Wie viel habt ihr bisher verkauft?

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


Versailles
Beiträge: 878
Registriert: 22.05.2007, 21:57

"die Comtesse"

von Versailles (23.09.2007, 18:50)
...zieht jetzt so langsam an. Ich habe bisher (in 3 Monaten) ca. 75 Stück direkt verkauft und 1 Dutzend gratis hergegeben. Dazu kommt noch der Verkauf über diverse Onlinebuchhändler, der aber vergleichsweise mager ausfällt.
Ich zähle jetzt auf meinen umwerfenden Charme bei den beiden Lesungen und bin gespannt...

Ab kommendem Jahr wird der Roman auch im Museumsshop von Vaux-le-Vicomte angeboten (ein Schloß im Südosten von Paris, liess der Finanzminister Ludwig XIV. in 5 Jahren hochziehen und es steht immer noch :wink: ).
DIE COMTESSE ab sofort als "EDITION BOD"
www.comtesse-heloise.de

Autorenphoto von J. Nemeth, Photostudio Kannengiesser, 58095 Hagen (2007)

Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Re:

von Judith (01.01.2008, 13:07)
Wie in einem anderen Thread erwähnt, habe ich vorgestern "Inventur" gemacht. Nun habe ich die nahezu sicheren Verkaufszahlen (evtl. ist bei zwei Buchhandlungen noch was von der Kommissionsware verkauft worden, wovon ich nichts weiß).

"Hannahs Nachtgeschichten" - Vorlesegeschichten - erschienen Anfang September - 68 Seiten - 6,- Euro - 113 Exemplare verkauft

"Aus dem Tanzstudio gebellt" - Jugend-Tanzroman - erschienen Mitte September - 132 Seiten - 8,90 Euro - 74 Exemplare verkauft

Grüßle und die besten Wünsche für gute Umsätze im Jahr 2008 von
Judith
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

matthiasgerschwitz

Re:

von matthiasgerschwitz (02.01.2008, 12:38)
Na, da will ich mich doch den Erfolgsgeschichten anschließen:

Auf dem Markt seit (offiziell) 31.8.2007

Über BoD in 2007 verkauft: 22
Direktverkauf an Endkunden: 78
Direktverkauf an Weiterverkäufer: 270

Rezensionsexemplare Presse über BoD: 1
Rezensionsexemplare Presse direkt: 76
Output: 4 Rezensionen (+ 1 im Januar 2008)
Vielleicht kommt noch mehr ... denn es startet bald eine zweite PR-Welle.

Glückauf!
Matthias

Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Re:

von Judith (02.01.2008, 13:02)
Matthias, du hast 76 Exemplare aus deinem eigenen Bestand an die Presse verschickt??? :shock:: Das nenne ich Einsatz!!
Ich zwei. :oops: Und die hoffe ich irgendwann in diesem Jahr von BoD zurückzubekommen.

Von BoD wurden 9 Exemplare versandt (insgesamt von 2 Büchern). Es gab 4 Rezensionen und eine Buchempfehlung.

Grüßle,
Judith
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

matthiasgerschwitz

Re:

von matthiasgerschwitz (02.01.2008, 13:14)
Judith hat geschrieben:
Matthias, du hast 76 Exemplare aus deinem eigenen Bestand an die Presse verschickt??? :shock:: Das nenne ich Einsatz!!

Naja ... man muss ja was tun smart2

Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Re:

von Judith (02.01.2008, 13:17)
Matthias, wie wird deine zweite PR-Welle aussehen?
Ich bin auch gerade am Überlegen, was ich tun kann. Irgendwie fehlen mir Ideen, Connections, Zeit und Geld. :?

Grüßle,
Judith
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

matthiasgerschwitz

Re:

von matthiasgerschwitz (02.01.2008, 13:25)
Da habe ich unbestreitbar großes Glück. Der Bullrich-Hersteller stellt mir seine redaktionellen Kontakte zur Verfügung und integriert die Buch-PR in das Jahres-Konzept.

Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Re:

von Judith (02.01.2008, 14:39)
Wow, das hört sich gut an!! thumbbup
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

matthiasgerschwitz

Re:

von matthiasgerschwitz (02.01.2008, 15:02)
Getreu des Mottos "Mißtrauen ist die oberste Bürgerpflicht" jubiliere ich erst, wenn es auch tatsächlich funktioniert. Aber die Idee an sich ist schon umwerfend... :-)

Benutzeravatar
Claire
Beiträge: 709
Registriert: 07.12.2007, 09:32
Wohnort: Bochum

Re:

von Claire (02.01.2008, 16:15)
Toll!!! Ihr redet schon von einer zweiten PR-Welle und ich komme mit meiner ersten noch nicht einmal weiter. Keiner mag mich!!!! :cry:
Okay, ganz so schlimm ist es auch nicht. Cäcilia ist seit Mitte November 2007 erhältlich und ich habe 24 Exemplare über BoD und vier direkt verkauft. Hätten mehr sein können, wenn ich Exemplare für den Direktverkauf und Kommissionsgeschäft gehabt hätte (ganz klar mein Fehler!). Im Moment traue ich mich auch gar nicht an die Presse zu gehen. Bei meinem Glück schreiben die plötzlich doch etwas und dann stehe ich wieder ohne Bücher da. Ich warte erst mal auf meine Bücher. So Gott will, werden die irgendwann auch eintreffen. Ich halte aber schon Ausschau nach einer Location für eine Lesung. Aber auch hier gilt: keine Bücher, keine Lesung.

Frage an Judith:
Wie willst du die Rezensionsexemplare von BoD wiederbekommen?
Ich habe auch schon vier rausgegeben, nur leider nichts mehr davon gehört. Danke dafür!

Viel Glück und kreative Ideen für 2008

wünscht Euch Claire
LG Claudia
Jede Katze ist ein kleiner Druide! Sie leben im Hier und Jetzt. Wir sollten uns ein Beispiel daran nehmen! Wir müssen ja nicht unbedingt schnurren.

Benutzeravatar
PvO
Beiträge: 854
Registriert: 21.10.2007, 09:50
Wohnort: Ostseebad Prerow

Re:

von PvO (02.01.2008, 17:01)
76 Rezensionsexemplare, mein lieber Schwan. Ich wüsste gerne, ob das was gebracht hat? Ich hab eins weggegeben und durfte es mir nach ein paar Wochen wieder abholen. Es war noch eingeschweißt.

Curt
Beiträge: 6
Registriert: 02.01.2008, 17:24
Wohnort: Groß Grönau

Re:

von Curt (02.01.2008, 17:42)
Hallo Matthias,

bitte beantworte mir eine Frage:

Direktverkauf an Weiterverkäufer: 270

Wo kann man die Weiterverkäufer finden. Meinst Du damit Reseller/Wiederverkäufer?

Danke für die Antwort im Voraus!

Gruß

Curt

matthiasgerschwitz

Re:

von matthiasgerschwitz (02.01.2008, 18:26)
Natürlich haben die 76 Rezensionsexemplare nicht viel gebracht. Noch nicht. Aber ich gehe davon aus, dass sie eine Langzeitwirkung haben, weil es eine fortwährende PR seitens des Herstellers gibt. Die nächste Welle - wie gesagt - ist ein Teil der Kampagne. Und irgendwann zahlt sich das dann auch aus.....

Weiterverkäufer sind Wiederverkäufer. Also z.B. bei mir: der Buchhandel, oder eine Kneipe, ein Zeitschriftenkiosk, Apotheken oder wiewasundwo. Solange Du an den Endkunden abgibst, unterliegst Du der Buchpreisbindung. Ein Wiederverkäufer bekommt sozusagen "Großhandelspreise" und will/kann dann auch an dem Buch verdienen (das er zum gebundenen Preis verkaufen muss...).

Beste Grüße
Matthias

Benutzeravatar
Dana
Beiträge: 97
Registriert: 08.04.2007, 14:18
Wohnort: Berlin

Re:

von Dana (02.01.2008, 18:53)
Meine Jahresbilanz der 2007 über BoD verkauften Bücher: 278.
Damit bin ich mehr als zufrieden.

Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Re:

von Judith (02.01.2008, 23:43)
Claire hat geschrieben:
Frage an Judith:
Wie willst du die Rezensionsexemplare von BoD wiederbekommen?


Hallo Claire,

da BoD Lieferschwierigkeiten hat, wurde mir von Frau Künzel angeboten, sie zu verschicken und ich würde sie ersetzt bekommen. Ist aber schon eine ganze Weile her... :twisted:

Dana, wenn die alle über den Buchhandel verkauft wurden, ist das sicher nicht schlecht. Was hast du dafür getan? Hast du größer angelegte Werbekampagnen gestartet?

Grüßle,
Judith
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.