Ich bin Gerhard

Stellt euch im BoD Autorenpool vor und knüpft Kontakte.


Gerhard
Beiträge: 913
Registriert: 07.12.2007, 00:28

Ich bin Gerhard

von Gerhard (13.12.2007, 17:51)
Hallo alle miteinander,

ich habe schon letzte Woche versucht mich etwas vorzustellen, doch leider landete diese Nachricht irgendwo im Nirwana oder in den unendlichen Weiten des Internets... auf jeden Fall nicht hier im Forum. Jetzt also ein neuer Versuch.

Ich heiße Gerhard Philipp, entstamme dem grandiosen Baujahr 1954 und bin eigentlich in der Buchwelt kein völliger Neuling. Ich habe bisher fünf Bücher in "renommierten" Verlagen veröffentlicht und ich ahne jetzt schon die Frage, warum ich dann das sechste bei BoD herausgebracht habe.

Nun, die ersten waren Fachbücher. Vier aus dem IT Bereich und eines ist ein Übungsbuch für Schüler für die englische Abschlussprüfung an Realschulen. Warum also jetzt BoD?

Mein neues Buch, "Auf der Suche nach der Realität", ist kein Fachbuch, sondern ist für Laien geschrieben und es geht den Fragen nach, was diese Welt wirklich ist. Was unterscheidet die belebte von der unbelebten Natur. Hat unsere Welt wirklich mit dem Urknall angefangen usw.?

Da ich ein Chemie und Physik Studium hinter mir habe, betrachte ich das alles aus der naturwissenschaftlichen Sicht, zeige aber auf, dass diese Sicht unsere Welt noch nicht wirklich beschreibt. Unsere Welt ist anders, als uns die Naturwissenschaft sagt.

Für ein solches Buch einen Verlag zu finden, ist schwierig, denn es beleuchtet einerseits das gefestigte naturwissenschaftliche Weltbild, zeigt aber auch, dass dieses Weltbild so nicht stimmen kann. Und deshalb versuche ist das Buch auf eigene Gefahr bei BoD herauszubringen. Aber keine Angst, es ist für Laien geschrieben.

So, das wäre es zunächst mal von mir. Wer mehr wissen möchte, soll einfach fragen. Ich werde in den nächsten Tagen das Buch auch noch etwas ausführlicher vorstellen. Und ein Bild von mir kommt auch noch.

Herzliche Grüße
Gerhard

-------
www.GerhardPhilipp.de

Benutzeravatar
Bianca
Beiträge: 365
Registriert: 19.08.2007, 13:36
Wohnort: Fürth

Re:

von Bianca (13.12.2007, 18:02)
Ich sage dir schon Mal Herzlich welcome: !!

In unserem Forum.

LG
Bianca

Benutzeravatar
Heiner
Beiträge: 3821
Registriert: 05.04.2007, 16:20
Wohnort: Norden

Re:

von Heiner (13.12.2007, 18:45)
Hallo Gerald,

auch von hier herzlich willkommen. Dieses Mal scheint alles geklappt zu haben. Wenn es sonst einmal Fragen gibt, einfach kurz Bescheid sagen. hwg ist unser Technikexperte cheezygrin

Grüße

Heiner

g.c.roth

Re:

von g.c.roth (13.12.2007, 18:51)
Hallo Gerhard, aus dem grandiosen Baujahr!
Herzlich Willkommen!
Das klingt für mich sehr spannend, was Du über Dein Buch erzählst.
Freu mich schon auf die Textproben!

Wünsche Dir viele interessante Begegnungen bei uns!

LG Grete

julia07
Beiträge: 2315
Registriert: 22.05.2007, 17:23
Wohnort: 87700 Memmingen

Re: Ich bin Gerhard

von julia07 (13.12.2007, 19:21)
Gerhard hat geschrieben:
(...) zeigt aber auch, dass dieses Weltbild so nicht stimmen kann. .... Aber keine Angst, es ist für Laien geschrieben.


Hallo Gerhard,
gerade diese Aussage macht mir "Angst" cheezygrin
wahrscheinlich, weil ich zu lange in der Kernphysik und Kosmochemie gearbeitet habe...

LG,
Julia

Gerhard
Beiträge: 913
Registriert: 07.12.2007, 00:28

Re:

von Gerhard (13.12.2007, 21:06)
Hallo Julia,

was macht dir da so Angst?

Du hast in der Kernphysik und Kosmochemie gearbeitet? Jetzt hast du mich aber ziemlich am Haken. Was hast du da gemacht? Und das ist nur eine der Tausend Fragen, die ich dir stellen würde. :D

Herzlichst
Gerhard

Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Re:

von Judith (13.12.2007, 23:08)
Hallo Gerhard,

der Sache mit dem Baujahr kann ich schon mal - zumindest teilweise - zustimmen. :wink:

Grüßle und willkommen,
Judith
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

hwg
Beiträge: 6034
Registriert: 24.04.2007, 16:39

Re:

von hwg (14.12.2007, 07:17)
Guten Morgen Gerhard!

Von mir ebenfalls einen herzlichen Willkommensgruß!

Unser Heiner beliebt wieder einmal zu scherzen - von
wegen Technik...... Davon verstehe ich ebenso viel
wie von Physik und Chemie, nämlich weniger als eine
Kuh von Versmaßen. :lol:

Freue mich auf Deine rege Diskussionsbeteiligung und
sonstigen Beiträge.

Servus aus der Steiermark!

Benutzeravatar
Ugur Okumus
Beiträge: 5
Registriert: 04.12.2007, 23:14
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re:

von Ugur Okumus (20.12.2007, 00:27)
Dein Themengebiet finde ich sehr interessant. Auch ich befinde mich auf diesem Weg. Zuletzt gelesen habe ich Bücher von Frieder Lauxmann oder Capra("Das Tao der Physik"). Aber auch ein Buch von Becker ("Gottes geheime Gedanken"), ebenfalls ein Bod-Autor. Vielleicht kommt ihres dazu. Zumindest wünsche ich Ihnen einen großen Erfolg.
Infos über mich finden Sie auf meiner Homepage:www.ugur-okumus.de

Mit freundlichen Grüßen

Ugur okumus

hwg
Beiträge: 6034
Registriert: 24.04.2007, 16:39

Re:

von hwg (20.12.2007, 11:08)
Hallo Ugur,
bei uns hier ist es üblich, dass wir einander duzen und nicht das förmliche Sie verwenden. Einverstanden?
Kollegialen Gruß!

Gerhard
Beiträge: 913
Registriert: 07.12.2007, 00:28

Re:

von Gerhard (20.12.2007, 13:55)
Ugur Okumus hat geschrieben:
Dein Themengebiet finde ich sehr interessant. Auch ich befinde mich auf diesem Weg. Zuletzt gelesen habe ich Bücher von Frieder Lauxmann oder Capra("Das Tao der Physik"). Aber auch ein Buch von Becker ("Gottes geheime Gedanken"), ebenfalls ein Bod-Autor. Vielleicht kommt ihres dazu. Zumindest wünsche ich Ihnen einen großen Erfolg.


Hallo Ugur,

schön, dass dich das Thema interessiert. Natürlich ist Capra eine Pflichtübung, muss man gelesen haben, obwohl ich denke, man könnte das Buch inzwischen etwas den neuen wissenschaftlichen Erkentnissen anpassen.. Und ich hab natürlich auch mal in "Gottes geheime Gedanken" reingelesen, möchte mich aber hier nicht so gern dazu außern. Ich glaube, Becker ist nicht hier im Forum. Einzig was ich sagen möchte, Beckers Buch hat mir nicht gefallen, mehr will ich jetzt nicht sagen. Aber das muss jeder für sich entscheiden.

Herzliche Grüße
Gerhard

M-F Hakket
Beiträge: 1580
Registriert: 20.08.2009, 13:37

Re:

von M-F Hakket (20.12.2007, 14:13)
Hallo und Moin Gerhard,
(ganz offiziell cheezygrin )
Dein Buchprojekt hört sich interessant an, wenn ich natürlich auch nicht genau weiß, um wie was wo und warum es geht ... blink3
Aber der Ansatz macht mich schon neugierig ...
Ist es nicht so, dass Wissenschaft eigentlich das Ergebnis der Philosophie ist, die sich durch nicht mehr vorhandene/gesuchte Antithesen für Fakt hält ...? Oder so ähnlich? :shock::
Und was ist eigentlich Glauben und was Erkenntnis?
Weiß ich auch nur das, was ich glaube zu wissen? Ich meine, wer weiß das schon? Fühlen wir uns nur deshalb besser, weil wir beschlossen haben an etwas zu glauben, an das alle glauben, weil wir es nicht besser wissen? dozey:

Gruß
Hakket

Gerhard
Beiträge: 913
Registriert: 07.12.2007, 00:28

Re:

von Gerhard (20.12.2007, 14:27)
Hallo Hakket,

kannst dir ja mal das Inhaltsverzeichnis in meiner Buchvorstellung anschauen. Ich versuche in meinem Buch zu zeigen, dass wir zwar naturwissenschaftlich viel über die Welt wissen, dass sie so aber nicht sein kann. All unser naturwissenschaftliches Wissen hört bei den wirklich großen Fragen auf. Ich versuche zu zeigen, dass unsere Welt nicht so sein kann, wie die Naturwissenschaft es sagt und ich versuche auch die logischen Probleme aufzuzeigen, die die Einführung eines Gottes hat.

Und ich sage es ganz ehrlich, ich bin weder gottesgläubig noch Atheist.... ich sag einfach, ich weiß es nicht. Gott, wie er heute in unserer Welt etabliert ist, hat zu viele logische Schwächen.... aber, auf der anderen Seite, woher kommt das ganze Sein? Doch von einem Gott? Und woher kommt Gott? Der war schon immer da, lautet meist die Antwort. Wenn dem aber so ist, warum sagt man dann nicht "OK, dann war das ganze Sein halt schon immer da, dann brauchen wir auch keinen Gott". Du siehst die logischen Probleme?

Herzlichst
Gerhard

g.c.roth

Re:

von g.c.roth (20.12.2007, 14:43)
Gerhard...
bash:
...bevor ich vor Neugier noch platze:
Ich bestell noch heute Dein Buch!

...und wehe da steht nicht drin, was ich wissen will!!!cheezygrin
LG Grete angle:

Gerhard
Beiträge: 913
Registriert: 07.12.2007, 00:28

Re:

von Gerhard (20.12.2007, 17:05)
g.c.roth (Moderator) hat geschrieben:
Gerhard...
bash:
...bevor ich vor Neugier noch platze:
Ich bestell noch heute Dein Buch!
...und wehe da steht nicht drin, was ich wissen will!!!cheezygrin
LG Grete angle:


Grete.... frag doch einfach, was du wissen willst, ich sag dir doch alles :wink:

Liebe Grüße
Gerhard

Zurück zu „Autorenportraits“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.