Ebook - ein Flop sondergleichen...

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


Benutzeravatar
Ruhrpott-Girlie
Beiträge: 16
Registriert: 07.04.2012, 10:28

Re:

von Ruhrpott-Girlie (19.06.2012, 19:08)
Isautor hat geschrieben:
Leseprobe geladen und bei sieht alles ganz normal aus. Inhaltsverzeichnis, alles wo es sein soll.
Das Einzige wäre, dass über die Funktion "Gehe zu" das Inhaltsverzeichnis nicht ereicht werden kann. Das wurde dann nicht richtig erstellt und man müsste es neu hochladen. Bei einem E-Book war das mal so und der Käufer hat sich deshalb beschwert und Amazon schrieb den Autor an, das zu korrigieren. Ich hab das dann bei mir auch schnell korrigiert, bewor einer rummosert.

Also das müsste noch geändert werden. Wahrscheinlich von BOD. Amazon kann dafür nichts.


Gut, dann hat wohl nur mein Kindle mit der Leseprobe ein Problem.

Ich habe mir auch das ganze E-Book heruntergeladen und bei mir wird das komplette Inhaltsverzeichnis korrekt über die "Gehe zu"-Funktion angezeigt. Vielleicht funktioniert das ja auch nur bei der vollen Version und bei der Leseprobe nicht? Würde erklären, warum du es nicht über die "Gehe zu"-Funktion erreichen kannst.

Benutzeravatar
alfred.dworak
Beiträge: 209
Registriert: 21.01.2010, 08:13
Wohnort: östlich von München

Re:

von alfred.dworak (20.06.2012, 07:38)
Hallo,

ich habe hier mitgelesen und Eure sehr guten Tipps umgesetzt. Vielen lieben Dank.

Ich habe meinen Roman "Der LeiterwagenXaverl" seit gestern 10.00 für 24 h als kostenloses Ebook reingestellt. Zur Zeit (07.30 Uhr) bin ich

Nr. 16 der Gratischarts und

Nr. 2 ebooks/bellestristik/Gegenwartsliteratur
Nr. 2 ebooks/bellestristik/Historische Romane

Ab 10 Uhr wirds wieder auf 2.99 EUR umgestellt, dann wirds interessant!

http://www.amazon.de/Der-LeiterwagenXaverl-ebook/dp/B008BRA1K8/ref=zg_bstf_530886031_16

L.G. Alfred

Benutzeravatar
Grit
Beiträge: 702
Registriert: 25.05.2011, 13:30
Wohnort: Hannover

Re:

von Grit (20.06.2012, 08:29)
Hallo Alfred,

ich habe von Deinem kostenlosen Angebot Gebrauch gemacht und freue mich schon auf's Lesen, was aber noch ein bisschen warten muss, da ich erst etwas anderes zu Ende lese.

Danke und liebe Grüße, Grit

malschaun
Beiträge: 481
Registriert: 29.05.2009, 17:31

Re:

von malschaun (20.06.2012, 08:49)
Andreas Adlon hat geschrieben:
Ich habe es bis in die top10 der amazon Charts geschafft ;)
(Bestplatzierung war Platz 3)

Momentan Platz 16 Gesamt
Platz 9 im in der Kategorie Thriller&Krimi

http://www.amazon.de/gp/bestsellers/dig ... c_1_3_last


Cool! Glückwunsch!
Du bist das also. Dein Buch war mir schon aufgefallen.
Eine kleine Frage:
Du hattest mehrmals im Titel in Klammern "Preisaktion nur bis xx-Datum" stehen. Und dann einige Tage später wieder nur mit neuem Datum. Hat da Amazon nichst dagegen? Das scheint ware Wunder zu wirken und die Leute regelrecht zum Kauf zu verlocken. Ich dachte immer, dass sowas verboten ist.

Grüße

Benutzeravatar
Isautor
Beiträge: 1452
Registriert: 29.10.2011, 14:02

Re:

von Isautor (20.06.2012, 09:37)
Bei ebooks kannst du den Preis ändern. Sie sind nicht preisgebunden. Ist ein Verkaufstrick.
Seid gegrüßt,

Isautor

Eines Tages ich Profi sein.
Status: Heftchenromanschreiberin im Nebenberuf.

malschaun
Beiträge: 481
Registriert: 29.05.2009, 17:31

Re:

von malschaun (20.06.2012, 09:55)
Isautor hat geschrieben:
Bei ebooks kannst du den Preis ändern. Sie sind nicht preisgebunden. Ist ein Verkaufstrick.


So meinte ich das nicht.
In der Titelangabe. Da dürfen laut Amazon keine weiteren Angaben wie Werbehinweise usw. stehen (dachte ich).

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re:

von hawepe (20.06.2012, 10:09)
Hallo Isautor,

Isautor hat geschrieben:
Bei ebooks kannst du den Preis ändern. Sie sind nicht preisgebunden.


Wie kommst du auf diese Idee? Natürlich sind sie preisgebunden.

Beste Grüße

Heinz

Benutzeravatar
Isautor
Beiträge: 1452
Registriert: 29.10.2011, 14:02

Re:

von Isautor (20.06.2012, 12:04)
@Heinz: wir reden nicht von BOD E-Books, sondern von reinen Amazon-E-Books. Da werden die Preise ständig rauf und runter gesetzt, bzw. geändert. Zwischendurch sind die E-Books auch mal gratis.
Seid gegrüßt,



Isautor



Eines Tages ich Profi sein.
Status: Heftchenromanschreiberin im Nebenberuf.

Andreas Adlon
Beiträge: 269
Registriert: 28.01.2012, 12:06

Re:

von Andreas Adlon (20.06.2012, 14:19)
doch amazon hat etwas dagegen :(

Benutzeravatar
Büchernarr
Beiträge: 377
Registriert: 09.06.2011, 16:34

Re:

von Büchernarr (20.06.2012, 14:47)
Andreas Adlon hat geschrieben:
doch amazon hat etwas dagegen :(


Mir gelingt auch keine Preisänderung bei Amazon, das System beharrt stur auf einem Mindestpreis von € 2,60.
Kennt jemand einen Grund dafür?

Andreas Adlon
Beiträge: 269
Registriert: 28.01.2012, 12:06

Re:

von Andreas Adlon (20.06.2012, 15:11)
Büchernarr

Wenn du unter 2,6 willst, musst du Tantiemen 35 % anklicken

Für 70 % verlangen die einen Mindestpreis, den du unterschreiten willst...

Benutzeravatar
Siegfried
Beiträge: 5800
Registriert: 09.07.2008, 01:14
Wohnort: e-mail: dbs@digibuchservice.de

Re:

von Siegfried (20.06.2012, 15:47)
Isautor hat geschrieben:
@Heinz: wir reden nicht von BOD E-Books, sondern von reinen Amazon-E-Books. Da werden die Preise ständig rauf und runter gesetzt, bzw. geändert. Zwischendurch sind die E-Books auch mal gratis.


Hat ein Amazon-E-Book eine ISBN?

Wenn ja, dann ...

    Preisbindung
    Bücher sind preisgebunden - anders als andere Produkte. Rechtsgrundlage ist das Buchpreisbindungsgesetz, (kurz BuchPrG), das Verlage dazu verpflichtet, für ihre Neuerscheinungen verbindliche Ladenpreise festzusetzen. Dadurch zahlt der Kunde für ein Buch überall denselben Preis – ganz gleich, ob er es nun in einer kleinen Sortimentsbuchhandlung, einem Buchkaufhaus oder über das Internet kauft.

    Diese Ausnahmeregelung hat einen kulturpolitischen Hintergrund: Der Gesetzgeber hat erkannt, dass feste Ladenpreise zum Erhalt einer intakten Buchhandelslandschaft beitragen - und damit dem Leser zu Gute kommen. Auf ähnliche Weise werden in Deutschland nur Arzneimittel gefördert.

    E-Books
    Aus gegebenem Anlass: E-Books unterliegen ebenfalls der Preisbindung. Schließlich gilt der feste Ladenpreis laut Buchpreisbindungsgesetz auch für Produkte, die Bücher „reproduzieren oder substituieren“ (Paragraf 2 Abs. 1 Ziff. 3).

    Ausnahmen bestätigen allerdings auch hier die Regel. Von der Preisbindung ausgenommen sind:
    •Fremdsprachige E-Books
    •E-Books, auf welche der Zugriff im Rahmen wissenschaftlicher Datenbanken und aufgrund von Pauschalverträgen gestattet wird
    •Einzelne Kapitel oder Ausschnitte von Büchern
    •Texte, denen die Anmutung eines Buches fehlt (also ohne Cover, Titelei, Inhaltsverzeichnis etc.)
    •E-Books mit Multimedia-Applikationen (mit audio- bzw. audiovisuellen Funktionen, sofern sie die für die Textnutzung von Bedeutung sind).

(aus: http://www.boersenverein.de/de/portal/P ... ung/158315 )
Korrektorat: 1,- Euro pro angefangene 1.000 Zeichen // Layout Buchblock: 1,- Euro pro Seite // zzgl. 16 % USt. (bis Jahresende 2020) // Buchcover 20,- oder 30,- Euro inkl. 16 % USt. (bis Jahresende 2020) // Sonderpreise auf Anfrage per E-Mail oder PN

Benutzeravatar
Büchernarr
Beiträge: 377
Registriert: 09.06.2011, 16:34

Re:

von Büchernarr (20.06.2012, 15:57)
Danke Andreas, den Preis an sich will ich gar nicht verändern, sondern die Werbeaktion mit € 0,- nutzen.
Irgendwie finde ich mit meinen blinden Augen das entsprechende von Amazon angesprochene Tool nicht.

Benutzeravatar
Perchta
Beiträge: 687
Registriert: 21.03.2011, 05:38

Re:

von Perchta (20.06.2012, 16:13)
@ Büchernarr: Ich bin zwar nicht Andreas, aber meinst du mit dem Tool "KDP Select"? Dafür mußt du den entsprechenden Titel erst mal freigeben/anmelden. Einloggen bei "kdp.amazon.com", den Titel markieren und unter "Aktionen" den Punkt "Dieses Buch bei KDP Select anmelden" auswählen. Danach hast du, wieder unter "Aktionen", die Option "Werbeaktionen verwalten".

Zum Thema Preisbindung: Soweit ich den Vertrag mit Amazon verstanden habe, gilt die Preisbindung natürlich auch für die reinen Amazon-Produkte, ob mit oder ohne ISBN. Zumindest wurde im Vertragstext gebetsmühlenartig wiederholt, daß die Titel nirgendwo anders zu einem günstigeren oder überhaupt anderen Preis angeboten werden dürfen.
Inwieweit bei Amazon Preisänderungen außerhalb der buchhandelsüblichen Fristen auffallen und geahndet werden, wage ich nicht zu beurteilen. Womöglich gilt da einfach, wie offenbar häufig bei Amazon, das Prinzip "wo kein Kläger, da kein Richter".
Mein Dilettanten-Projekt. "Dilettant" ist übrigens abgeleitet vom lateinischen "delectare" = "erfreuen".

Benutzeravatar
Büchernarr
Beiträge: 377
Registriert: 09.06.2011, 16:34

Re:

von Büchernarr (20.06.2012, 17:18)
Danke Petra, das hat mir echt geholfen. Bei KPD war mein Ebook zwar angemeldet, aber die Werbeaktionen habe ich glatt (dauerhaft) übersehen.
thumbbup

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.