Homepage für rechtes Leben - Demetrius-Degen.de

Preisaktionen, Social Media, Blogger-Relations, Pressearbeit: Marketingmaßnahmen für euer Buch.


Benutzeravatar
Thomas Becks
Beiträge: 2747
Registriert: 04.09.2007, 17:47
Wohnort: Ruhrgebiet

Re:

von Thomas Becks (16.06.2010, 15:24)
Artus, bist Du ein STEINZEITMANN? cheezygrin

Poet78
Beiträge: 31
Registriert: 06.04.2010, 01:01

Zurück zum Thema...

von Poet78 (16.06.2010, 15:39)
Wollen wir wieder über die Seite sprechen? Mich stört das Layout nicht. Mag sein, dass es einfaches HTML ist, auch ist die Optik keineswegs nach meinem Geschmack, aber ich möchte den Geschmack anderer nicht kritisieren und meinen eigenen nicht höher werten.
Was mich an der Seite viel mehr abschreckt, ist der Inhalt. Vom Grundansatz her kann ich dem Verfasser durchaus zustimmen: Bestimmte Prinzipien (das Wort "Werte" ist, wie Günther Anders einmal sagte, ein barbarisches Wort) sind uns verloren gegangen und sollten wieder gestärkt werden. Aber mit einem derart zusammenhangslosen Textwirrwar gelingt das nicht. Außerdem sind viele inhaltliche Schwachstellen im Text. Im Abschnitt über Religion ist davon die Rede, dass alles dem "Gesetz von Ursache und Wirkung" folgt - dabei weiß man heute, dass der Großteil der stattfindenden Vorgänge keine Ursache hat, sondern zufällig passiert (zumindest habe ich das in meinem Physikstudium so gelernt...). Derartige Fehler enthält die Seite massenhaft.
Von daher wäre mein Fazit:
Die Optik der Seite ist Geschmackssache, der Grundgedanke hinter dem Inhalt ist sehr richtig und äußerst wichtig, die Umsetzung jedoch hat noch Schwächen.
Aber da das für nahezu jeden Text gilt (für meine eigenen natürlich ebenfalls), soll das kein vernichtendes Urteil sein, sondern eher ein Appell, den guten Grundgedanken noch etwas gelungener aufzuarbeiten.
Herzlichen Gruß...

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5631
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re:

von mtg (16.06.2010, 16:45)
Manu hat geschrieben:
Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen, lieber Artus. Darf ich daran erinnern, dass du und "Demetrius" selbst sich in der anonymen Internetgemeinschaft verstecken, da es weder Portrait noch realen Namen von Euch gibt?

Manu,
wer zur Untermiete bei Homer Simpson wohnt, muss keine weiteren Infos rausgeben. Die Adresse alleine genügt schon für ein umfängliches Bild ...
cheezygrin cheezygrin cheezygrin

@Poet
Wir – die aus berufenem Mündchen so benannten Soziopathen – sprechen eigentlich über nichts anderes. Die Themenabweichler sind andere: Demetrius verträgt keine Kritik und Artus verbreitet Erklärungen, um die keiner gebeten hat.

büchernarr

Re:

von büchernarr (16.06.2010, 16:51)
Herbert Schatz
Füssener Str. 32
86825 Bad Wörishofen

Mail:
Tel: 08247-334123


@Manu
Demetrius versteckt sich meiner Mweinung nach keineswegs.
Ein winziger Blick in das Impressum hätte genügt, aber klar, bei den Blümchen klickt man lieber wieder weg.
Nur warum dann von verstecken reden? (meine persönliche Meinung dazu: Das ist oberflächlich).
Gruß
Bernd

Benutzeravatar
Demetrius
Beiträge: 11
Registriert: 08.06.2010, 17:00
Wohnort: Bayern

Re:

von Demetrius (16.06.2010, 17:58)
Nochmals ein Hallo zusammen,

Nur um etwas zu verdeutlichen: Bibel: Fleisch gesinnt wird zu Fleisch, Geist gesinnt wird zu Geist!
Nennen Wir Fleisch – materiell und Geist – spirituell.
So ist in unserer Gesellschaft die Gesinnung zu gut 90% materiell, und mit Glück zu 10% spirituell.
Schon aus diesem Grunde, wird meine HP nur bei 10% Beachtung finden. (das ist mir klar!) DIESE 10% allerdings, beachten auch garantiert nicht mehr das Design, weil sie eine ganz andere geistige Einstellung, und dem entsprechend auch eine andere Wahrnehmung haben.

Ich würde mir keine Design Kleidung kaufen, NUR um irgend jemandem zu gefallen! So würde ich auch kein Design für meine HP auswählen, das mir nicht gefällt … NUR um mehr Besucher zu bekommen!
Mir geht es auch NICHT um die VERMARKTUNG, sondern um das weitergeben von Wissen oder Erkenntnis vom Leben … an Menschen, die mehr vom Leben VERSTEHEN wollen. Meistens sind das Menschen die Probleme haben, oder schon hinter sich haben. Denn eine Veränderung des Geistes (der Denkgewohnheit) findet NUR durch Probleme statt.
Es ist also nicht mehr als ein HILFSANGEBOT, und wer diese Hilfe sucht, der findet schon meine HP.
Im Übrigen haben sich schon viele für diese Hilfe bei mir bedankt! Ich hebe diese Mails aber nicht auf, und stell sie in einen Schaukasten! So weit meine geistige Einstellung zur Sache!

Allerdings habe ich ja noch eine HP, die so gut wie KEINE Blümchen hat!
http://www.Wissen-Leben.de

Jetzt würde mich tatsächlich interessieren, wie Ihr Dieses (für mich simple und einfache Design) beurteilt?

Grüße,

Demetrius
Für spirituelle und geistige Weiterentwicklung.
www.Demetrius-Degen.de

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5631
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re:

von mtg (16.06.2010, 18:19)
Demetrius hat geschrieben:
Nochmals ein Hallo zusammen,

Nur um etwas zu verdeutlichen: Bibel: Fleisch gesinnt wird zu Fleisch, Geist gesinnt wird zu Geist!
Nennen Wir Fleisch – materiell und Geist – spirituell.
So ist in unserer Gesellschaft die Gesinnung zu gut 90% materiell, und mit Glück zu 10% spirituell.
Schon aus diesem Grunde, wird meine HP nur bei 10% Beachtung finden. (das ist mir klar!) DIESE 10% allerdings, beachten auch garantiert nicht mehr das Design, weil sie eine ganz andere geistige Einstellung, und dem entsprechend auch eine andere Wahrnehmung haben.


Das sei Dir und den genannten 10% völlig unbenommen – aber dann darfst Du Dich auch nicht über die Reaktionen wundern. Von über 3.000 Mitgliedern sind nicht einmal 300 aktiv – und die Chance, dass diese 300 gerade Deinen statistischen 10% entsprechen, ist äußerst gering.

Demetrius hat geschrieben:
Ich würde mir keine Design Kleidung kaufen, NUR um irgend jemandem zu gefallen! So würde ich auch kein Design für meine HP auswählen, das mir nicht gefällt … NUR um mehr Besucher zu bekommen!


Das ist Deine Einstellung und auch sie ist Dir völlig unbenommen. Aber nochmal: Wenn Du niemandem gefallen willst, musst Du auch keine Urteile einholen. Die Kritiken kamen ja nicht aus dem Tenor »Wir wollen dem Demetrius was«, sondern enthielten persönliche Meinungen. Dass Deine Seite nicht »modern« oder gar »Mainstream«ist, wirst Du selber wissen. Aber dann darfst Du Dich auch nicht so erschüttert zeigen.

Demetrius hat geschrieben:
Mir geht es auch NICHT um die VERMARKTUNG, sondern um das weitergeben von Wissen oder Erkenntnis vom Leben … an Menschen, die mehr vom Leben VERSTEHEN wollen. Meistens sind das Menschen die Probleme haben, oder schon hinter sich haben. Denn eine Veränderung des Geistes (der Denkgewohnheit) findet NUR durch Probleme statt.


Im Sinne von »Das Bessere ist des Guten Feind«? Das gilt sicherlich auch für den Auftritt nach außen – sei es auf einer Website, einem Cover, einer Anzeige etc.

Demetrius hat geschrieben:
Es ist also nicht mehr als ein HILFSANGEBOT, und wer diese Hilfe sucht, der findet schon meine HP.


Die Hoffnung stirbt zuletzt. Aber ich wünsche es Dir natürlich, dass Du Recht hast. Allerdings wird sich auch ein Hilfe Suchender über eine klar strukturierte Website freuen, wenn er so schnelleren Zugriff zu Deinem ihn betreffenden Hilfsangebot bekommt

Demetrius hat geschrieben:
Im Übrigen haben sich schon viele für diese Hilfe bei mir bedankt! Ich hebe diese Mails aber nicht auf, und stell sie in einen Schaukasten! So weit meine geistige Einstellung zur Sache!


Es zweifelt niemand an, dass es Viele sind oder waren – nur: Es können auch gerne mehr werden. Nach Deinen Worten (wenn ich sie richtig verstehe), sind Deine Hilfsangebote aktuell und die täglichen Probleme virulent. Was hindert Dich also daran, weitere Zielgruppen für Deine Botschaften zu erschließen?

Demetrius hat geschrieben:
Allerdings habe ich ja noch eine HP, die so gut wie KEINE Blümchen hat!
http://www.Wissen-Leben.de
Jetzt würde mich tatsächlich interessieren, wie Ihr Dieses (für mich simple und einfache Design) beurteilt?


Auf den ersten Blick etwa zehn (!) verschiedene Schriftarten und -schnitte. Damit fehlt die graphische Struktur, weil alle Schriften miteinander um die Vorherrschaft kämpfen. Die Optik ist durch die verschiedenen Blöcke zerrissen; die Seite zerfällt in viele kleine Einzelteile, die alle nichts miteinander zu tun zu haben scheinen. Unter graphischen Aspekten schlechtes Handwerk. Viel zu viel gespielt und ausprobiert, als eine Struktur entwickelt. Weniger ist immer mehr (in der Graphik).

Über Inhalte befinde ich nicht.

Benutzeravatar
SandraR
Beiträge: 2674
Registriert: 25.11.2007, 07:17
Wohnort: Moskau

Re:

von SandraR (16.06.2010, 18:55)
Diese Seite ist grundsätzlich ordentlicher obwohl das von Matthias angesprochene Problem diverse Schriften, nicht konsequente Schriftgrafik und anstrengender Fließsatz etc. auch hier zutrifft.
Für Schnell und Vielleser ist der Fließsatz eine richtige Qual, das Ausrichten des Textes wäre sicherlich für die meisten Leser angenehmer. Immer daran denken manchmal ist weniger - mehr!
Zudem Zitat "Buecher fuers Leben " Zitatende wenn ich mal nur schnell meinen Senf zu etwas gebe, schreibe ich auch gerne ohne deutsche Umlaute. Es ist reine Faulheit bei mir :( ich bin einfach zu faul mich durch meine Sprachen zu klicken. Ist es in Forenbeitraegen und in Mails allerdings kein Weltuntergang so schaut dies auf deutschsprachigen Webseiten etwas anders aus.
Einfach im Editor den Quellkod bearbeiten ö ergibt ö ü ergibt ü und ä ergibt ä benötigt man Grossbuchstaben dann einfach Ö ganz einfach. Geht auch nur über ein simples Notepad.
Über den eigentlichen Inhalt der Texte lasse ich mich nicht aus, weil jeder grundsätzlich gerne schreiben darf was immer er will.
http://russland-buecher.ru und http://twitter.com/russlandbuecher und bei Facebook, XING und Brainguide Sandra Ravioli

Benutzeravatar
Heiner
Beiträge: 3821
Registriert: 05.04.2007, 16:20
Wohnort: Norden

Re:

von Heiner (18.06.2010, 16:12)
Hallo,

da er nichts mehr mit dem Thema zu tun hatte und sich darüber beschwert wurde, habe ich einen Beitrag in diesem Thread gelöscht...

Grüße

Heiner

Zurück zu „Buchvermarktung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.