Monika Kubach

Stellt euch im BoD Autorenpool vor und knüpft Kontakte.


Benutzeravatar
Isautor
Beiträge: 1452
Registriert: 29.10.2011, 14:02

Re:

von Isautor (05.03.2012, 23:00)
Haifischfrau hat geschrieben:
Sorry Monika, ich hab deinen Thread missbraucht, das gehört sich nicht. Ich bin sonst nicht so.


Ich bin so. Thread-Kaperer! Und ich schäme mich meiner nicht!
Seid gegrüßt,

Isautor

Eines Tages ich Profi sein.
Status: Heftchenromanschreiberin im Nebenberuf.

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3500
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re:

von Monika K. (06.03.2012, 10:20)
@Haifischfrau
Leider sind momentan keine Tüten mehr da. Chiquitita häkelt mir daraus gerade eine Umhängetasche. Die obere hat mir doch so gut gefallen. Tun es auch zwei 10-Liter-Eimer für Eure Fritten, oder soll ich die Wäschewannen leer räumen?

Also bevor das hier noch zum Streit kommt, wer diesen Thread denn nun gekapert hat, werde ich ihn mal von Anfang an durchlesen und dem Gewinner den goldenen Piratenkapitänshut aufsetzten.

Und da ist die Recherche auch schon beendet. Findet Ihr nicht auch, dass mir der Hut nicht wirklich gut steht? Ich komme mir etwas komisch vor, aber egal. Fakt ist, dass ich unwissentlich einen neuen Rekord aufgestellt habe. Es soll ja schon einmal vorgekommen sein, dass der eine oder andere seinen eigenen Thread gekapert hat. angle: Aber diesmal geschah das bereits in meinem Autorenportrait – also nach genau 0,5 Textbeiträgen. Ich wundere mich schon, dass ich da keine Verwarnung bekommen habe, denn wenn das erst einmal flächendeckend Nachahmer findet, kann man das Forum in die Tonne treten oder zumindest Chiquitita überlassen, die es in Streifen schneidet und zu schicken Taschen verarbeitet. (Entschuldige, Chiquitita, ich finde die Idee wirklich genial, aber es ist halt auch eine super Steilvorlage für so Matschbirnen wie mich. Das verstehst Du doch sicher!)

Meiner Meinung nach kann dieser Thread also überhaupt nicht mehr gekapert werden, denn Piraten überfallen ein Handelsschiff ja auch nicht mehrmals hintereinander. Dass in diesem Fall der Kapitän sein eigenes Handelsschiff gekapert und in Brand geschossen hat, um einem Piratenangriff zuvorzukommen, tut bei dieser generellen Feststellung nichts zur Sache.

Ihr könnt hier also beruhigt Fritten machen, Marmorkuchen backen, Kerzen gießen oder das Licht ausschalten, um Euch gegenseitig Spukgeschichten zu erzählen. Ich habe da überhaupt nichts dagegen. Wenn nicht hier, wo dann? Setzt Euch; nehmt Euch einen Keks. Wenn es zu eng wird kann ich noch Stühle holen. Ich bin nur mal kurz in der Küche und „mache“ Tee. Ihr könnt ja schon mal die Tassen verteilen.

Dabei fällt mir gerade ein, dass es natürlich schon einen Weg gibt, wie man diesen Thread kapern kann: Man kann ihn durch eine konsequent humorbefreite Diskussion über ein langweiliges Thema sozusagen zurückkapern. Also, wenn ich ehrlich bin, wäre ich da schon sauer. Aber dagegen machen könnte ich natürlich nichts. Ich habe mir die Netiquette extra noch einmal durchgelesen, aber da steht leider überhaupt nichts zu dem Punkt: Mutwillige Zurückkaperung eines beim Start sofort selbstgekaperten Threads. Also ist das anscheinend erlaubt.
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Benutzeravatar
Anke Höhl-Kayser
Beiträge: 4983
Registriert: 18.04.2010, 00:08
Wohnort: Wuppertal

Re:

von Anke Höhl-Kayser (06.03.2012, 12:24)
Monika K hat geschrieben:
Tun es auch zwei 10-Liter-Eimer für Eure Fritten, oder soll ich die Wäschewannen leer räumen?

Könntest du vielleicht auch eine Dunst-ab-zugs-haube besorgen? Ich glaube, die ist für Haifischfrau ganz besonders wichtig. Ich teile meine paar in preußischen Händen gehaltenen belgischen eingetüteten Fritten auch schwesterlich mit dir. cheezygrin

Und ich schäme mich überhaupt nicht. Bei Fritten, im Krieg und in der Liebe ist alles erlaubt. Möge die MACHT mit Haifischfrau sein, auf dass es bald Fritten gebe. cheezygrin

Habe es mir in deinem Thread wie gewünscht bequem gemacht. Wo sind die versprochenen Kekse, Monika? :shock::

Benutzeravatar
Missus
Beiträge: 41
Registriert: 08.04.2007, 19:23
Wohnort: Ahrensburg bei Hamburg

Monika Kubach

von Missus (06.03.2012, 12:26)
obwohl staatlich geprüfte Frohnatur, bin ich heute Morgen irgendwie falsch aus der Kiste gekommen......
Aber nun nach Lesen dieses Fadens bin ich zur gewohnten Form aufgelaufen, danke! You made my day :lol:
Und macht weiter so..... alle! cool5

PPPPPS.: hungrige Dackel sind nie subtil
Dateianhänge
Danke Dackel.gif
Zahme Vögel singen von der Freiheit.
Wilde Vögel fliegen......

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3500
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re:

von Monika K. (06.03.2012, 20:42)
@Anke Höhl-Kayser
Aber dann verfliegt doch sofort dieser angenehme Duft des Bratfetts! Den liebe ich doch so – besonders am dritten Tag! Mal eine ganz andere Frage: Bist denn Du noch immer nicht satt? Hat ne Babybadewanne Fritten intus und will nen Keks! Ich fasse es nicht! Nimm Dir halt stattdessen ein Minzblättchen.

@Missus
Das sollte man besser nicht zu mir sagen, denn das hatte bisher immer fatale Konsequenzen. Aber sieh mal einer an; man lernt doch immer noch dazu. Ich kenne mich zwar mit Hunden überhaupt nicht aus, aber ich hätte den Blick dieses Hundes jetzt nicht als Hungersignal interpretiert. Meine Einschätzung ging mehr in die Richtung: Satt nach dem Genuss meiner selbstgemachten Grünkernbratlinge. So kann man sich irren!
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Benutzeravatar
Missus
Beiträge: 41
Registriert: 08.04.2007, 19:23
Wohnort: Ahrensburg bei Hamburg

Monika Kubach

von Missus (07.03.2012, 12:07)
Erlaubt ist, wie's euch gefällt ;-)))))
R.D.
Zahme Vögel singen von der Freiheit.

Wilde Vögel fliegen......

Benutzeravatar
chiquitita
Beiträge: 1008
Registriert: 21.09.2007, 14:07
Wohnort: Bayern

Re:

von chiquitita (07.03.2012, 18:36)
Monika K. hat geschrieben:
Ich kenne mich zwar mit Hunden überhaupt nicht aus, aber ich hätte den Blick dieses Hundes jetzt nicht als Hungersignal interpretiert. Meine Einschätzung ging mehr in die Richtung: Satt nach dem Genuss meiner selbstgemachten Grünkernbratlinge. So kann man sich irren!

@ Monika
da irrst Du aber gewaltig. Mein Hund würde Dir den Stinkefinger zeigen - so er denn einen hätte - wenn Du ihm Grünkernbratlinge vorsetztest.
Gruß Uschi

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3500
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re:

von Monika K. (12.03.2012, 13:16)
@chiquitita
Also wenn ich meinem Mann Grünkernbratlinge vorsetze, dann hat er auch immer diesen mitleiderregenden Blick. Ich glaube, Fritten wären ihm lieber. Aber da muss er durch. Ehen werden schließlich nicht zum Spaß geschlossen.

@ Missus
„Wie es euch gefällt“ ist ein sehr schönes Motto für diesen Thread.

Aber nun zum Thema „Viel Lärm um Nichts“:
Soeben habe ich das erste Exemplar meines Buchs erhalten. Dafür, dass das ja in mühevoller Handarbeit von BoD-Mitarbeitern in Schönschrift von meiner PDF-Vorlage abgeschrieben wurde, empfinde ich die Lieferzeit als erstaunlich kurz. Es scheint in Ordnung zu sein und sieht sowohl außen als auch innen tatsächlich wie ein Buch aus. Kompliment an die frierenden Kopisten in den feuchten BoD-Kellerräumen: Das habt ihr wirklich toll hinbekommen für den Preis! Ich habe zwar die Buchstaben noch nicht nachgezählt, aber die Ausgabe scheint vollständig zu sein. Und das rotbraune Cover macht sich gut im Regal und passt bestimmt auch super zur Inneneinrichtung meiner Freunde und Bekannten. Ich bin sehr zufrieden.

Wenn also noch jemand auf der Suche nach einem rotbraunen und mit einem niedlichen Vogelmotiv in frischen, fröhlichen Frühlingsfarben verzierten Gegenstand ist, dann kann er ein solches Produkt hier bestellen:

http://www.amazon.de/Gut-gelaufen-Thisb ... 396&sr=8-1

Man kann es aber auch selbst wesentlich billiger und trotzdem täuschend echt nachbauen. Dazu schneidet man einen Stapel Zeitungspapier auf das Format 13,5 x 21,5 zurecht und umwickelt ihn mit braunem Packpapier, das man mit dem aus dem Internet (Link: siehe oben) heruntergeladenen Foto beklebt. Fertig! Produktpiraterie ist ein Wachstumsmarkt und voll im Trend, da immer mehr Verbraucher nicht mehr so sehr auf die eigentlichen Produkteigenschaften achten und auch kleine Qualitätsunterschiede akzeptieren, wenn dafür der Preis stimmt.

Diese Bastelanleitung ist aus dem Heft „Absolut völlig neue Bastelideen – sinnlos und dekorativ“ 12 Seiten / 9,90 Euro / jede Woche neu bei Ihrem Zeitschriftenhändler

In der nächsten Ausgabe: Wir stricken uns einen Bildschirmschoner mit Zopfmuster und Puffärmeln.
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Benutzeravatar
Missus
Beiträge: 41
Registriert: 08.04.2007, 19:23
Wohnort: Ahrensburg bei Hamburg

Monika Kubach

von Missus (12.03.2012, 13:41)
Ich wünsche dir ganz viel Erfolg!!!!!!! thumbbup
Zahme Vögel singen von der Freiheit.

Wilde Vögel fliegen......

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3500
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re: Monika Kubach

von Monika K. (12.03.2012, 14:28)
Missus hat geschrieben:
Ich wünsche dir ganz viel Erfolg!!!!!!! thumbbup


Vielen Dank! Ich rechne zwar nicht mit Erfolg, aber ich hatte mit dem ganzen Projekt bisher so viel Spaß! Das kann man gar nicht in irgendwelche Währungseinheiten umrechnen. :D
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Zurück zu „Autorenportraits“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.