Impressum

Verträge, Rechte und Pflichten: Was man als Autor beachten sollte.


arkanto
Beiträge: 2
Registriert: 22.12.2007, 21:28
Wohnort: Wien

Impressum

von arkanto (22.12.2007, 21:36)
Liebe Forummitglieder!
Beabsichtige bei einer Firma zu veröffentlichen die bei BOD.de drucken lässt.

Nun ist mir nicht ganz klar wie das Impressum aussehen soll
http://de.wikipedia.org/wiki/Impressum
Es geht um die Nennung von bod.de
Laut Auskunft von Bod.de (per Mail) muss der Drucker / Hersteller nicht im Impressum genannt werden.

Stimmt das wirklich ?

Verleger ist eben eine Firma mit der ich zusammenarbeite, hat auch einen eigenen ISBN Nummerkreis.

Bin für Tipps dankbar.

lg
Arkanto

arkanto
Beiträge: 2
Registriert: 22.12.2007, 21:28
Wohnort: Wien

Ob das weiterhilft

von arkanto (22.12.2007, 21:49)
http://www.ris.bka.gv.at/bundesrecht/
Suchwort Impressum

ISt der Hersteller der Drucker ???
--------------------------------------------------------------------

Kurztitel
Mediengesetz

Fundstelle
BGBl.Nr. 314/1981 zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 49/2005

Typ
BG



§/Artikel/Anlage
Art. 1 § 24



Inkrafttretedatum
20050701



Außerkrafttretedatum
99999999

Abkürzung
MedienG

Index
16/01 Medien, Presseförderung

Text
Vierter Abschnitt
Impressum, Offenlegung und Kennzeichnung

Impressum

§ 24. (1) Auf jedem Medienwerk sind der Name oder die Firma des
Medieninhabers und des Herstellers sowie der Verlags- und der
Herstellungsort anzugeben.
(2) Auf jedem periodischen Medienwerk sind zusätzlich die Anschrift
des Medieninhabers und der Redaktion des Medienunternehmens sowie
Name und Anschrift des Herausgebers anzugeben. Enthält ein
periodisches Medienwerk ein Inhaltsverzeichnis, so ist darin auch
anzugeben, an welcher Stelle sich das Impressum befindet.
(3) In jedem wiederkehrenden elektronischen Medium sind der Name
oder die Firma sowie die Anschrift des Medieninhabers und des
Herausgebers anzugeben.
(4) Die Pflicht zur Veröffentlichung trifft den Medieninhaber.
Handelt es sich bei dem Medieninhaber um einen Diensteanbieter im
Sinne des § 3 Z 2 ECG, BGBl. I Nr. 152/2001, so können die Angaben
zum Impressum gemeinsam mit den Angaben zu § 5 ECG zur Verfügung
gestellt werden.
(5) Dem Impressum kann die Angabe über den Verleger nach den
§§ 1172f ABGB angefügt werden.

Schlagwörter
Verlagsort

hwg
Beiträge: 6034
Registriert: 24.04.2007, 16:39

Re:

von hwg (23.12.2007, 07:19)
Laut österreichischem Recht sind nur noch Herausgeber (Verlag) und Drucker anzuführen. Alles andere ist "Fleißaufgabe".

Benutzeravatar
PvO
Beiträge: 854
Registriert: 21.10.2007, 09:50
Wohnort: Ostseebad Prerow

Re:

von PvO (23.12.2007, 09:37)
Das Impressum war das einzige, auf dem ich keinen Influss hatte, das ist Verlagssache, so mein Verleger. Ich könnte höchsten etwas hinzufügen, wie Danksagung o.ä.

Benutzeravatar
ChrisK
Beiträge: 260
Registriert: 16.04.2007, 23:07
Wohnort: Berlin

Re: Impressum

von ChrisK (23.12.2007, 09:42)
arkanto hat geschrieben:
Verleger ist eben eine Firma mit der ich zusammenarbeite, hat auch einen eigenen ISBN Nummerkreis.

Wenn der Verlag die ISBN des Buchs vergibt und bei BoD herstellen läßt, muss ihm Impressum "Herstellung: Books on Demand GmbH, Norderstedt" stehen. Steht irgendwo bei bod.de.
Gruß
Chris

TD
Beiträge: 31
Registriert: 01.11.2007, 17:40

Weitere Fragen zum Impressum

von TD (12.01.2008, 18:27)
Hallo zusammen,
ich hänge hier noch zwei Fragen zum Impressum an:
BoD schreibt, dass das Impressum auf Seite 4 (Rückseite Titelseite) kommt (http://www.bod.de/fileadmin/bod_de/pdfdats/anleitungen/TR_Buchaufbau.pdf).
Ist das nur eine Empfehlung oder ein BoD-Vorgabe? Das Impressum müsste doch auch am Ende des Buches zulässig sein, oder?

Lt. BoD gehört auch der Copyrightvermerk ins Impressum. Genügt das (c) um sein Werk zu schützen? Wenn ich verschiedene Bücher aufschlage, stehen da solche Formulierungen wie "Alle Rechte vorbehalten", "Nachdruck nur mit Genehmigung", "Vervielfätligung, Verfilmung, Nachahmung unzulässig und strafbar" usw. Ist das notwendig?

Viele Grüße

Tobias

julia07
Beiträge: 2315
Registriert: 22.05.2007, 17:23
Wohnort: 87700 Memmingen

Re:

von julia07 (12.01.2008, 18:48)
Soweit ich weiß, gibt es keine Vorschriften, wo das Impressum stehen muss, aber es hat sich wohl als praktisch erwiesen dieses möglichst leicht auffindbar zu platzieren - und das ist nun mal der Anfang.

Das Copyright hast Du auf jedenfall ausreichend abgedeckt, wenn Du dieses "c" und die Jahreszahl der Bucherscheinung hinschreibst. Weitere Hinweise sind m. M. nach nicht gegeben, da die Veröffentlichung selbst ja schon Dein Recht beweist.

Du solltest auch etwas zum Copyright verwendeter Bilder oder des Layouts von Buchblock und Cover sagen, besonders natürlich, wenn Du das nicht selbst mit eigenen Fotos machst.

LG, Julia

Melissa
Beiträge: 97
Registriert: 14.12.2007, 15:51

Re:

von Melissa (12.01.2008, 19:19)
[vom Verfasser entfernt]
Zuletzt geändert von Melissa am 18.07.2015, 20:40, insgesamt 1-mal geändert.

julia07
Beiträge: 2315
Registriert: 22.05.2007, 17:23
Wohnort: 87700 Memmingen

Re:

von julia07 (12.01.2008, 19:23)
außer den Pflichtangaben kannst Du alles ins Impressum schreiben, was Dir wichtig ist, z. B. den Hinweis auf eine ev. bestehende Buchreihe, wo dieser teil dazugehört o. ä. Du solltest aber bedenken, dass das Impressum auch übersichtlich bleibt.
Manche teilen das Impressum auch auf und schreiben weiterführende Details zum Buch hinten, auf ev. sowieso leer stehende Seiten.
LG, Julia

Melissa
Beiträge: 97
Registriert: 14.12.2007, 15:51

Re:

von Melissa (12.01.2008, 19:34)
[vom Verfasser entfernt]

Zurück zu „Rechtliches, Verträge und Co.“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.