Wille Diwisch: (Unge-)Reimtheiten

Stellt euch im BoD Autorenpool vor und knüpft Kontakte.


Benutzeravatar
Wille Diwisch
Beiträge: 9
Registriert: 23.10.2010, 11:28

Wille Diwisch: (Unge-)Reimtheiten

von Wille Diwisch (23.10.2010, 11:46)
Hallo,
nun zähle ich mich auch zu den Autoren eines eigenen Buches.
Anfangs war es schon etwas seltsam, die eigenen Reime so gedruckt vor sich zu sehen: Ob die Leser denselben Spaß daran haben? Ob sie die Gedanken nachvollziehen können? Oder mache ich mich lächerlich?
Welcher gestandene und nicht mehr junge Mann reimt und dichtet denn überhaupt noch, sind das nicht Flausen aus der Jugend mit den ersten Versuchen von Liebesgedichten?
Wenn ich Roth, Busch, Ringelnatz, Kästner usw. lese, komme ich mir fast albern vor, meine eigenen kleinen "Machwerke" drucken zu lassen.
Aber das Reimen macht mir einfach Spaß und manches gelingt mir richtig gut - meine ich.

Benutzeravatar
Heiner
Beiträge: 3821
Registriert: 05.04.2007, 16:20
Wohnort: Norden

Re:

von Heiner (23.10.2010, 16:22)
Hallo Wille,

willkommen im Forum. Unter http://www.bod.de/autorenpool/faq.html findest Du eine kurze Anleitung wie alles hier funktioniert...

Grüße

Heiner

Zurück zu „Autorenportraits“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.