Ihr Buch als 75. Edition BoD

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


Jaliah J.
Beiträge: 42
Registriert: 23.12.2010, 19:21
Wohnort: Berlin

Ihr Buch als 75. Edition BoD

von Jaliah J. (17.01.2012, 09:36)
Guten Morgen :D
Natürlich hatte ich heute den Newsletter im E-Mail Postfach und bin darüber gestolpert das man sich mit seinem Buch für die 75. Editionsausgabe von BOD bewerben kann. Jetzt wollte ich mal im Forum nachfragen, hat jemand Erfahrungen, wie bewirbt man sich, was sind die Vorraussetzungen usw. Würde mich über Antworten freuen.
Liebe Grüße Jaliah :wink:

Benutzeravatar
Seshmosis
Beiträge: 644
Registriert: 09.10.2007, 20:49
Wohnort: Binzwangen

Re:

von Seshmosis (17.01.2012, 16:54)
Da BoD erstmalig eine solche Aktion gestartet hat, dürfte wohl kaum jemand Erfahrungen damit haben.

Allerdings wurde gerade mein neuer Roman "Die dunkle Mühle" als Titel für den Monat März für die Edition BoD ausgewählt. Auf meine Frage, wie ich zu dieser Ehre käme, sagte man mir, dass vom BoD-Team jeden Monat rund 30 Bücher als Vorschläge an Vito von Eichborn geschickt werden, der dann aus diesen das jeweilige "Buch des Monats" auswählt.
Grundvoraussetzung sind wohl gute, interessante Rezensionen, damit der Titel dem BoD-Team überhaupt auffällt.
Bei der Bewerbung für die 75. Edition kann man ja entsprechend "trommeln" ...

PS: Ich freue mich riesig!
Auch darüber, dass Vito von Eichborn nun ein Vorwort zu meinem Roman schreiben wird.

Benutzeravatar
Isautor
Beiträge: 1452
Registriert: 29.10.2011, 14:02

Re:

von Isautor (17.01.2012, 17:32)
@Seshmosis: Du bist ja wieder voll auf der Überholspur. Wahnsinn.
Seid gegrüßt,

Isautor

Eines Tages ich Profi sein.
Status: Heftchenromanschreiberin im Nebenberuf.

Benutzeravatar
Grit
Beiträge: 702
Registriert: 25.05.2011, 13:30
Wohnort: Hannover

Re:

von Grit (17.01.2012, 17:35)
Glückwunsch, Seshmosis! thumbbup

Benutzeravatar
Seshmosis
Beiträge: 644
Registriert: 09.10.2007, 20:49
Wohnort: Binzwangen

Re:

von Seshmosis (17.01.2012, 19:00)
Danke für die Glückwünsche!

Jaliah J.
Beiträge: 42
Registriert: 23.12.2010, 19:21
Wohnort: Berlin

Re:

von Jaliah J. (17.01.2012, 21:53)
Glückwunsch das hört sich großartig an thumbbup
Okay verstehe, ich frage nur weil im Newsletter stand bewerben sie sich, und ich nichts gefunden habe wo man sich bewerben könnte. blink3

Benutzeravatar
Cornelia
Beiträge: 1702
Registriert: 22.06.2008, 18:48
Wohnort: Bielefeld

Re:

von Cornelia (17.01.2012, 22:05)
Hallo,

im Newsletter befindet sich folgender Satz

Nutzen Sie diese außergewöhnliche Chance und bewerben sich hier» mit Ihrem Buch!


Das hier ist mit folgender Seite verlinkt:
http://www.bod.de/edition-vito-von-eichborn.html

Da kann man sich bewerben.

Viele Grüße, viel Glück
Cornelia

Jaliah J.
Beiträge: 42
Registriert: 23.12.2010, 19:21
Wohnort: Berlin

Re:

von Jaliah J. (17.01.2012, 23:35)
Danke das habe ich gesucht, hat bei meinem nicht funktioniert. Danke :) Liebe Grüße zurück cheezygrin

Benutzeravatar
Richard Bercanay
Beiträge: 1498
Registriert: 27.02.2011, 19:36

Re:

von Richard Bercanay (17.01.2012, 23:35)
@ Seshmosis

Herzlichen Glückwunsch auch von mir!

-------------------------------------------------------------------------------------

Na, da brauche ich mich ja bei der jetzt schon absehbaren Konkurrenz gar nicht erst zu bewerben... An solchen Tagen wünschte ich, ich hätte nicht so voreilig meine Kurzkrimis veröffentlicht sondern gewartet, bis »Der Minister und die Katze« fertig ist. Pech, aber ob Künstlerpech... ;-)

Naja, es wird andere Gelegenheiten geben. Was ich an diesem Wettbewerb besser finde als an dem von epubli: Hier entscheiden nicht die Clicks bei Facebook. Das war doch eine wesentliche Schwäche des Wettbewerbs bei epubli, wie ich finde, und diese Kritik hatte ich ja auch schon bei epubli auf Facebook veröffentlicht!

Ich wünsche allen Teilnehmern Glück!

Benutzeravatar
Perchta
Beiträge: 687
Registriert: 21.03.2011, 05:38

Re:

von Perchta (18.01.2012, 03:19)
Von mir auch ganz herzlichen Glückwunsch an Seshmosis und viel Erfolg an alle, die sich trauen und sich bewerben!
Mein Dilettanten-Projekt. "Dilettant" ist übrigens abgeleitet vom lateinischen "delectare" = "erfreuen".

CeKaDo

Re:

von CeKaDo (18.01.2012, 05:49)
Ich bewerbe mich nicht, weil ich sehr daran zweifele, dass Kurzgeschichten-Bücher in die Edition kommen.

Benutzeravatar
Cornelia
Beiträge: 1702
Registriert: 22.06.2008, 18:48
Wohnort: Bielefeld

Re:

von Cornelia (18.01.2012, 07:29)
Hallo,

ich bewerbe mich mit meinen Büchern übrigens auch nicht. Da meiner Meinung nach keines von Ihnen in die Edition zu passen scheint, wenn man sich die in der Edition bisher erschienenen Titel anschaut.

Viele Grüße
Cornelia

Benutzeravatar
David Damm
Beiträge: 449
Registriert: 19.10.2009, 12:07
Wohnort: Berlin

Re:

von David Damm (18.01.2012, 10:21)
Hallo,

es gibt direkt eine Webseite mit den ganzen Infos:
http://www.bod.de/edition75.html

Dort erfährt man, dass sogar 3 Bücher in die Edition BoD aufgenommen werden, und der 1. Platz sogar noch weitere Preise erhält.

Viele Grüße,
David.

Benutzeravatar
sofie
Beiträge: 157
Registriert: 05.08.2009, 13:35
Wohnort: Münster/ Hessen

Re:

von sofie (18.01.2012, 10:52)
Also ich hab mich jetzt einfach mal getraut und mich mit "Ozeanaugen" beworben. Man hat ja nix zu verlieren.
Lila Lockenkopf! Der dritte Geburtstag und andere Geschichten (2009)
Teddy Tinos Weihnachtstagebuch (2009)
Ozeanaugen (2011)
als Angela Fabiani:
Frühlingsgefühle- erwachte Lust (2011)

Benutzeravatar
fasanthiola
Beiträge: 634
Registriert: 17.03.2009, 15:13
Wohnort: Würzburg

Re:

von fasanthiola (18.01.2012, 11:53)
Seshmosis hat geschrieben:
Allerdings wurde gerade mein neuer Roman "Die dunkle Mühle" als Titel für den Monat März für die Edition BoD ausgewählt. Auf meine Frage, wie ich zu dieser Ehre käme, sagte man mir, dass vom BoD-Team jeden Monat rund 30 Bücher als Vorschläge an Vito von Eichborn geschickt werden, der dann aus diesen das jeweilige "Buch des Monats" auswählt.

PS: Ich freue mich riesig!
Auch darüber, dass Vito von Eichborn nun ein Vorwort zu meinem Roman schreiben wird.


das hast du dir redlich verdient, seshmosis! qualität setzt sich eben auch bei bod durch! ich freue mich mit dir!

ob ich mich bewerben sollte? neee, lieber nicht, ich kann mir nicht denken, dass fantasy in vito von eichborns konzept passt.

gruß
ursula
Die Cyriakusglocke - Fasanthiola 5
Aliceas Lied - Fasanthiola 4
Dem Ruf der Drachen folgen! - Fasanthiola 3
Die Felsenstadt Semal Rethis - Fasanthiola 2
Keine Zeit für Drachen - Fasanthiola 1

www.fasanthiola.de

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.