Meine Seite der Wahrheit

Preisaktionen, Social Media, Blogger-Relations, Pressearbeit: Marketingmaßnahmen für euer Buch.


Benutzeravatar
Anke Höhl-Kayser
Beiträge: 4984
Registriert: 18.04.2010, 00:08
Wohnort: Wuppertal

Re:

von Anke Höhl-Kayser (17.04.2012, 10:24)
Wow, Karsten, ein schickes Mädel, geradewegs zum Verlieben! cheezygrin cheezygrin

Habe gleich mal den Like-Button geklickt, auch für das mindestens ebenso schicke Mopped. thumbbup

Benutzeravatar
kasapv
Beiträge: 503
Registriert: 15.09.2011, 17:55
Wohnort: Puerto Vallarta

Re:

von kasapv (17.04.2012, 13:24)
Ja, ich sah richtig gut aus, nicht? Das war übrigens mein Naturhaar. cheezygrin

Das Mopped hatte ich gut hinbekommen. Die beste Idee waren die zweifarbigen Sitze. Hab es noch viele tausend km gefahren, bevor ich es gegen ein jüngeres Nachfolgemodell eingetauscht hatte.

Benutzeravatar
Anke Höhl-Kayser
Beiträge: 4984
Registriert: 18.04.2010, 00:08
Wohnort: Wuppertal

Re:

von Anke Höhl-Kayser (17.04.2012, 13:37)
kasapv hat geschrieben:
Ja, ich sah richtig gut aus, nicht? Das war übrigens mein Naturhaar. cheezygrin

Wenn du das Foto als Avatar nimmst, haben wir im Forum neben Isautors Naturgnom eine weitere ungeheuer respekteinflößende Gestalt. cheezygrin

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3800
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re:

von Monika K. (17.04.2012, 14:05)
Anke Höhl-Kayser hat geschrieben:
kasapv hat geschrieben:
Ja, ich sah richtig gut aus, nicht? Das war übrigens mein Naturhaar. cheezygrin

Wenn du das Foto als Avatar nimmst, haben wir im Forum neben Isautors Naturgnom eine weitere ungeheuer respekteinflößende Gestalt. cheezygrin


thumbbup Sehr gute Idee!
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Benutzeravatar
Thomas Becks
Beiträge: 2747
Registriert: 04.09.2007, 17:47
Wohnort: Ruhrgebiet

Re:

von Thomas Becks (17.04.2012, 14:48)
Karsten Cooper thumbbup

Benutzeravatar
kasapv
Beiträge: 503
Registriert: 15.09.2011, 17:55
Wohnort: Puerto Vallarta

Re:

von kasapv (20.04.2012, 19:07)
Auf meiner Webseite sind ab sofort auch die aktuellen Wetterbedingungen unter Puerto Vallarta zu finden.

Tipp:
Ruhig mal gegen 2:00 Uhr nachts (dt. Zeit) reinschauen und zur Webcam runterscrollen. Die Sonnenuntergänge sind der Wahnsinn. :wink:

Benutzeravatar
kasapv
Beiträge: 503
Registriert: 15.09.2011, 17:55
Wohnort: Puerto Vallarta

Re:

von kasapv (02.05.2012, 13:26)
Am 13. ist Muttertag! Schenk Deiner Mutter "Meine Seite der Wahrheit" und sie wird Dich viel mehr schätzen. Denn sie wird erkennen: Was für ein Glück, dass der Karsten nicht mein Kind ist! cheezygrin

Benutzeravatar
Peter-Pitsch
Beiträge: 767
Registriert: 16.01.2009, 14:20
Wohnort: Dänemark

Re:

von Peter-Pitsch (02.05.2012, 14:12)
kasapv hat geschrieben:
Auf meiner Webseite sind ab sofort auch die aktuellen Wetterbedingungen unter Puerto Vallarta zu finden.

Tipp:
Ruhig mal gegen 2:00 Uhr nachts (dt. Zeit) reinschauen und zur Webcam runterscrollen. Die Sonnenuntergänge sind der Wahnsinn. :wink:


Danke für den Tipp.
Auf den Inhalt deines Buches bin ich schon sehr gespannt.
Auch habe ich ein neues potentielles Reiseziel ins Auge gefasst. thumbbup

Benutzeravatar
kasapv
Beiträge: 503
Registriert: 15.09.2011, 17:55
Wohnort: Puerto Vallarta

Re:

von kasapv (02.05.2012, 14:14)
Dann sag Bescheid, wenn du kommst. thumbbup

Benutzeravatar
Peter-Pitsch
Beiträge: 767
Registriert: 16.01.2009, 14:20
Wohnort: Dänemark

Re:

von Peter-Pitsch (02.05.2012, 14:16)
kasapv hat geschrieben:
Dann sag Bescheid, wenn du kommst. thumbbup


Logisch cheezygrin

Benutzeravatar
Peter-Pitsch
Beiträge: 767
Registriert: 16.01.2009, 14:20
Wohnort: Dänemark

Ein Leben in Mexiko.

von Peter-Pitsch (10.06.2012, 18:57)
Ein Leben in Mexiko.
Zweifelsohne mangelt es dem bisherigen Werdegang des Karsten Saller nicht an Turbulenzen. Doch wenngleich aus der Sicht eines deutschen Provinzlers außergewöhnlich, so verläuft das Leben in seiner neuen Heimat Mexiko zumeist innerhalb eines relativ überschaubaren Rahmens. Mit Kanten und Ecken natürlich, abblätternden Illusionen oder auch hinzugewonnener Zierrate. Saller ist bemüht, die Höhe- und Wendepunkte seines Lebens zu vermitteln, die Essenz seines Wirkens und seiner persönlichen Welt. Diesem Anliegen widmet sich der Autor mit demselben Eifer, der ihn - trotz aller Widerstände - nach einer Selbstbestimmung über sein Dasein streben lässt.
„Meine Seite der Wahrheit“ ist eine Erzählung im wahrsten Sinne des Wortes, nicht hervorgebracht von stilistisch ausgefeilter Sprache, noch auf einem ausgeprägt psychologischen Gespür beruhend. Die Aussagekraft dieses Textes liegt in der hautlos ehrlichen Vorgehensweise des Verfassers, der zum Leser spricht, als sei er Teil seines engsten Freundeskreises und würde mit ihm auf einer Veranda bei Puerte Vallarta sitzen. Dem Verzehr von Quesadillas würde sodann eine abenteuerliche Geschichte von einer Hatz auf den Spuren seines gestohlenen Motorrads folgen. Diejenigen, die sich nicht in diese unmittelbare Nähe begeben können, oder möchten, weil sie etwa Beschreibungen von ausschweifendem Pott-Genuss (im Team der Hotelanimation) wenig abzugewinnen vermögen, werden sich für dieses Buch kaum erwärmen. Gleiches gilt für jene, die rasante Fahrten auf einer Rennmaschine über kurvenreiche, staubige Straßen nicht für eine erstrebenswerte Erfahrung halten. Wobei Saller beides konsequent zu trennen weiß, und einmal mehr beweist, dass er im Grunde genommen nie Hals über Kopf agiert und stets Herr seiner Handlungen bleibt. Dessen ungeachtet hätte ich gern Weiteres über das Land und die Mentalität seiner Einwohner erfahren, etwas mehr Lokalkolorit und exotische Kuriosa als Teil der Erzählung zugetragen bekommen. Anderseits möchte ich die in Karsten Sallers Gegenwart verbrachten Stunden auf keinen Fall missen, denn er lebt, liebt und leidet in Mexiko, und teilt dem Leser bereitwillig seine größten Leidenschaften mit. Viva la vida!

Peter Pitsch

Benutzeravatar
kasapv
Beiträge: 503
Registriert: 15.09.2011, 17:55
Wohnort: Puerto Vallarta

Re:

von kasapv (11.06.2012, 01:46)
Danke Peter. Habe gerade gesehen, dass du die Rezension ebenso auf Amazon veröffentlicht hast.

Einige Details über das (Alltags-)Leben hier habe ich bewusst weggelassen. Die sind nicht so appetitlich. cheezygrin

PS: Alle die meine Webseite und Fanpage schon kennen, sollten ruhig mal wieder reinschauen. Ich habe den Fotos Beschreibungen zugefügt und natürlich kommen immer mal wieder neue hinzu. zwinker::

Benutzeravatar
Petra Maria
Beiträge: 23
Registriert: 28.04.2012, 19:31

Re:

von Petra Maria (18.06.2012, 10:11)
Hallo Karsten,
ich wünsche Dir viel Erfolg mit Deinem Buch!
War eben mal auf Deiner Homepage - sehr schön!
LG
Petra
... wenn Du mich näher kennenlernen willst, dann schau doch mal in meine Webseite rein
--> www.petra-schroeder.com
mein Buch:
--> www.amazon.de/Ich-baue-mir-ein-Haus/dp/ ... er_title_0

Benutzeravatar
kasapv
Beiträge: 503
Registriert: 15.09.2011, 17:55
Wohnort: Puerto Vallarta

Re:

von kasapv (18.06.2012, 13:59)
Danke =falls. thumbbup Habe gerade deine Höhlenwanderung verschlungen. cheezygrin

Benutzeravatar
kasapv
Beiträge: 503
Registriert: 15.09.2011, 17:55
Wohnort: Puerto Vallarta

Re:

von kasapv (05.12.2012, 18:35)
Hab gestern mal die Smartphone Anwendung meiner Webseite vernünftig eingestellt und aktiviert. Sollte jemand etwas finden, das nicht funzt, einfach kurz Bescheid geben.

PS:
Die Tage hatte ich noch ein paar neue Fotos und ein Video eingefügt. Das Video ist zwar vom Motorradfahren, aber man sieht doch sehr schöne Landstriche (vorbeifliegen).

Zurück zu „Buchvermarktung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.