Hallo, auch ich moechte mich hier vorstellen

Stellt euch im BoD Autorenpool vor und knüpft Kontakte.


Benutzeravatar
Sören
Beiträge: 417
Registriert: 26.12.2009, 09:33

Re:

von Sören (14.08.2011, 12:43)
Hallo Pat. welcome: welcome: welcome: Viiiiiiiiiiiiiiiiiiiel Spaß hier.
Der Mensch ist das größte Raubtier der Erde.

Keine Macht für Niemand!
http://mariohedemann.jimdo.com
http://mariosstorys.blogieren.com/Erstes-Blog-b1.htm

Streusalzwiese
Beiträge: 626
Registriert: 17.06.2011, 07:27

Re:

von Streusalzwiese (14.08.2011, 12:47)
Sören hat geschrieben:
Hallo Pat. welcome: welcome: welcome: Viiiiiiiiiiiiiiiiiiiel Spaß hier.


War das jetzt ironisch bis zynisch, oder hast Du den Thread nicht gelesen?

julia07
Beiträge: 2315
Registriert: 22.05.2007, 17:23
Wohnort: 87700 Memmingen

Re:

von julia07 (14.08.2011, 12:48)
Ist wahrscheinlich Sympathisant cheezygrin

Benutzeravatar
Adrenaline
Beiträge: 114
Registriert: 23.06.2011, 02:14
Wohnort: Taunus

Re:

von Adrenaline (14.08.2011, 22:14)
Sören hat geschrieben:
Hallo Pat. welcome: welcome: welcome: Viiiiiiiiiiiiiiiiiiiel Spaß hier.

Aua..

@Julia07:
- Ambassadoren sind hier leider keine Qualitätssiegel, bei Einigen eher das Gegenteil..
- Was mich mal interessieren würde: Wie kam diese Patricia Schmidt, oder wie auch immer sie heisst, an die ursprüngliche Dissertation?
Ist das der einzige Fall ? Ich meien, davon kann man doch niczt leben. Ist da ein System dahinter (Doktorarbeiten als eigene zu veröffentlichen) oder handelt es sich um die Einzeltat einer Person?

Ciao
Marcel
Besuch meine Blogs:
Ebooks schreiben und vermarkten
http://99-e-books.blogspot.com
Sachbücher: Gold aus Elektronik
http://goldschrott.blogspot.com
Sachbücher: 3D Drucker: Business & Technik
http://3dptb.blogspot.de

julia07
Beiträge: 2315
Registriert: 22.05.2007, 17:23
Wohnort: 87700 Memmingen

Re:

von julia07 (15.08.2011, 00:02)
Adrenaline hat geschrieben:
... - Was mich mal interessieren würde: Wie kam diese Patricia Schmidt, oder wie auch immer sie heisst, an die ursprüngliche Dissertation?
Ist das der einzige Fall ? Ich meien, davon kann man doch niczt leben. Ist da ein System dahinter (Doktorarbeiten als eigene zu veröffentlichen) oder handelt es sich um die Einzeltat einer Person?

Hallo Marcel,

der Name ist der reale Name, kein Pseudonym.
Ob es der einzige Fall ist - keine Ahnung. Ich kenne nur diesen. Warum sie das gemacht hat entzieht sich meiner Kenntnis. Da sie aber vom ersten Tag an ganz massiv Werbung für das Buch gemacht hat und auch nicht gerade zimperlich beim Preis war (128 Seiten, 14,90 Euro), ging es ihr wohl nicht vorrangig darum, anderen ihr Thema zu vermitteln. Die Motivation für diese dumme Abkupferei ist mir nicht ganz klar. Vermutlich ist eine Kombination aus mehreren Absichten.

Die abgeschriebene Diplomarbeit stand jahrelang auf einer wichtigen Adoptions-Homepage im Netz zum Download zur Verfügung - ich hatte sie auch aus dieser Quelle, aber natürlich nur zur Information genutzt.
Es ist nicht unüblich, dass solche Arbeiten im Netz stehen. Wer denkt auch daran, dass das jemand einfach gnadenlos kopiert und selbst als Fachbuch verkauft? Sie muss tatsächlich davon ausgegangen sin, dass alle anderen Interessierten noch dümmer sind als sie selbst.

In diesem Fall war das unentdeckte Abkupfern nur deswegen so lange möglich, weil sich die Geschädigte jahrelang nicht mehr mit dem Thema beschäftigte und überhaupt nicht wusste, was da draußen so lief. Der Buchmarkt zum Thema Adoption ist aber nicht so unübersichtlich, dass man nicht darüber hätte stolpern können. Das war nur eine Frage der Zeit.

Julia

Benutzeravatar
Galsworthy
Beiträge: 366
Registriert: 20.11.2009, 05:10

Das ist ne sehr lustige Sache

von Galsworthy (20.08.2011, 02:06)
Bei Amazon
http://www.amazon.de/gp/offer-listing/3 ... dition=all
bieten sie es gebraucht für 70 in Worten Siebzig Euro an !!!


cheezygrin
I love to entertain You

Benutzeravatar
Galsworthy
Beiträge: 366
Registriert: 20.11.2009, 05:10

Vorschlag

von Galsworthy (20.08.2011, 02:11)
Wir verleihen jedes Jahr den Guttenberg an den dreistesten Abschreiber.

cheezygrin
I love to entertain You

Zurück zu „Autorenportraits“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.