Vorschlag für das Buchtagging bei amazon

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3318
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re:

von Monika K. (27.09.2012, 21:26)
Cornelia hat geschrieben:
Hallo,

hier sieht man, wer den tag gesetzt hat und welche tags er noch bei amazon verteilt hat.

http://www.amazon.de/gp/tagging/custome ... dp_istc_sa

Viele Grüße
Cornelia


Hallo Cornelia,
wie funktioniert das?
(Der Typ hat da anscheinend überall Gift versprüht. Haben die Leute denn nichts Besseres zu tun?)
Ich habe bei Isa jetzt gegen den Tag gestimmt und den Zähler auf Null gesetzt. Negative Werte sind übrigens auch möglich. Aber entfernen kann man ihn dadurch leider nicht.
Gruß, Monika
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Benutzeravatar
Cornelia
Beiträge: 1702
Registriert: 22.06.2008, 18:48
Wohnort: Bielefeld

Re:

von Cornelia (27.09.2012, 21:33)
Hallo,

ich habe auf den tag "bod schrott" geklickt. Dann kann man im Fenster rechts sehen, wer den tag gesetzt hat.
Das funktionierte hier scheinbar so gut, weil dieser tag selten gesetzt wird.
Nun hat er schon den Wert -1, ich habe bei der Frage "gehört dies zu "bod schrott" auf nein geklickt.

Viele Grüße
Cornelia

Benutzeravatar
Isautor
Beiträge: 1452
Registriert: 29.10.2011, 14:02

Re:

von Isautor (27.09.2012, 21:43)
Wir können etwas tun, wir können ihn alle bei Amazon melden. Dann machen die was dagegen. Es sind ja auch andere BOD Autoren betroffen.
Ich schreibe auf jeden Fall.

Es fällt auf, dass die Bücher von Erich Schanda von ihm alle positiv getagt wurden. Ist er Erich Schanda? Ich würde sagen, ja.
Seid gegrüßt,

Isautor

Eines Tages ich Profi sein.
Status: Heftchenromanschreiberin im Nebenberuf.

Benutzeravatar
Isautor
Beiträge: 1452
Registriert: 29.10.2011, 14:02

Re:

von Isautor (27.09.2012, 21:57)
Habe Amazon geschrieben und den Missbrauch gemeldet, es wäre cool, ihr würdet auch eine kleine Mail schreiben, dann entfernen sie das schneller.
Seid gegrüßt,



Isautor



Eines Tages ich Profi sein.
Status: Heftchenromanschreiberin im Nebenberuf.

Benutzeravatar
Anke Höhl-Kayser
Beiträge: 4977
Registriert: 18.04.2010, 00:08
Wohnort: Wuppertal

Re:

von Anke Höhl-Kayser (27.09.2012, 22:13)
Isa, habe deine neuen Ausgaben getaggt. Den Hasstag hab ich noch einen runtergesetzt.

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3318
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re:

von Monika K. (27.09.2012, 22:25)
Isautor hat geschrieben:
Es fällt auf, dass die Bücher von Erich Schanda von ihm alle positiv getagt wurden. Ist er Erich Schanda? Ich würde sagen, ja.


Da wäre ich vorsichtig, denn Erich Schanda hat bei mehreren Verlagen Bücher veröffentlicht, aber bei BoD scheint er nicht zu sein. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass der so etwas nötig hat. "Edelmann Siegfried" kann auch einfach ein Fan von ihm sein. Wenn du auf's Datum schaust, dann fand er diese Bücher 2009 klasse. Er fing erst 2010 damit an, hinterhältige Tags zu vergeben. Auf Michael Heinen-Anders scheint er überhaupt nicht gut zu sprechen zu sein. Wie er ausgerechnet auf dich kommt, ist mir ein Rätsel. Tut mir echt leid für dich. Lass dir davon nicht den Abend verderben. Wahrscheinlich ist da nur jemand neidisch auf dich.

Viele Grüße,
Monika
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Benutzeravatar
Cornelia
Beiträge: 1702
Registriert: 22.06.2008, 18:48
Wohnort: Bielefeld

Re:

von Cornelia (27.09.2012, 22:36)
Hallo,

ich habe mal hier im Forum nachgesehen:
folgende Beiträge gibt es hier

Im August 2012 fragte sich Michael, wer die "feindliche Werbung" gegen ihn angezettelt hat.
http://www.bod.de/autorenpool/feindlich ... handa.html

Ganz interessant auch der Beitrag von Peter zum Thema Schanda/DerMeinige in einem Thread von August 2008

http://www.bod.de/autorenpool/seltsame- ... rt,15.html

Viele Grüße
Cornelia

Benutzeravatar
Isautor
Beiträge: 1452
Registriert: 29.10.2011, 14:02

Re:

von Isautor (27.09.2012, 22:47)
Danke euch!

Ja, Monika, so genau habe ich nicht hingeschaut, aber auf den ersten Blick sah es so aus.
Meine Laune lasse ich mir nicht verderben, denke aber inzwischen, dass es jemand aus dem Forum sein müsste. Erstens wegen Michael Heinen Anders und zweitens, weil Sam gar nicht von BOD ist bei Amazon aktuell, er ist bei KDP! Muss also jemand sein, der mich kennt und weiß, dass ich Sam vorher hier veröffentlicht habe. Und jetzt hat er bei dem KDP Ebook das einfach hingeschrieben. Ein Fremder hätte nicht BOD-Schrott geschrieben.
Seid gegrüßt,



Isautor



Eines Tages ich Profi sein.
Status: Heftchenromanschreiberin im Nebenberuf.

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3318
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re:

von Monika K. (28.09.2012, 09:05)
@Cornelia
Sehr aufschlussreich! Ich konnte mir gestern einfach nicht vorstellen, dass jemand sein Tun so unzureichend verschleiert. Ich traue meinen Mitmenschen eben mehr zu. cool5
Gruß, Monika

@Isautor
Eigentlich könntest du die Diskussion auf den von Cornelia aufgestöberten Thread verlagern. Da es sich hier ganz offensichtlich um die Neidkampagne eines stillen Forenmitglieds handelt, wird das wohl immer wieder aktuell sein, und die Informationen, die Cornelia so fleißig zusammengetragen hat, wären dort gut aufgehoben.
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Benutzeravatar
Manu
Beiträge: 1099
Registriert: 08.12.2009, 17:35
Wohnort: die Mords-Eifel

Re:

von Manu (28.09.2012, 17:28)
Anke Höhl-Kayser hat geschrieben:
@ Manu: doch, elf Stück an der Zahl.


Jep, jetzt sehe ich sie und hab getaggt.

Lennet

Re:

von Lennet (28.09.2012, 23:08)
Quiz: Zu welchem Buch gehören diese Tags:

wer kauft den mist(799)
geltungssucht(679)
niveaulos(619)
schamlos(609)
unverschämtheit(571)
ich sage nein zu diesem buch(546)
ehrensold(481)
lügen(410)
maßlos(407)
schnorren(386)
braucht kein mensch(279)
peinlich(250)
bücher die die welt nicht braucht(227)
wen interessiert s(221)
eiskalt(165)
frechheit(154)
geldgeil(142)
abzocke(118)
ich will meine steuergelder zurück(108)
ohne studienabschluß(96)
schade ums papier(71)
streisand-effekt(62)
pr gag(49)
schlechteste pr-beraterin der welt(43)
jenseits des guten geschmacks(40)
tattoo(37)
geklaut(25)
ehrensoldabzocke(19)

Also nicht weinen, wenn mal ein negativer Tag dabei ist! ;-)

Benutzeravatar
Cornelia
Beiträge: 1702
Registriert: 22.06.2008, 18:48
Wohnort: Bielefeld

Re:

von Cornelia (28.09.2012, 23:29)
Hallo,

ich gekauft wird es scheinbar doch.

(Lösung: http://www.amazon.de/gp/product/tags-on ... st_edpp_sa)


Viele Grüße
Cornelia

Benutzeravatar
eifelbuch
Beiträge: 80
Registriert: 25.02.2012, 12:05
Wohnort: Bad Münstereifel

Bestätigen?

von eifelbuch (28.09.2012, 23:48)
Hat Bettina zum Bestätigen aufgerufen? book:

Benutzeravatar
Perchta
Beiträge: 687
Registriert: 21.03.2011, 05:38

Re:

von Perchta (29.09.2012, 08:45)
:shock:: Bei euch ist echt immer was los, wenn ich denn mal wieder reinschaue! Habe hoffentlich alle Neuzugänge erwischt und die Tags bestätigt beziehungsweise Isas "besonderem" Tag ein weiteres Minus verpaßt.

Das ist vermutlich die Meinungsabgabe der Leute, die zu faul sind, eine echte Kritik zu schreiben. Nicht ärgern, Isa, das ist die Sache nicht wert. Freu dich über deine Verkaufszahlen, die sind wohl das beste Gegenargument.
Mein Dilettanten-Projekt. "Dilettant" ist übrigens abgeleitet vom lateinischen "delectare" = "erfreuen".

Benutzeravatar
Isautor
Beiträge: 1452
Registriert: 29.10.2011, 14:02

Re:

von Isautor (29.09.2012, 11:50)
Nein, ich weine nicht, keine Sorge. @Lennet: hätte ich auch so gewusst! thumbbup

Der Tag erschien, als ich hier zum Taggen aufgerufen habe und ich kann das schon einordnen. Ein echter Käufer hätte das nicht getaggt, denn das Buch ist kein BOD-Buch, wie ich schon sagte. Außerdem hält so ein Tag die Käufer nicht ab.
Ich finde nur die Hinterhältigkeit blöd, aber so sind manche Typen eben.
Seid gegrüßt,



Isautor



Eines Tages ich Profi sein.
Status: Heftchenromanschreiberin im Nebenberuf.

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.