Bin so ... s t o l z !

Preisaktionen, Social Media, Blogger-Relations, Pressearbeit: Marketingmaßnahmen für euer Buch.


Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5683
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re:

von mtg (23.12.2010, 08:40)
Dass »nur« eine Volontärin geschickt wurde, entspricht oft der Realität, denn es bedeutet eine Eventuell-Veröffentlichung. Dieser Artikel jedoch ist klasse, weil er Autorin, Büchern, der Geschichte und der Website Platz einräumt. Und die Main-Post ist echt eine Hausnummer ...!

Gratulation! thumbbup thumbbup thumbbup

Übrigens gibt es in der Tat viele Redaktionen, die BoD-Bücher nicht vorstellen (wollen). Hierbei handelt es sich aber um »normale« Rezensionen. Wenn man es schafft, eine Geschichte drumherum zu stricken, steigen die Chancen erheblich! Deshalb fängt die wahre Arbeit erst nach der Veröffentlichung an ...

Benutzeravatar
Thomas Becks
Beiträge: 2747
Registriert: 04.09.2007, 17:47
Wohnort: Ruhrgebiet

Re:

von Thomas Becks (23.12.2010, 09:06)
book:
Den Artikel hat die Dame sehr gerne geschrieben, empfinde ich.
Der hat mit Sicherheit das Interesse Deiner Mitbürger geweckt.
thumbbup
Viel Glück
Thomas

Benutzeravatar
fasanthiola
Beiträge: 634
Registriert: 17.03.2009, 15:13
Wohnort: Würzburg

Re:

von fasanthiola (23.12.2010, 15:25)
Thomas Becks hat geschrieben:
book:
Den Artikel hat die Dame sehr gerne geschrieben, empfinde ich.
Der hat mit Sicherheit das Interesse Deiner Mitbürger geweckt.
thumbbup
Viel Glück
Thomas


erstmal vielen dank für die vielen beiträge ... ich weiß ja gar nicht, wie mir geschieht ... es freut mich sehr.

@thomas
zuerst war ich enttäuscht, dass kein "richtiger" redakteur, sondern nur eine volontärin das interview mit mir geführt hat. doch dann hat mich frau klimmek wirklich beeindruckt durch ihre fähigkeit, zusammenzufassen.
ich bin eine ausbreiterin ... sie hat immer wieder die quintessenz gebildet. und der artikel ist gut geschrieben.
dass der artikel es sogar auf die aufmacherseite des "würzburg-lokal"-teils schafft hat mich wirklich begeistert. ich werde nie wieder etwas über volontäre sagen ... nicht mal denken :wink:

gruß
ursula
Die Cyriakusglocke - Fasanthiola 5
Aliceas Lied - Fasanthiola 4
Dem Ruf der Drachen folgen! - Fasanthiola 3
Die Felsenstadt Semal Rethis - Fasanthiola 2
Keine Zeit für Drachen - Fasanthiola 1

www.fasanthiola.de

Benutzeravatar
Torsten Buchheit
Beiträge: 4241
Registriert: 13.12.2009, 21:10

Re:

von Torsten Buchheit (23.12.2010, 16:46)
Meine Glückwünsche, Usula, das ist wirklich ein Riesenerfolg! Eine bessere Werbung gibt es gar nicht!

Jetzt gehen die Buchverkäufe rapide aufwärts.

Viele Grüße

Torsten
Heiteres Gartenlexikon - Heiteres Heimwerkerlexikon - Irgendwas mit Wuppertal - Im Dutzend witziger

http://www.NIMMSmitHUMOR.de
Twitter: @NIMMSmitHUMOR
Amazon: http://tinyurl.com/tbuchheit

Benutzeravatar
chiquitita
Beiträge: 1008
Registriert: 21.09.2007, 14:07
Wohnort: Bayern

Re:

von chiquitita (23.12.2010, 17:10)
Hallo Namensvetterin,
auch ich gratuliere Dir ganz herzlich zu dem Artikel.
Ich hatte auch damals (2005) Bedenken, als eine Redakteurin zu mir fürs Interview kam, aber von BoD hatte sie gar keine Ahnung. Es war ihr auch egal. Nur meinte sie "sie würde mein Buch nicht kaufen, sie sei nämlich ein Italien-Fan". Was soll man da dann sagen, wenn man ein Buch über Spanien geschrieben hat? Den Artikel hatte sie dann aber doch sehr neutral und wohlwollend verfasst.
Ist ein tolles Gefühl, wenn man so in der Zeitung steht, oder? Genieße es.
Das wünscht Dir
Uschi

Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Re:

von Judith (23.12.2010, 22:24)
Hallo Ursula,

der erste Zeitungsartikel über meine ersten Veröffentlichungen (damals auch BoD) wurde auch von einer Volontärin geschrieben - und war gut. Allerdings nicht dieselbe Auflagenstärke.

Der Artikel ist wirklich toll geworden, gratuliere! thumbbup

Übrigens hatte ich regional keine Probleme mit den beiden Zeitungen wegen der BoD-Veröffentlichungen. Eine Redakteurin hat mich von Anfang an unterstützt. Vergangene Woche rief sie mich an, ob ich eine Weihnachtsgeschichte hätte. Hatte ich nicht, aber kann man ja schreiben. :wink: Morgen kommt nun eine Weihnachtsgeschichte (gegen Honorar) in der Tageszeitung, zusammen mit einem Bild von mir und einem Kurzbericht über meine Autorenlaufbahn. Die Geschichte kenne ich ja schon, aber was sie sonst so bringt, da lasse ich mich überraschen.

Grüßle
Judith
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

Benutzeravatar
fasanthiola
Beiträge: 634
Registriert: 17.03.2009, 15:13
Wohnort: Würzburg

Re:

von fasanthiola (24.12.2010, 00:25)
es freut mich, so viele stimmen zu hören, die mit redakteuren zu tun haben oder hatten, die keinerlei berührungsängste mit bod-autorInnen hatten.

vielleicht liegt es oder lag es bei mir auch daran, dass bereits einige würzburger über bod veröffentlicht haben. vielleicht fühlten sich die betreffenden journalisten belästigt?
immerhin kann man davon ausgehen, dass kein piper oder rowohlt-autor auf die zeitung zugehen wird. das tut nämlich sein verlag.

ich wünsche dir, liebe judith viel erfolg mit deiner weihnachtsgeschichte und deinem autorinnen-portrait in der zeitung.

allen anderen besten dank für eure schönen beiträge. ich durfte heute viel positives erfahren. nette menschen haben mich angerufen und mir gratuliert, mails wurden verfasst ... es geht mir sehr gut. was für ein weihnachtsfest! die veröffentlichung war das schönste geschenk!

liebe grüße
euch allen ein wunderbares weihnachtsfest.
ursula
Die Cyriakusglocke - Fasanthiola 5

Aliceas Lied - Fasanthiola 4

Dem Ruf der Drachen folgen! - Fasanthiola 3

Die Felsenstadt Semal Rethis - Fasanthiola 2

Keine Zeit für Drachen - Fasanthiola 1



www.fasanthiola.de

Benutzeravatar
auerjung
Beiträge: 19
Registriert: 13.12.2010, 22:47
Wohnort: Merritt, BC

Re:

von auerjung (24.12.2010, 21:09)
Herzlichen Glückwunsch, Ursula!

Das ist doch mal ein Weihnachtsgeschenk!!!!

Frohe Weihnachten und ein erfolgreiches neues Jahr für Dich!

Kerstin
follow me on twitter @kerstinauer

www.auercommunication.com

Benutzeravatar
Boris.Cellar
Beiträge: 26
Registriert: 18.07.2009, 00:42

Re:

von Boris.Cellar (25.12.2010, 10:34)
Hallo Ursula,

ich habe den Artikel in der Main-Post gelesen. Doch, ab und zu (bei den richtigen Themen) zeigt der Verlag schon Interesse. Dein Buch ist auch außerordentlich gut weggekommen. Meinen Glückwunsch thumbbup

Hoffe, dass sich der Run auch fortsetzt. Das ist halt das Problem bei BoD, dass man sich als Autor um alles kümmern muss. Allerdings hat man es als Würzburger im Fantasy-Bereich auch einfacher, da man mit Hermkes Romanboutique einen tollen Unterstützer hat.

LG, Boris

Benutzeravatar
Ina Christiane Sasida
Beiträge: 7
Registriert: 09.12.2010, 18:04

Bin so stolz!

von Ina Christiane Sasida (25.12.2010, 12:36)
Liebe Ursula, thumbbup

kann ich mir gut vorstellen, dass du noch ganz aufgeregt bist und stolz darauf kannst du auf jeden Fall sein.
Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg für dein Buch. Mach weiter so.

Liebe Grüße
Chris
http://www.sasida.de
"Die größte Chance meines Lebens"
ISBN: 978-3-8370-8065-0

Benutzeravatar
fasanthiola
Beiträge: 634
Registriert: 17.03.2009, 15:13
Wohnort: Würzburg

Re:

von fasanthiola (25.12.2010, 15:47)
Boris.Cellar hat geschrieben:
Hallo Ursula,

ich habe den Artikel in der Main-Post gelesen. Doch, ab und zu (bei den richtigen Themen) zeigt der Verlag schon Interesse. Dein Buch ist auch außerordentlich gut weggekommen. Meinen Glückwunsch thumbbup

Hoffe, dass sich der Run auch fortsetzt. Das ist halt das Problem bei BoD, dass man sich als Autor um alles kümmern muss. Allerdings hat man es als Würzburger im Fantasy-Bereich auch einfacher, da man mit Hermkes Romanboutique einen tollen Unterstützer hat.


danke für deine glückwünsche, boris!
natürlich hast du recht, was die unterstützung durch hermke angeht! und auch, was die größe der stadt angeht. wenn etwas in der main-post steht, dann wird das eher wahrgenommen, als wenn in berlin ein buch in - was weiß ich - der berliner morgenpost erwähnt wird.
ich hoffe, dass die würzburger nach den feiertagen den weg nicht nur zu hermke finden, sondern auch in den anderen buchhandlungen nach meinen büchern gefragt wird. die unterstützung durch die anderen buchläden wäre nicht schlecht.

gruß
ursula
Die Cyriakusglocke - Fasanthiola 5

Aliceas Lied - Fasanthiola 4

Dem Ruf der Drachen folgen! - Fasanthiola 3

Die Felsenstadt Semal Rethis - Fasanthiola 2

Keine Zeit für Drachen - Fasanthiola 1



www.fasanthiola.de

Benutzeravatar
fasanthiola
Beiträge: 634
Registriert: 17.03.2009, 15:13
Wohnort: Würzburg

Re:

von fasanthiola (25.12.2010, 15:48)
auerjung hat geschrieben:
Herzlichen Glückwunsch, Ursula!

Das ist doch mal ein Weihnachtsgeschenk!!!!


das stimmt! angle: es war tatsächlich wie ein vorgezogenes weihnachten für mich.

gruß
ursula
Die Cyriakusglocke - Fasanthiola 5

Aliceas Lied - Fasanthiola 4

Dem Ruf der Drachen folgen! - Fasanthiola 3

Die Felsenstadt Semal Rethis - Fasanthiola 2

Keine Zeit für Drachen - Fasanthiola 1



www.fasanthiola.de

Zurück zu „Buchvermarktung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.