Aus dem Tanzstudio gebellt - Umwege zum Glück

Präsentiert euren Roman, Thriller, Fantasy-, Science-Fiction-, Romance-Titel oder euer Kinderbuch.


Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Aus dem Tanzstudio gebellt - Umwege zum Glück

von Judith (15.09.2007, 12:38)
Seit Mitte dieser Woche gibt es nun meinen Jugend-Tanzroman
Aus dem Tanzstudio gebellt - Umwege zum Glück.

In 26 kurzen Kapiteln schildert der Hund der Ballettlehrerin als Beobachter oder manchmal auch selbst Betroffener aus seiner Sicht von den witzigen bis dramatischen Ereignissen im Tanzstudio. Tanzbereiche wie Ballett, Jazztanz, Stepptanz, Hip Hop, Breakdance, Modern Dance und Flamenco werden in kleine Episoden eingebunden, die von Tanz, Liebe, Verzweiflung, Glück und Erfolg erzählen. Leiterin, Lehrer und Schüler aller Altersgruppen bereiten sich auf eine große Tanzaufführung vor, doch vor dem Auftritt müssen einige Probleme bewältigt werden.

Auszug aus dem ersten Kapitel:

„Ach, ist der süß!“

Ich hasse es, wenn sie das sagen. Schließlich bin ich ein Mann. Wenn sie mir dann auf dem Kopf herumgrapschen und mir ihre Taschen mit den Tanzklamotten gegen die Rippen schlagen, dann ergreife ich schon mal die Flucht. Aber eigentlich bin ich sehr geduldig, und von einigen lässt man sich gerne streicheln. Zum Beispiel von Tanja, der Lehrerin für Jazztanz und Hip Hop. Sie hat einen Punkt hinter meinen Ohren gefunden – wenn sie den krault, dann lege ich meinen Kopf auf ihren Schoß, schließe die Augen und genieße.
(...)
Das war also das Ende vom Anfang. Die Beziehung von Leo und ihrem Mann war Vergangenheit. Die ersten Wochen litt ich darunter, dass unser Rudel nicht mehr komplett war. Doch daran konnte ich nunmal nichts ändern, auch nicht, wenn ich winselnd vor der Haustüre lag. Herrchen kam nicht zurück. Ich hatte dafür an den Wochentagen einen neuen Aufenthaltsort und einen neuen, echt coolen Namen. Außerdem habe ich jetzt einen wichtigen Job. Ich bin Jet, Gattung Hund, männlich, Mischling, mittelgroß, schwarz-braun gefleckt, von Beruf Hausmeister im Tanzstudio von Leonore Pold.

Und es gibt hier ein komplette Kapitel im pdf-Format. (Das ist ein Kapitel, das auch eher für Erwachsene geeignet ist :wink: ).

Bild
132 Seiten; Paperback; 8,90 Euro
ISBN-10: 3837006549
ISBN-13: 978-3837006544

Weitere Infos auf meiner Website judith-lehuray.de

Grüßle,
Judith

--------------------
Dieses Buch finden Sie auch in unserem buchpool...
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

M-F Hakket
Beiträge: 1580
Registriert: 20.08.2009, 13:37

Re:

von M-F Hakket (15.09.2007, 17:48)
Moin Judith,

coole Idee, mit dem Hund. Es wäre lustig sich vorzustellen, was sich ein Hund so beim Rumgehopse von Menschen alles denken könnte. :shock::
Hast du schon mal daran gedacht, Lesungen in Tanzclubs/Vereinen zu halten?

Gruß
Hakket

Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Re:

von Judith (15.09.2007, 20:37)
Hallo Hakket,

ja, als erstes mache ich eine Lesung in meinem eigenen Tanzstudio. Heute und morgen werde ich mal Werbung an andere Studios schicken. Vielleicht haben die auch Lust auf eine Lesung.

Grüßle,
Judith
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Ich bin Top-Thema bei elemtgirls :-)

von Judith (08.11.2007, 00:17)
Kennt ihr elementgirls? Vermutlich nur, falls ihr eine Tochter im Alter von 10 - 15 Jahren habt. Das ist die Mädchensite von Super RTL mit nahezu 400.000 registrierten Mitgliedern und pro Monat durchschnittlich 17 Millionen (!) pageviews! Und warum ich das schreibe?

Mein Buch und ich sind dort Top-Thema! Das Buch wird vorgestellt, es gibt ein Interview, Fotos usw. Toll ist auch, dass die von sich aus auf mich zukamen (da eine, die dort arbeitet, auch tanzt und sich immer mal wieder in meinem Tanz-Forum rumtreibt, dort hat sie über mein Buch gelesen) und es nichts kostet (die Werbung dort wäre wohl auch unbezahlbar).

Der Haken an der Sache: Obwohl ich x mails geschrieben und Telefonate geführt habe, in welchen ich darauf hingewiesen habe, beträgt die Lieferzeit bei Amazon immer noch 4 - 6 Wochen. :twisted:

Haltet mir die Daumen, dass es trotzdem ein Paar Buchverkäufe bringt.

Grüßle,
Judith
Dateianhänge
seite1_mittel.jpg
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

Benutzeravatar
Dalma Lee
Beiträge: 175
Registriert: 25.09.2007, 17:01

Re:

von Dalma Lee (10.11.2007, 01:11)
Das ist ja super cheezygrin

Und ich hoffe, dass Amazon endlich mal in die Puschen kommt.

Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Re:

von Judith (10.11.2007, 13:32)
Raphaela, leider liegt's wohl gerade vor allem an BoD. Bei "Classic" gibt es keine Ausnahmen, dass sie mal aus aktuellem Anlass schneller drucken. Und das Weihnachtsgeschäft läuft bereits. Wahrscheinlich liegen meine Bücher dann auf Lager, wenn die Buchempfehlung schon wieder von der Site genommen ist. :(

Schönes Wochenende wünscht
Judith
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

M-F Hakket
Beiträge: 1580
Registriert: 20.08.2009, 13:37

Re:

von M-F Hakket (10.11.2007, 20:47)
Ok Judith - mal ganz ehrlich - wie viel hast du SuperRTL dafür gezahlt? :twisted:

Nein im Ernst - toll! Ich könnte richtig neidisch werden, obwohl die Elementgirls wahrscheinlich nicht so ganz meine Zielgruppe wären ... wobei ... ist es nicht wurscht, wer das Buch letztendlich kauft? Da schreibt man hochpsychiologische Dramoletten und wird von Grundschülern gelesen ... :shock::

(Verzeih, ich bin heute etwas ironisch angestaubt.)

Nochmal: Herzlichen Glückwunsch!

Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Re:

von Judith (10.11.2007, 20:56)
Danke, Hakket!

Und heute kamen tatsächlich zwei Bestellungen über meine Website! cheezygrin Ich vermute stark, dass die Bestellerinnen Besucherinnen der elementgirls sind. Dann ist meine Marge (bei 2 Büchern ca. 2,30 Euro) schon höher, als ich für die Werbung bei elementgirls (0,- Euro) bezahlt habe. thumbbup

Grüßle,
Judith
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

Benutzeravatar
Jutta Ploessner
Beiträge: 40
Registriert: 28.10.2007, 04:39
Wohnort: Edgewood, British Columbia

Re:

von Jutta Ploessner (10.11.2007, 23:21)
Hallo Judith,
das ist aber ein schöner Erfolg -- herzlichen Glückwunsch zum neu erschienenen Buch! book:

Von solchen Werbemöglichkeiten kann ich hier in meiner Wildnis leider nur träumen. Aber macht nichts, man kann eben nicht alles haben. :wink:

Ich möchte deine Bücher gern auf meiner Webseite vorstellen, wenn du einverstanden bist. Muss dort aber erst aufräumen ... :P

Wünsche dir ganz viele verkaufte Bücher! thumbbup
Liebe Grüße von Jutta aus British Columbia

Jutta's Autoren-Homepage
Dale und Jutta's Wildnistouren

Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Re:

von Judith (11.11.2007, 01:53)
Hallo Jutta,

diese Werbemöglichkeit ist ja auch alleine über das Internet entstanden, also von Stadt/Land/Wildnis völlig unabhängig.

Gerne kannst du meine Bücher bei dir vorstellen. cheezygrin

Grüßle,
Judith
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Re:

von Judith (01.12.2007, 11:39)
Gestern habe ich von einem 16-jährigen Mädchen aus Norddeutschland, das über ein Forum und/oder die elementgirls zu auf meine Website kam und den Tanzroman bei mir bestellt hat, folgende nette mail bekommen: cheezygrin

Hi Judith
Ich habe gestern dein Buch bekommen und muss sagen, ich finde es echt superschön. Eines allerdings haute mich so ziemlich vom Hocker. Das Buch passt gut zu unserer Schule. Wir haben sowohl die nervigen Eltern, die meinen der Hund sei unhygienisch und gefährlich als auch überdrehte Schüler, die zum ersten mal Ballett machen und meinen, sie können in einen Fortgeschrittenen-kurs. Das empfinde ich noch als ziemlich normal. Aber nun mal eine Frage an dich. Gibt es an jeder Schule jemanden, der Musicaldarstellerin und ballerina werden will? Und dann noch die beste der Schule ist?
Bei uns ist es so. meine Freundin möchte unbedingt nach Stuttgard, wird da aber nicht angenommen werden, weil sie leider zu schlecht ist. Ich möchte Musicaldarstellerin werden und mache in einem Jahr meine Aufnahmeprüfung in Berlin und Hamburg.^^ Fand ich schon lustig.
Aber ich wollte nochmal gaaaaanz dolle loben. Ich finde das Buch ist sehr schön geschrieben.


Solche Feedbacks retten den Tag. :D

Grüßle und schönes Wochenende,
Judith
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

Benutzeravatar
SandraR
Beiträge: 2674
Registriert: 25.11.2007, 07:17
Wohnort: Moskau

Re:

von SandraR (01.12.2007, 12:04)
Mach auch noch Werbung in Hundeforen! Hundebesitzer sind meistens weiblich und wild auf Geschichten rund um Hund:). Ich bin selber auch in solch einem Forum schick mir eine Mail. redaktion at nachrussland.de mit einer URL des Buches und einer kurzen Zusammenfassung (fuenf Zeiler mit Betonung auf den Hund) zudem muss ich noch wissen, was fuer einen Hund hast Du.
Dann setze ich das mal in die Hundehuette so heisst das Forum.
Gruss
Sandra
http://russland-buecher.ru und http://twitter.com/russlandbuecher und bei Facebook, XING und Brainguide Sandra Ravioli

Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Re:

von Judith (01.12.2007, 17:10)
Hallo Sandra,

ich bin nicht genug Geschäftsfrau, um Leuten mein Buch zu empfehlen, wenn es nicht wirklich "passt". :wink: Eine Bäckereiverkäuferin wollte es ihrer Schwester schenken, ich riet ihr aber ab, da das Mädchen nichts mit Tanzen am Hut hat. Es ist nämlich in erster Linie ein Tanzroman, und Leute, die sich nicht für Ballett, Jazztanz, Hip Hop etc. interessieren, die werden mit dem Buch vermutlich nicht sonderlich viel anfangen können.

Ich bin selbst in Hundeforen, doch möchte ich das Buch dort nicht bewerben, da es, wie gesagt, unpassend wäre.

Grüßle,
Judith
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

Benutzeravatar
SandraR
Beiträge: 2674
Registriert: 25.11.2007, 07:17
Wohnort: Moskau

Re:

von SandraR (02.12.2007, 07:23)
Viele Huendeler sind eigentlich bereit alles zu Lesen solange Hund drinn ist angle: ich wurde schon ganz konkret nach Buch mit Hund angefragt unabhaengig ob der Hund was ueber Moskau erzaehlen wuerde oder ueber Spaziergaenge in der Taiga.
Das Maedchen von der Baeckersfrau koennte durch das Buch zB. lust auf Tanzen bekommen (oder auf Hund) zudem Leute die viel Lesen (hier spreche ich aus Erfahrung) lesen einfach alles solange das Buch Buchstaben hat. Wenn Du selber in Hundeforen bist mache eine Signatur mit dem Buchtitel, die Leute gehen auch von selbst nach sehen.
http://russland-buecher.ru und http://twitter.com/russlandbuecher und bei Facebook, XING und Brainguide Sandra Ravioli

Benutzeravatar
julia-viola
Beiträge: 421
Registriert: 29.10.2007, 07:18
Wohnort: österreich

Re:

von julia-viola (02.12.2007, 18:51)
liebe judith!

bin heute (obwohl ich die texte im forum eher oberflächlich verfolge *schäm*) über dein buch gestolpert.
der inhalt dürfte für meinen jüngsten (13 jahre, balletttänzer und breakdancer und hundeliebhaber) genau das richtige sein.
werds mir demnächst bestellen.

liebe grüße! julia-viola
der weg ist das ziel

Zurück zu „Buchvorstellung: Belletristik“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.