Werbeplattform Facebook

Preisaktionen, Social Media, Blogger-Relations, Pressearbeit: Marketingmaßnahmen für euer Buch.


Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5691
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Werbeplattform Facebook

von mtg (06.11.2010, 15:30)
Ich habe bei Facebook mal eine neue Seite erstellt, auf der selbst gemachte Dinge - wie eben auch z.B. Bücher - als Geschenkidee angeboten werden können.

http://www.facebook.com/pages/Weihnacht ... 160?ref=ts

Wer von Euch bei Facebook ist, sollte diese Seite seinen Facebook-Freunden empfehlen, auf dass die Anzahl der potenziellen Kontakte ins Unermessliche steigen möge ... :-)

xx2010

Re:

von xx2010 (06.11.2010, 16:14)
Mit Facebook kann ich so garnichts anfangen.

Welche Möglichkeiten gibt es noch, sein Buch bekannter zu machen???

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5691
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re:

von mtg (06.11.2010, 16:17)
xx2010 hat geschrieben:
Mit Facebook kann ich so garnichts anfangen.

Das ist ja auch für die Facebook-User gedacht - von denen es hier etlich gibt ... oder eben der Anreiz, sich mit FB zu befassen ...
xx2010 hat geschrieben:
Welche Möglichkeiten gibt es noch, sein Buch bekannter zu machen???

Die Forensuche bringt es an den Tag, z.B. http://www.bod.de/autorenpool/wer-nicht ... t6902.html


Benutzeravatar
fasanthiola
Beiträge: 634
Registriert: 17.03.2009, 15:13
Wohnort: Würzburg

Re:

von fasanthiola (07.11.2010, 15:01)
hey,
auch ich bin dabei!
danke matthias für diese pfiffige idee ...

gruß
ursula
Die Cyriakusglocke - Fasanthiola 5
Aliceas Lied - Fasanthiola 4
Dem Ruf der Drachen folgen! - Fasanthiola 3
Die Felsenstadt Semal Rethis - Fasanthiola 2
Keine Zeit für Drachen - Fasanthiola 1

www.fasanthiola.de

Benutzeravatar
Heiner
Beiträge: 3821
Registriert: 05.04.2007, 16:20
Wohnort: Norden

Re:

von Heiner (07.11.2010, 18:45)
Hallo,

nette Idee. Facebook bietet übrigens auch die Möglichkeit der Schaltung von Werbung: http://www.facebook.com/advertising/

Da man, Nutzerdaten sei Dank cheezygrin, seine Werbung sehr gezielt ausrichten kann (Geschlecht, Alter usw.), vielleicht auch für die Bewerbung von Büchern keine schlechte Sache...

Grüße

Heiner

Benutzeravatar
Axel
Beiträge: 68
Registriert: 12.04.2007, 11:35
Wohnort: bei Stuttgart

Werbung bei Facebook schalten?

von Axel (09.11.2010, 20:47)
Heiner hat geschrieben:
.... Facebook bietet übrigens auch die Möglichkeit der Schaltung von Werbung: http://www.facebook.com/advertising/

....


Hallo miteinander,

hat jemand schon Erfahrungen mit Buchwerbung bei Facebook gesammelt? Insbesondere interessiert mich, ob sich dadurch tatsächlich die Verkaufszahlen steigern lassen.
Immerhin scheint man bei FB tatsächlich sehr zielgerichtete Werbeanzeigen schalten zu können.

Grüße
Axel

Benutzeravatar
Heiner
Beiträge: 3821
Registriert: 05.04.2007, 16:20
Wohnort: Norden

Re:

von Heiner (10.11.2010, 10:10)
Hallo,

Facebook Anzeigen dürften sich in den meisten Fällen besser für Buchwerbung eignen als Google AdWords Anzeigen. Man kann die Anzeigen wie gesagt sehr gezielt ausrichten (Hobbies usw.) und z.B. auf die eigene Facebook Seite mit einem implementierten Buchvideo verweisen.

Facebook ist eine Community. Neben womöglichen Verkäufen, sollte immer auch der Ausbau des eigenen Netzwerkes im Vordergrund stehen...

Grüße

Heiner

Benutzeravatar
SandraR
Beiträge: 2674
Registriert: 25.11.2007, 07:17
Wohnort: Moskau

Re:

von SandraR (11.11.2010, 04:51)
Ich bin bei Facebook seit März diesen Jahres ohne Anstrengung 179 Kontakte in 7 Monaten. Zum Vergleich bei XING bin ich seit 4 Jahren mit 415 Kontakten und bei Twitter seit 1,5 Jahren mit 169 Kontakten.
Es reicht von zeit zu zeit, je nach Geschmack auf Seiten zu posten oder gefällt Knopf zu drücken!
Wenn wir aber über Autorenwerbung reden möchte ich Euch diese Aktion nicht vorenthalten:
Facebook Märchen für jeden!
Wer schreibt muss auch Geld verdienen, dafür muss der Autor und seine Dienstleistungen jedoch bekannt sein. Eine kreative Idee stellt die Autorin Viola Eigenbrodt vor. Mit einem Märchen für Erwachsene, wo jeder der möchte täglich einen Satz hinzufügen kann. Damit die Anzahl der Teilnehmer stimmt, wird dies auf einer Spaßseite bei Facebook gemacht.
Einzelheiten findet ihr unter http://www.viola-eigenbrodt.name/index. ... -blog.html oder bei Facebook unter Viola Eigenbrodt sowie Willy Wichtig!

Man kann also mit etwas Kreativität soziale Netzwerke sehr gut als Motor benutzen!
http://russland-buecher.ru und http://twitter.com/russlandbuecher und bei Facebook, XING und Brainguide Sandra Ravioli

Zurück zu „Buchvermarktung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.