[Anleitung] Füllwörter markieren mit WORD

Euer Forum rund um kreatives Schreiben, lesergerechtes Texten und spannende Plots.


Benutzeravatar
Großstadtpoet
Beiträge: 313
Registriert: 05.06.2010, 09:20
Wohnort: Bremen

Re:

von Großstadtpoet (05.12.2011, 12:48)
Ist das ganze auch mit OpenOffice / LibreOffice machbar? Habe "leider" kein Word.

holz
Beiträge: 399
Registriert: 29.11.2011, 09:20

Re:

von holz (05.12.2011, 14:58)
Großstadtpoet hat geschrieben:
Ist das ganze auch mit OpenOffice / LibreOffice machbar? Habe "leider" kein Word.


Vielleicht hier:
http://www.re-solutions.de/ooo/makros/
Dort unter Writer -> Füllwort-Liste
http://www.re-solutions.de/ooo/makros/w ... tListe.odt
(Füllwort-Liste: Markieren von Worten, die in einer Kontrollliste aufgeführt sind, im aktuellen Writer-Dokument.)

Benutzeravatar
Großstadtpoet
Beiträge: 313
Registriert: 05.06.2010, 09:20
Wohnort: Bremen

Re:

von Großstadtpoet (05.12.2011, 16:21)
holz hat geschrieben:
Großstadtpoet hat geschrieben:
Ist das ganze auch mit OpenOffice / LibreOffice machbar? Habe "leider" kein Word.


Vielleicht hier:
http://www.re-solutions.de/ooo/makros/
Dort unter Writer -> Füllwort-Liste
http://www.re-solutions.de/ooo/makros/w ... tListe.odt
(Füllwort-Liste: Markieren von Worten, die in einer Kontrollliste aufgeführt sind, im aktuellen Writer-Dokument.)


Danke, das hat funktioniert. Hab grad mal Siegfrieds Liste über ein größeres Dokument laufen lassen. Das Blöde ist nur: Füllwörter wie "auch", "eben", "nun" werden mit dem OpenOffice-Makro auch in Bauch, Leben oder Hoffnung gefunden. Sprich: Es fehlt eine "ganzes Wort"-Funktion. In der Liste vor und hinter die Wörter ein Leerzeichen zu machen geht auch nicht, da man dann Wörter am Satzende oder vor Kommata bzw. vor und nach Anführungszeichen etc. nicht mehr findet.
Was kann ich da machen?

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re:

von hawepe (06.12.2011, 08:50)
Hallo Großstadtpoet,

Großstadtpoet hat geschrieben:
Das Blöde ist nur: Füllwörter wie "auch", "eben", "nun" werden mit dem OpenOffice-Makro auch in Bauch, Leben oder Hoffnung gefunden. Sprich: Es fehlt eine "ganzes Wort"-Funktion. In der Liste vor und hinter die Wörter ein Leerzeichen zu machen geht auch nicht, da man dann Wörter am Satzende oder vor Kommata bzw. vor und nach Anführungszeichen etc. nicht mehr findet.
Was kann ich da machen?


Leider kann ich es nicht selbst ausprobieren, da das Makro bei mir mit einem Laufzeitfehler abbricht.

Vom Grundsatz her könntest du mal versuchen, selbst ein Makro zu schreiben. Einfach nur nach einem Wort suchen, das aber mit der Einstellung "Ganzes Wort". Wenn du das als Makro aufnehmen lässt, kannst du hinterher schauen, worin sich beide Makros unterscheiden.

Ob diese Vorstellung zu naiv ist, weiß ich nicht. Google ist da jedenfalls nicht sehr ergiebig.

Beste Grüße

Heinz

Benutzeravatar
Siegfried
Beiträge: 5937
Registriert: 09.07.2008, 01:14
Wohnort: e-mail: dbs@digibuchservice.de

Re:

von Siegfried (06.12.2011, 09:17)
Großstadtpoet hat geschrieben:
Was kann ich da machen?


Arbeite dich mal durch diesen Trööt:

http://de.openoffice.info/viewtopic.php?f=1&t=13889
Korrektorat: 1,- Euro zzgl. 19 % USt. pro angefangene 1.000 Zeichen // Layout Buchblock: 1,- Euro pro Seite zzgl. 19 % USt. // Buchcover 20,- oder 30,- Euro inkl. 19 % USt. // Sonderpreise auf Anfrage per E-Mail oder PN

Benutzeravatar
Großstadtpoet
Beiträge: 313
Registriert: 05.06.2010, 09:20
Wohnort: Bremen

Re:

von Großstadtpoet (06.12.2011, 12:13)
hawepe hat geschrieben:
Hallo Großstadtpoet,

Großstadtpoet hat geschrieben:
Das Blöde ist nur: Füllwörter wie "auch", "eben", "nun" werden mit dem OpenOffice-Makro auch in Bauch, Leben oder Hoffnung gefunden. Sprich: Es fehlt eine "ganzes Wort"-Funktion. In der Liste vor und hinter die Wörter ein Leerzeichen zu machen geht auch nicht, da man dann Wörter am Satzende oder vor Kommata bzw. vor und nach Anführungszeichen etc. nicht mehr findet.
Was kann ich da machen?


Leider kann ich es nicht selbst ausprobieren, da das Makro bei mir mit einem Laufzeitfehler abbricht.

Vom Grundsatz her könntest du mal versuchen, selbst ein Makro zu schreiben. Einfach nur nach einem Wort suchen, das aber mit der Einstellung "Ganzes Wort". Wenn du das als Makro aufnehmen lässt, kannst du hinterher schauen, worin sich beide Makros unterscheiden.

Ob diese Vorstellung zu naiv ist, weiß ich nicht. Google ist da jedenfalls nicht sehr ergiebig.

Beste Grüße

Heinz

Ich finds beim ersten Lesen nicht naiv. Werds mal ausprobieren, der Tipp ist einfach, elegant und irgendwie genial. Peinlich, dass ich nicht selbst drauf gekommen bin. Besten Dank!

Benutzeravatar
Großstadtpoet
Beiträge: 313
Registriert: 05.06.2010, 09:20
Wohnort: Bremen

Re:

von Großstadtpoet (06.12.2011, 12:14)
Siegfried hat geschrieben:
Großstadtpoet hat geschrieben:
Was kann ich da machen?


Arbeite dich mal durch diesen Trööt:

http://de.openoffice.info/viewtopic.php?f=1&t=13889

Das hatte ich bereits getan, um das Makro überhaupt zum Laufen zu bringen. Aber meine Frage nach dem "ganzen Wort" entdecke ich da nicht. Habe ich Tomaten auf den Augen? Kann vorkommen...

Benutzeravatar
Großstadtpoet
Beiträge: 313
Registriert: 05.06.2010, 09:20
Wohnort: Bremen

Re:

von Großstadtpoet (06.12.2011, 12:27)
Jetzt bin ich völlig irritiert: Ich hab die Funktion "Makro aufzeichnen" gar nicht... (LibreOffice 3.3.1)
Unter
Extras -> Makros
gibt es nur

Makros ausführen
Makros verwalten
Digitale Signatur
Dialoge verwalten

- und zwar sowohl bei Writer als auch bei Calc. Die Hilfe und auch ne Google-Suche sagen aber, dass genau dort die Option "Makro aufzeichnen" liegen sollte...
Äh??

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re:

von hawepe (08.12.2011, 10:03)
Hallo Großstadtpoet,

Großstadtpoet hat geschrieben:
Jetzt bin ich völlig irritiert:


Ich auch. Je nach Version gibt es diese Funktion, gibt es sie nicht oder gibt es sie, ist aber ausgegraut :-(

Da ich OOo/LO kaum benutze, kann ich dazu nicht mehr sagen. Du könntest dich aber bei der OOo-/LO-Mailingliste anmelden und fragen:
users+subscribe@de.libreoffice.org

Beste Grüße

Heinz

holz
Beiträge: 399
Registriert: 29.11.2011, 09:20

Re:

von holz (08.12.2011, 10:21)
Großstadtpoet hat geschrieben:
Jetzt bin ich völlig irritiert: Ich hab die Funktion "Makro aufzeichnen" gar nicht... (LibreOffice 3.3.1)
Unter
Extras -> Makros
gibt es nur

Makros ausführen
Makros verwalten
Digitale Signatur
Dialoge verwalten


Hier:

How to Activate Macro Recording in LibreOffice 3.3.1
http://genietvanhetleven.blogspot.com/2 ... ng-in.html

Benutzeravatar
Großstadtpoet
Beiträge: 313
Registriert: 05.06.2010, 09:20
Wohnort: Bremen

Re:

von Großstadtpoet (08.12.2011, 19:10)
Also, so langsam kommt ich voran.
Die "ganze Wörter"-Suche wird mit

Code: Alles auswählen

args1(x).Name = "SearchItem.SearchFlags"
args1(x).Value = 65552
erzeugt.
Aber das Füllwörter-Makro ist ganz anders aufgebaut, als ein simples selbstgestricktes Makro. Keine Ahnung, wo ich das eintragen kann...
Zuletzt geändert von Großstadtpoet am 08.12.2011, 19:40, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Großstadtpoet
Beiträge: 313
Registriert: 05.06.2010, 09:20
Wohnort: Bremen

Re:

von Großstadtpoet (08.12.2011, 19:39)
Habs geschafft. Ein simples

Code: Alles auswählen

.SearchWords = TRUE
war die Lösung.

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re:

von hawepe (13.12.2011, 16:32)
Hallo holz,

holz hat geschrieben:
Hier:

How to Activate Macro Recording in LibreOffice 3.3.1
http://genietvanhetleven.blogspot.com/2 ... ng-in.html


Es reicht aber auch, unter Extras -> Optionen -> Allgemein den Punkt "Aktiviere experimentelle (instabile) Funktionen" zu aktivieren.

Beste Grüße

Heinz

roland47000
Beiträge: 26
Registriert: 12.11.2011, 16:55
Wohnort: Bordeaux

Re:

von roland47000 (16.12.2011, 16:07)
hallo holz


In meinem Word 2003 funktionniert weder die Tastenkombination noch Dein Makro :

In Word 2000 z.B.
Sub Black()
Selection.WholeStory
Selection.Font.Color = wdColorBlack
End Sub[/quote]

Hast Du noch eine Idee, um den gelben Hintergrund der Füllwörterliste zu entfernen?

Das Makro zur Erstellung der Liste funktionniert wunderbar. Aber jetzt ...

holz
Beiträge: 399
Registriert: 29.11.2011, 09:20

Re:

von holz (16.12.2011, 17:43)
roland47000 hat geschrieben:
In meinem Word 2003 funktionniert weder die Tastenkombination noch Dein Makro ...

Hast Du noch eine Idee, um den gelben Hintergrund der Füllwörterliste zu entfernen?



Word 2000 Makro war nur für gefärbten Text, wird dann alles wieder schwarz.
Gelben Wort-Hintergrund zu ändern bedarf nur 3-4 Klicks, in 2000 über:
- Bearbeiten -> alles markieren
- Format -> Rahmen u. Schattierungen -> Schattierung (übernehmen für: Text, keine Inhalte).

Makro kannst du dir schnell selbst erstellen, einfach mit dem Makrorekorder die erforderlichen Mausklicks aufzeichnen.

Zurück zu „Textakademie“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.