Meine Webside

Preisaktionen, Social Media, Blogger-Relations, Pressearbeit: Marketingmaßnahmen für euer Buch.


Fabelfreund
Beiträge: 25
Registriert: 13.04.2012, 14:52

Meine Webside

von Fabelfreund (17.04.2012, 20:37)
http://fabelfreund.jimdo.com

Schaut doch einfach mal rein. Oder bei Google Fabelfreund eingeben. Erste Seite ist meine. Freue mich über jeden Besuch, Kritik usw.
See you

Benutzeravatar
ricochet
Beiträge: 821
Registriert: 13.12.2009, 16:58
Wohnort: Graz

Re:

von ricochet (09.10.2012, 18:59)
Recht informative Seite, Fabelfreund, aber bei den einzelnen Geschichten fallen mir zum Teil sprachliche Häßlichkeiten auf. Ein Bsp.:
Aus "Engel sollten fliegen"

"Denn wenn die Engel vergessen das sie Engel dann gibt es nur noch eine Alternative."

Korrekt wäre:

"Denn wenn die Engel vergessen, dass sie Engel sind, dann gibt es nur noch eine Alternative."

Inhaltlich fnde ich deine KGs überhaupt interessanter, oder gelungener, lass mich lieber so sagen, als vom Sprachlichen her. Wird schon werden.

Was du unbedingt brauchst, ist ein Impressum auf deiner Seite. Das kann dich sonst teuer zu stehen kommen.

Der Header deiner Webseite wirkt wie der eines Reisebüros. Ein Bild sagt bekanntlich mehr als tausend Worte. So schön der Blick über das Meer auch ist, aber er legt weder die Spur zu Fabel, noch Literatur. Die Assoziationen laufen in eine gegensätzliche Richtung: Urlaub, Erholung, etc.
Aber jetzt höre ich auf, du könntest meinen, ich würde nur meckern. Du hast, so finde ich, eine gute Einstellung zur Literatur und dem Leben. Und das kommt auch zu mir, deinem Besucher, herüber. thumbbup Insofern funktioniert deine Webseite. Wollte ich auch unbedingt gesagt haben ...

LG


rico
Texte mit Pfiff.

Sir Adrian Fish
Beiträge: 425
Registriert: 30.09.2007, 19:23
Wohnort: Hamburg

Re:

von Sir Adrian Fish (09.10.2012, 20:32)
Hallo Fabelfreund.

Ich weis gar nicht, ob du deine Website überhaupt zu Diskussion stellen wolltest oder der Link nur als Hinweis gelten sollte, aber mir sind beim ersten Betrachten dieser, ohne mich jetzt allzu tief einzulesen, zwei Dinge aufgefallen.

1. Das Foto von dir. Es mag gewollt sein, dass du dein Gesicht nicht in voller Gänze zeigst, aber der nach unten gesenkte Blick wird wenig einladend und willkommen heißend.

2. Arbeitest du auf der Website mit unterschiedlichen Schrifttypen und Schriftgrößen, die noch dazu recht erschlagend wirken (Bleiwüste). Ein einheitlicher etwas dezenterer Schrifttyp würde die Freude und den Spaß am Lesen erhöhen.

Fabelfreund
Beiträge: 25
Registriert: 13.04.2012, 14:52

Webside

von Fabelfreund (11.10.2012, 08:32)
Hallo,

meine Page ist immer wieder im Umbruch. Darum habe ich auch im Moment ein uneinheitliches Layout. Die Seite ist mit dem Header so gestaltet, weil ich als nächsts Projekt ein reisebuch schreibe. Aber ich habe den Header nun etwas verändert, damit auch der Letzte versteht das es um das Lesen und Schreiben geht. Ich habe ein Impressum, einfach weiter runterscrollen und auf "Imressum" klicken. Das Profilfoto zeigt mich beim Schreiben. So sehe ich dabei aus. Ist halt Geschmackssache. Es fehlt leider im Moment die Erklärung, dass die Geschichten zum Teil in ihrer Rohfassung auf der Seite stehen und Leser zu Mitarbeit eingeladen sind. Da ich einen Blog, meine FB-Seite betreue, nebenbei voll Berufstätig bin, meinen Fanclub betreue und ab und zu sogar noch schreibe, komme ich manchmal nicht ganz nach. Trotzdem "Danke" für die Anmerkungen.
LG
Konrad

Benutzeravatar
Diana Lehmpfuhl
Beiträge: 26
Registriert: 07.11.2012, 21:12
Wohnort: HESSEN, Flörsheim

Re:

von Diana Lehmpfuhl (10.11.2012, 22:23)
....hat mich jetzt Neugierig gemacht und klickte mal drauf. Deine Seite gefällt mir sehr gut. Für meinen Geschmack etwas zu umfangreich. Kann aber auch an meiner momentanen Stimmung in Form von Ungeduld liegen :? . Auf jeden Fall hat es den Zweck erwirkt, daß ich Dein Buch auf meiner Wunschliste habe - klingt sehr interessant! Weiterhin viel Erfolg und gute Ideen.

Ein Gruß aus Hessen
Diana

Benutzeravatar
Manu
Beiträge: 1099
Registriert: 08.12.2009, 17:35
Wohnort: die Mords-Eifel

Re:

von Manu (11.11.2012, 11:41)
Ich stimme Adrian und Ricochet zu, ein Portraitbild, dass den Betrachter ansieht, ist allemal besser, als der Blick nach unten.
Die bunte und unterschiedliche Typografie bringt ziemlich Unruhe in das Layout rein.

Benutzeravatar
Stoff
Beiträge: 774
Registriert: 28.04.2010, 10:27
Wohnort: Süddeutschland

Re:

von Stoff (11.11.2012, 11:46)
Ich finde das Portraitbild ok, das hat was stimmungsvolles. Das einzige, was mich stört, ist das r von Panzer, das oben rechts aus dem Bildrand ragt.
Mehr Stoff vom Stoff gibts auf http://www.stoffworks.com
"Wenn wir einen Menschen hassen, so hassen wir in seinem Bilde etwas, was in uns selber sitzt. Was nicht in uns selber ist, das regt uns nicht auf." (Hermann Hesse: Demian)

Fabelfreund
Beiträge: 25
Registriert: 13.04.2012, 14:52

Web

von Fabelfreund (11.11.2012, 15:30)
Ja, vielen Dank für eure Anregungen, Kritik usw. Ihr werdet sehen, daß ich das ein oder andere auch umgesetzt habe. Vieles ist natürlich auch Geschmackssache. Trotzdem noch einmal vielen Dank das ihr euch die Mühe gemacht habt.

Konrad

Zurück zu „Buchvermarktung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.