Carmen in fünf Akten

Präsentiert euren Roman, Thriller, Fantasy-, Science-Fiction-, Romance-Titel oder euer Kinderbuch.


Benutzeravatar
Ute
Beiträge: 15
Registriert: 18.04.2007, 14:04
Wohnort: Verden

Carmen in fünf Akten

von Ute (11.06.2010, 12:47)
Titel: Carmen in fünf Akten
Autor: Ute Tietje

ISBN: 978-3-9809141-3-0
Seiten: 208
Preis: 13,90

Klappentext:

Carmen meets Don Juan

Die Oper Carmen, ein Meisterwerk der Opernliteratur, mit Schauplatz Andalusien und seiner temperamentvollen Musik steht für Liebe, Sinnlichkeit, ungezügelte Leidenschaft und Eifersucht. Bizets Oper erzählt die Geschichte einer starken Frau, der Zigeunerin Carmen, zu deren Selbstverständnis es gehört, ihr Leben und vor allem ihr erotisches Leben selbst zu bestimmen. Auch wenn sie diese Freiheit am Schluss durch verletzten männlichen Stolz mit dem Tod bezahlen muss.
Während die Oper im vierten Akt mit einem Mord endet, ist der Ausgang von „Carmen in fünf Akten“ anderer Natur. Denn im Gegensatz zur Oper handelt dieses Buch von zwei Frauen und einem Mann.
Und eine intelligente Frau mordet nicht mit dem Messer!


Inhalt:

Carmen in fünf Akten
- Ein Internetdate mit überraschenden Folgen

Die 55-jährige Anne, eine gebildete, selbständige Frau, lernt als „Carmen“ in einer Internet-Kontaktbörse den attraktiven Spanier Juan kennen. Der gut situierte, geschiedene 62-jährige gibt sich als offen und weltgewandt aus und bezaubert Anne während ihrer ersten Treffen in Deutschland. Danach stehen drei Wochen in seiner Heimat Andalusien auf dem Programm, wo Juan ein luxuriöses Anwesen besitzt.
Anne genießt seine Aufmerksamkeit und das herrliche andalusische Ambiente. Doch nach und nach entwickelt sich der einfühlsame Traummann in einen von sich viel zu überzeugten Macho, der trotz seines Alters, das sich als wesentlich höher als ursprünglich angegeben erweist, nur eines im Kopf hat: Sex.
Dann trifft in der letzten Woche zur Wahrung des guten Rufs der Familie auch noch die überraschend vorhandene Ehefrau ein, die die Beziehung zwischen Juan und Anne ausdrücklich befürwortet, um ihren eigenen Liebespfaden nachgehen zu können.
Hin und her gerissen zwischen Faszination, Verliebtheit, Konventionen und Neugier, wie sich diese Dreiecksgeschichte weiter entwickelt, bleibt Anne und versucht, die Situation mit Humor und Stil zu meistern.
Reichlich genervt wieder in Deutschland muss sie feststellen, dass ihr spanischer Gentleman die Beziehung per Mail beendet hat, vorgebend, seine Ehe retten zu müssen. Als Anne ihren Latin Lover dann kurze Zeit später unter anderem Decknamen erneut im Internet auf Partnersuche findet, sinnt sie auf Rache und genießt sie kalt…

Freiderike Fritz, Journalistin

Mit ihrem ersten Roman „Carmen in fünf Akten“ ist Ute Tietje, in Reiterkreisen bereits seit Jahren als Sachbuchautorin bekannt, ein spritziger und zugleich aktueller Einstieg als Romanautorin gelungen.
Ute Tietje beschreibt lebensfroh und humorvoll das Leben einer „reifen“ Single-Frau, die trotz ihres Alters fest daran glaubt, einen Partner fürs Leben finden zu können. Das turbulente Liebesabenteuer, das mit schwarzem Humor und stilistischer Präsenz erzählt wird, ist eine erfrischende Abwechslung zu den unzähligen Büchern, in denen kaum Dreißigjährige den Mann fürs Leben suchen. Hier kann sich auch die gestandene Frau identifizieren und mitfiebern, wie die gewitzte Anne ihren Latin Lover schlussendlich aufs Glatteis führt. Intelligent, leichfüßig und spannend präsentiert sich hier ein richtiger Lesespaß.

Der Verlag:
Schwungvoll, intelligent und erotisch, ohne je unter die Gürtellinie abzudriften, beschreibt Ute Tietje ein turbulentes Liebesabenteuer in den reifen Jahren. Ein aktuelles Thema leichtfüßig aufgegriffen, mit einer gehörigen Portion schwarzem Humor und einem Ausflug ins traumhafte Andalusien.
Dateianhänge
cover_neu_internet nils.jpg

Zurück zu „Buchvorstellung: Belletristik“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.