Ich brauche einen Rat

Verträge, Rechte und Pflichten: Was man als Autor beachten sollte.


Cem71
Beiträge: 51
Registriert: 21.09.2010, 11:45

Ich brauche einen Rat

von Cem71 (21.09.2010, 12:09)
Ersteinmal ein "Hallo" an alle kreativen Köpfe hier im Forum.

Ich bin hier ganz neu im Forum und habe da ein kleines Problem, glaube ich.
Ich habe ein Buch geschrieben, das ist natürlich nicht das Problem, habe dieses an zehn verschiedene Verlage verschickt und bislang fünf Zusagen.

Hört sich soweit alles gut an, nun kommt aber meine Frage:

Zusagen mit dem Wunsch mein Buch zu veröffentlichen habe ich von folgenden Verlagen,..

1. Wagner Verlag , Zusage + Vertrag
2. Schlosser Verlag, Zusage + Vertrag
3. Karin Fischer Verlag, Zusage + Vertrag
4. RG Fischer Verlag, Zusage + Vertrag
5. August Goehte Verlag, erste positive Resonanz mit Ankündigung einer Prüfung auf Marktkraft, habe also dort bisweilen die erste Hürde genommen.

Wie hier sicher alle wissen, sind fast alle Verlage um eine finanzielle Zuwendung bemüht.
Es gibt auch das ein oder andere gute Angebot, wie ich finde, habe aber noch Verlage auf dessen Resonanz ich noch warte.

Nach dem was ich hier so gelesen habe bin ich mir nicht so sicher wie objektiv ich die Bewertungen meines Werkes noch sehen kann´.
Hatten diese überhaupt Substanz?

Ich bin verwirrt und will mein Buch unbedingt auf dem Mart bringen, hatte aber nicht vor einen obd zu nutzen, obwohl ich schon einen bezahlt habe.

Ich möchte eine breite Masse erreichen, da mein Buch autobiografisch und sehr brisant ist.

Sind die von mir genannten Verlage wirklich alle "unseriös" ?

Hat es überhaupt einen Wert das ich so viele positive Resonanzen erhalten habe, oder sagt das gar nichts über mein Buch aus?

Ist mein erstes Mal :wink:

Bin sehr auf eure Antworten gespannt.

Vielen Dank schon einmal im voraus

LG

Cem

Benutzeravatar
Torsten Buchheit
Beiträge: 4241
Registriert: 13.12.2009, 21:10

Re:

von Torsten Buchheit (21.09.2010, 16:29)
Hallo Cem71,

schon einige Male ist in diesem Forum auf den folgenden Spiegel-Artikel hingewiesen worden:

http://www.spiegel.de/kultur/literatur/ ... 79,00.html

Ein wunderschöner Artikel, in dem auch einige deiner Verlage vorkommen...

Daneben solltest du mal die Forumssuche benutzen, indem du DKZV in das Suchfeld rechts ganz oben eingibst. Viele, viele Einträge, aber es lohnt sich, die zu lesen.

Wenn du deine Verlage in das Suchfeld eingibst, findest du möglicherweise auch Berichte von Autoren, die dort veröffentlich haben. Sicherlich auch interessant...

Viele Grüße

Torsten
Heiteres Gartenlexikon - Heiteres Heimwerkerlexikon - Irgendwas mit Wuppertal - Im Dutzend witziger

http://www.NIMMSmitHUMOR.de
Twitter: @NIMMSmitHUMOR
Amazon: http://tinyurl.com/tbuchheit

Cem71
Beiträge: 51
Registriert: 21.09.2010, 11:45

Vielen Dank,...

von Cem71 (01.11.2011, 12:18)
An alle erfahrenen und kreativen Schreiber, die mir so wertvoll und spontan mit einem guten Rat zur Seite gestanden haben. smart2

Ich habe mir das alles sehr zu Herzen genommen und mein Buch über den BOD Verlag realisiert.

Viel besser hätte ich mich nicht entscheiden können.

Da, wie ich hier gelesen habe, Werbung oder werbeähnliche Texte, im Forum nicht erlaubt sind, lasse ich mein Buch noch unerwähnt.

Bei Interesse und ich bin über jegliche Kritik sehr erfreut, findet ihr es unter meinem Namen. book:

Also, viel Glück bei allem was ihr noch so zu schreiben plant oder schon geschrieben habt und bleibt auch weiterhin so hilfsbereit wie in Vergangenheit. thumbbup

Liebe Grüße

Cem
Zuletzt geändert von Cem71 am 14.11.2011, 08:45, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Manu
Beiträge: 1099
Registriert: 08.12.2009, 17:35
Wohnort: die Mords-Eifel

Re: Vielen Dank,...

von Manu (01.11.2011, 12:21)
Cem71 hat geschrieben:
Da, wie ich hier gelesen habe, Werbung oder werbeähnliche Texte, im Forum nicht erlaubt sind, lasse ich mein Buch noch unerwähnt.


Naja, vorstellen darfst du es schon :D
Herzlichen Glückwunsch zur Premiere. thumbbup

Benutzeravatar
Anke Höhl-Kayser
Beiträge: 4984
Registriert: 18.04.2010, 00:08
Wohnort: Wuppertal

Re: Vielen Dank,...

von Anke Höhl-Kayser (01.11.2011, 12:34)
Cem71 hat geschrieben:
Da, wie ich hier gelesen habe, Werbung oder werbeähnliche Texte, im Forum nicht erlaubt sind, lasse ich mein Buch noch unerwähnt.

Du kannst dein Buch in der entsprechenden Rubrik "Buchvorstellung" ausgiebig präsentieren. Und du kannst gleichzeitig in deine Signatur - man sieht es bei Manu hier über mir ganz deutlich - den Buchtitel oder deine HP packen. Außerdem kannst du - das haben auch viele Autoren so gemacht, wie ich zum Beispiel *hüstel* - eine Coverabbildung des Buches in dein Avatarfenster einstellen.
Hier ist Werbung durchaus erlaubt - es sei denn, deine ganzen Postings bestehen ausschließlich aus der Coverabbildung und dem Klappentext deines Buches! :wink:

Gut, dass du dich nicht für einen DKZV entschieden hast. Gratulation zum erfolgreich fertiggestellten Projekt! thumbbup

LG, Anke

Cem71
Beiträge: 51
Registriert: 21.09.2010, 11:45

Wenn das so ist,..

von Cem71 (01.11.2011, 13:31)
Dann erneut danke :wink:

Ist ja auch eher Information als Werbung,..so unter Autoren .

Es ist zwar eine ganze Menge an Arbeit gewesen, mein Buch der Öffentlichkeit vorzustellen, aber es hat sich auf jeden Fall gelohnt.

Bin am Freitag Abend um 22:00 Uhr Talkgast beim MDR in der Sendung UnterUns, wenn ich das mal so am Rande erwähnen darf.

Würde mich auch diesbezüglich über Reaktionen freuen.

Liebe Grüße

Cem

Benutzeravatar
Pamela
Beiträge: 341
Registriert: 31.07.2010, 22:34

Re:

von Pamela (01.11.2011, 13:47)
Ein im wahrsten Sinne des Wortes unglaubliches Thema!

Ich habe mir Dein Buch auf meine Wunschliste gesetzt und wünsche Dir viel Erfolg!

Gruß

Pamela
Gehe ich auf meine Beerdigung?
Das Haus in der Normandie
Der Kölner Melatenfriedhof in Bildern
Somerset Hall
Finja hat keine Angst vorm Fliegen
Omaha Beach

Benutzeravatar
Cornelia
Beiträge: 1702
Registriert: 22.06.2008, 18:48
Wohnort: Bielefeld

Re: Wenn das so ist,..

von Cornelia (01.11.2011, 13:57)
Cem71 hat geschrieben:

Es ist zwar eine ganze Menge an Arbeit gewesen, mein Buch der Öffentlichkeit vorzustellen, aber es hat sich auf jeden Fall gelohnt.

Bin am Freitag Abend um 22:00 Uhr Talkgast beim MDR in der Sendung UnterUns, wenn ich das mal so am Rande erwähnen darf.

Würde mich auch diesbezüglich über Reaktionen freuen.



Hallo,

Du hast Dir bis zur Veröffentlichung scheinbar Zeit gelassen. Das erweckt den Eindruck, dass in das fertige Buch nicht nur viel Herzblut, sondern auch viel Arbeit und Mühe gesteckt wurde. Das finde ich gut. thumbbup
Das Thema klingt sehr interessant.

Dass Du am Freitag Talkgast beim MDR bist ist einfach nur super. Erwähne es nicht "mal so am Rande", erstelle dazu ein Thema bei Termine und Ankündigungen. cheezygrin
Mal sehen, ob ich es schaffe, die Sendung anzuschauen.

Viele Grüße
Cornelia

Benutzeravatar
Anke Höhl-Kayser
Beiträge: 4984
Registriert: 18.04.2010, 00:08
Wohnort: Wuppertal

Re:

von Anke Höhl-Kayser (01.11.2011, 14:03)
Und du kannst deinen Termin auch bei BoD in den Autoren-Events eintragen:
http://www.bod.de/autoren-events.html

LG, Anke

Benutzeravatar
Haifischfrau
Beiträge: 3844
Registriert: 04.02.2008, 15:07

Re:

von Haifischfrau (01.11.2011, 15:16)
Hallo Cem,

herzlichen Glückwunsch - dass du das Buch herausgebracht hast und auch, dass du diese Odyssee überlebt hast.

Ich bin schon gespannt auf das Buch.

Haifischfrau
NEU: Die Baumwollfarmerin. Roman

Benutzeravatar
skipteuse
Beiträge: 5041
Registriert: 30.05.2007, 14:52
Wohnort: Potsdam

Re:

von skipteuse (01.11.2011, 16:52)
SUPER!

Na, das ist doch was --- auch mit der TV-Show - ich drück dir die Daumen ...!

Besten Gruß,
B. :D

Cem71
Beiträge: 51
Registriert: 21.09.2010, 11:45

,...

von Cem71 (01.11.2011, 20:02)
Vielen Dank für die netten Kommentare und eure Glückwünsche. cheezygrin

Habe morgen meine erste große Lesung und bin ordentlich Aufgeregt. :shock::

Ja, die Geschichte hat es in sich und musste schon alleine aus diesem Grund niedergeschrieben werden.

Ich werde hier, wenn es die Zeit gestattet, berichten wie Lesung und TV Auftritt verlaufen sind.

Wünsche euch allen einen wunderschönen Abend und sage Tschüss, bis bald.

Cem

Benutzeravatar
Cornelia
Beiträge: 1702
Registriert: 22.06.2008, 18:48
Wohnort: Bielefeld

Re:

von Cornelia (06.11.2011, 13:34)
Hallo,

ich habe die Sendung leider nicht gesehen.
Bei meiner Suche habe ich einen Audio-Mitschnitt im Internet gefunden.
http://www.mdr.de/unter-uns/audiogalerie106.html

Eine wirklich wahnsinnige Geschichte.

Viele Grüße
Cornelia

Benutzeravatar
SandraR
Beiträge: 2674
Registriert: 25.11.2007, 07:17
Wohnort: Moskau

Re:

von SandraR (06.11.2011, 13:53)
Ich an deiner Stelle würde die Verklagen auf Schmerzensgeld und bis zum Bundesgerichtshof klagen! Weil wirklich einfach eine Unverschämtheit.
http://russland-buecher.ru und http://twitter.com/russlandbuecher und bei Facebook, XING und Brainguide Sandra Ravioli

Benutzeravatar
AnnetteH
Beiträge: 2942
Registriert: 17.02.2011, 10:28

Re:

von AnnetteH (06.11.2011, 14:09)
Hallo Cem,

habe gerade mal in dien Buch reingelesen. Du hast einen angenehmen Plauderton-Stil, auf den man sich gerne einläßt.

Ich hatte anfangs allerdings das Problem, dass ich ewig nicht wußte, was überhaupt los ist, um was es geht. Irgendwo auf Deiner Homepage erwähnst Du es mal kurz, aber mich hat es verwirrt, dass ich nicht auf Anhieb erfassen konnte, wovon eigentlich die Rede ist. Ich weiß nicht, ob du die Problematik auf dem Klappentext deines Buches erwähnst?

Wenn die anderen vor mir hier nicht ständig betont hätten, dass dieses unglaubliche Thema mal an die Öffentlichkeit sollte, wäre mein Interesse schnell verflogen, um ehrlich zu sein.

Vielleicht habe ich etwas übersehen, aber vielleicht auch nicht. Jedenfalls denke ich, dass Du das Thema, das Du in Deinem Buch ansprichst, auch klar benennen solltest, bevor man sich auf die ersten Kapitel einläßt.

Jetzt ist der Kritik-Teil hier noch viel länger geworden als ich wollte, dabei ist es eigentlich nur ein einzelner Punkt, der mich verwirrt hat. Ich bleibe nach wie vor dabei, dass Du einen sehr schönen Schreibstil hast, der die Leser schnell in seinen Bann zieht.

Herzlich Willkommen hier im Forum, übrigens! cheezygrin

Zurück zu „Rechtliches, Verträge und Co.“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.