Venus im Pelz - Grausame Frauen

Präsentiert euren Roman, Thriller, Fantasy-, Science-Fiction-, Romance-Titel oder euer Kinderbuch.


Sacher-Masoch
Beiträge: 76
Registriert: 14.11.2010, 15:14
Wohnort: Lindheim

Venus im Pelz - Grausame Frauen

von Sacher-Masoch (14.11.2010, 15:27)
Titel: Venus im Pelz - Grausame Frauen
Autor: Leopold von Sacher-Masoch

Verlag: BoD
ISBN: 978-3842325036
Seiten: 132
Preis: 10,90 Euro

Der Autor über das Buch:

Leopold Ritter von Sacher-Masoch wurde 1836 in Lemberg geboren. Seine Werke behandeln oft historische Themen, beschreiben die galizische Heimat und jüdisches Leben. Sein Nachruhm beruht überwiegend auf literarischen Darstellungen grausamer Frauen. Sacher-Masoch starb 1895 in Lindheim.

Klappentext:

Das Buch vereint einen Klassiker der erotischen Literatur "Venus im Pelz" und die Novellensammlung "Grausame Frauen".

Inhalt:

"Die Hiebe fielen rasch und kräftig auf meinen Rücken, meine Arme, ein jeder schnitt in mein Fleisch und brannte hier fort, aber die Schmerzen entzückten mich, denn sie kamen ja von ihr, die ich anbetete..." (Venus im Pelz)

"Bete zu Gott. Du mußt sterben. Hast Du kein Erbarmen mit mir? Nein. Dann treibt sie ihr Pferd an und ruft : „Maikäfer, flieg!” und lacht dabei, wie ein Teufel lacht sie." (Matrena)

"Da sah ich, wie sie einem halbdutzend noch lebender Fliegen die Flügel
abriß und deren convulsivische Zuckungen aufmerksam beobachtete.
Sie hatte einen Blick, welcher mich schaudern machte." (Lola)

"In kurzen Zwischenräumen verkaufte sie auf gleiche Art noch fünf
ihrer glühendsten Anbeter dem Sclavenhändler, der ihnen mit seiner
dreisträhnigen Sclavengeißel ein grausames Erwachen aus süßem
Liebestraum bereitete." (Die Sclavenhändlerin)

"Schon waren die ersten beiden Reiter ganz nahe. Das Kosakenweib zog
die Pistolen aus den Satteltaschen und machte sich fertig. Ein Schuß fiel,
und der eine der Feinde stürzte aus dem Sattel." (Das Weib des Kosaken)

http://www.amazon.de/Venus-im-Pelz-Grau ... 811&sr=8-1

Sacher-Masoch
Beiträge: 76
Registriert: 14.11.2010, 15:14
Wohnort: Lindheim

Hörbuch

von Sacher-Masoch (15.11.2010, 07:30)
Die im Buch enthaltene Novelle "Matrena" als kostenloses Hörbuch
http://www.vorleser.net/html/sacher-mas ... rbuch.html

Sacher-Masoch
Beiträge: 76
Registriert: 14.11.2010, 15:14
Wohnort: Lindheim

Re:

von Sacher-Masoch (24.11.2010, 12:35)
Fußballstadion umbenannt in Sacher-Masoch-Arena

http://www.kleinezeitung.at/steiermark/1881249/index.do

Benutzeravatar
Fyona
Beiträge: 5
Registriert: 09.11.2010, 12:07
Wohnort: Wien

Ich bin etwas verwirrt...

von Fyona (24.11.2010, 14:31)
...wenn der Autor schon tot ist, wer schreibt dann hier? Und warum eine BoD-Ausgabe dieser Schriften, wenn's die auch von verschiedenen anderen Verlagen gibt - oft sogar billiger?

Sacher-Masoch
Beiträge: 76
Registriert: 14.11.2010, 15:14
Wohnort: Lindheim

Re: Ich bin etwas verwirrt...

von Sacher-Masoch (24.11.2010, 15:42)
Fyona hat geschrieben:
warum eine BoD-Ausgabe dieser Schriften, wenn's die auch von verschiedenen anderen Verlagen gibt - oft sogar billiger?


Meist sogar teurer.

Aber warum nicht? Gekauft wird es.
Sind 2 Bücher in 1 (dadurch günstiger als die Einzelausgaben, wobei "Grausame Frauen" nur antiquarisch zu haben ist).

Sacher-Masoch
Beiträge: 76
Registriert: 14.11.2010, 15:14
Wohnort: Lindheim

Vampire

von Sacher-Masoch (04.12.2010, 22:36)
"Die Toten sind unersättlich", eine Vampirerzählung von Sacher-Masoch.

http://www.amazon.de/gp/product/ASIN/39 ... =zehnde-21

Erschienen in der vorzüglichen Mutabor-Reihe (Phantastische Bücher) der Achilla-Presse

http://www.achilla-presse.de

Benutzeravatar
Alexandermerow
Beiträge: 251
Registriert: 22.09.2010, 01:57

Re:

von Alexandermerow (13.12.2010, 11:59)
"Die Toten sind unersättlich", eine Vampirerzählung von Sacher-Masoch.


:P

Sacher-Masoch
Beiträge: 76
Registriert: 14.11.2010, 15:14
Wohnort: Lindheim

Re:

von Sacher-Masoch (15.06.2011, 14:43)
http://de.wikisource.org/wiki/Leopold_R ... her-Masoch

weitere Werke im Volltext bei ANNO, archive.org und Google-USA

Benutzeravatar
Adrenaline
Beiträge: 114
Registriert: 23.06.2011, 02:14
Wohnort: Taunus

Re:

von Adrenaline (23.06.2011, 13:17)
Find ich interessant. Es ist zwar keine Neuveröffentlichung eines Jungautoren, aber es liest sich ganz flüssig und hat etwas von Weltliteratur. Wen das Genre interessiert, der findet da einen (vergessenen?) Klassiker.
Die antiquarischen Scans im Netz sind in Sütterlin, daher halte ich auch eine Neuauflage für angemessen. Für meine Begriffe hätte man jedoch ruhig noch mehr Kurzromane vom Autor , die ähnlich gelagert sind, zusammenfassen können! Vielleicht kommt ja so etwas noch.
Ansonsten hebt sich die saubere Sprache und der Stil - trotz der hundert Jahre, die vergangen sind - wohltuend von dem ab , was man heutzutage als "Erotikthriller", hastig zusammengebastelt, aufgetischt bekommt.
Besuch meine Blogs:
Ebooks schreiben und vermarkten
http://99-e-books.blogspot.com
Sachbücher: Gold aus Elektronik
http://goldschrott.blogspot.com
Sachbücher: 3D Drucker: Business & Technik
http://3dptb.blogspot.de

Sacher-Masoch
Beiträge: 76
Registriert: 14.11.2010, 15:14
Wohnort: Lindheim

Re:

von Sacher-Masoch (03.09.2011, 22:28)
Liebesgeschichten aus verschiedenen Jahrhunderten

http://www.archive.org/stream/liebesges ... 7/mode/2up

Lennet

Re:

von Lennet (03.09.2011, 23:57)
Sehr interessanter Thread! Thanks! thumbbup

Benutzeravatar
Tito
Beiträge: 130
Registriert: 04.02.2011, 15:23
Wohnort: Nordpol

Re:

von Tito (04.09.2011, 01:21)
Das bislang einzige BoD-Buch, was mich interessiert,... ja (träum) das waren noch Zeiten, als die großen Schriftsteller lebten,... Goethe, Edgar Allan Poe, Kleist, E.T.A. Hoffmann,... nicht solche kleinen, unbedeutenden BoD-Autoren cheezygrin

Benutzeravatar
Tito
Beiträge: 130
Registriert: 04.02.2011, 15:23
Wohnort: Nordpol

Re:

von Tito (04.09.2011, 02:25)
...aber mal eine ganz andere Frage, wie hast Du denn das mit den Quellenangaben gemacht????

Sacher-Masoch
Beiträge: 76
Registriert: 14.11.2010, 15:14
Wohnort: Lindheim

Re:

von Sacher-Masoch (07.12.2011, 10:09)
Weihnachtsgeschenk:

Sacher-Masoch-Torte in Holzkistchen mit Porträt-Banderole
http://www.artikel-editionen.com/article.php?AID=126

Hauptzutaten: Preiselbeeren, Marzipan, Herrenschokolade, Orangenlikör

vondirke
Beiträge: 55
Registriert: 26.09.2011, 15:31

Re:

von vondirke (07.12.2011, 11:01)
Interessantes Konzept mit Texten Geld zu verdienen, die kein Urheberrecht mehr beanspruchen.

Hut ab.

Zurück zu „Buchvorstellung: Belletristik“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.