Sexpanzer und Babytod - Wie wir uns manipulieren lassen

Präsentiert euren Reiseführer, Bildband, euer Koch- oder Lehrbuch, eure Biografie oder Monografie.


Benutzeravatar
Klopfer
Beiträge: 264
Registriert: 15.01.2011, 02:43
Wohnort: Berlin

Sexpanzer und Babytod - Wie wir uns manipulieren lassen

von Klopfer (28.01.2011, 11:15)
Titel: Sexpanzer und Babytod - Wie wir uns manipulieren lassen
Autor: Christian Schmidt

Verlag: BoD
ISBN: 978-3--8423-4425-9
Seiten: 148
Preis: 11,80 Euro

Der Autor über das Buch:

Ein Buch darüber, wie wir uns alle beeinflussen lassen und uns selbst beeinflussen. Jeder kann sich an irgendeiner Stelle wiedererkennen. Trotzdem ist das Buch unernst genug, um über jede Schwäche des menschlichen Geistes lachen zu können.

Klappentext:

Ob spektakulärer Buchtitel oder beeindruckende Fachsprache: Es gibt jede Menge Kniffe und Tricks, Menschen auf etwas aufmerksam zu machen, sie zu überzeugen oder ihr Verhalten zu beeinflussen. Unternehmen, wohltätige Organisationen oder unser eigener Freundeskreis — nahezu jeder manipuliert bewusst oder unbewusst unser Verhalten oder unsere Ansichten. Und oft manipulieren wir uns sogar selbst, ohne es zu merken. Wir lassen uns leicht täuschen, und unser Gehirn ist alles andere als eine rationale Denkmaschine.

Sexpanzer und Babytod klärt mit viel Humor über diese menschlichen Schwächen auf und beantwortet Fragen wie:
  • Warum sind immer die anderen so schlechte Autofahrer?
  • Wie funktionieren Lügendetektoren — und funktionieren sie überhaupt?
  • Was haben Comedians mit Adolf Hitler gemeinsam?
  • Verdirbt Macht tatsächlich den Charakter?
  • Werden wir durch unterschwellige Botschaften zum Kaufen animiert?
  • Wieso lassen sich viele Leute so leicht Kredite aufschwatzen?
  • Warum heißt das Buch eigentlich „Sexpanzer und Babytod“?


Ein leicht verständlicher Streifzug durch die menschliche Psyche mit viel Humor und Selbstironie vom Autor der bekannten Internetseite Klopfers Web.
Dateianhänge
sexpanzer_cover.jpg

Benutzeravatar
Klopfer
Beiträge: 264
Registriert: 15.01.2011, 02:43
Wohnort: Berlin

Re:

von Klopfer (16.02.2011, 12:41)
In knapp drei Wochen sind über 260 Bücher verkauft worden. Vielen Dank an alle Leser!

malschaun
Beiträge: 481
Registriert: 29.05.2009, 17:31

Re:

von malschaun (16.02.2011, 13:02)
Glückwunsch! Das Buchcover gefällt mir besonders gut thumbbup

Darf man fragen, in welchem Verhältnis Du Deine Bücher verkauft hast: Amazon / Privat?

Grüße

Benutzeravatar
Carelly
Beiträge: 41
Registriert: 22.06.2010, 10:29

Re:

von Carelly (16.02.2011, 13:04)
Glückwunsch!
Der Klappentext macht wirklich neugierig auf das Buch. Mindestens zwei der angesprochenen Themen interessieren mich. Was die unterschwelligen Botschaften, die zum Kaufen animieren, angeht, so lese ich sehr gerne alles darüber, was ich in die Finger kriege.

Benutzeravatar
Klopfer
Beiträge: 264
Registriert: 15.01.2011, 02:43
Wohnort: Berlin

Re:

von Klopfer (16.02.2011, 13:53)
malschaun hat geschrieben:
Glückwunsch! Das Buchcover gefällt mir besonders gut thumbbup

Darf man fragen, in welchem Verhältnis Du Deine Bücher verkauft hast: Amazon / Privat?

Grüße


Danke! :)

Direkt über meine Website habe ich in der Zeit 141 Stück verkauft, über den Buchhandel laut BoD 123 Exemplare, von denen etwa die Hälfte bei Amazon verkauft wurde, wenn ich von meinen Zahlen des Partnerprogramms ausgehe.

Liebe Grüße

Benutzeravatar
R. Ulrich
Beiträge: 6
Registriert: 16.12.2010, 19:26
Wohnort: Koblenz

Sexpanzer und Babytod - Wie wir uns manipulieren lassen

von R. Ulrich (16.02.2011, 14:51)
Hallo Christian,

ein interessanter Titel, für den ich Dir den entsprechenden Erfolg wünsche. thumbbup

Hoffentlich können wir noch weitere Bücher in diesem Sinne lesen, denn solche Lektüre rüttelt uns alle vielleicht etwas auf.

Alles Gute

Reinhold
(Autor von "Warum wir nicht lügen, selbst wenn wir es tun!")
Helft mit, eine Welt von Frieden, Respekt, gegenseitiger Toleranz und Liebe zu schaffen.

Benutzeravatar
Manu
Beiträge: 1099
Registriert: 08.12.2009, 17:35
Wohnort: die Mords-Eifel

Re:

von Manu (16.02.2011, 18:42)
Ich bin in der Werbung und im Marketing tätig und kenne mich nicht wenig aus. Mich hat der Buchtitel und der Klappentext wirklich gereizt - also Aufgabe erfüllt: ich habe das Buch bestellt angle:

Benutzeravatar
Klopfer
Beiträge: 264
Registriert: 15.01.2011, 02:43
Wohnort: Berlin

Re:

von Klopfer (21.06.2011, 14:26)
Schön zu sehen, dass auch nach dem Ende des Direktverkaufs auf meiner Website das Interesse an dem Buch nicht verschwunden ist. thumbbup Und so danke ich allen Lesern dafür, dass ich jetzt 500 verkaufte Exemplare feiern kann! wow3 bash:

Bei Amazon ist das Buch zwar seit einigen Tagen ausverkauft, aber ich bin sicher, die legen sich gleich wieder einen Stapel ins Lager. cheezygrin

Benutzeravatar
Klopfer
Beiträge: 264
Registriert: 15.01.2011, 02:43
Wohnort: Berlin

Re:

von Klopfer (21.04.2012, 14:10)
"Sexpanzer und Babytod" hat sich jetzt über tausend Mal verkauft! bash: Auf die nächsten tausend, vielen Dank an alle Leser! ^_^

Zurück zu „Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.