Tordenfjord

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


Benutzeravatar
Gigger
Beiträge: 787
Registriert: 22.11.2007, 20:35
Wohnort: Meran

Tordenfjord

von Gigger (05.01.2008, 10:03)
Wollte mal fragen, ob hier einer schon mal bei Tordenfjord untergekommen ist. Moderator Hakket ist ja dort aktiv. Hat jemand schon mal sein Manuskript dort eingeschickt? Da auf deren HP ja Fantasy ausdrücklich als ihr Interssensgebiet (u.a.) erwähnt wird, hat es mich natürlich gleich angesprochen.

Benutzeravatar
Phoenix-Nubigena
Beiträge: 109
Registriert: 14.01.2008, 19:52
Wohnort: Bremen

Re:

von Phoenix-Nubigena (15.01.2008, 13:22)
Huhu,

ich habe diesen Verlag nach deinem Eintrag mal kontaktiert mit einem Buch. Der Verlag scheitn in jedem Fall sehr freundlich und engagiert. Ich bin gespannt, was daraus wird.

Vielen Dank,

Phoenix
- Unmöglich sind nur die Dinge, die man nicht tut - www.marisahart.de

Benutzeravatar
Gigger
Beiträge: 787
Registriert: 22.11.2007, 20:35
Wohnort: Meran

Re:

von Gigger (15.01.2008, 19:37)
ebenfalls huhu,

Hakket hat mich inzwischen kontaktiert, und ich kann nur bestätigen, dass er wirklich ein netter Zeitgenosse ist.
Liebe Phoenix-Nubigena, vielleicht könntest du dich auch mal im Forum unter Autorenportraits vorstellen, damit wir dich ein wenig kennenlernen.
WIllkommen auf jeden Fall!

Benutzeravatar
Phoenix-Nubigena
Beiträge: 109
Registriert: 14.01.2008, 19:52
Wohnort: Bremen

Re:

von Phoenix-Nubigena (15.01.2008, 20:15)
hallo,

ja, ich bin das erste mal in einem forum, deswegen kenn ich mich hier noch nicht so gut aus.

ich muss mich mal umschauen...wie ich mich hier vorstellen kann und so!

was für ein werk hast du denn dem verlag eingereicht? also...welches genre usw?

lg phoenix
- Unmöglich sind nur die Dinge, die man nicht tut - www.marisahart.de

Benutzeravatar
Phoenix-Nubigena
Beiträge: 109
Registriert: 14.01.2008, 19:52
Wohnort: Bremen

Re:

von Phoenix-Nubigena (15.01.2008, 20:17)
also..irgendwie hat das nicht so geklappt, wie ich wollte...ich wollte nur n kleines foto für mein profil :D

kann ich das irgendwie wiede rlöschen *schäm*

lg phoenix
- Unmöglich sind nur die Dinge, die man nicht tut - www.marisahart.de

Benutzeravatar
Gigger
Beiträge: 787
Registriert: 22.11.2007, 20:35
Wohnort: Meran

Re:

von Gigger (15.01.2008, 21:04)
um das Bild einzufügen musst du unter "Dein Profil" oben in der Leiste gehen, dann dort ganz unten den Avatar vom PC hochladen. Das Bild, hübsch ürbigens, kannst du unter "Edit" direkt in deinem beitrag löschen. Wahrsheinlich einfach, wenn du "Datei löschen" ganz unten anklickst.

Zu Tordenfjord: Ich habe Hakket erst einen Auszug geschickt, da ich gerade Rechtschreibfehler und andere Sachen ausbessere. Es ist ein Fantasyroman:
Kommissar Tom Tomio glaubt an einen Routineeinsatz, als er den Mord an einem jungen Mann aufklären soll, der nackt im Zimmer eines kleinen Dorfgasthofes liegt. Erste Hinweise führen ihn in die nahe Abtei von St. Schwarzdorf, doch schon bald findet er sich in einer fremdartigen, neuen Welt wieder. Der Weg zurück ist versperrt, gefährliche Kreaturen und geheimnisvolle Mönche erwarten ihn, doch er hat gute Freunde, die ihm zur Seite stehen.

Benutzeravatar
Phoenix-Nubigena
Beiträge: 109
Registriert: 14.01.2008, 19:52
Wohnort: Bremen

Re:

von Phoenix-Nubigena (15.01.2008, 22:01)
Huhu,

na, das hört sich doch schonmal interessant an. Ich habe mein Fantasybuch mit 13 geschrieben und dann mit 18 noch einmal überarbeitet. Bis jetzt habe ich dann bei einem Rowolth-Jugendliteraturwettbewerb einen der ersten fünf Plätze von über 600 Einsendungen mit einer super bewertung belegt. Das hat mir wieder ein wenig Mut gemacht, weil man ja nach unzähligen Absagen großer Verlage irgendwann ein wenig Mut verliert. Aufgeben würde ich allerdings nie. Deswegen hoffe ich, dass es vielleicht bei diesem verlag klappen wird. Wie sagt man so schön? - Die Hoffnung stirbt zuletzt.

So, jetzt hab' ich dank deiner Hilfe das mit dem profilbild hinbekommen. Vielen Dank.

Bei deinem Werk wünsche ich dir natürlich auch ganz viel Erfolg!

Mein Buch geht um einen Jungen, der bei einem Autounfall ums Leben kommt und dadurch in die "Mag Mell", die Welt der Verstorbenen, gelangt.
Von dort gibt es natürlich keinen Weg zurück, aber cedric, die Hauptfigur, kommt damit nicht wirklich gut zurecht. Er erfährt von einem lebenselixier und macht sich in dieser Parallelwelt mit auch dort gewonnenen Freunden auf die Suche nach diesem Trank, der ihn zurück in die "Sincera", die Welt der Lebenden, bringen kann.

Das ist alles etwas kompliziert. ist wohl meistens so bei fantasy, nicht wahr?

Lg Phoenix
- Unmöglich sind nur die Dinge, die man nicht tut - www.marisahart.de

Benutzeravatar
Gigger
Beiträge: 787
Registriert: 22.11.2007, 20:35
Wohnort: Meran

Re:

von Gigger (16.01.2008, 19:56)
Phoenix-Nubigena hat geschrieben:
Das ist alles etwas kompliziert. ist wohl meistens so bei fantasy, nicht wahr?


Na ja, möglich. AUf jeden Fall interessant, dass wir beide eine Parallelwelt erschaffen haben. Auch mein Kommissar muss zurückfinden, wenn auch ohne Trank.

Mit 13 einen Roman! Ich habe einst mit ca. 13 einen Roman begonnen namens "Der Star". Nach 7 Seiten habe ich aufgegeben und habe danach begonnen, meine Träume übermehrere Jahre aufzuschreiben. ca. 3600 habe ich auf Papier gebannt, mal kurz, mal lang. Die werde ich mal nach Anregungen für weitere Romane durchforsten

Lg

Gigger

PS:Die ABtei heißt inzwischen nicht mehr St. Schwarzdorf, sondern nur mehr Schwarzdorf, da Schw. kein Heiliger war. DIes nur der Vollständigkeit halber.

Benutzeravatar
Phoenix-Nubigena
Beiträge: 109
Registriert: 14.01.2008, 19:52
Wohnort: Bremen

Re:

von Phoenix-Nubigena (17.01.2008, 00:19)
Na,

dann haste mit dem Schreiben an sich ja auch schon recht früh begonnen. :)

Du hattest ja am Anfang dieses Beitrags geschrieben, dass der Tordenfjord-Verlag sehr an Fantasy interessiert ist.

Wo genau hast du das auf deren Seite denn gesehen? Ausgenommen der Tatsache, dass es dort bereits ein Buch aus dem genre Fantasy gibt?

Ich wäre echt so froh, wenn das dort klappen würde. Das Werk liegt mir eben ganz besonders am Herzen, weil ich da viel für investiert habe. Natürlich hat jedes Manuskript seinen Wert, aber man hat ja immer ganz persönliche Lieblinge.

Lg Phoenix
- Unmöglich sind nur die Dinge, die man nicht tut - www.marisahart.de

Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3902
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Re:

von Judith (17.01.2008, 00:50)
Ich glaube, so langsam sollte sich Hakket hier mal melden und Licht im dunklen Flur anmachen. :wink:

Grüßle,
Judith
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

Benutzeravatar
Phoenix-Nubigena
Beiträge: 109
Registriert: 14.01.2008, 19:52
Wohnort: Bremen

Re:

von Phoenix-Nubigena (17.01.2008, 11:03)
Nein, nein...der arme Hakket !! Der hat mein Werk ja erst kürzlich erhalten. Das braucht ja Zeit und die soll er haben. Ich konnte ja jahrelang warten..das schaffe ich dann auch noch :lol:

Lg Phoenix
- Unmöglich sind nur die Dinge, die man nicht tut - www.marisahart.de

Benutzeravatar
Gigger
Beiträge: 787
Registriert: 22.11.2007, 20:35
Wohnort: Meran

Re:

von Gigger (17.01.2008, 17:56)
Phoenix-Nubigena hat geschrieben:
Du hattest ja am Anfang dieses Beitrags geschrieben, dass der Tordenfjord-Verlag sehr an Fantasy interessiert ist.

Wo genau hast du das auf deren Seite denn gesehen?


Hallo, wenn du auf FAQ gehts, dort steht das unter "Veröffentlicht der T-Verlag alles?"

Lg

Benutzeravatar
Phoenix-Nubigena
Beiträge: 109
Registriert: 14.01.2008, 19:52
Wohnort: Bremen

Re:

von Phoenix-Nubigena (17.01.2008, 18:05)
Ach, unter FAQ....macnhmal ist man ja ein bisschen blöd...in dem Fall ich dozey:

Dankeschön,

lg Phoenix
- Unmöglich sind nur die Dinge, die man nicht tut - www.marisahart.de

M-F Hakket
Beiträge: 1577
Registriert: 20.08.2009, 13:37

Re:

von M-F Hakket (17.01.2008, 18:53)
@ Judith:
Ich denke, ich habe punktuell das Licht schon angeknipst. Da ich der Verlag selbst bin, fände ich es schwierig, hier in diesem Thread darüber zu schreiben, da es dann immer etwas nach Werbung "schnüffeln" würde.
Digger habe ich kontaktiert - ich hoffe, er hat seine Fragen beantwortet bekommen. Und mit Phoenix-Nubigena (was für ein Name! :shock:: ) stehe ich über meine Verlags-Adresse in Kontakt.

Ich denke interne Verhandlungen sollten intern bleiben (?). blink3

Aber du kannst mich ja auch mal persönlich kontaktieren, Judith, gell cheezygrin - bekomme immer gerne Post von attraktiven Frauen cool1 .

Gruß
Hakket

Benutzeravatar
Phoenix-Nubigena
Beiträge: 109
Registriert: 14.01.2008, 19:52
Wohnort: Bremen

Re:

von Phoenix-Nubigena (17.01.2008, 19:03)
Huhu Hakket,

ja, du hast natürlich Recht damit, dass interne Sachverhalte intern sbleiben sollten.

Gigger war nur derjenige, der deinen Verlag angesprochen hat und deshalb habe ich ihm dafür danken wollen.

Liebe Grüße,

Phoenix
- Unmöglich sind nur die Dinge, die man nicht tut - www.marisahart.de

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.