Texte aus Internetseiten im Buch zitieren?

Verträge, Rechte und Pflichten: Was man als Autor beachten sollte.


Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re:

von hawepe (22.02.2011, 09:42)
Hallo Sandra,

SandraR hat geschrieben:
In diesem Falle handelt es sich ja um ein Sachbuch,


Wenn Jariba schreibt ...

Jariba hat geschrieben:
das einzige das ich weiß ist dass diese Seite von Schülern eingerichtet


und

es fällt mir sehr schwer mathematische Aufgaben, mit denen die Nationalsozialisten Gehirnwäsche betrieben haben, selbst zu erfinden.


... dann habe ich doch ganz erhebliche Probleme, von einem Sachbuch zu reden. Schüler können solche Aufgaben entwickeln, Jariba aber nicht. Wie Jariba da ein Sachbuch schreiben will, ist mir schleierhaft.

Auf das Zitatrecht würde ich da jedenfalls nicht setzen.

Beste Grüße

Heinz

Benutzeravatar
Haifischfrau
Beiträge: 3843
Registriert: 04.02.2008, 15:07

Re:

von Haifischfrau (22.02.2011, 10:07)
Sandra, wie kommst du zu der Schlussfolgerung, dass es sich um ein Sachbuch handelt?

Haifischfrau
NEU: Die Baumwollfarmerin. Roman

Benutzeravatar
SandraR
Beiträge: 2674
Registriert: 25.11.2007, 07:17
Wohnort: Moskau

Re:

von SandraR (22.02.2011, 10:21)
Auf Grund des Themas!
http://russland-buecher.ru und http://twitter.com/russlandbuecher und bei Facebook, XING und Brainguide Sandra Ravioli

Jariba
Beiträge: 50
Registriert: 26.12.2009, 20:26

Re:

von Jariba (22.02.2011, 11:01)
@hawepe:

ich habe gesagt dass schüler diese seite eingerichtet haben aber die mathematischen aufgaben haben sie bestimmt nicht selbst erfunden.
Natürlich bin ich in der Lage mathematische Aufgaben aus dem Ärmel zu schütten sprich welche zu erfinden. Aber ob diese dem nationalsozialistischem Denken entsprechen würden, kann ich leider nicht sagen. Ich kenne ja nur Beispiele des 21. Jhd.
Womöglich hat einer ihrer lehrer sie erfunden oder von irgendwo hergenommen. ich weiß es nicht und deshalb muss ich versuchen einen von ihnen dran zu kriegen und zu fragen aber fragen kostet bekanntlich ja nichts :wink:


Lg,
Jariba

Zurück zu „Rechtliches, Verträge und Co.“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.