Pöse Puben - Ein schwuler Roman

Präsentiert euren Roman, Thriller, Fantasy-, Science-Fiction-, Romance-Titel oder euer Kinderbuch.


Benutzeravatar
PöserPube
Beiträge: 4
Registriert: 17.01.2011, 11:53
Wohnort: Frankfurt am Main

Pöse Puben - Ein schwuler Roman

von PöserPube (17.01.2011, 13:14)
Titel: Pöse Puben - Ein schwuler Roman
Autor: Holger Heckmann

Verlag: BoD
ISBN: 978-3-8423-4043-5
Seiten: Paperback, 200 Seiten
Preis: 13,90 €

Der Autor über das Buch:

Ein zielgruppenorientierter "feelgood"-Roman.
Attribute würde ich folgende vergeben: Lustig, leicht, gut zu lesen, unterhaltsam, mit eingebautem Drama und Lovestory, auch gerne trivial, bedient mal wieder alle Klischees und deftig (aber kein Porno!).

Klappentext:

In diesem Buch wird die Geschichte von drei sehr unterschiedlichen Männern erzählt, die lediglich ihre Liebe zu Männern verbindet. Da ist zum einen Christian, der sich pünktlich zur 10-Uhr-Pause auf dem Firmenklo selbst befriedigt, was alle Kollegen wissen. Zum anderen sind da Philipp und Steffen, die ein flüchtiges Abenteuer zusammengebracht hat. Christian schaltet eine Anzeige, um Mitbewohner für seine Wohnung zu suchen. Prompt finden sich Philipp und Steffen zum Wohnungscasting ein. Aus diesem zunächst eher wenig versprechenden Treffen entwickelt sich eine packende Geschichte, in der sich die drei mal ganz nah und mal ganz fern sind. Andere Kerle, aber auch Frauen nehmen Einfluss auf das Trio, wobei der Leser in die Welt des schwulen Lebens entführt wird. Diese erweist sich enger mit der „normalen“ Welt verwoben, als den Protagonisten lieb ist.
Mit viel Humor und Augenzwinkern plus einer großen Portion schaurig schöner Wahrheiten wird Mann/Frau in die schwule Welt entführt. Ein fesselndes und gleichzeitig nachdenklich stimmendes Buch, was dem Leser häufig ein Schmunzeln auf die Lippen zaubert, ihn lauthals lachen lässt, aber auch mal eine Träne und am Ende den Wunsch nach mehr entlockt. Wie es im schwulen Leben halt so ist...

Infotext:

OK, dann hier mal die Vorstellung meines Buches, das am 5.1.2011 - also ganz frisch - erschienen ist.
...und dafür, dass noch keine 14 Tage vorbei sind, bin ich von den Verkäufen und Vorbestellungen (auf den eigenen Seiten) echt überrascht!

Der Roman begleitet den Lebensabschnitt dreier Männer, die irgendwann einmal zusammenfinden, miteinander leben, lieben und streiten.

Klappentext und Attribute zum Roman, siehe unten.

Hörprobe des Bonuskapitels als MP3 gibt es auf diese Seite: http://www.poese-puben.de/der-roman/ (bereits 2009 als Weihnachtsgeschichte im gleichnamigen Podcast veröffentlicht).

Einen Blick vorab ins Buch bekommst Du bei
Amazon: http://www.amazon.de/gp/product/3842340435

Vielleicht dann doch noch eine Hintergrundinfo zu mir und woher der Name "Pöse Puben" stammt: Mit einem Freund, Jorgo, betreibe ich seit 5 Jahren den gleichnamigen Podcast "Pöse Puben" (http://www.poese-puben.de.)
Wir sind der älteste und erfolgreichste deutsche schwule Podcast und (nicht ohne Stolz) an erster Stelle, gibt man im iTunes-Store den Begriff: "schwul" ein. Zwar kokettieren wir immer damit, dass wir nur ein paar Hörer hätten (zwischenzeitlich sind wir offiziell bei 5), liegen aber pro Folge bei ca. 8000 - 11000 Downloads.
Das Buch hat außer dem Titel und dem Autor nicht viel mit dem Podcast gemeinsam: Doch, das Motto: Von Schwulen, für Schwule und die, die es werden wollen. :lol:


Habe hier sonst noch keine Vorstellungen von Büchern für eine schwule Zielgruppe gefunden. Sollte "Pöse Puben" wirklich das erste hier sein? Wohl kaum! cheezygrin
Allerdings finde ich es auch schwierig im BoD-Shop Bücher zu suchen, da es keine Suche nach Stichworten gibt, wie beispielsweise bei Amazon oder Libri.
Dateianhänge
Cover Poese Puben.jpg
Holger Heckmann
PÖSE PUBEN
http://www.poese-puben.de/der-roman/
ISBN 978-3-8423-4043-5

Tipilina
Beiträge: 34
Registriert: 07.11.2010, 20:50

Re:

von Tipilina (17.01.2011, 13:52)
Hört sich klasse an, möchte ich gerne lesen. Als Frau habe ich ja nun keine Möglichkeit schwul zu werden cheezygrin
Nein, ehrlich, der Klappentext und die Beschreibung gefällt mir. Ich liebe Geschichten aus dem Leben book:
Ich wünsche dir viel Erfolg!!

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5669
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re:

von mtg (17.01.2011, 15:40)
Tipilina hat geschrieben:
Als Frau habe ich ja nun keine Möglichkeit schwul zu werden

Wenn Du auf Männer stehst, bist Du doch schwul cheezygrin

Benutzeravatar
PöserPube
Beiträge: 4
Registriert: 17.01.2011, 11:53
Wohnort: Frankfurt am Main

Re:

von PöserPube (17.01.2011, 16:26)
@Matthias: Schau, schau, es gibt doch noch schwule Autoren in BoD. book:

Aber wie gesagt, die Suchfunktion in BoD ist (nicht) vorhanden. Reicht höchstens um sich selbst zu finden. Wo kann man(n) hier die Suche nach Stichworten fordern?

@Tipilina: Weiss nicht, wie Du das beim Schreiben machst. Mich haben einige Freunde "begleitet", die Kapitel für Kapitel zugesendet bekamen, um zu korrigieren, Logik des Textes zu prüfen oder einfach nur Tipps zu geben. Eine davon war meine Freundin Heike... An zwei Stellen hat sie mir die Skriptseiten zurückgeschickt mit dem Hinweis: "Holger, das ist eklig.". ...und sie hatte Recht. :P Nicht wirklich ein Thema für feinfühlige heterosexuelle Seelen.

Was aber, glaube ich, eine tolle Kritik ist: Wenn jemand Dein Buch ließt, der dich nicht kennt, unvoreingenommen ist und meint "lustig, kurzweilig und gut zu lesen". Danke! "Mission accomplished" - Aber der war dann doch eher Zielgruppe. cheezygrin
Holger Heckmann

PÖSE PUBEN

http://www.poese-puben.de/der-roman/

ISBN 978-3-8423-4043-5

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5669
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re:

von mtg (17.01.2011, 16:29)
PöserPube hat geschrieben:
@Matthias: Schau, schau, es gibt doch noch schwule Autoren in BoD.

Natürlich ... wir sind überall cheezygrin cheezygrin cheezygrin

alfred ashiwata
Beiträge: 40
Registriert: 05.12.2010, 10:32
Wohnort: twitter.com/ashiwata1

Poa! Ihr pösen Pubenpurschen ...

von alfred ashiwata (17.01.2011, 20:18)
... ohne Worte! :-)

Benutzeravatar
MarleneGeselle
Beiträge: 981
Registriert: 09.02.2009, 13:27
Wohnort: Hettingen

Re:

von MarleneGeselle (18.01.2011, 10:04)
Ein dreifaches thumbbup thumbbup thumbbup
Es gibt kein größeres Laster als Tugend im Übermaß.
www.marlenegeselle.de

Zurück zu „Buchvorstellung: Belletristik“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.