Wieviele Bücher verkauft ihr im Monat??

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


Wieviele Bücher verkaufst Du im Monat?

Keines, denn ich bin noch dabei mein erstes Buch zu schreiben
5
14%
Leider gar keines
0
0%
1 bis 4
6
16%
5 bis 9
2
5%
10 bis 19
3
8%
20 bis 39
1
3%
40 bis 69
4
11%
70 bis 99
2
5%
100 bis 149
2
5%
über 150
12
32%
 
Abstimmungen insgesamt: 37

Angelina

Re:

von Angelina (13.08.2010, 07:54)
thumbbup
Zuletzt geändert von Angelina am 15.08.2010, 00:57, insgesamt 1-mal geändert.

Hanibal

Re:

von Hanibal (13.08.2010, 14:08)
@ Angelina

Kommt der Leser nicht freiwillig zum Buch, muß das Buch halt zum Leser


Welch eine Erkenntnis – einfach phänomenal cheezygrin .
Bei einem (guten) Buch ist es wie mit einem Stein, den man ins Wasser wirft: Er (es) plumpst hinein und die Wellen verbreiten sich in immer größeren Kreisen.

Also, beim Bäcker, Metzger und der örtlichen Buchhandlung ansetzen, Lesungen organisieren usw. usw. Das ist zwar Klinkenputzen, vielleicht eines Autors unwürdig, aber der einzige Weg bekannt zu werden! Wer hier mit 150 verkaufte Bücher pro Monat abgestimmt hat, ist wahrscheinlich diesen Weg gegangen. thumbbup

Da man in der letzten Zeit so viel von Dir im Forum ließt und Du mit tollen Ratschlägen aufwartest, mal Butter bei die Fische: Was gibt es denn von Dir zu lesen. Ich hatte schon mal an anderer Stelle danach gefragt, aber leider keine Antwort erhalten

Richymuc
Beiträge: 1914
Registriert: 12.01.2009, 16:58
Wohnort: München

Re:

von Richymuc (13.08.2010, 14:50)
Angelina hat geschrieben:
Richard hat einen Supertrick angewendet, den ich auch versuchen werden. Kommt der Leser nicht freiwillig zum Buch, muß das Buch halt zum Leser ;-)))


Hallo Angelina,

tut mir leid, aber ich verstehe den Satz nicht, könnte daran liegen, dass ich in Bayern wohne?
Bitte kläre mich auf, wie das gemeint ist.
Ich freue mich über jede neue Werbeaktion oder Werbeidee.

Gruß vom Richard
www.richymuc.de
Der Satirische Kreuzfahrt-Flüsterer ISBN 978-3-8370-9816-7
Feindschaftsbuch ISBN 978-3-8370-9803-7
Das erotische Freundschaftsbuch ISBN 978-3-8391-0037-0
NEU: http://www.youtube.com/watch?v=t25CNmrKaZ4

Angelina

Re:

von Angelina (13.08.2010, 15:01)
thumbbup
Zuletzt geändert von Angelina am 15.08.2010, 00:58, insgesamt 3-mal geändert.

Richymuc
Beiträge: 1914
Registriert: 12.01.2009, 16:58
Wohnort: München

Re:

von Richymuc (13.08.2010, 15:10)
Angelina hat geschrieben:
Hallo Richard,

Deine Idee die Leute in den Reiseforen direkt anzuschreiben und auf Dein Buch aufmerksam zu machen hat mich begeistert.


Ach das...
Ja das funktioniert, kann aber auch ins Auge gehen.
Manche verstehen dabei keinen Spaß und finden es aufdringlich, mir hat es als Rache eine böse Bewertung bei Amazon eingebracht.
Also nicht übertreiben. thumbbup
Man sollte nicht so mit der Tür ins Haus fallen, eher das Buch dezent erwähnen, inzwischen habe ich den Dreh schon besser raus.
Wobei ich in dieser Richtung schon seit Monaten nichts mehr gemacht habe.

Gruß vom Richard

Aber eins verstehe ich immer noch nicht, Du sagst die Verkäufe könnten besser sein, nimmst aber Amazon und Co durch die fehlende ISBN Nummer nicht in Anspruch.
Warum nimmst Du die Käufer nicht mit?
Das kostet doch nix.
Nur zum Beispiel, -mein Buch wird 14x von verschiedenen Händlern in ebay angeboten, das ist bei Dir nicht möglich.
Also verlierst Du ein Zusatzgeschäft.

Kapier ich nicht.
Man schreibt ein Buch und keiner kann es kaufen...
...nur wer zufällig über Deine Homepage stolpert.

Zeig doch mal den Link zu Deinem Buch.
Zuletzt geändert von Richymuc am 13.08.2010, 15:17, insgesamt 2-mal geändert.
www.richymuc.de

Der Satirische Kreuzfahrt-Flüsterer ISBN 978-3-8370-9816-7

Feindschaftsbuch ISBN 978-3-8370-9803-7

Das erotische Freundschaftsbuch ISBN 978-3-8391-0037-0

NEU: http://www.youtube.com/watch?v=t25CNmrKaZ4

Angelina

Re:

von Angelina (13.08.2010, 15:15)
thumbbup
Zuletzt geändert von Angelina am 15.08.2010, 00:58, insgesamt 1-mal geändert.

Richymuc
Beiträge: 1914
Registriert: 12.01.2009, 16:58
Wohnort: München

Re:

von Richymuc (13.08.2010, 15:28)
Angelina hat geschrieben:

Hallo Hannibal,

leider kann ich mein Buch hier nicht präsentieren.
Nun will ich natürlich nicht mein Gesicht verlieren. Und außerdem wäre das nur Anleitung für Nachahmer aus meiner Branche. Bitte daher um Verständnis, zumal das Thema des Buchs vermutlich eh nur sehr wenige Leute hier interessieren dürfte.
Ein weiterer Grund ist, dass man dann natürlich die Herstellungskosten und den Gewinn errechnen könnte. Das könnte zusätzllch Neid und Mißmut erzeugen.


Ups,
jetzt wird es aber sonderbar ...
Leute sollen Dein Buch kaufen, aber keiner darf es wissen wie es heißt?
Ich glaube hier steige ich jetzt aus.
Das ist mir nicht ganz geheuer.
Du bist Dir aber schon sicher, dass Du ein Buch geschrieben hast, oder war das eher so im Traum?

Wunschtraum?
Tagtraum?
Wie auch immer, ich halte mich jetzt raus.

Wünsche noch viele Geheimverkäufe cool5
www.richymuc.de

Der Satirische Kreuzfahrt-Flüsterer ISBN 978-3-8370-9816-7

Feindschaftsbuch ISBN 978-3-8370-9803-7

Das erotische Freundschaftsbuch ISBN 978-3-8391-0037-0

NEU: http://www.youtube.com/watch?v=t25CNmrKaZ4

büchernarr

Re:

von büchernarr (13.08.2010, 15:34)
Richymuc hat geschrieben:
Angelina hat geschrieben:

Hallo Hannibal,

leider kann ich mein Buch hier nicht präsentieren.
Nun will ich natürlich nicht mein Gesicht verlieren. Und außerdem wäre das nur Anleitung für Nachahmer aus meiner Branche. Bitte daher um Verständnis, zumal das Thema des Buchs vermutlich eh nur sehr wenige Leute hier interessieren dürfte.
Ein weiterer Grund ist, dass man dann natürlich die Herstellungskosten und den Gewinn errechnen könnte. Das könnte zusätzllch Neid und Mißmut erzeugen.


Ups,
jetzt wird es aber sonderbar ...
Leute sollen Dein Buch kaufen, aber keiner darf es wissen wie es heißt?
Ich glaube hier steige ich jetzt aus.
Das ist mir nicht ganz geheuer.
Du bist Dir aber schon sicher, dass Du ein Buch geschrieben hast, oder war das eher so im Traum?

Wunschtraum?
Tagtraum?
Wie auch immer, ich halte mich jetzt raus.

Wünsche noch viele Geheimverkäufe cool5


Richard, du musst noch viel lernen. Hier handelt es sich um die (noch geheime) Marketingmethode "unvisible".

Benutzeravatar
Nicolas Fayé
Beiträge: 1480
Registriert: 15.11.2009, 15:56
Wohnort: Aix-la-Chapelle

Re:

von Nicolas Fayé (13.08.2010, 15:56)
Es handelt sich nur um die Kunst, möglichst viele Informationen von anderen haben zu wollen, ohne auch nur einen Millimeter von sich selber preis zu geben. Das ganze garniert mit einem Schuss Aggressivität und prompt bekommt man alle Infos frei Haus geliefert.
Viele Grüße von Nicolas

Geduld ist eine Tugend
http://www.romanzeit.de
---------------------------------------------------

Angelina

Re:

von Angelina (13.08.2010, 17:06)
Nicolas Fayé hat geschrieben:
Es handelt sich nur um die Kunst, möglichst viele Informationen von anderen haben zu wollen, ohne auch nur einen Millimeter von sich selber preis zu geben. Das ganze garniert mit einem Schuss Aggressivität und prompt bekommt man alle Infos frei Haus geliefert.


Das ich nix von mir preisgebe stimmt doch gar nicht. Ich habe meine Serverstatistik ins Netz gestellt und öffentlich errechnet wie viele Leser/Shopbesucher es braucht um einen Verkauf zu generieren.
Sorry, auch wenn die Zahl nicht für andere repräsentativ ist so zeigt es doch die Dimension und den Aufwand auf um ein Buch zu verkaufen.

Bei BoD schlummern bestimmt noch lit. Schätze deren einziges Manko es ist, dass es nicht richtig vermarktet wird.

Die Theorie mit der Welle ist ja ganz schön, aber erreicht sie auch Leute die in einem anderen Teich baden? Nein!


Wir haben nun schon 9 Leute die mehr als 150 im Monat verkaufen? Was machen diese anders? Sind deren Bücher deutlich ansprechender als andere?
Zuletzt geändert von Angelina am 13.08.2010, 17:18, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Nicolas Fayé
Beiträge: 1480
Registriert: 15.11.2009, 15:56
Wohnort: Aix-la-Chapelle

Re:

von Nicolas Fayé (13.08.2010, 17:12)
@SandraR

Auf wen war das denn gemünzt?


@Angelina

Es geht nicht um Serverstatistiken, sondern darum, sich auch einer Kritik oder Zustimmung seiner Werke zu stellen. Und davor hast du dich ja bisher kunstvoll gedrückt. angle:
Viele Grüße von Nicolas



Geduld ist eine Tugend

http://www.romanzeit.de

---------------------------------------------------

Jariba
Beiträge: 50
Registriert: 26.12.2009, 20:26

Re:

von Jariba (13.08.2010, 17:19)
@büchernarr : Das heißt invisible :roll:

@angelina : thumbbup

Angelina

Re:

von Angelina (13.08.2010, 17:21)
Da es ein sehr szenespezifisches Sachbuch ist, könnten die meisten eh nur das äußere Erscheinungsbild würdigen. Von daher ist die Kritik vermutlich nur bedingt hilfreich...

Richymuc
Beiträge: 1914
Registriert: 12.01.2009, 16:58
Wohnort: München

Re:

von Richymuc (13.08.2010, 20:17)
Ich habe das Angelina Buch durch Zufall im Internet gefunden...
Tatsächlich ein sehr spezifisches Sachbuch.

Irgendwie ist es schon dreist, hier möglichst alle Leute aushorchen wie es läuft und welche Werbung man macht.
Riesen Diskussionen über den Internetverkehr.

Und dann nicht mal so viel Arsch in der Hose, um mitzuteilen, um welches Buch eigentlich geht.
Meinst nicht, dass sich die Leute hier etwas verarscht vorkommen, wenn sie Dir Tipps geben?

Hier wurden nicht nur Bestseller vorgestellt, ich weiß nur, dass eigentlich jeder sehr stolz auf sein neues Buch war und es der ganzen Welt mitteilen wollte.
Ich glaube Du bist die Erste die ihr Buch hier verschweigt bzw. die sich dafür schämt.
Warum sollen es die Leute kaufen, wenn Du nicht mal selber hinter Deinem Machwerk stehst?

Ich kapier es immer noch nicht.

Also doch nur eine Luftnummer, dann wäre alles verständlich.
Wenn dem so sei, würde ich mir aber von Fachleuten helfen lassen.
Dateianhänge
leeres-buch.jpg.gif
www.richymuc.de

Der Satirische Kreuzfahrt-Flüsterer ISBN 978-3-8370-9816-7

Feindschaftsbuch ISBN 978-3-8370-9803-7

Das erotische Freundschaftsbuch ISBN 978-3-8391-0037-0

NEU: http://www.youtube.com/watch?v=t25CNmrKaZ4

Richymuc
Beiträge: 1914
Registriert: 12.01.2009, 16:58
Wohnort: München

Re:

von Richymuc (13.08.2010, 20:28)
malschaun hat geschrieben:
lol ... >150 ... ich glaube da verwechseln einige Traum und Wirklichkeit cheezygrin


Es ist schon machbar, es dauert halt seine Zeit bis es mal ins Rollen kommt.
Wobei meiner Meinung nach Prosa, Gedichte und Lyrik auf der Strecke bleiben.

Sex, Hunde, Katzen gehen immer gut cheezygrin
Oder man stößt, (so wie ich vermutlich) in eine Marktlücke.
Es gibt sehr viele Kreuzfahrer, aber kein lustiges Buch darüber, nur so kann ich mir die Verkäufe erklären.

Aber wie gesagt, diese Zahlen sind diesmal sehr hoch, normal ist es etwas weniger.
Die 50er Bestellungen sind immer die von Amazon.

Gruß vom Richard

Anbei der BoD Auszug, nicht dass es noch heißt, der redet wirres Zeug so wie ...
Dateianhänge
BoD.JPG
www.richymuc.de

Der Satirische Kreuzfahrt-Flüsterer ISBN 978-3-8370-9816-7

Feindschaftsbuch ISBN 978-3-8370-9803-7

Das erotische Freundschaftsbuch ISBN 978-3-8391-0037-0

NEU: http://www.youtube.com/watch?v=t25CNmrKaZ4

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.