Eigene Homepage

Preisaktionen, Social Media, Blogger-Relations, Pressearbeit: Marketingmaßnahmen für euer Buch.


Benutzeravatar
Moe Teratos
Beiträge: 139
Registriert: 14.06.2011, 16:31

Eigene Homepage

von Moe Teratos (14.06.2011, 22:15)
Hallo zusammen,

habe versucht eine Homepage für mein Buch zusammen zu basteln, war mein erstes Mal :lol: .
Schaut sie euch gerne an, es gibt zwar noch nicht sehr viel zu sehen, aber ein Anfang ist immerhin gemacht :D !

http://moe-teratos.jimdo.com

Gruß
Moe Teratos

Benutzeravatar
Richard Bercanay
Beiträge: 1492
Registriert: 27.02.2011, 19:36
Wohnort: Bielefeld

Re:

von Richard Bercanay (14.06.2011, 22:21)
Ja, ich hatte auch mal überlegt, so eine Homepage bei jimdo anzulegen, aber die Konditionen gefielen mir nicht so recht, und was man da kann und darf, kann und darf ich auch auf meinem Word-Press-Blog und mehr noch auf meiner Homepage.

Ich empfehle bei Arcor anmelden und dort eine Homepage bauen. :-) Man muß nicht mit dem Telephonanschluß dorthin, um einen bescheidenen Webspace zu bekommen, leider nicht mehr werbefrei, seit Vodafone übernommen hat...

CeKaDo

Re:

von CeKaDo (15.06.2011, 05:53)
Wer seriös auftreten will, sollte sich bei einem der guten und großen Anbieter Webspace mit einer de-Domain mieten. Die Subdomains, wie auch bei jimdo, werden selten gefunden und haben immer den Anschein von "billig". Das wurde hier im Forum bereits mehrfach diskutiert.

Mit wenigen Kenntnissen kann man sich eine hübsche Homepage auf eigenem Webspace basteln, notfalls bietet nahezu jeder Anbieter auch Baukastensysteme an.

Ich empfehle aus langjährigen Erfahrungen die Nummer 1 in deutschem Webhosting, meinen Lieblingshoster Domainfactory. Dort bekommt man für insgesamt 1,60 € monatlich einen prima Tarif, kostenlosen Support (der mehr als nur einwandfrei ist) und eine de-Domain.

Benutzeravatar
Moe Teratos
Beiträge: 139
Registriert: 14.06.2011, 16:31

Re:

von Moe Teratos (15.06.2011, 07:13)
Danke für den Tipp CeKaDo.
Ich werde ihn beherzigen und mir, wenn es die Zeit erlaubt, eine professionellere Homepage zulegen und dir hier posten :D .
Aller Anfang ist schwer ...

FraRa
Beiträge: 410
Registriert: 27.10.2008, 21:55

Re:

von FraRa (16.06.2011, 20:28)
Kann immer wieder für eine kleine Autoren-Homepage meinen Provider Netbeat empfehlen. Da ich lässig mit 5 MB Space auskomme (kaum Bilder, wenn, sind es Links zu amazon, Musik parke ich auch woanders, ich nutze nicht mal 2MB für alles auf meiner Page), bin ich werbefrei mit 27 Cent pro Monat dabei.
http://www.netbeat.de/
Dieses Profil bitte löschen.

thommyfarmer
Beiträge: 15
Registriert: 20.03.2011, 22:12

Re:

von thommyfarmer (16.06.2011, 20:47)
Hey, die Seite sieht doch gut aus! Ist halt teilweise noch Baustelle, aber vom Layout her ganz gut!

Ich selbst bin mit meiner Seite bei "allinkl.com" gelandet. Unbegrenzter Traffic für 7,95 Euro im Monat. Jede Menge Software gratis zum Installieren und super Support.

Solltest halt einigermaßen fit sein, damit Du alles so einrichten kannst, wie Du willst, aber ich kann die echt nur empfehlen.




Viele Grüße


Thommy
Zuletzt geändert von thommyfarmer am 17.06.2011, 08:58, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Moe Teratos
Beiträge: 139
Registriert: 14.06.2011, 16:31

Re:

von Moe Teratos (16.06.2011, 22:14)
Ist mein erster Versuch mit der Homepage. So richtig fit bin ich da noch nicht. Deswegen habe ich erst einmal bei der kostenlosen Variante mein Glück versucht :D !
Werde mir aus euren guten Tipps das Beste für mich raus suchen!

thommyfarmer
Beiträge: 15
Registriert: 20.03.2011, 22:12

Re:

von thommyfarmer (16.06.2011, 22:27)
edit
Zuletzt geändert von thommyfarmer am 17.06.2011, 08:57, insgesamt 1-mal geändert.

Sir Adrian Fish
Beiträge: 425
Registriert: 30.09.2007, 19:23
Wohnort: Hamburg

Re:

von Sir Adrian Fish (16.06.2011, 23:04)
Das Problem an den mit Jimdo erstellten Websites ist, dass diese auch alle danach aussehen. Ist halt die Frage, was für Ansprüche man an eine eigene Homepage hat und was man damit bewirken will. Zur Informationsvermittung mag dieses Konstrukt Ausreichen. Wenn einem ein hoher Wiedererkennungswert wichtig ist, dann ist man hiermit weníger gut bedient.

Benutzeravatar
Siegfried
Beiträge: 5861
Registriert: 09.07.2008, 01:14
Wohnort: e-mail: dbs@digibuchservice.de

Re:

von Siegfried (17.06.2011, 00:31)
FraRa hat geschrieben:
Kann immer wieder für eine kleine Autoren-Homepage meinen Provider Netbeat empfehlen. Da ich lässig mit 5 MB Space auskomme (kaum Bilder, wenn, sind es Links zu amazon, Musik parke ich auch woanders, ich nutze nicht mal 2MB für alles auf meiner Page), bin ich werbefrei mit 27 Cent pro Monat dabei.
http://www.netbeat.de/


Super-Preis! ... 27 Cent pro Monat - aber da ist ja nicht mal PHP mit drin. Wer baut denn heute noch Webseiten ohne PHP?
Korrektorat: 1,- Euro pro angefangene 1.000 Zeichen // Layout Buchblock: 1,- Euro pro Seite // zzgl. 16 % USt. (bis Jahresende 2020) // Buchcover 20,- oder 30,- Euro inkl. 16 % USt. (bis Jahresende 2020) // Sonderpreise auf Anfrage per E-Mail oder PN

Benutzeravatar
Moe Teratos
Beiträge: 139
Registriert: 14.06.2011, 16:31

Re:

von Moe Teratos (17.06.2011, 06:42)
Super-Preis! ... 27 Cent pro Monat - aber da ist ja nicht mal PHP mit drin. Wer baut denn heute noch Webseiten ohne PHP?


Und was ist PHP, wenn ich fragen darf :D ?

Benutzeravatar
Nicolas Fayé
Beiträge: 1480
Registriert: 15.11.2009, 15:56
Wohnort: Aix-la-Chapelle

Re:

von Nicolas Fayé (17.06.2011, 07:23)
Ich würde dringendst empfehlen, das Impressum zu machen. Das hat Haifischfrau in einem anderen Thread, glaube ich, auch schon einmal erwähnt. Richtiger Name, vollständige Adresse, Telefonnumer, mail (notfalls mal googlen). So gehst du mit verbundenen Augen durch ein Minenfeld.
Viele Grüße von Nicolas

Geduld ist eine Tugend
http://www.romanzeit.de
---------------------------------------------------

Benutzeravatar
Moe Teratos
Beiträge: 139
Registriert: 14.06.2011, 16:31

Re:

von Moe Teratos (17.06.2011, 07:28)
Alles klar, hab ich gemacht :wink: .

Hanna
Beiträge: 470
Registriert: 22.11.2008, 11:11

Re:

von Hanna (17.06.2011, 08:12)
Gut gemacht. Die Programmiererei ist gar nicht so einfach!
Herzliche Grüsse
Hanna
www.hanna-steinegger.ch

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re:

von hawepe (17.06.2011, 09:33)
Hallo Siegfried,

Siegfried hat geschrieben:
aber da ist ja nicht mal PHP mit drin. Wer baut denn heute noch Webseiten ohne PHP?


Und welchen Vorteil bringt PHP für eine Homepage, die vielleicht aus einem halben Dutzend Seiten besteht?

Die meisten der im Autorenpool vorgestellten Autorenseiten leidet nicht unter fehlendem PHP, sondern unter fehlenden Inhalten.

Stellt man irgendwann fest, dass PHP doch recht nützlich wäre, kann man immer noch in einen anderen Tarif oder zu einem anderen Webspace-Provider wechseln.

Beste Grüße

Heinz

Zurück zu „Buchvermarktung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.