Komplett überarbeitete Website... und bitte um Hilfe dazu!

Preisaktionen, Social Media, Blogger-Relations, Pressearbeit: Marketingmaßnahmen für euer Buch.


Benutzeravatar
Zeitl0ch
Beiträge: 473
Registriert: 21.06.2008, 11:50
Wohnort: Neuss

Komplett überarbeitete Website... und bitte um Hilfe dazu!

von Zeitl0ch (03.08.2010, 12:43)
Ich habe in letzter Zeit erste Grundlagen in HTML und Webdesign gelernt und sie direkt dazu genutzt meine Homepage zum ersten Mal wirklich programmierend komplett zu überarbeiten. Ich hatte mich schon darauf gefreut, sie hier stolz präsentieren zu dürfen.
Leider gibt es nun ein paar Probleme.

Nun können natürlich alle Neugierigen sich schon mal meine Website ansehen. Sie ist immerhin nicht ganz unbrauchbar. Hier ist erstmal die Adresse.

http://www.stefansoeffky.de.to

Nun brauche ich aber auch Hilfe, da die Seite nicht ganz so ausfällt, wie ich sie mir vorstelle.
Zumindest im Firefox funktioniert die Videoseite anscheinend. Im IE werden aber für mich die Bilder verzerrt beim Scrollen. Das ist komischerweise erst nach dem Hochladen bei Npage aufgetreten und hat vorher auf meinem eigennen Rechner noch einwandfrei funktioniert.
Dann ist da noch das Grafikproblem mit dem Blog, der als Erstes auf der Startseite erscheint. Ich habe hier einen Fertigbaustein von Npage verwendet. Diese Einzelseite sollte eigtl. Beim Aufrufen die Hintergrundfarbe annehmen. Beim Aufruf der Startseite wird sie im IE zunächst mit weißem Hintergund dargestellt. Klickt man dann in eine andere Rubrik und kehrt zum Blog zurück, ist die Darstellung auf einmal wie gewünscht. Im FF übernimmt die Seite den Hintergrund nur teilweise. Eigtl. sollte alles Weiße immer die Hintergrundfarbe annehmen.

Gut mit blöden Kommentaren muss ich jetzt auf jeden Fall wieder rechnen, da ja manche immer glauben, sie seien mit allem Webdesignwissen auf die Welt gekommen und niemanden tolerieren, der erst noch dazu lernt und deshalb natürlich noch nicht alles kann.

Aber vielleicht hat ja auch jemand, der sich mit dem Thema auskennt, einfach eine Lösung für diese Probleme. Das wäre das, wonach ich eigentlich frage.
Zuletzt geändert von Zeitl0ch am 03.08.2010, 15:25, insgesamt 1-mal geändert.
Blog, Literatur, Videos, Buchbestellung und mehr hier
www.stefansoeffky.de.to

Benutzeravatar
Zeitl0ch
Beiträge: 473
Registriert: 21.06.2008, 11:50
Wohnort: Neuss

Re:

von Zeitl0ch (03.08.2010, 15:25)
Bedauerlich, dass hier bis jetzt niemand Hilfestellung anbietet. Ich bin da mit meinem Latein am Ende. Ich habe mit den betreffenden Dateien wirklich schon alles Mögliche versucht. Ein Freund von mir ist beruflich Webdesigner. Den habe ich auch schon gefragt, der meldet sich aber noch nicht. Mir sind die Fehler ein Dorn im Auge. Der Blog wird natürlich noch inhaltlich ganz anders. Aber prinzipiell ist die Seite ja auch noch nicht fertig, so lange sie noch diese Mängel hat.
Blog, Literatur, Videos, Buchbestellung und mehr hier

www.stefansoeffky.de.to

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5676
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re:

von mtg (03.08.2010, 15:32)
Hi Stefan,

es könnte daran liegen, dass man via Link beim ersten Mal auf eine Handyortungsseite kommt ... Ich habe drei Anläufe gebraucht, um Deine Seite zu erreichen ...

CeKaDo

Re:

von CeKaDo (03.08.2010, 15:38)
Welche fundierten Äußerungen erwartest Du binnen knapp 2 1/2 Stunden am hellichten Tage, wo rechtschaffene Programmierkundige ihr weniges Geld für das Abendbrot erwerben?

Kennst Du die Beduetung des Wortes "Geduld"?

mtg hat ja schon in nahezu Überschallgeschwindigkeit reagiert. Wir sind hier ein Forum und kein Chat.

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5676
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re:

von mtg (03.08.2010, 15:40)
Aber mtg hat seinen zweiten Post wieder gelöscht, weil er keine Hilfestellung gewesen wäre, sondern lediglich die Beobachtung eines des Programmierens unfähigen Users wiedergab.

Wenn gewünscht, kann ich mich aber gerne wieder outen ... :-)

Benutzeravatar
Zeitl0ch
Beiträge: 473
Registriert: 21.06.2008, 11:50
Wohnort: Neuss

Re:

von Zeitl0ch (03.08.2010, 16:37)
Ist ja schon gut! OK, manche Probleme liegen am Provider. Dafür dass der Webspace kostenlos ist, möchte der Werbung einblenden. Aber damit kann ich heutzutage allemal leben. Die Webseiten jeder bekannten Zeitung und Zeitschrift in Deutschland sind nämlich dermaßen mit Werbung überfrachtet, dass der Besuch dort mir echt keinen Spaß mehr macht, und dass ich dagegen ein Waisenkind bin. Die Werbung muss ich genau so in Kauf nehmen wie ihr.
So, mein Freund der Webdesigner hat sich nun auch gemeldet. Wir arbeiten an einer Verbesserung. So lange müssen Videointeressierte mal den Firefox anwerfen.
Also kompetente Hilfe ist da. Ihr braucht euch um nix mehr kümmern. Ich erwarte sowieso überhaupt nichts. Fehler im Code sind mir auch bewusst, falls solche gefunden werden. Wo ich kann, arbeite ich noch dran, wo nicht, ist leider der Provider schuld, der automatisch mit manchen Dateien etwas Murks macht.
So langsam kann man mit der Seite jedenfalls immer besser leben.
Blog, Literatur, Videos, Buchbestellung und mehr hier

www.stefansoeffky.de.to

Benutzeravatar
Haifischfrau
Beiträge: 3844
Registriert: 04.02.2008, 15:07

Re:

von Haifischfrau (03.08.2010, 16:59)
Warum nicht lieber eine kostengünstige und dafür werbefreie Seite anlegen?

Haifischfrau
NEU: Die Baumwollfarmerin. Roman

Benutzeravatar
Atlan_Gonozal
Beiträge: 402
Registriert: 19.03.2008, 17:01
Wohnort: Puchheim

Re:

von Atlan_Gonozal (03.08.2010, 17:10)
Hast Du mal auf die CPU-Auslastung geachtet, während Deine Website angezeigt wird? Das kleine Video oben links lastet den Rechner ziemlich aus. Auf einem Netbook wäre das fatal. Ansonsten schaut die Website schon ganz ordentlich aus.

Ich bin allerdings der Meinung, dass die Bedeutung einer eigenen Homepage oft überschätzt wird und keinen wirklich großen Einfluss auf die Buchverkäufe hat.

Gruß, Karsten.
Authors Little Helper - Bücher schreiben leicht gemacht! http://www.alh.karsten-heimer.de

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5676
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re:

von mtg (03.08.2010, 17:26)
Atlan_Gonozal hat geschrieben:
Ich bin allerdings der Meinung, dass die Bedeutung einer eigenen Homepage oft überschätzt wird und keinen wirklich großen Einfluss auf die Buchverkäufe hat.


Nicht zu vorschnell urteilen! Der folgende online-Artikel mit Verlinkung: http://www.berliner-akzente.de/stadt_sz ... 292539.php hat bei mir zu weit über 400 Klicks in drei Wochen und zu 30 zurechenbaren Verkäufen allein über Amazon geführt. Das mag nun nicht viel klingen, ist aber bei einem so speziellen Thema ziemlich klasse. Zuzüglich des Feedbacks, das darüberhinaus kam. Ohne Website wäre das nicht möglich gewesen; der Weg vom Artikel zum Buchhandel ist immer noch sehr viel länger als der Weg von der Website zu Amazon und dergl.

Eine Website ist ein Teil des Kommunikationsmixes; ausschließlich darauf sollte man sich allerdings nicht verlassen - da hast Du sicherlich Recht. Und deshalb verdient sie auch viel Zeit für Einrichtung und Pflege (fast hätte ich »Aufzucht und Hege« geschrieben).

Benutzeravatar
Zeitl0ch
Beiträge: 473
Registriert: 21.06.2008, 11:50
Wohnort: Neuss

Re:

von Zeitl0ch (03.08.2010, 17:40)
Der Webdesignerfreund kennt leider auch nicht die Lösung für das Problem mit der Videoseite und vermutet einen Bug im IE. Sollte jemand hier zufällig die Lösung dieses Problems kennen, bin ich natürlich für Hilfe dankbar. Mit der Startseite kann ich jetzt leben, so wie sie ist. Und für Insider: den komischen Code im Blog macht leider der Provider.

Wegen der CPU-Auslastung durch das animierte GIF. OK, ich steh auf audiovisuelle Medien, bewegte Bilder und so, und dieser Fetisch ließ mich diese Collage basteln und einbauen.
Auf meinem Rechner bleibt die CPU-Auslastung damit noch im Grünen Bereich, zugegeben aber auch nur so gerade.
Ich werd das mal mit der CPU-Auslastung beim Ansehen von YouTube-Videos vergleichen. Wenn das nämlich ähnlich ausfällt, kann ich es durchaus mit meinem Gewissen verienbaren, ähnliche technische Ansprüche wie eine der populärsten Seiten hierzulande zu stellen.

Edit: nur Tippfehler
Zuletzt geändert von Zeitl0ch am 03.08.2010, 17:48, insgesamt 1-mal geändert.
Blog, Literatur, Videos, Buchbestellung und mehr hier

www.stefansoeffky.de.to

Benutzeravatar
Zeitl0ch
Beiträge: 473
Registriert: 21.06.2008, 11:50
Wohnort: Neuss

Re:

von Zeitl0ch (03.08.2010, 17:46)
Nee, ich gebe zu, YouTube hat den Trick raus, die CPU-Auslastung schön niedrig zu halten, und ich wohl weniger.
Ich würde das AniGif aber nur seeeehr ungern rausnehmen. Das läuft ja übrigens auch irgendwann zu Ende und bleibt stehen. Hab ich schon Abstürze damit verursacht? Ist es ein absolutes No-Go?
Blog, Literatur, Videos, Buchbestellung und mehr hier

www.stefansoeffky.de.to

Benutzeravatar
Miime
Beiträge: 179
Registriert: 22.07.2010, 14:47

Re:

von Miime (03.08.2010, 19:15)
Tipp zum Design: Du solltest bei deinen Büchern eventuell noch die Cover abbilden, das macht optisch mehr her. Außerdem vielleicht Links zu der Amazonseite, auf der man es bestellen kann :)

Benutzeravatar
Zeitl0ch
Beiträge: 473
Registriert: 21.06.2008, 11:50
Wohnort: Neuss

Re:

von Zeitl0ch (03.08.2010, 19:44)
Miime hat geschrieben:
Tipp zum Design: Du solltest bei deinen Büchern eventuell noch die Cover abbilden, das macht optisch mehr her. Außerdem vielleicht Links zu der Amazonseite, auf der man es bestellen kann :)


Öh? Mal den oberen Bildrand angeguckt? Oder klappt das jetzt wieder bei manchen Beuschern nicht?
Blog, Literatur, Videos, Buchbestellung und mehr hier

www.stefansoeffky.de.to

Benutzeravatar
Miime
Beiträge: 179
Registriert: 22.07.2010, 14:47

Re:

von Miime (03.08.2010, 19:59)
Ich seh die nur für Millisekunden in deinem gif und das wars..

Benutzeravatar
Zeitl0ch
Beiträge: 473
Registriert: 21.06.2008, 11:50
Wohnort: Neuss

Re:

von Zeitl0ch (03.08.2010, 20:04)
Hilfe! Welchen Browser in welcher Version hast du denn? Irgendwie so was wie Pop-Up-Blocker an oder so? Dabei sind's eigtl. gar keine Pop-Ups. Eigtl. ist es ein stinknormales Seitenlayout.
Blog, Literatur, Videos, Buchbestellung und mehr hier

www.stefansoeffky.de.to

Zurück zu „Buchvermarktung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.