Oberrat Brack - Romane und Hörbücher

Präsentiert euren Roman, Thriller, Fantasy-, Science-Fiction-, Romance-Titel oder euer Kinderbuch.


WDG
Beiträge: 71
Registriert: 12.12.2008, 15:03

Re:

von WDG (01.01.2010, 10:23)
Speedy hat geschrieben:
Die Leseprobe macht auf jedenFall Lust af mehr. Ich hoffe, Du kommst mit OR4 gut voran.

Und Dir natürlich auch fröhliche Weihnachten (nachträglich).


Hallo Speedy,

Dir und allen hier im Forum ein friedvolles 2010.

Nach den Statistikzahlen meiner Website bin ich einer der meistgelesenen deutschsprachigen Autoren in 68 Ländern inklusive den Kokos-Inseln! Kein Scherz.
Wenn ich nur ein Bruchteil der kostenlos heruntergeladenen Romane physisch verkauft hätte..... nicht auszudenken!
Aber dazu darf man einfach nicht durch einen Komaverlag vertreten sein!

Nun, meine Schnupperseiten von Oberrat Brack -1977- auf meiner Website zeigen, es geht voran. Freu Dich mit mir auf die Fertigstellung meines letzten Romanes.

Gruß
WDG
Die noch fehlenden Milliarden holen wir uns einfach von den Obdachlosen!

Speedy
Beiträge: 196
Registriert: 22.10.2007, 08:37
Wohnort: Hohen Neuendorf

Re:

von Speedy (03.01.2010, 10:09)
Dir ebenfalls ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2010.

Bist Du sicher, dass es Dein letztes Buch sein wird? Ich kann mir nicht vorstellen, dass man den Schreibvirus so einfach los wird.

WDG
Beiträge: 71
Registriert: 12.12.2008, 15:03

Re:

von WDG (13.01.2010, 19:07)
Speedy hat geschrieben:
Dir ebenfalls ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2010.

Bist Du sicher, dass es Dein letztes Buch sein wird? Ich kann mir nicht vorstellen, dass man den Schreibvirus so einfach los wird.


Ein verspätetes Danke, gleichfalls!

Ich halte mich nicht für einen Schriftsteller und kann also nicht von einem Schreibvirus befallen werden.
Ohne einen seriösen Verlag ist Oberrat IV der letzte Roman von mir.
Ich wollte mit den Romanen etwas erreichen; ist mir sowohl ge- als auch mißlungen. Mehr ist nicht.
Mein Leben lang kritzeln und auf den großen Durchbruch hoffen?
Auf den Magendurchbruch? Och, nää, nich?
Die Website-Statistik sagt: 500.000 Anfragen, 250.000 Dateien. Seit Mai 2009.
Was kann ich mehr tun?
Es kommt schon mal wieder jemand, dessen Schreibstil Dir gefällt, Speedy!
Dem Nachwuchs eine Chance.

In diesem Sinne
WDG
Die noch fehlenden Milliarden holen wir uns einfach von den Obdachlosen!

Speedy
Beiträge: 196
Registriert: 22.10.2007, 08:37
Wohnort: Hohen Neuendorf

Re:

von Speedy (01.02.2010, 21:27)
Ach, weisst u, ich bin lese sehr schnell. Da brauche ich schon mehr als einen Autor, dessen Stil mir gefällt. Mal davon abgesehen habe ich mich an die Typen aus einen Büchern irgendwie gewöhnt und möchte mehr von ihnen erfahren.

WDG
Beiträge: 71
Registriert: 12.12.2008, 15:03

Re:

von WDG (20.02.2010, 11:39)
Speedy hat geschrieben:
Ach, weisst u, ich bin lese sehr schnell. Da brauche ich schon mehr als einen Autor, dessen Stil mir gefällt. Mal davon abgesehen habe ich mich an die Typen aus einen Büchern irgendwie gewöhnt und möchte mehr von ihnen erfahren.


Tut mir Leid für die späte Antwort, Speedy.
Ich muß soviel schreiben! angle:

Da haben doch tatsächlich Fans meine Website für den Grimme Online Award vorgeschlagen?!
Auch wenn ich keine Chance sehe, muß eben doch alles nett aussehen.
Das frißt mal wieder Zeit.
Die Website-Statistik sagt: 800.000 Anfragen, 400.000 Dateien. Seit Mai 2009. cheezygrin

In Oberrat -1977- erfährt der Leser die Antworten auf die meisten offenen Fragen aus den drei ersten Romanen.
Vor allen Dingen eben, wie Brack das geworden ist, was er heute ist.
Deswegen auch der Titel -1977-.

Witzig finde ich als Autor, daß die Unwahrscheinlichkeiten aus "Oberrat Brack - Armes Deutschland" heute böse Realität werden. So wie ich fürchte, daß sich auch die unwahrscheinliche Handlung aus "Kinderkrebs" erfüllt.
Das in -1977- zu toppen, wohlbemerkt mit vorhandenen Realitäten, ist die schwierige Aufgabe.

Genung für heute.

Gruß
WDG
Die noch fehlenden Milliarden holen wir uns einfach von den Obdachlosen!

Speedy
Beiträge: 196
Registriert: 22.10.2007, 08:37
Wohnort: Hohen Neuendorf

Re:

von Speedy (20.02.2010, 13:19)
Es ist doch auf jeden Fall beruhigend zu wissen, dass Du fleißig an OR4 schreibst.

Benutzeravatar
agnito
Beiträge: 10
Registriert: 18.11.2009, 11:38
Wohnort: Berlin

Re:

von agnito (03.03.2010, 14:38)
Kommen wir in die Hölle oder sind wir bereits da? Was ist das Paradies? Unsere kindischen und kirchlichen Vorstellungen werden sich höchstwahrscheinlich als falsch und eindimensional im Wortsinne herausstellen.

Zur Beruhigung, nur keine Panik, "wir sind bereits da" und im übrigen, eher "eindimensional" als "falsch".
Nicht das Buch gelesen, aber den vorliegenden Text.
Es ist immer ein Problem schwierige Problematik leicht fassbar darzustellen und dann noch einen Standpunkt durch schimmern zu lassen.
Im Text ist dies gut gelöst.
Mehr Kompliment kann man nicht machen.
PS: ein mit reissender Stil, im wahrsten Sinne des Satzes.
Übrigens, es regnet draußen.

WDG
Beiträge: 71
Registriert: 12.12.2008, 15:03

Re:

von WDG (10.06.2010, 19:17)
agnito hat geschrieben:
Kommen wir in die Hölle oder sind wir bereits da? Was ist das Paradies? Unsere kindischen und kirchlichen Vorstellungen werden sich höchstwahrscheinlich als falsch und eindimensional im Wortsinne herausstellen.

Zur Beruhigung, nur keine Panik, "wir sind bereits da" und im übrigen, eher "eindimensional" als "falsch".
Nicht das Buch gelesen, aber den vorliegenden Text.
Es ist immer ein Problem schwierige Problematik leicht fassbar darzustellen und dann noch einen Standpunkt durch schimmern zu lassen.
Im Text ist dies gut gelöst.
Mehr Kompliment kann man nicht machen.
PS: ein mit reissender Stil, im wahrsten Sinne des Satzes.



Hüstel und Tschuldigung, agnito.
Ich war sehr lange nicht mehr hier.
Danke fürs Kompliment.

Der vierte und letzte Teil der "Oberrat Brack Trilogie" - ja, es heißt Tetralogie, ist nur ein Gag - ist fertiggestellt und wird auch wieder in physischer Form käuflich zu erwerben sein.
Auf der Website gibt es bei Gelegenheit näheres.

Hier bedanke ich mich bei allen Mutmachern und Fans und sage Lebewohl und viel Glück und Durchhaltewillen.

WDG
Die noch fehlenden Milliarden holen wir uns einfach von den Obdachlosen!

Speedy
Beiträge: 196
Registriert: 22.10.2007, 08:37
Wohnort: Hohen Neuendorf

Re:

von Speedy (24.07.2010, 09:51)
In den letzten Monaten hatte ich leider keine Gelegenheit, mal hier ins Forum zu schauen (geht vom Büro aus nicht mehr, seit der Autorenpool von BOD übernommen wurde) und schon muss ich was von Lebewohl lesen.

Ich hoffe doch, das meinst Du nicht ernst, WDG.

Übrigens ist vorgestern endlich meine Exemplar von OR4 eingetroffen. Dauert halt immer seine Zeit bei Lulu. Andererseits kann ich gut nachvollziehen, dass Du mit Shaker nichts mehr am Hut hast. Geht mir ebenso.

WDG
Beiträge: 71
Registriert: 12.12.2008, 15:03

Re:

von WDG (01.08.2010, 21:25)
Speedy hat geschrieben:
In den letzten Monaten hatte ich leider keine Gelegenheit, mal hier ins Forum zu schauen (geht vom Büro aus nicht mehr, seit der Autorenpool von BOD übernommen wurde) und schon muss ich was von Lebewohl lesen.

Ich hoffe doch, das meinst Du nicht ernst, WDG.

Übrigens ist vorgestern endlich meine Exemplar von OR4 eingetroffen. Dauert halt immer seine Zeit bei Lulu. Andererseits kann ich gut nachvollziehen, dass Du mit Shaker nichts mehr am Hut hast. Geht mir ebenso.


Hallo Speedy.
Ich habe mich wieder belatschern lassen!
Oberrat Brack Traum-Deutschland

Aber damit mache ich ein Experiment, das ich im Netz so noch nie gesehen habe.
http://www.oberrat-brack.de/index.html
Interessierte können live verfolgen, wie der Roman entsteht.
Sie können mir auch Emails mit Kritik, Verbesserungsvorschlägen usw. schicken. Du kannst mir DEINEN Traum von einem besseren Deutschland schicken. Wird, wenn es paßt, berücksichtigt!

Alsooooo, ich bleibe Dir vorerst erhalten.

Gruß
WDG
Die noch fehlenden Milliarden holen wir uns einfach von den Obdachlosen!

Speedy
Beiträge: 196
Registriert: 22.10.2007, 08:37
Wohnort: Hohen Neuendorf

Re:

von Speedy (10.09.2010, 20:48)
Da bin ich mal wieder, WDG und die gute Nachricht hat mir doch glatt den Tag gerettet.
Die Idee finde ich schon mal klasse. Es ist ja immer interessant, darüber nachzudenken, was gewesen wäre wenn die Geschichte an einer Stelle anders verlaufen wäre.
Auf jeden Fall bin ich gespannt, wie es weiter geht. Etwas irritierend ist nur, dass Du die Geschichte wie ein Puzzle zuzsammen setzt, statt sie hintereinander weg zu schreiben. Aber so hat halt jeder seine eigene Technik und am Ende zählt ja das Ergebnis. thumbbup

WDG
Beiträge: 71
Registriert: 12.12.2008, 15:03

Re:

von WDG (21.09.2010, 11:55)
Speedy hat geschrieben:
Da bin ich mal wieder, WDG und die gute Nachricht hat mir doch glatt den Tag gerettet.
Die Idee finde ich schon mal klasse. Es ist ja immer interessant, darüber nachzudenken, was gewesen wäre wenn die Geschichte an einer Stelle anders verlaufen wäre.
Auf jeden Fall bin ich gespannt, wie es weiter geht. Etwas irritierend ist nur, dass Du die Geschichte wie ein Puzzle zuzsammen setzt, statt sie hintereinander weg zu schreiben. Aber so hat halt jeder seine eigene Technik und am Ende zählt ja das Ergebnis. thumbbup


Hallo Speedy,

also.... wenn ich anfange, ist die Geschichte fertig, inklusive Ende.
Das schreibe ich schnell runter, macht so 15 Seiten. Roman fertig! :D Dann allerdings fängt die Arbeit an.
ICH weiß ja, was ich meine, aber ein fremder Leser nicht. Ich muß die ganz kurzen Handlungsstränge ausspinnen, zu einem Netz, zu einem Puzzle. Und da kann der Interessierte bei zu"gucken".

Mir geht es bei "Traum-Deutschland" nicht um das "Waswärewenn?", sondern mehr um das "Wasistwarum?".

Jetzt werden nur noch Kleinigkeiten kommen, denn eine Spannung der letzten 50 bis 100 Seiten möchte ich nicht öffentlich vorwegnehmen.

Mit etwas Glück bin ich im November fertig.
Bis dahin kann jeder hier mitlesen.

http://www.oberrat-brack.de/traum-deuts ... lesen.html

Gruß
WDG
Die noch fehlenden Milliarden holen wir uns einfach von den Obdachlosen!

Speedy
Beiträge: 196
Registriert: 22.10.2007, 08:37
Wohnort: Hohen Neuendorf

Re:

von Speedy (24.10.2010, 18:00)
Es macht Spaß,Dir bei der Arbeit zuzusehen, auch wenn Dein Arbeitsstil etwas verwirrend erscheint (ich glaube, Du weißt, was ich meine).

Wie schaut es aus? Wirst Du bis November fertig?

WDG
Beiträge: 71
Registriert: 12.12.2008, 15:03

Re:

von WDG (01.11.2010, 13:08)
Speedy hat geschrieben:
Es macht Spaß,Dir bei der Arbeit zuzusehen, auch wenn Dein Arbeitsstil etwas verwirrend erscheint (ich glaube, Du weißt, was ich meine).

Wie schaut es aus? Wirst Du bis November fertig?


Hallo Speedy,

es kommt noch verwirrender! angle:

Dieses Jahr nicht mehr!
In allererster Linie muß mein Roman MIR gefallen. Und das tut er nicht mehr.
Also muß etwas geändert werden.
Dazu brauche ich Zeit.
Und die nehme ich mir.

Gruß
WDG
Die noch fehlenden Milliarden holen wir uns einfach von den Obdachlosen!

Speedy
Beiträge: 196
Registriert: 22.10.2007, 08:37
Wohnort: Hohen Neuendorf

Re:

von Speedy (27.11.2010, 09:56)
Schade, WDG, dass Du Traum-Deutschland vom Netz genommen hast.

Zurück zu „Buchvorstellung: Belletristik“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.