BoD, veraltete Software?

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


Benutzeravatar
weltverbesserer
Beiträge: 93
Registriert: 12.07.2010, 16:55
Wohnort: HH

Re:

von weltverbesserer (21.09.2010, 00:06)
Bellavenezia hat geschrieben:
Danke!
Schreckliche Aussichten. Dass meine Homepage keine große Kunst ist, weiß ich, aber ich bin zufrieden. 16.000 Besucher in 10 Monaten auch.


Wenn der Inhalt überzeugt, ist die Aufmachung auch zweitrangig. Ich wollte damit nicht deine Homepage diskreditieren, aber es ist eben etwas anderes, ob du dir das Endprodukt mit den gelieferten Buttons "zusammenklickst", oder ob du es mit allen mitteln der Kunst exakt so gestaltest, wie du es haben möchtest.

Bellavenezia hat geschrieben:
Gibt es denn hier Leute, die ohne Programmier-Kenntnisse ein vernünftiges Buch erstellt haben oder kann ich meinen Traum begraben?

Bestimmt. Ich kenne sogar eine davon persönlich. Aber die haben bezüglich des Covers auch keine großen Ansprüche.

Bellavenezia hat geschrieben:
Gibt es hier jemanden, der mit den vorgegebenen Mitteln zurechtkommt? Mehr wollte ich eigentlich nicht wissen.

Also ich nicht :wink:

Bellavenezia hat geschrieben:
Mit dem Hasen meinte ich: Ausschneiden und einfügen. Also nur den Hasen und die Ohren, nicht den Hintergrund.

Dafür gibt es die Möglichkeit, Bilder mit transparentem Hintergrund zu speichern. Beispielsweise als .gif oder besser .png Datei. Wenn man diese einfügt, werden zuvor definierte Bereiche transparent dargestellt, du hast also nur deinen Hasen.
Mit dem richtigen Know-How schafft man es sicherlich auch mit diesem easybook, aber es ist halt ne unheimliche Frickelarbeit die sich niemand macht, wenn er Ahnung hat.
Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt.
-Albert Einstein
Bild

julia07
Beiträge: 2315
Registriert: 22.05.2007, 17:23
Wohnort: 87700 Memmingen

Re:

von julia07 (21.09.2010, 06:43)
Bellavenezia hat geschrieben:
Gibt es denn hier Leute, die ohne Programmier-Kenntnisse ein vernünftiges Buch erstellt haben oder kann ich meinen Traum begraben?

"It takes years of investment in money, time and work to make an overnight success!" (Quelle leider unbekannt)

Die Foren-Suche hat 225 Ergebnisse für "Easybook" ergeben. Hast Du die mal alle durchgecheckt?
Es gibt viele Mitglieder dieses Forums, die ihr Buch damit erstellt haben, einer hat sogar einen Award dafür erhalten. Sooo schlecht kann sie also nicht zu sein.

Zeig' doch mal Deine Homepage. Hast mich jetzt richtig neugierig gemacht :wink:
Die Anzahl der Kicks interessiert mich persönlich nicht wirklich, denn was nutzen die, wenn die Besucher zwar am Thema interessiert sind, die Seite aber gleich wieder verlassen, weil sie ihnen nicht gefällt?
Es ist eben alles relativ - wie die Kunst, eine einfache Software zu Handhaben.

LG, Julia

Benutzeravatar
weltverbesserer
Beiträge: 93
Registriert: 12.07.2010, 16:55
Wohnort: HH

Re:

von weltverbesserer (21.09.2010, 06:49)
@ julia, wo du gerade die Homepage ansprichst: Glaubst du, Comic Sans ist die richtige Schrift, um für Erotik zu werben? Hübsch rundlich ist sie ja, aber wie der Name schon sagt: Comic...
nur mal so am Rande. weiteres besser via PN, wollen ja das Thema nicht weiter (zer)stören ;)
Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt.

-Albert Einstein

Bild

Benutzeravatar
Bellavenezia
Beiträge: 208
Registriert: 15.09.2010, 20:43
Wohnort: im Norden und im Süden

Re:

von Bellavenezia (21.09.2010, 07:07)
Danke.
Da ich teilweise in der Nähe von Hamburg wohne, werde ich mir bei einem meiner nächsten Deutschlandaufenthalte den Spaß gönnen, mir einen Termin bei bod geben zu lassen.
Mal sehen, was man für relativ wenig Geld rausholen kann.
Wie ich irgendwo hier gelesen habe, soll es dort nette MAinnen geben, die mir ja vielleicht erklären können, ob ich unrealistische Vorstellungen habe oder mit viel List und Tücke doch das vorhandene Potenial ausreizen kann.

Ich habe jetzt einfach den Ehrgeiz, das Projekt so durchzuziehen, wie ich es mir vorgenommen habe und das Buch so schnell wie möglich auf den Markt zu bringen, ohne viel Zeit für die Einarbeitung in neue Programme zu investieren.

Für den Fall, dass es den einen oder anderen potentiellen Kunden interessiert, was dabei herauskommt, werde ich hier berichten.
Die "alten Hasen" wissen sich ja anders zu helfen.

Auch wenn ich Gefahr laufe, belächelt zu werden, wage ich den Vergleich zwischen Lufthansa und Ryanair. Als Vielfliegerin bin ich auf Ryanair angewiesen und akzeptiere trotzdem nicht das oft unverschämte Verhalten dieses Unternehmens. Mal hilft's, mal nicht. Unterm Strich rentiert es sich. :D

Grüße aus dem Süden!

Benutzeravatar
weltverbesserer
Beiträge: 93
Registriert: 12.07.2010, 16:55
Wohnort: HH

Re:

von weltverbesserer (21.09.2010, 07:25)
Nähe von Hamburg, grüße aus dem Süden? Bin schon wieder verwirrt.
Aber nichtsdestotrotz, ich wünsche dir viel Erfolg bei deiner Unterredung mit BoD, vielleicht bewirkst du ja was.
Ich bin zwar definitiv kein "alter Hase", aber da du scheinbar auf Vergleiche stehst, hier noch einer:
Wenn mir Stöcker und Palmblätter gegeben werden, kann ich daraus vielleicht einen Unterschlupf zimmern, aber es wird nie aussehen, wie das Schloss Bellevue. Dafür braucht es einfach mehr.
Theoretisch könnte man mit Paint auch die MonaLisa malen, aber der echte Künstler beherrscht die Leinwand :-)
Gern kannst du versuchen, bei BoD etwas zu ändern, ich wünsche dir viel Erfolg.
Microsoft hat leider an seinem Paint seit 10 Jahren auch nichts geändert, trotz unzähliger Mails. Wem das Programm nicht reicht, der besorgt sich eben etwas, das seinen Vorstellungen entsprechend funktioniert.
Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt.

-Albert Einstein

Bild

Benutzeravatar
Peyton
Beiträge: 378
Registriert: 17.07.2009, 17:17

Re:

von Peyton (21.09.2010, 08:39)
Hallo,
also ich habe meine 4 Romane auch mit easybook + Laptop erstellt und kann nur bestätigen, dass es eine wahnsinnig knifflige Angelegenheit ist! Derzeit gibt es ein "neues" easybook, was etwas einfacher sein soll (mal sehen, wie es bei meinem nächsten Thriller läuft).

Doch für diejenigen, und da zähle ich mich auch dazu, die nicht über genügend PC Kenntnisse verfügen (und leider auch keine Zeit und/oder keinen Nerv haben, sie zu erlernen), um die "herkömmliche" Variante zu nutzen, ist easybook eine super tolle Alternative, finde ich zumindest. Auch, wenn easybook nicht wirklich easy ist. :wink:

Ich für meinen Teil bin froh, dass es easybook gibt thumbbup

LG
Peyton
Cute and Sexy Girls - Erotischer Bildband
Hot and Pretty Girls - Photography - Bildband
Sklavin der Unzucht - Erotischer Roman
Sklavin in Ekstase - Erotischer Roman
Semester-Sklavin - Erotischer Roman

Benutzeravatar
Bellavenezia
Beiträge: 208
Registriert: 15.09.2010, 20:43
Wohnort: im Norden und im Süden

Re:

von Bellavenezia (21.09.2010, 08:44)
:lol: ich lebe in Italien und in der Nähe von Hamburg. Daher heute Grüße aus dem Süden!
Mir ist klar, dass ich nicht zur Grafikerin werden kann. Aber wenn nur meine Vorlagen eingepflegt werden, bin ich schon zufrieden.
Nach meinem ersten Buch werde ich dann entdeckt und ein "richtiger" Verlag macht alles richtig schön! thumbbup
Die Gedanken sind frei..........

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.