Profi-Literaturübersetzungen Deutsch - Englisch

Lektorat, Coverdesign, Marketing: Stellt eure Dienstleistungen für Autoren vor.


Benutzeravatar
Oukej
Beiträge: 84
Registriert: 16.02.2012, 15:39

Re:

von Oukej (04.06.2012, 14:46)
Wenn unseres Buch nach einigen Jahren berühmt wird, dann bekommen wir endlich professionelles Lektorat umsonst in einem Verlag für die 10. Auflage von unserem Buch.
Und es ist O.K. so.
Wir können keine Bestechung einem Verlag zahlen, damit das Buch dort gleich in erster Auflage erscheint.
Man kann doch als unbekannter Autor keine 1.000 Euro für ein Lektorat ausgeben, wenn unsere Freunde genauso gut die Schreibfehler umsonst im Buch finden.
Und für die Übersetzung von 328 Seiten 17 x 22 cm kann man doch keine 11.000 Euro zahlen, wenn man nicht weiß, wann man die 11.000 Euro mit dem Buch dann verdient.
Ein arbeitsloser Spanier oder Engländer oder Student von dort in Deutschland schreibt das Buch ganz nach Diktat von mir für 1.000 Euro oder macht nur das Lektorat für 1.000 Euro. Und wenn das Buch später erfolgreich wird, dann bekommt man in einem spanischen und amerikanischen Verlag die Lektoren umsonst für die 5. Auflage des Buchs nach 5 Jahren.
Und es ist O.K. so. Nur die Millionäre wie Thilo Sarrazin sollen sich das Buch für 11.000 Euro professionell übersetzen lassen.

:( http://www.microsofttranslator.com :( kennt 100x besser Spanisch und Englisch als ich
und ich habe damit mein Buch von 326 Seiten schon nach 3 Tagen übersetzt.
Jetzt braucht man aber etwa 3x so lange Zeit für das Lektorat, weil in jedem Satz die Wortreihenfolge und auch einige Worte geändert sein müssen.
Unbedingt sollte jeder in Zentraleuropa seine Texte mit Bing oder Google übersetzen und dann Alles verdrehen und korrigieren. Das spart viel Zeit, wenn man nicht alle 326 Seiten auf Spanisch und Englisch jemanden schreiben lässt.
Zuletzt geändert von Oukej am 04.06.2012, 15:10, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Isautor
Beiträge: 1452
Registriert: 29.10.2011, 14:02

Re:

von Isautor (04.06.2012, 15:01)
Wie wärs denn mit 5.500 Euro. Das wäre die Hälfte. Für die Summe kenn ich jemand, der dir deine englische Version professionell korrigiert.

50% Rabatt :twisted:
Seid gegrüßt,

Isautor

Eines Tages ich Profi sein.
Status: Heftchenromanschreiberin im Nebenberuf.

Benutzeravatar
Siegfried
Beiträge: 5861
Registriert: 09.07.2008, 01:14
Wohnort: e-mail: dbs@digibuchservice.de

Re:

von Siegfried (04.06.2012, 15:12)
Isautor hat geschrieben:
Wie wärs denn mit 5.500 Euro. Das wäre die Hälfte. Für die Summe kenn ich jemand, der dir deine englische Version professionell korrigiert.

50% Rabatt :twisted:


Ich finde es schweinegeil, wie jemand, der mit Aktien - angeblich - reichlich Geld macht, hier um jeden Euro feilscht und aus dem Gejammer, es sei alles so teuer, nicht herauskommt.

:twisted: cheezygrin :twisted: cheezygrin :twisted: cheezygrin :twisted: cheezygrin :twisted:
Korrektorat: 1,- Euro pro angefangene 1.000 Zeichen // Layout Buchblock: 1,- Euro pro Seite // zzgl. 16 % USt. (bis Jahresende 2020) // Buchcover 20,- oder 30,- Euro inkl. 16 % USt. (bis Jahresende 2020) // Sonderpreise auf Anfrage per E-Mail oder PN

Benutzeravatar
Manu
Beiträge: 1099
Registriert: 08.12.2009, 17:35
Wohnort: die Mords-Eifel

Re:

von Manu (05.06.2012, 17:13)
Naja, das liest sich dann wie eine chinesische Bedienungsanleitung. cheezygrin

Poeticoilart
Beiträge: 9
Registriert: 18.01.2012, 14:27

Re:

von Poeticoilart (05.06.2012, 19:11)
Ich biete nur Profiübersetzungen an, über einen vernünftigen Preis kann man reden, wenn als Basis der komplette Text im editierbaren Modus eingereicht wird. Muttersprachliches Lektorat ist selbstverständlich, bzw. wird die Übersetzung gleich von einem Muttersprachler, der auch qualifizierter Übersetzer ist (und zwar Literaturübersetzer) durchgeführt.
Andere Lösungen biete ich nicht an.

Dankeschön und Grüße
JP

Zurück zu „Freie und Dienstleister“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.