Mein Cover - was haltet ihr davon?

Buchblock, Cover, Print on Demand, E-Book-Konvertierung: Euer Forum rund um die Bucherstellung.


Benutzeravatar
Richard Bercanay
Beiträge: 1497
Registriert: 27.02.2011, 19:36

Re:

von Richard Bercanay (23.07.2011, 22:58)
Ehrlich gesagt gefallen mir die Entwürfe der Autorin von der ersten Seite besser als jene von digitalfades. Letztere sind mir zu unruhig.

Das dritte Photo der ersten Seite, also von den Beispielen, wo drei Covers untereinander sind, würde ich allerdings nur dann verwenden, wenn das Buch auch sozialkritisch ist. Ginge es um Reiseerlebnisse, wäre für mich die Nummer 1 das Cover der Wahl, also mit der indischen Gottheit.

Benutzeravatar
Adrenaline
Beiträge: 114
Registriert: 23.06.2011, 02:14
Wohnort: Taunus

Re:

von Adrenaline (24.07.2011, 03:22)
Der Bus muss bleiben! thumbbup
Schliesslich ist er auch im Titel drin. Ausserdem spricht er doch genau die Leute an, die auf diese Weise das Land erkunden wollen.
Die anderen Bilder passen alle nicht so recht, bis auf die Götterstatue, wobei ich die dann anders anordnen würde. Evtl im Hintergrund und den Bus drüber.
Die Zweiteilung an sich, finde ich etwas unglücklich.
Besuch meine Blogs:
Ebooks schreiben und vermarkten
http://99-e-books.blogspot.com
Sachbücher: Gold aus Elektronik
http://goldschrott.blogspot.com
Sachbücher: 3D Drucker: Business & Technik
http://3dptb.blogspot.de

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5695
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re:

von mtg (24.07.2011, 08:38)
Inhaltlich muss ich Maryanne Recht geben ... die Farben der Entwürfe sind z T sehr grell und tun weh.

Der Entwurf 3 wäre der Einzige, dem ich näher treten würde; allerdings suggeriert der nun sandfarbene Himmel eher einen Trip durch die Wüste denn nach und durch Indien. Von daher schürt er eine falsche Erwartungshaltung.

Noch ein Hinweis für Jens: Bei Wikipedia findest Du folgende Erklärung des Begriffes »Augenkrebs«: Im Internetslang eine Bezeichnung für visuelle Medien, die durch ihren Aufbau oder ihre Bildfolge ein Betrachten auf Dauer anstrengend machen. Also bitte nicht hinter allem, was Du nicht kennst, eine Bösartigkeit vermuten. »Augenkrebs« ist zwar ein drastischer Ausdruck - aber so etwas beherrschst ja auch Du ganz gut. Also immer an das Glashaus und die Steine denken ...

P.S.: Sibylle war übrigens öfters auch nach Annettes Anfrage online. Schade, dass es nicht wenigstens ein »Danke für die Ideen, aber ich habe mich schon entschieden« gab. Ich gehe daher davon aus, dass sie sich in der Tat schon entschieden hat und jede weitere Idee überflüssig wäre. Also Sibylle: Viel Erfolg!

Benutzeravatar
brunos
Beiträge: 22
Registriert: 18.05.2010, 19:22
Wohnort: Göttingen

Re:

von brunos (24.07.2011, 09:51)
Mir gefällt das Cover mit der Götterstatue am besten. Ich finde das passt und der Bus sollte auf jeden Fall drin bleiben:-)

Benutzeravatar
Bellavenezia
Beiträge: 208
Registriert: 15.09.2010, 20:43
Wohnort: im Norden und im Süden

Re:

von Bellavenezia (25.07.2011, 09:43)
Wieder ist Nummer drei mein Favorit. Toll! Gefällt mir.
Mein Buch ist jetzt fast fertig, ich mache alles alleine. Vielleicht komme ich auch noch mal auf dich zu.

Benutzeravatar
Bärentante
Beiträge: 1778
Registriert: 30.05.2007, 10:36
Wohnort: bei Frankfurt/M.

Re:

von Bärentante (25.07.2011, 11:22)
Zeigt man zwanzig Personen ein Cover, gibt es zwanzig verschiedene Meinungen dazu. Das meine ich nicht ironisch, das ist nun mal so. Ich gehe davon aus, dass Sibylle bereits ihr Ideal gefunden hat.

Zu den neuen Entwürfen: Der Untertitel ist zu dominant, der eigentliche Titel erscheint fast nur noch wie die Bezeichnung für eine Reiseführerreihe.

Und damit noch eine einundzwanzigste Meinung vorhanden ist: :wink:
Das Foto mit dem VW-Bus hätte ich nicht fürs Cover genommen. Er wird bereits im Untertitel erwähnt - und wie ein VW-Bus aussieht, wissen wir ja alle. Sollte das Buch allerdings eine Anleitung für Notfall-Schnellreparaturen sein, wäre es sinnvoll.
Die Gottheit hätte ich auch nicht genommen, das ist Standardmaterial, das man in jedem Reiseführer findet. Wenn ich Titel und Untertitel von Sibylles Buch lese, weiß ich, dass es nicht die Beschreibung einer Pauschalurlaubsreise all inclusive in einer Hotelanlage ist, sondern eine individuelle Tour. Und dazu gehören vor allem Land und Leute, die auch aufs Cover gehören.
Wie gesagt, nur meine Meinung.
Liebe Grüße
Christel

Sybille
Beiträge: 13
Registriert: 14.07.2011, 15:08

... arbeite mit Hochdruck an Layout & Co...

von Sybille (25.07.2011, 11:40)
Hallo zusammen,

ich gestalte gerade den Text für die Rückseite des Buches. Bei der Suche nach den richtigen Worten ist mir eingefallen, dass ihr zum Thema 'was erwarte ich von dem buch bzw. was verspreche ich mir von diesem und jenen cover' ein paar schöne Beschreibungen der Reise formuliert habt - die so treffend sind, dass ich mich davon inspirieren lassen wollte.

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich habe den Thread mal wieder aufgemacht und kann nur staunen, wie sich die Diskussion hier weiter entwickelt hat! Ich dachte, das Thema wäre längst abgeschlossen.
Besonderer Dank an digitalfades für die Entwürfe. Ich habe das davor nicht gesehen - obwohl ich in der Tat online war: habe Infos über Zeilenabstände, formatvorlagen, seitenzahlen,.... gesucht - und gefunden.

Ich habe nun die finale Überarbeitung des Textes hinter mir und warte nur noch auf die restlichen Rückmeldungen der Korrekturleser. Dann geht's ans Eingemachte. Das Cover beschäftigt mich schon eine Weile. Für die Vorderseite habe ich das genommen, das hier mehrstimmig gewählt wurde. Für die Rückseite steht jetzt ein roher Entwurf. Ich will ihn Euch nicht vorenthalten, denn natürlich interessiert mich Eure Meinung. Der Text ist als Blindtext zu verstehen!!!

Liebe Grüße an alle!
Dateianhänge
k-buchcover_rück.jpg

Benutzeravatar
AnnetteH
Beiträge: 2942
Registriert: 17.02.2011, 10:28

Re:

von AnnetteH (25.07.2011, 11:58)
Hallo Sybille,

die Rückseite gefällt mir sehr gut: Bildcollage und vor allem noch mal der VW-Bus als Hintergrundbild von vorne. Auch die Motivewahl der Fotos finde ich gut.

Ich muss das alles noch mal auf mich wirken lassen -- vielleicht fällt mir dann doch noch was auf.
blink3
Bin gespannt, was die anderen sagen!

P.S.: Mich irritiert der Schnee auf der Ebene etwas, aber warum eigentlich nicht?!

Benutzeravatar
Bärentante
Beiträge: 1778
Registriert: 30.05.2007, 10:36
Wohnort: bei Frankfurt/M.

Re:

von Bärentante (25.07.2011, 12:00)
Huhu Sybille,

die Rückseite gefällt mir sehr gut. thumbbup

Allerdings empfinde ich die Schrift des Buchrückens als zu groß.
Liebe Grüße
Christel

Benutzeravatar
Bärentante
Beiträge: 1778
Registriert: 30.05.2007, 10:36
Wohnort: bei Frankfurt/M.

Re:

von Bärentante (25.07.2011, 12:02)
AnnetteH hat geschrieben:
Hallo Sybille,
die Rückseite gefällt mir sehr gut:


Huhu Annette,

ich habe Deinen Text nicht abgeschrieben, hatte wohl zur gleichen Zeit die gleiche Idee. Wie sagt man doch: Zwei Dumme ... :lol:

(Die Edith hat das Zitat angefügt.)
Zuletzt geändert von Bärentante am 25.07.2011, 12:05, insgesamt 2-mal geändert.
Liebe Grüße
Christel

Benutzeravatar
AnnetteH
Beiträge: 2942
Registriert: 17.02.2011, 10:28

Re:

von AnnetteH (25.07.2011, 12:02)
Versuch mal, wie es aussieht, wenn Du den Schriftzug an der rechten Seite dem Schriftzug auf der Vorderseite angleichst (also gleiche Schrift, gleiche Größe und nicht fett).

Benutzeravatar
AnnetteH
Beiträge: 2942
Registriert: 17.02.2011, 10:28

Re:

von AnnetteH (25.07.2011, 12:03)
Bärentante hat geschrieben:
AnnetteH hat geschrieben:
Hallo Sybille,
die Rückseite gefällt mir sehr gut:


Huhu Annette,

ich habe nicht Deinen Text abgeschrieben, hatte wohl zur gleichen Zeit die gleiche Idee. :lol:


Kein Problem!

Benutzeravatar
AnnetteH
Beiträge: 2942
Registriert: 17.02.2011, 10:28

Re:

von AnnetteH (25.07.2011, 12:13)
Neuer Gedanke: Du hast den VW-Bus jetzt auf den meisten Bildern drauf. Ich finde das untere Bild auf der Rückseite vom Motiv her fast schon zu viel des Guten. Hast Du eventuell ein querfomatiges Foto mit Menschen oder typischer Landschaft, auf dem der Bus irgendwo mittendrin steht oder nur im Hintergrund wiederuzerkennen ist? Dann wäre dort eine Verbindung auf einem Bild (nicht nur jedes Motiv wie Bus, Landschaft, Leute einzeln).

Wie wäre das?

edit: ...andererseits rundet der Bus von hinten die Motive sehr schön ab...hm... blink3

Sybille
Beiträge: 13
Registriert: 14.07.2011, 15:08

Re:

von Sybille (25.07.2011, 12:33)
Oh, das ist schön, so viele Anregungen! Ihr habt mich schon mal davon überzeugt dass die Schrift am Buchrücken zu groß ist.
Findet ihr, dass 3 Mal Bus auf dem Cover zu viel ist? Zu aufdringlich VW-Bus-mäßig? Es haut halt so schön hin dass man ihn von 3 Seiten sieht... hm.

Bin gespannt auf Eure Meinungen, auch wenn das wieder Arbeit bedeuten wird... :wink:

Benutzeravatar
Nicolas Fayé
Beiträge: 1480
Registriert: 15.11.2009, 15:56
Wohnort: Aix-la-Chapelle

Re:

von Nicolas Fayé (25.07.2011, 12:35)
Mir gefällt dieses Cover einschl. Rückseite bisher am besten.
Viele Grüße von Nicolas

Geduld ist eine Tugend
http://www.romanzeit.de
---------------------------------------------------

Zurück zu „Buchgestaltung und -herstellung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.