Plötzlich doch Verkäufe

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


Benutzeravatar
Zeitl0ch
Beiträge: 473
Registriert: 21.06.2008, 11:50
Wohnort: Neuss

Plötzlich doch Verkäufe

von Zeitl0ch (22.03.2010, 17:32)
Es ist schon seltsam. Mein Roman erschien schon im Sommer 2008. Bei Lesungen damals konnte ich ein paar Exemplare absetzen, wodurch die Kosten wieder drin waren und noch einmal Essen gehen möglich.
Im ganzen Jahr 2009 ist kein Exemplar bei BoD bestellt worden. Und auf einmal, in den letzten Wochen doch ein paar Verkäufe. Letzte Woche noch und heute schon wieder ein Exemplar aus dem Amazon-Lager.
Ich kann mir kaum erklären, woran es liegt. Es gab im Januar eine ganz tolle Kundenrezension bei Amazon. Ich habe aber nichts weiter unternommen.
Das ist schon sehr schön, gerade jetzt, wo ich kurz vor der Veröffentlichung meines neuen Buches "Der Mind des Matrix-Hackers" stehe. Vielleicht geht ja doch noch ein Traum in Erfüllung, wenn dieser nicht unbedingt "Beruf Autor" sondern "Einkünfte als Autor" heißt.
Falls meine Forumsbeiträge hier Leser anziehen, kann ich ja hier ein ganz dickes Dankeschön loswerden.
Wenn man vorher Null verkauft hat, freut man sich über ein paar Exemplare wie ein Schneekönig.
Blog, Literatur, Videos, Buchbestellung und mehr hier
www.stefansoeffky.de.to

Angelina

Re:

von Angelina (22.03.2010, 17:40)
Mach aktiv Werbung im Internet. Man muß auf Dein Buch aufmerksam werden.

Benutzeravatar
Zeitl0ch
Beiträge: 473
Registriert: 21.06.2008, 11:50
Wohnort: Neuss

Re:

von Zeitl0ch (22.03.2010, 17:51)
Aber genau das passiert ja gerade. Meine Werbemaßnahmen sind einfach lange her. Aber irgendwie hat alles zusammen anscheinend so eine Art kritische Masse erreicht. Also mit Geduld geht's anscheinend auch.
Aber das heißt auch für alle hier, die nicht sofort Erfolg haben: Der Ofen ist noch längst nicht aus. Wenn das Buch ein paar Jahre vorliegt, kann sich immer noch was tun.
Blog, Literatur, Videos, Buchbestellung und mehr hier

www.stefansoeffky.de.to

Susanne Henke
Beiträge: 206
Registriert: 10.12.2009, 11:30

Re:

von Susanne Henke (22.03.2010, 18:40)
Glückwunsch - auf dass Dein Buch noch zu einem richtigen Spätzünder werde!

Herzliche Grüße

Susanne

franziska rechperg
Beiträge: 92
Registriert: 17.04.2007, 22:37
Wohnort: München

Plötzlich Verkäufe

von franziska rechperg (22.03.2010, 18:46)
Du hast Recht. Man soll die Hoffnung nie aufgeben, auch wenn es manchmal länger dauert. Dieselben Erfahrungen wie Du habe ich auch gemacht. Zuerst erzielte ich bei einer Lesung einen Achtungserfolg, dann war ein halbes Jahr lang Sendepause, obwohl ich im Internet Werbung gemacht habe. Aber die Ergebnisse standen in keinem Verhältnis zum finanziellen Aufwand bei Google. Dann ließ ich frustriert das Ganze ruhen, und plötzlich kamen dann Verkäufe. :D
Ich muss allerdings zugeben, dass ich aus privaten Gründen nicht in der Lage war, Werbung zu machen. Ich bin überzeugt, eine gewisse Pressepräsenz und Werbung durch Flyer oder ähnliches bringt einiges. Aber wenn man gar nichts macht, dann überlässt man es doch nur dem Zufall. blink3

Viel Erfolg, vielleicht doch durch Werbemaßnahmen thumbbup
Franziska Rechperg
www.franziskas-buchwelt.de

malschaun
Beiträge: 481
Registriert: 29.05.2009, 17:31

Re:

von malschaun (22.03.2010, 20:00)
Ich sag es ja immer wieder: Wunder geschehen :D

Benutzeravatar
VSM
Beiträge: 43
Registriert: 25.02.2010, 14:37
Wohnort: Wien

Re:

von VSM (22.03.2010, 20:28)
woher weißt du eigentlich so genau, dass es verkäufe von amazon waren?
bin neugierig..

lg
vsm
Mehr über mich:
http://www.victoriamarian.com

Mein Roman "TraumLebensTraum"
erhältlich AB SOFORT online und hier im BoD Shop

Benutzeravatar
Zeitl0ch
Beiträge: 473
Registriert: 21.06.2008, 11:50
Wohnort: Neuss

Re:

von Zeitl0ch (22.03.2010, 20:37)
Ich hab beobachtet, wieviele Exemplare bei Amazon "auf Lager" angezeigt wurden. Nur ergaben sich da in den letzten Stunden schon wieder Unstimmigkeiten. Ich glaube, das wurde hier schonmal gesagt, dass sich sowas manchmal nicht ganz nachvollziehen lässt.
Es bleibt auf jeden Fall dabei, dass in den letzten Wochen ein paar Exemplare bestellt wurden, nachdem lange überhaupt nichts passierte.

Und mit der Werbung: Ich habe hier und da so am Rand mein Buch eingeflochten, nur noch ab und zu. Also ich weiß ja nicht, wer anderthalb Jahre lang nur noch ununterbrochen Werbung macht. Manche meiner Maßnahmen waren auch bescheidenes Guerilla-Marketing. Da kann ich jetzt unmöglich nachvollziehen, was da nun gefruchtet hat.
Blog, Literatur, Videos, Buchbestellung und mehr hier

www.stefansoeffky.de.to

Benutzeravatar
skipteuse
Beiträge: 5041
Registriert: 30.05.2007, 14:52
Wohnort: Potsdam

Re:

von skipteuse (27.03.2010, 15:42)
ja ja, die "werbeerfolgskontrolle" ist wirklich ein schwieriges thema.

umso schöner für dich! und nun: dranbleiben ...

Benutzeravatar
Susann
Beiträge: 26
Registriert: 23.03.2009, 17:56
Wohnort: Bergen/Dumme

Re:

von Susann (07.04.2010, 16:03)
Also ich finde es auch extrem schwer, Bücher an den Mann, oder sagen wir mal an die Frau zu bringen.
Vielleicht habt Ihr ja mal ein paar gute Tipps, was man da alles so machen könnte. Ich habe letztes Jahr ein Sachbuch geschrieben und eigentlich waren kaum Verkäufe zu verzeichnen. trotz Werbung. Vielleicht muss man mehr Geduld mitbringen? Was für Erfahrungen habt Ihr denn so?
Dateianhänge
9783837085785_cover159.jpg
Autogenes Training
9783837085785_cover159.jpg (10.25 KiB)
1456 mal betrachtet

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re:

von hawepe (07.04.2010, 16:27)
Hallo Susann,

Susann hat geschrieben:
Ich habe letztes Jahr ein Sachbuch geschrieben und eigentlich waren kaum Verkäufe zu verzeichnen.


Hast du mal bei Amazon nach "autogenes training" gesucht? 7590 Ergebnisse sollten doch für sich sprechen. Mit Me-Too-Titeln ist es immer schwieriger, auf nennenswerte Verkaufszahlen zu kommen.

Oder du musst das Thema so aufbereitet haben, dass es sich deutlich von den anderen Titeln abhebt.

Dass du es im Flattersatz geschreiben hast, dürfte allerdings das Vertrauen in dein Buch nicht gerade heben. Ich kenne jedenfalls kein seriöses Fachbuch, das im Flattersatz geschrieben wurde.

Beste Grüße,

Heinz.

Maxi
Beiträge: 361
Registriert: 11.06.2009, 20:33
Wohnort: Mond

Re:

von Maxi (09.04.2010, 12:44)
Das mit dem Verkaufen ist so ne Sache, da habt Ihr recht.
Ich habe jetzt seit März, zwei Bücher veröffentlicht und das noch ohne ISBN.
Ich wollte erst sehen, ob sie überhaupt interessant sind für die Leser.
Also gestern hab ich mich mal getraut nachzuschauen, was sich da so getan hat und siehe da es waren wirklich schon 6 Bücher verkauft.
(Je 3 von einem Buch. )
Das, tut wirklich gut und man freut sich darüber.
Wow..ich hoffe es kaufen noch mehr meine Bücher :lol:
Ich habe gesehen, dass meine Bücher sogar empfohlen wurden.
Eines davon ist eine Empfehlung der Redaktion und das andere erscheint des Öfteren auf der Startseite als Buchtipp.
Da freut man sich, das kann ich Euch sagen..
Gruß Maxi

Benutzeravatar
Zeitl0ch
Beiträge: 473
Registriert: 21.06.2008, 11:50
Wohnort: Neuss

Re:

von Zeitl0ch (16.04.2010, 17:20)
Ich hab mich in den letzten Tagen mehr darauf konzentriert, was sich mit meiner Homepage, dem Amazon-Partnerprogramm und sonst bei Amazon tut. Da tat sich nicht viel. Die Google-Listung der Homepage ist auch erst so halb. Das erklär ich genauer, wenn es sein muss.
Aber trotz allem, ab und zu werden ein paar Exemplare bei BoD bestellt - na gut, im Abstand von Wochen. Aber das ist irgendwie wunderschön, wenn man so lange nichts verkaufte. Wenn die Bücher überhaupt ein paar Leser erreichen, hat man sich die Arbeit nicht umsonst gemacht. Ich find's toll.
Es macht mir auch Mut, dass noch eines Tages Erfolg daraus wird, wenn ich immer weiter mache. Na ja, im Moment herrscht Ideenarmut bei mir. Ich hab ein paar Entwürfe gemacht, aber kann mich für die eigenen Ideen noch nicht genug begeistern. Aber das ist ja nicht das erste Mal im Leben, dass mir nichts einfällt. Irgendwann kam immer wieder ne Idee und Spaß am Schreiben.
Blog, Literatur, Videos, Buchbestellung und mehr hier

www.stefansoeffky.de.to

Benutzeravatar
Susann
Beiträge: 26
Registriert: 23.03.2009, 17:56
Wohnort: Bergen/Dumme

Re:

von Susann (11.05.2010, 16:02)
Das wünsch ich Dir wirklich von Herzen!! thumbbup Susann

Benutzeravatar
Manu
Beiträge: 1099
Registriert: 08.12.2009, 17:35
Wohnort: die Mords-Eifel

Re:

von Manu (11.05.2010, 16:36)
Susann hat geschrieben:
Also ich finde es auch extrem schwer, Bücher an den Mann, oder sagen wir mal an die Frau zu bringen.
Vielleicht habt Ihr ja mal ein paar gute Tipps, was man da alles so machen könnte.


Wenn du gegen 7590 andere Bücher gleichen/ähnlichen Inhalts konkurrierst, dann musst du dich auf die Besonderheiten deines Buches konzentrieren und das zur Aussage deiner Werbung machen.
Im Marketing nennt man das Alleinstellungsmerkmal. Was ist das Besondere an deinem Buch? Ist es für eine bestimmte Zielgruppe interessant? oder, oder...

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.