Das ewige Thema - Themen für die Ewigkeit

Euer Forum rund um kreatives Schreiben, lesergerechtes Texten und spannende Plots.


Versailles
Beiträge: 878
Registriert: 22.05.2007, 21:57

Das ewige Thema - Themen für die Ewigkeit

von Versailles (21.01.2008, 16:12)
Hallo zusammen,

es heisst, über JEDES und zu jedem Thema sei schon einmal etwas geschrieben worden. Es gäbe nichts Neues.

Na und?

Manchmal kann es spannend sein, sich einem Plot zu nähern und genau zu wissen: so funktioniert meine Geschichte, weil sie ja auch bei XYZ funktioniert hat. Ich meine damit natürlich nicht, zu kopieren, aber vielleicht können wir hier im Pool eine Liste mit Themen/ Konstellationen/Plots erstellen?
Und für alle, die nach dem Sinn ihres Tuns suchen: hier ist der Sinn meiner Überlegung >>> universelle Plots, die in jeder Zeit, an jedem Ort umsetzbar sind.

Ich fange mal:

Er liebt sie, traut sich aber nicht, ihr seine Gefühle zu gestehen. Sie, in einer geordneten Welt lebend, fügt sich scheinbar ihrem Schicksal, nicht wissend, dass der Eine, den sie täglich sieht, zärtliche Gefühle hegt. Sie trifft einen anderen, der ihre Gefühle erweckt und gehörig durcheinander wirbelt. Frage/ oder der Konflikt, der sich je nach Perspektive bzw. Protagonist ergeben kann: verliebt sie sich in den anderen? Wie reagiert Er, der mit ansehen muss, wie seine Chancen schwinden?

Bin auf mehr gespannt cheezygrin
DIE COMTESSE ab sofort als "EDITION BOD"
www.comtesse-heloise.de

Autorenphoto von J. Nemeth, Photostudio Kannengiesser, 58095 Hagen (2007)

M-F Hakket
Beiträge: 1580
Registriert: 20.08.2009, 13:37

Re:

von M-F Hakket (21.01.2008, 17:43)
Moin Versailles!
Du hast vollkommen Recht - im Grunde wurden schon alle Geschichten erzählt. Aber eben - was solls? Wir sind Menschen und fungieren meisten nach dem ewig gleichem Schema - selten möchten wir uns auf etwas völlig neues einlassen. Warum auch, das Bekannte vermittelt uns Sicherheit, wir können Vergleiche ziehen. Nicht nur deshalb hat DSDS ja auch so einen Erfolg und wird immer wieder neu aufgelegt und scheint auch immer wieder zu funtkionieren cheezygrin .

Was eine Plotaufstellung angeht - ich halte es da mal sehr allgeimein und mache es mir leicht:
(Siehe Spruch in Signatur - macht was draus cheezygrin Im Grunde laufen meine Geschichten nach genau dieser Aussage ab.)

Zurück zu „Textakademie“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.