Internationale Margenabrechnung

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


Benutzeravatar
Peyton
Beiträge: 378
Registriert: 17.07.2009, 17:17

Internationale Margenabrechnung

von Peyton (14.07.2010, 19:28)
Hallo zusammen,
habt Ihr eigentlich schon Eure internationale Margenabrechnung für das letzte Quartal (01.04.-30.06.10) in mybod angezeigt bekommen?

Die Euro-Marge wird ja nun gerade ausgezahlt aber die internationale Marge?

Bei Bod konnte man mir die Frage leider nicht beantworten, wann die Marge angezeigt bzw. ausgezahlt wird, hm. (bin mir aber sicher, dass es intern. Verkäufe gab).

Wie ist das in dem genannten Quartal bei Euch gewesen? Habt Ihr Eure INTERNATIONALE Abrechnung schon bekommen?

Vielen herzlichen Dank und LG

Peyton
Cute and Sexy Girls - Erotischer Bildband
Hot and Pretty Girls - Photography - Bildband
Sklavin der Unzucht - Erotischer Roman
Sklavin in Ekstase - Erotischer Roman
Semester-Sklavin - Erotischer Roman

FL
Beiträge: 119
Registriert: 26.10.2009, 19:19

Re:

von FL (14.07.2010, 19:47)
Hallo Peyton,

ich habe meine Abrechnung per pdf erhalten und die enthält auch noch nicht die internationalen Margen. Ferner sind die Berechnungen in meinem Account für letztes Quartal bezüglich dieser Aufstellung auch alle als 'abgerechnet' markiert worden. Die gesondert aufgeführten Listen in USD sind aber weiterhin als 'nicht abgerechnet' aufgestellt. Dauert also wahrscheinlich immer etwas länger.

Gruß

fl

Benutzeravatar
Peyton
Beiträge: 378
Registriert: 17.07.2009, 17:17

Re:

von Peyton (14.07.2010, 20:17)
Hallo FL,
vielen Dank für Deine schnelle Anwort :D

Bei mir ist aber für das letzte Quartal in mybod gar keine US AUFSTELLUNG zu sehen (auch nicht als "nicht abgerechnet"). :(

Bei den vorherigen Büchern bedeutete es immer, wenn das Buch z.B. "in stock" bei amazon war, dass MINDESTENS ein Buch in mybod aufgelistet wurde (letztendlich waren es dann aber viel mehr Verkäufe :D )

Dieses Mal erscheint aber in der mybod US Aufstellung gar nichts, obwohl es "in stock" ist (bei amazon.com WAR es in stock, dann nicht mehr (1 verkauft?). Frankreich u. Gb haben es in stock.

Ist doch merkwürdig oder?

LG
Peyton
Cute and Sexy Girls - Erotischer Bildband

Hot and Pretty Girls - Photography - Bildband

Sklavin der Unzucht - Erotischer Roman

Sklavin in Ekstase - Erotischer Roman

Semester-Sklavin - Erotischer Roman

FL
Beiträge: 119
Registriert: 26.10.2009, 19:19

Re:

von FL (14.07.2010, 21:03)
Hm,

wesentlich ist die Aufstellung bei BOD zunächst. Wenn im Quartal vorher eine bestimmte Zahl unter US verzeichnet war, so ist genau diese Zahl bei BOD auf Bestellung rausgegangen. Das können Einzelkunden aber auch Großhändler sein. Amazon bestellt nämlich nicht nur direkt bei BOD sondern auch bei den Zwischenhändlern.

Bei mir waren z.B bei einem Buch 20 im account gelistet, die in einem Schwung ein Abrechnungsdatum hatten. Wenig später waren bei Amazon 5 auf Lager; als die weg waren, hatte Amazon bald wieder neue 4 im Lager. sowohl bei co.uk als auch com., ohne dass neue Abrechnungen beim BOD account verzeichnet waren.

Kann also sein, dass die Händler noch von Beständen alter Abrechnungen zehren.

Gruß

fl

Benutzeravatar
SandraR
Beiträge: 2674
Registriert: 25.11.2007, 07:17
Wohnort: Moskau

Re:

von SandraR (15.07.2010, 07:58)
Die USD Abrechnungen kommen in der Tat immer so ungefähr eine Woche nach der Euroabrechnung. Ist ganz normal.
http://russland-buecher.ru und http://twitter.com/russlandbuecher und bei Facebook, XING und Brainguide Sandra Ravioli

Benutzeravatar
Peyton
Beiträge: 378
Registriert: 17.07.2009, 17:17

Re:

von Peyton (15.07.2010, 08:31)
FL hat geschrieben:
Hm,

wesentlich ist die Aufstellung bei BOD zunächst. Wenn im Quartal vorher eine bestimmte Zahl unter US verzeichnet war, so ist genau diese Zahl bei BOD auf Bestellung rausgegangen. Das können Einzelkunden aber auch Großhändler sein. Amazon bestellt nämlich nicht nur direkt bei BOD sondern auch bei den Zwischenhändlern.

Bei mir waren z.B bei einem Buch 20 im account gelistet, die in einem Schwung ein Abrechnungsdatum hatten. Wenig später waren bei Amazon 5 auf Lager; als die weg waren, hatte Amazon bald wieder neue 4 im Lager. sowohl bei co.uk als auch com., ohne dass neue Abrechnungen beim BOD account verzeichnet waren.

Kann also sein, dass die Händler noch von Beständen alter Abrechnungen zehren.

Gruß

fl


Hallo nochmal,
dann habe ich mich vielleicht nicht ganz richtig ausgedrückt.

Es geht um das NEUE Buch "Jungfrau in Gefahr", da gibt es natürlich noch keine älteren Bestände.

Buch ist neu erschienen, wurde bei amazon.com "in stock" genommen, danach war es nicht mehr "in stock" bei den anderen GB u. Fr. ist es "in stock", aber eine Account-Anzeige habe ich NICHT bekommen.

Seltsam, seltsam.

Wohlbemerkt es geht nur um "Jungfrau in Gefahr".

Natürlich gäbe es noch die Möglichkeit, dass das Buch mit "in stock" angegeben wird, es jedoch gar nicht "in stock " ist.

Finde das alles aber seltsam, bei meinen vorherigen Büchern war das nicht so.

:(

LG
Peyton
Cute and Sexy Girls - Erotischer Bildband

Hot and Pretty Girls - Photography - Bildband

Sklavin der Unzucht - Erotischer Roman

Sklavin in Ekstase - Erotischer Roman

Semester-Sklavin - Erotischer Roman

FL
Beiträge: 119
Registriert: 26.10.2009, 19:19

Re:

von FL (15.07.2010, 09:33)
Peyton hat geschrieben:
Buch ist neu erschienen, wurde bei amazon.com "in stock" genommen, danach war es nicht mehr "in stock" bei den anderen GB u. Fr. ist es "in stock", aber eine Account-Anzeige habe ich NICHT bekommen.

Seltsam, seltsam.


Das muss nicht seltsam sein, denn amazon.com /.co.uk übernehmen oft die "Auf Lager" Angabe von amazon.de.

fl

Benutzeravatar
SandraR
Beiträge: 2674
Registriert: 25.11.2007, 07:17
Wohnort: Moskau

Re:

von SandraR (15.07.2010, 13:16)
Heftig Beipflicht, wenn Du suchst wirst Du das Buch ev. auch in Japan und in Polen und weiss Gott wo finden:) aber nur wenn jemand auch in USD dein Buch bestellt bekommst Du entsprechend eine Gutschrift:)...
http://russland-buecher.ru und http://twitter.com/russlandbuecher und bei Facebook, XING und Brainguide Sandra Ravioli

Benutzeravatar
Peyton
Beiträge: 378
Registriert: 17.07.2009, 17:17

Re:

von Peyton (15.07.2010, 18:50)
SandraR hat geschrieben:
Heftig Beipflicht, wenn Du suchst wirst Du das Buch ev. auch in Japan und in Polen und weiss Gott wo finden:) aber nur wenn jemand auch in USD dein Buch bestellt bekommst Du entsprechend eine Gutschrift:)...




Egal, in welcher Währung der Kunde das Buch bestellt und bezahlt (kann auch z.B. Franc sein), der BoD-Autor bekommt dann die umgerechnete Marge in US-Dollar angezeigt, später wiederum in Euro ausgezahlt.


Worum es mir eigentlich die ganze Zeit ging, ist die Tatsache, dass amazon.fr u. GB sagt "in stock", ich aber keine Marge bekommen habe.

Bei den vorherigen 3 Büchern war die gleiche Situation, "in stock" und ich bekam eine Marge (immer kurz, nachdem das Buch erschienen ist).

DAS finde ich so seltsam. Wenn "in stock" muss 1 Exemplar geordert worden sein von amazon im Ausland, was bis jetzt nicht in mybod angezeigt wird (wohlgemerkt für "Jungfrau in Gefahr"). Bei den anderen 3 Büchern war damals alles ok.

LG
Peyton
Cute and Sexy Girls - Erotischer Bildband

Hot and Pretty Girls - Photography - Bildband

Sklavin der Unzucht - Erotischer Roman

Sklavin in Ekstase - Erotischer Roman

Semester-Sklavin - Erotischer Roman

Benutzeravatar
SandraR
Beiträge: 2674
Registriert: 25.11.2007, 07:17
Wohnort: Moskau

Re:

von SandraR (15.07.2010, 18:58)
In Franc geht nicht mehr, weil gibts nemer:)! Kurz gesagt In Stock heisst irgendwo liegt es kann aber auch beim Grossisten Libit liegen ergo es meint nicht "es ist etwas verkauft worden und-oder die Rechnung von Amazon bezahlt respektive von Bod an Amazon geschickt".

Wie BoD schön schreibt Rechnungsdatum ist nicht gleich Verkaufsdatum!
http://russland-buecher.ru und http://twitter.com/russlandbuecher und bei Facebook, XING und Brainguide Sandra Ravioli

Benutzeravatar
Cornelia
Beiträge: 1702
Registriert: 22.06.2008, 18:48
Wohnort: Bielefeld

Re:

von Cornelia (15.07.2010, 19:04)
Hallo,

also nach meinen Beobachtungen hat amazon uk keine eigene Lagerhaltung. Dort sind immer genau die Angaben zu finden wie bei amazon.de. Lautet dort die Angabe noch zwei auf Lager, steht dies auch so bei amazon.uk, ist laut amazon.de noch eins auf Lager steht dort das gleiche bei amazon.uk.
Wie es bei amazon.fr generell ist weiß ich nicht. Dort habe ich bisher noch nie nachgesehen. Scheint aber genauso zu laufen, auch dort ist aktuell von Batty und dem Kalender noch 1 auf Lager.

Bei amazon.uk war Batty auch ohne internationalen Vertrieb gelistet und in gleicher Menge auf Lage wie bei amazon.de

Viele Grüße
Cornelia

Benutzeravatar
Peyton
Beiträge: 378
Registriert: 17.07.2009, 17:17

Re:

von Peyton (15.07.2010, 19:33)
SandraR hat geschrieben:
In Franc geht nicht mehr, weil gibts nemer:)! Kurz gesagt In Stock heisst irgendwo liegt es kann aber auch beim Grossisten Libit liegen ergo es meint nicht "es ist etwas verkauft worden und-oder die Rechnung von Amazon bezahlt respektive von Bod an Amazon geschickt".

Wie BoD schön schreibt Rechnungsdatum ist nicht gleich Verkaufsdatum!


Sorry, Franc war natürlich ein blödes Beispiel (das kommt davon, wenn man wieder fünf Dinge auf einmal macht, blush, blush) , was ich damit sagen wollte ist, es muss nicht US-Dollar sein. Gibt ja noch andere Währungen auf der Welt.

Und amazon.com hatte es "in stock", dann aber wieder nicht. (1 verkauf?)

Vielleicht sollte ich die nächsten Wochen abwarten, ob sich nachträglich noch etwas tut.

Aber wie gesagt, bei den anderen Büchern hieß "in stock" bei amazon.com auch amazon.com hatte 1 geordert (später dann mehr).

LG Peyton
Cute and Sexy Girls - Erotischer Bildband

Hot and Pretty Girls - Photography - Bildband

Sklavin der Unzucht - Erotischer Roman

Sklavin in Ekstase - Erotischer Roman

Semester-Sklavin - Erotischer Roman

FL
Beiträge: 119
Registriert: 26.10.2009, 19:19

Re:

von FL (15.07.2010, 20:04)
Die Verkaufszahlen schwanken sehr oft bei Amazon ohne, dass sich etwas am Verkaufsrang ändert, also ohne dass offensichtlich etwas verkauft worden ist. Beobachte deinen Verkaufsrang bei Amazon, schießt der plötzlich in die Höhe, haste was verkauft; wenn nicht bei gleichzeitiger Lagerschwankung, ist es eine Computerschacherei mit Zahlen, nicht mehr und nicht weniger, denke ich.

fl

Benutzeravatar
Peyton
Beiträge: 378
Registriert: 17.07.2009, 17:17

Re:

von Peyton (15.07.2010, 20:23)
FL hat geschrieben:
Die Verkaufszahlen schwanken sehr oft bei Amazon ohne, dass sich etwas am Verkaufsrang ändert, also ohne dass offensichtlich etwas verkauft worden ist. Beobachte deinen Verkaufsrang bei Amazon, schießt der plötzlich in die Höhe, haste was verkauft; wenn nicht bei gleichzeitiger Lagerschwankung, ist es eine Computerschacherei mit Zahlen, nicht mehr und nicht weniger, denke ich.

fl


Hi,
es geht hier doch NUR um die INTERNATIONALEN Verkäufe. Bei amazon.com gibt es keinen Rang, leider.

LG
Peyton
Cute and Sexy Girls - Erotischer Bildband

Hot and Pretty Girls - Photography - Bildband

Sklavin der Unzucht - Erotischer Roman

Sklavin in Ekstase - Erotischer Roman

Semester-Sklavin - Erotischer Roman

FL
Beiträge: 119
Registriert: 26.10.2009, 19:19

Re:

von FL (15.07.2010, 20:35)
Peyton hat geschrieben:
Bei amazon.com gibt es keinen Rang, leider.


Doch,

"The little prince" weist bei mir unter amazon.co.uk

Amazon.co.uk Sales Rank:: 1,177 in Books


und bei amazon.com

Amazon Bestsellers Rank: #1,702 in Books

auf.

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.