Unterstützung der Fan-Seiten bei Facebook

Preisaktionen, Social Media, Blogger-Relations, Pressearbeit: Marketingmaßnahmen für euer Buch.


Benutzeravatar
Lena Glück
Beiträge: 55
Registriert: 27.01.2012, 11:24

Re:

von Lena Glück (29.01.2012, 18:12)
Lena hat dich, Nicolas


Benutzeravatar
Mike Bergemann
Beiträge: 31
Registriert: 17.12.2012, 19:00
Wohnort: Berlin

Re:

von Mike Bergemann (22.02.2013, 00:53)
Hab auch eine kleine Facebook-Seite ;)

http://www.facebook.com/pages/S%C3%B6hn ... 6046511074

Werde mich natürlich revangieren :-)

Gruß,
Mike B.

Benutzeravatar
Stoff
Beiträge: 777
Registriert: 28.04.2010, 10:27
Wohnort: Süddeutschland

Re:

von Stoff (22.02.2013, 08:30)
Mehr Stoff vom Stoff gibts auf http://www.stoffworks.com
"Wenn wir einen Menschen hassen, so hassen wir in seinem Bilde etwas, was in uns selber sitzt. Was nicht in uns selber ist, das regt uns nicht auf." (Hermann Hesse: Demian)

Benutzeravatar
Bettina Peters
Beiträge: 32
Registriert: 10.03.2012, 13:29
Wohnort: Schloß Holte-Stukenbrock

Re:

von Bettina Peters (23.02.2013, 13:51)
So, habe euch alle geliked und dabei eine Menge gefunden, was mir tatsächlich gefällt thumbbup . Nach dem ganzen Geklicke komme ich also jetzt noch mal in Ruhe bei euch stöbern :lol:
In der Zwischenzeit freue ich mich über eure Klicks:

https://www.facebook.com/pages/HundKatz ... 287?ref=hl

http://www.amazon.de/HundKatzeGraus-Ges ... ap_title_0

Vielen Dank und liebe Grüße,

Bettina
HundKatzeGraus: Geschichten aus der Tierarztpraxis
www.hundkatzegraus.de

Benutzeravatar
Anke Höhl-Kayser
Beiträge: 4984
Registriert: 18.04.2010, 00:08
Wohnort: Wuppertal

Re:

von Anke Höhl-Kayser (23.02.2013, 14:28)
Malte hatte ich schon, bei den anderen "Neuen" hab ich geklickt.

Vielleicht mögt ihr euch auch diese Seite hier mal anschauen und gegebenenfalls "mögen":
http://www.facebook.com/IrgendwasMitWuppertal

Benutzeravatar
Bettina Peters
Beiträge: 32
Registriert: 10.03.2012, 13:29
Wohnort: Schloß Holte-Stukenbrock

Re:

von Bettina Peters (23.02.2013, 14:32)
Erledigt. Und danke :D
HundKatzeGraus: Geschichten aus der Tierarztpraxis

www.hundkatzegraus.de

Benutzeravatar
Thorsten Schmidt
Beiträge: 79
Registriert: 04.06.2017, 11:45
Wohnort: Westerwald

Re: Unterstützung der Fan-Seiten bei Facebook

von Thorsten Schmidt (12.06.2017, 13:33)
Ich habe diesen alten Thread noch einmal aktiviert und alle Facebook-Seiten, die noch aktuell waren, mit einem Like versehen. Wäre nett, wenn ihr euch revanchieren würdet:

http://www.facebook.com/thorstenschmidt.autor

Benutzeravatar
suse sorglos
Beiträge: 16
Registriert: 19.08.2017, 08:04

Re: Unterstützung der Fan-Seiten bei Facebook

von suse sorglos (04.10.2017, 08:48)
Hallo Ihr Lieben!
Auch ich stelle meine kreativen Dinge bei facebook vor:

https://www.facebook.com/wild.gewollt/

Werde mir Eure Seiten nach und nach ansehen und was gefällt, entsprechend würdigen. Finde es generell spannend, zu sehen, was andere so machen / schreiben.
Schönen Gruß
suse sorglos

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3861
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re: Unterstützung der Fan-Seiten bei Facebook

von Monika K. (04.10.2017, 11:13)
Das Problem beim Aktivieren eines vier bis fünf Jahre alten Threads ist, dass selbst ich einen großen Teil der hier versammelten Autoren kaum oder gar nicht kenne. Andere haben vor langer Zeit den Autorenpool verlassen oder besuchen ihn nur noch sporadisch. Man kann den Sinn des gegenseitigen Likens ohne Interesse am Seiteninhalt ohnehin etwas kritisch sehen, da sich die Algorithmen auf Facebook seither grundlegend geändert haben, aber ich will euch den Spaß an der Aktion nicht verderben. Einen Versuch ist es sicherlich wert, und es kostet nichts. Ich klinke mich hier nur kurz ein, damit ihr nicht enttäuscht seid, wenn von den früheren Mitgliedern nichts zurückkommt. Dafür machen vielleicht in Zukunft genügend neue mit. Ich wünsche euch viel Spaß mit der Aktion!

Viele Grüße
Monika
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

(Übersetzung: Besser ein weiser Narr, als ein närrischer Weiser.)

Benutzeravatar
suse sorglos
Beiträge: 16
Registriert: 19.08.2017, 08:04

Re: Unterstützung der Fan-Seiten bei Facebook

von suse sorglos (04.10.2017, 14:20)
Ja Monika,
da hast Du Recht. Liken ohne Interesse am Seiteninhalt ist auch nicht mein Ding. Aber wo man merkt, dass Geschmack und Werte ähnlich zu sein scheinen, finde ich es angebracht und mitunter sehr interessant. Ein wenig erfährt man eben auf den Seiten über die Anderen und deren Motive zu schreiben. Das Thema facebook ist meiner Meinung nach inzwischen ziemlich zeitlos, deshalb wird der Treed ja eventuell wieder zum Leben erweckt...
Gruß
suse sorglos

Benutzeravatar
Siegfried
Beiträge: 5975
Registriert: 09.07.2008, 01:14
Wohnort: e-mail: dbs@digibuchservice.de

Re: Unterstützung der Fan-Seiten bei Facebook

von Siegfried (04.10.2017, 17:14)
Monika K. hat geschrieben:
Man kann den Sinn des gegenseitigen Likens ohne Interesse am Seiteninhalt ohnehin etwas kritisch sehen


Für mich ist das schon rein mathematisch ein Problem. Wenn ich 30 Webseiten "like" (furchtbares Wort) und mich - rein theoretisch - für den Inhalt interessiere und daher 5 Minuten auf jeder FB-Webseite verbringe, sind das 150 Minuten - oder 2,5 Stunden -, die ich irgendwo irgendwie irgendwann klicke, lese, weiterklicke. Ob das jetzt jeden Tag oder nur einmal die Woche passiert - egal. Es sind und bleiben 2,5 Stunden.

2,5 Stunden Lebenszeit wofür?

Werbung? Anderen auf die Schulter klopfen? Verzweifeltes Herumscrollen, ob ich da nicht doch etwas Neues übersehen habe, einen frischen Kommentar eines Mitleidenden etwa, den ich überhaupt nicht kenne (aber jetzt zu meinem "Freund" machen soll)?

Was ist der wahre Nutzen für mich, wenn ich andere Webseiten bei FB "like" oder meine eigene Webseite in FB von anderen Usern "geliked" wird? Ich habe den Nutzen dieser fischernetzartigen "Likerei" bis heute nicht verstanden. Kann mich mal jemand schlau machen?
Korrektorat: 1,- Euro zzgl. 19 % USt. pro angefangene 1.000 Zeichen // Layout Buchblock: 1,- Euro pro Seite zzgl. 19 % USt. // Buchcover 20,- oder 30,- Euro inkl. 19 % USt. // Sonderpreise auf Anfrage per E-Mail oder PN

Benutzeravatar
suse sorglos
Beiträge: 16
Registriert: 19.08.2017, 08:04

Re: Unterstützung der Fan-Seiten bei Facebook

von suse sorglos (04.10.2017, 20:22)
Ich sehe den Nutzen für mich darin, meiner Neugierde in Bezug auf andere schreibende Menschen etwas Futter zu geben. Und wenn mir der Inhalt einer Seite gefällt, drücke ich, nur dann, den entsprechenden Knopf. Als Anerkennung sozusagen. Deshalb bin ich noch nicht "befreundet" mit dem Seitenersteller. Außerdem ist es eine kostenlose Werbung. Alle in meiner Freundesliste sehen den Link und können selbst entscheiden, ob sie Interesse haben oder nicht. Was die verlorene Lebenzeit angeht: Da sehe ich die Verluste eher auf Bahnhöfen, im Stau, in Ärztepraxen und in der Zeit, in der ich als Selbständige mit Steuerkram und anderer Bürokratie beschäftigt bin. Ein bisschen facebook fällt da für mich nicht so ins Gewicht...
Gruß
suse sorglos

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3861
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re: Unterstützung der Fan-Seiten bei Facebook

von Monika K. (04.10.2017, 20:45)
Siegfried hat geschrieben:
2,5 Stunden Lebenszeit wofür?

Werbung? Anderen auf die Schulter klopfen? Verzweifeltes Herumscrollen, ob ich da nicht doch etwas Neues übersehen habe, einen frischen Kommentar eines Mitleidenden etwa, den ich überhaupt nicht kenne (aber jetzt zu meinem "Freund" machen soll)?

Das gilt auch für die Zeit, die wir Stammgäste hier im Autorenpool verbringen. Die Rechnung macht man besser nicht auf. Hier im Thread geht es übrigens nicht um "Freundschaften" zwischen privaten Facebookprofilen, sondern um die offiziellen Autorenseiten, die mehr den Charakter einer Website haben. Früher brachten zusätzliche Likes mehr Reichweite und Aufmerksamkeit für die Inhalte, bei denen es sich in der Regel um die Bücher und nicht um persönliche Dramen dreht. Da ergab die Aktion in diesem Thread durchaus einen Sinn, besonders dann, wenn man dieselbe Zielgruppe ansprechen wollte. Seit Facebook die Inhalte kaum noch anzeigt, um Werbeeinnahmen zu generieren, ist der Effekt nicht mehr so groß, jedoch weiterhin spürbar.

Viele Grüße
Monika
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

(Übersetzung: Besser ein weiser Narr, als ein närrischer Weiser.)

Zurück zu „Buchvermarktung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.