Hallo, ich brauche Hilfe!

Buchblock, Cover, Print on Demand, E-Book-Konvertierung: Euer Forum rund um die Bucherstellung.


lunasophie
Beiträge: 56
Registriert: 25.10.2011, 13:04
Wohnort: 44575 Castrop-Rauxel

Hallo, ich brauche Hilfe!

von lunasophie (31.08.2012, 18:22)
Hallo, ich brauche Hilfe!
Nun habe ich endlich mein neues Buch bekommen und bin maßlos enttäuscht.
Das Cover wurde auf der rechten Seite um 0,9cm gekürzt und auf der linken Seite um 0,1cm. Dadurch hat sich die Buchrückenbeschriftung auf die Vorderseite verschoben. Ich habe das Buch an BoD gesandt und warte nun auf Antwort.
Hatte jemand schon einmal ein ähnliches Problem. Wie wurde das gelöst?
Nun habe ich hier im Forum schon öfter gelesen, zuerst ein Fun Buch zu bestellen.
Muss ich dann nicht Cover und Buchblock erneut hochladen, wenn ich es veröffentlichen will? Die ISDN und den Barcode habe ich bei der Fun Version doch noch nicht. Durch ein Fun-Buch kann ich demnach auch nicht verhindern, dass das endgültige Cover falsch beschnitten wird, oder
mache ich da einen Denkfehler?
Herzlichst
Sophie

Benutzeravatar
Atlan_Gonozal
Beiträge: 406
Registriert: 19.03.2008, 17:01
Wohnort: Puchheim

Re:

von Atlan_Gonozal (31.08.2012, 19:27)
Solche und ähnliche Probleme hat wohl fast jeder. Richtig ist, sich zuerst ein Fun-Buch zu bestellen. Auch richtig ist, dass beim Umstieg auf Classic der Buchblock und das Cover neu hochzuladen sind, da die ISDN-Nummer dazu kommt. Trotzdem lohnt sich der Aufwand. Ansonsten hilft nur, BOD zu kontaktieren.
Bücher sind mein Leben - http://www.karsten-heimer.de

lunasophie
Beiträge: 56
Registriert: 25.10.2011, 13:04
Wohnort: 44575 Castrop-Rauxel

Re:

von lunasophie (31.08.2012, 19:51)
Danke Atlan_Gonozal für Deine schnelle Antwort.
Wird BoD erfahrungsgemäß das Cover ändern?
Herzlichst
Sophie

Benutzeravatar
Torsten Buchheit
Beiträge: 4241
Registriert: 13.12.2009, 21:10

Re:

von Torsten Buchheit (31.08.2012, 20:26)
Hallo Sophie,

zuerst mal gilt es, rauszubekommen, wo der Fehler liegt. Hast du das Cover richtig berechnet? Oder hat BoD einen Produktionsfehler gemacht?

Wenn der Fehler bei BoD liegt, dann solltest du einfach ein neues Exemplar bekommen und mußt das Cover nicht nochmal hochladen.

Wenn du dich bei der Coverberechnung verrechnet hast, dann mußt du natürlich das Cover ändern und neu hochladen. Bei einem BoD Fun ist das ganz einfach, weil eine neue Auflage nichts kostet. Bei einem BoD Classic muß eine neue Auflage gestartet werden, und das kostet 39,- Euro. Deshalb empfiehlt es sich, solange Probedrucke mit BoD Fun zu machen, bis das Ergebnis 100% stimmt.

Die ISBN und den Barcode könntest du dir wohl schon vorher bei BoD besorgen. Ich habe immer mit Dummys (also Barcodes von älteren Büchern) als Platzhalter gearbeitet und das Wort "Dummy" drübergeschrieben. Einmal hatte ich das vergessen, da hat BoD einen anderen Barcode genommen, um zu verhindern, daß mit dem Buch irgend ein Schindluder getrieben werden könnte. Die ISBN steht bei mir auch im Impressum, so daß ich nach dem BoD FUn auch den Buchblock ändern muß.

Viele Grüße

Torsten
Heiteres Gartenlexikon - Heiteres Heimwerkerlexikon - Irgendwas mit Wuppertal - Im Dutzend witziger

http://www.NIMMSmitHUMOR.de
Twitter: @NIMMSmitHUMOR
Amazon: http://tinyurl.com/tbuchheit

Benutzeravatar
Isautor
Beiträge: 1452
Registriert: 29.10.2011, 14:02

Re:

von Isautor (31.08.2012, 22:47)
Ich habe schon sehr viele Bücher bei BOD bestellt und nie war der Buchrücken verschoben, also würde ich als erstes auf einen Berechnungsfehler von dir tippen und danach auf einen Produktionsfehler. Kann man natürlich so nicht beurteilen, wenn man die Datei nicht vor sich hat.
Seid gegrüßt,

Isautor

Eines Tages ich Profi sein.
Status: Heftchenromanschreiberin im Nebenberuf.

Benutzeravatar
BoD Books on Demand
Site Admin / Moderator
Beiträge: 383
Registriert: 01.03.2011, 11:50

Re:

von BoD Books on Demand (03.09.2012, 10:32)
Hallo lunasophie,

wie hast Du denn Dein Cover erstellt? Selber im Layout-Programm und mit Hilfe des Coverrechnersoder per easyCover? In jedem Fall werden wir den Fall prüfen und uns mit einer Lösung bei Dir melden - darum kümmert sich der Kundenservice.

Viel Erfolg mit Deinem Buch-Projekt!

Dein BoD-Team

lunasophie
Beiträge: 56
Registriert: 25.10.2011, 13:04
Wohnort: 44575 Castrop-Rauxel

Re:

von lunasophie (03.09.2012, 12:59)
Hallo BoD Team,
zunächst einmal danke für die Rückmeldung.
Ich habe das Cover selbst mit einem Beschnittrand von 0,5 cm erstellt. Wie bei allen anderen Büchern habe ich die Buchrückenbeschriftung mittig eingefügt. Auch bei Büchern mit einer Seitenzahl von 48 hat das bislang sehr gut geklappt. Da ich ein Bild über den Seitenrand hinaus eingefügt habe, kann ich auf dem Originalcover sehr gut ablesen wie viele mm auf der rechten Seite abgeschitten worden sind. Ca 9mm und so hat sich die Buchrückenbeschriftung um 4 mm verschoben, das entspricht auch dem Druckergebnis.
4 Bücher habe ich bereits an die Reklamationsabteilung geschickt. Müßten dort heute ankommen.

MfG
lunasophie

lunasophie
Beiträge: 56
Registriert: 25.10.2011, 13:04
Wohnort: 44575 Castrop-Rauxel

Der Fehler lag bei mir...

von lunasophie (05.09.2012, 16:13)
Habe heute die Antwort auf meine Reklamation erhalten und mußte feststellen, der Fehler lag bei mir.
Ich hatte nicht die letzte Word Version in eine PDF-Datei umgewandelt.
BoD hat also vollkommen korrekt gearbeitet.
Herzlichst
lunasophie

Benutzeravatar
Anselm
Beiträge: 161
Registriert: 05.07.2010, 16:42

Re:

von Anselm (07.09.2012, 10:20)
Hallo Sophie,

bitte überlege mal, auf wie viele Beiträge in diesem Forum Deine Überschrift "Hallo, ich brauche Hilfe!" nicht passt. Für potenzielle Helfer ist es wirklich hilfreich, wenn ganz knapp das Anliegen angegeben wird, also in Deinem Fall "Coverabmessungen des fertigen Buchs falsch" o. dgl. Wer nichts von Coverabmessungen versteht, braucht Dein Posting dann gar nicht erst zu lesen.

Nichts für ungut

Anselm
Außergewöhnliches, vor über einem halben Jahrhundert gedichtet und gemalt:
www.johanna-fuehrer.de

lunasophie
Beiträge: 56
Registriert: 25.10.2011, 13:04
Wohnort: 44575 Castrop-Rauxel

Re:

von lunasophie (07.09.2012, 10:49)
Danke für den Hinweis Anselm,
mein Problem ist inzwischen gelöst.
Herzlichst
Lunasophie

Zurück zu „Buchgestaltung und -herstellung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.