Hallo erstmal.... und Lach dich Schlank mit Lena Glück

Stellt euch im BoD Autorenpool vor und knüpft Kontakte.


Benutzeravatar
Lena Glück
Beiträge: 55
Registriert: 27.01.2012, 11:24

Hallo erstmal.... und Lach dich Schlank mit Lena Glück

von Lena Glück (27.01.2012, 12:03)
Hallo zusammen,

nun traue ich mich doch mal aus meiner unbeobachteten Leserecke 8) hervor und möchte Euch hier mein erstes Werk vorstellen.

Mein Name: Lena Glück geboren 1965, Obwohl mein Baujahr schon zu den Oldtimern zählt und ich nicht mit Sicherheit sagen könnte, dass ich wieder über den TÜV komme, zähle ich seit kurzem zu den Jungautoren.

Durch meine jahrelange Tätigkeit im Marketing-Kommunikations-Bereich habe ich gelernt mit Worten umzugehen.(hoffe ich)

Von Natur aus bin ich ein fröhlicher Mensch, der gerne lacht cheezygrin und verschiedene Situationen mit einem gewissen Augenzwinkern betrachtet.

Aus diesem Grund ist mein Buch auch mit einem großen Schuß Humor und Ironie gekennzeichnet. Die Welt ist ernst genug und wenn Ihr gerne dem Alltag für eine Zeit lang entfliehen wollt und über meine Geschichten lacht, ist dies der größte Erfolg für mich.

Mein Buch "UFFBASSE ABNEMME" ist keine weitere xy-Diät, sondern beinhaltet runde Geschichten aus Urlaub und Alltag, die mir mit den NICHT in die Norm passenden Maße passiert sind. Ich beäuge die Diät Industrie kritisch und gebe einige Tipps.


Eine kostenlose Leseprobe gibt es hier: [url] www.amazon.de/dp/B006Q2PAIS

Auch schlanke Leser book: sind herzlich willkommen beim Schmunzeln.

Freue mich auf Eure Meinungen.

Benutzeravatar
Anke Höhl-Kayser
Beiträge: 4984
Registriert: 18.04.2010, 00:08
Wohnort: Wuppertal

Re:

von Anke Höhl-Kayser (27.01.2012, 12:23)
Hallo Lena,

deine Leseprobe hat für meinen ersten richtigen Lacher des Tages gesorgt. Du sprichst mir aus der Seele!
Wie schön, jemanden zu treffen, der dieses gewichtige Problem mit Humor anzugehen imstande ist - und mit einem pointierten und warmherzigen Humor obendrein! thumbbup thumbbup

Ich heiße dich im Pool der Autoren herzlich willkommen: hier ist definitiv kein Spezial-Badeanzug und kein Sichtschutz nötig. Ich spreche aus Erfahrung, ich weiß das. Und du darfst auch wieder aus dem Wasser kommen, bevor dir Schwimmhäute gewachsen sind. cheezygrin

Dass dein Baujahr schon zu den Oldtimern zählt, dieser Behauptung widerspreche ich mit der Vehemenz der drei Jahre Älteren. Und ich wette mit dir: wir kommen noch jede Menge Jahre bestens durch den TÜV. :lol:

Viel Erfolg für dein Buch und liebe Grüße,

Anke

Benutzeravatar
Nicolas Fayé
Beiträge: 1480
Registriert: 15.11.2009, 15:56
Wohnort: Aix-la-Chapelle

Re:

von Nicolas Fayé (27.01.2012, 14:14)
Hallo und Willkommen. Habe die Leseprobe bei amazon gerade hinter mich gebracht, obwohl ich vor Lachen beinahe einen Erstickungsanfall hatte. Habe mich da bereits köstlich amüsiert und, obwohl selber schlank ohne Ende, den Gedanken gefasst, das Buch käuflich zu erwerben. Dummerweise nur als ebook erhältlich. Schade. Papierversion würde ich sofort nehmen.
Viele Grüße von Nicolas

Geduld ist eine Tugend
http://www.romanzeit.de
---------------------------------------------------

Benutzeravatar
Max
Beiträge: 412
Registriert: 01.02.2011, 17:38
Wohnort: Brandenburg

Re:

von Max (27.01.2012, 14:24)
Habe mir auch die Leseprobe bei Amazon angeschaut.
Die Leseprobe ist sehr ehrlich und mit einer gehörigen Portion Humor und Selbstironie geschrieben. Auch ich habe sehr gelacht.
Die Leseprobe gefällt mir. thumbbup
Du solltest wirklich mal über ein Buch nachdenken, da ich auch keine E-Books mag.
Dzien Dobry- ein Niederrheinkrimi
Der Spaziergang und andere Gedichte
http://spaziergang.jimdo.com/

Benutzeravatar
Haifischfrau
Beiträge: 3843
Registriert: 04.02.2008, 15:07

Re:

von Haifischfrau (27.01.2012, 16:35)
Hallo Lena,
erst hab ich gedacht, wer "Glück" heißt, kann auch seine Pfunde lieben.
Aber wirklich: du solltest ein richtiges Buch darauf machen, so eins richtig aus Papier (das frau sich zur Not - aufgeschlagen - am Strand vor den Pfunden halten kann).

Herzlich willkommen hier und Glückwunsch zur humorvollen Idee,

Haifischfrau
NEU: Die Baumwollfarmerin. Roman

Benutzeravatar
Manu
Beiträge: 1099
Registriert: 08.12.2009, 17:35
Wohnort: die Mords-Eifel

Re:

von Manu (27.01.2012, 16:50)
Hallo Kollegin, ich arbeite auch im Marketing.

Allein dein Name ist ja schon die halbe Werbung cheezygrin
Ich habe mich köstlich mit deiner Leseprobe amüsiert, ein richtig gelungener Wochenabschluss thumbbup

Benutzeravatar
Thomas Becks
Beiträge: 2747
Registriert: 04.09.2007, 17:47
Wohnort: Ruhrgebiet

Re:

von Thomas Becks (27.01.2012, 16:50)
Hallo Lena, herzlich willkommen thumbbup
Haifischfrau hat geschrieben:
Aber wirklich: du solltest ein richtiges Buch darauf machen, so eins richtig aus Papier (das frau sich zur Not - aufgeschlagen - am Strand vor den Pfunden halten kann).

Das wird jetzt nicht mehr gehen, auf jeden Fall nicht bei BoD. Aber nun haben wir doch endlich jemanden, der uns über die Erfolge eines interessanten Buches in Form eines E-Books berichten kann.
:D

Benutzeravatar
AnnetteH
Beiträge: 2942
Registriert: 17.02.2011, 10:28

Re:

von AnnetteH (27.01.2012, 16:51)
Hallo Lena,

auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum.

Ich habe eben auch die Leseprobe angesehen, aber habe leider gerade einen sehr schlechten Moment gewählt (gerade zwei Hiobsbotschaften unabhängig von einander bekommen), so dass ich es nicht geschafft habe, wenigstens zu schmunzeln. Sorry. Ich hätte einen anderen Moment dafür nehmen sollen.

Ich denke aber, dass du mit der Publikation einen Volltreffer gelandet hast.
Ich würde dir übrigens auch dringend raten, ein Papierbuch daraus zu machen. Ich bin auch kein Fan von elektronischer Lektüre. Dein Publikum dürfte mit Papierdruck und Kindle & Co. vemrutlich noch größer werden!

Viel Erfolg!

Benutzeravatar
Thomas Becks
Beiträge: 2747
Registriert: 04.09.2007, 17:47
Wohnort: Ruhrgebiet

Re:

von Thomas Becks (27.01.2012, 16:58)
AnnetteH hat geschrieben:
Ich denke aber, dass du mit der Publikation einen Volltreffer gelandet hast.
Ich würde dir übrigens auch dringend raten, ein Papierbuch daraus zu machen. Ich bin auch kein Fan von elektronischer Lektüre. Dein Publikum dürfte mit Papierdruck und Kindle & Co. vemrutlich noch größer werden!

Du meintest wahrscheinlich [... statt Kindle & Co].
Woher wisst Ihr das alles?
Lenas Preis ist für Printausgaben unschlagbar!

Benutzeravatar
AnnetteH
Beiträge: 2942
Registriert: 17.02.2011, 10:28

Re:

von AnnetteH (27.01.2012, 17:05)
@Thomas, neenee, stimmte schon, was ichgeshrieben habe, bloß die Betonung war anders gemeint. Ich hatte das "und" als Hauptbetonung, hätte es anders schreiben sollen.

Lenas Preis ist natürlich bestechend, aber ich würde trotzdem mehr Geld für ein Buch aus Papier ausgeben.

Benutzeravatar
Anke Höhl-Kayser
Beiträge: 4984
Registriert: 18.04.2010, 00:08
Wohnort: Wuppertal

Re:

von Anke Höhl-Kayser (27.01.2012, 17:09)
Ich habe eben erst gesehen, dass ich mir mangels Lesegeräts diese Lektüre nicht gönnen kann.
Schade. :cry:
Habe zum ersten Mal über die Anschaffung eines Readers nachgedacht...
... Lena, das heißt schon was bei mir, darauf kannste dir was einbilden! thumbbup

Benutzeravatar
Nicolas Fayé
Beiträge: 1480
Registriert: 15.11.2009, 15:56
Wohnort: Aix-la-Chapelle

Re:

von Nicolas Fayé (27.01.2012, 17:12)
Der Preis mag unschlagbar sein, aber die Bücher, die ich lese, sind aus Papier. So richtiges Papier mit kleinen Buchstaben drauf. Ein Material, das knistert und raschelt, wenn man umblättert und das nicht per Elektronik simuliert.

Also ich würde mich über eine Printausgabe freuen (und kaufen).
Viele Grüße von Nicolas



Geduld ist eine Tugend

http://www.romanzeit.de

---------------------------------------------------

Benutzeravatar
Lena Glück
Beiträge: 55
Registriert: 27.01.2012, 11:24

Vielen Dank an alle!

von Lena Glück (27.01.2012, 18:04)
Hallo alle zusammen,

so, nun hab ich meine Sonnenbrille mal gelüftet und zeige euch mein Antlitz.

Ihr Lieben, vielen herzlichen Dank für eure Kommentare, ihr wisst ja gar nicht wie viel mir diese bedeuten. Ich kann euch sehr gut verstehen zum Thema gedruckes Buch, aber ich hatte keine Ahnung wohin ich mich wenden sollte (oder habe mich nicht lange genug damit beschäftigt). :cry:

Mein eBook ist erst seit ca. 3 Wochen auf amazon erhältlich, davon muß man noch einige Tage abziehen, da Änderungen vorgenommen werden mußten und habe stand heute 70 Bücher verkauft. Ob dies ein guter Schnitt ist, kann ich nicht beurteilen.

Was mich ganz besonders freut, dass sich nicht nur die "breite Masse" für mein Buch interessiert.

Ich gebe euch gerne Auskunft zu allen Fragen Betreff eBook und würde mich freuen, wenn es der ein oder andere doch liest (man braucht keinen E-reader dazu, bei amazon kann man sich kostenlos den reader für pc runterladen :lol:

Bin so froh euch gefunden zu haben, denn ich habe auch sehr viele Fragen.

Benutzeravatar
Thomas Becks
Beiträge: 2747
Registriert: 04.09.2007, 17:47
Wohnort: Ruhrgebiet

Re:

von Thomas Becks (27.01.2012, 18:05)
Nicolas Fayé hat geschrieben:
Der Preis mag unschlagbar sein, aber die Bücher, die ich lese, sind aus Papier. So richtiges Papier mit kleinen Buchstaben drauf. Ein Material, das knistert und raschelt, wenn man umblättert und das nicht per Elektronik simuliert.

Also ich würde mich über eine Printausgabe freuen (und kaufen).

Dann erkläre Lena, wie sie das bewerkstelligen kann.

Du liest hier im Forum, knistert Dein Rechner dabei?
cheezygrin

Benutzeravatar
Nicolas Fayé
Beiträge: 1480
Registriert: 15.11.2009, 15:56
Wohnort: Aix-la-Chapelle

Re:

von Nicolas Fayé (27.01.2012, 18:23)
Lieber Thomas,
ich rede von Büchern (das sind die Dinger, die man ins Regal stellt oder untern Tisch, falls er wackelt) cheezygrin .
Ich lese nicht gerne lange am PC und die Posts in einem Forum bezeichne ich nicht als "Literatur" (zumeist jedenfalls nicht). cool5
Viele Grüße von Nicolas



Geduld ist eine Tugend

http://www.romanzeit.de

---------------------------------------------------

Zurück zu „Autorenportraits“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.