Omaha Beach – Eine Reise in die Gegenwart der Vergangenheit

Präsentiert euren Reiseführer, Bildband, euer Koch- oder Lehrbuch, eure Biografie oder Monografie.


Benutzeravatar
Pamela
Beiträge: 341
Registriert: 31.07.2010, 22:34

Omaha Beach – Eine Reise in die Gegenwart der Vergangenheit

von Pamela (22.03.2013, 15:04)
Titel: Omaha Beach – Eine Reise in die Gegenwart der Vergangenheit
Autor: Pamela Menzel

Verlag: BoD
ISBN: 978-3848266708
Seiten: 52
Preis: 24,90

Der Autor über das Buch:

Eine Reise in die Gegenwart der Vergangenheit

Begleiten Sie mich auf 52 Seiten an die schicksalsträchtigen Orte des Omaha Beach. Auch wenn das Kriegsende noch fast ein Jahr entfernt war, so wurde an den Stränden in der Normandie der Grundstein zur Befreiung Europas gelegt.

Lassen Sie mich Ihnen mit diesem Buch die Stätten der historischen Ereignisse des 6. Juni 1944 näher bringen. Erleben Sie, wie die Dörfer Vierville-sur-Mer, Saint-Laurent-sur-Mer und Colleville-sur-Mer sowie die großen Soldatenfriedhöfe Normandy American Cemetery und La Cambe und ebenso die Pointe du Hoc über 68 Jahre nach Kriegsende ihre Geschichten erzählen.

Begeben Sie sich mit mir auf eine Reise gegen das Vergessen.

123 Farbfotos auf hochwertigem Fotopapier!


Inhalt:

Hallo alle zusammen!

15 Jahre nach meiner ersten Reise in die Normandie, der viele weitere folgten, habe ich nun tatsächlich einen Bildband über den Omaha Beach und seine Umgebung herausgebracht.

Hier findet ihr eine Lese- bzw. Anschauprobe!

http://www.pamela-menzel.de/download/le ... _omaha.pdf

oder

www.pamela-menzel.de

Viele Grüße

Pamela
Dateianhänge
cover_front_klein3.jpg
Gehe ich auf meine Beerdigung?
Das Haus in der Normandie
Der Kölner Melatenfriedhof in Bildern
Somerset Hall
Finja hat keine Angst vorm Fliegen
Omaha Beach

Benutzeravatar
Haifischfrau
Beiträge: 3844
Registriert: 04.02.2008, 15:07

Re:

von Haifischfrau (22.03.2013, 19:03)
LIebe Pamela,

die Leseprobe spricht für sich - und für dich!
Ich wünsche dir viel Erfolg mit diesem Bildband.

lg
maryanne
NEU: Die Baumwollfarmerin. Roman

Benutzeravatar
Pamela
Beiträge: 341
Registriert: 31.07.2010, 22:34

Re:

von Pamela (24.03.2013, 19:37)
Herzlichen Dank für deine lieben Worte Maryanne!
Gehe ich auf meine Beerdigung?

Das Haus in der Normandie

Der Kölner Melatenfriedhof in Bildern

Somerset Hall

Finja hat keine Angst vorm Fliegen

Omaha Beach

Benutzeravatar
ricochet
Beiträge: 821
Registriert: 13.12.2009, 16:58
Wohnort: Graz

Re:

von ricochet (25.03.2013, 08:05)
Hallo Pamela,


herzliche Gratulation vorerst. Ich hoffe, du hast ein Kapitel über die kriegshistorischen Ereignisse geschrieben, weil ich dazu in der Leseprobe keinen Hinweise finde. Die wunderschönen Fotos mit Sonnenauf- bzw. untergängen finde ich allerdings dem Thema nicht angemessen. Und du hast bestimmt einige historische Fotos integriert.
Dies meine Anregungen, um den dokumentatorischen Charakter des Buches herauszustreichen.
Bevor ich es vergesse: Der Link auf deiner HP "Hier geht es zu einer Leseprobe" funktioniert bei mir nicht.

Alles Gute


rico
Texte mit Pfiff.

Benutzeravatar
Pamela
Beiträge: 341
Registriert: 31.07.2010, 22:34

Re:

von Pamela (25.03.2013, 09:12)
Lieber Rico!

Danke für deine Worte.

Selbstverständlich verfügt das Buch über ausreichend erklärenden Text!

Wenn ich ein Buch mit dem Haupttitel „Omaha Beach“ mache, dann dürfen bei insgesamt 123 Fotos auch gerne zwei mit Sonnenauf- bzw. untergang an eben diesem Strand dabei sein!

Und nein – ich habe keine historischen Fotos integriert. Ansonsten müsste der Subtitel „Eine Reise in die Vergangenheit“ und nicht „Eine Reise in die Gegenwart der Vergangenheit“ lauten! (diesen, wie ich finde, genialen Untertitel habe ich übrigens vom Matthias „geschenkt“ bekommen! Nochmals herzlichen Dank dafür! thumbbup )

Noch ein Auszug aus meinem Vorwort:

In diesem Fotobuch zeige ich bewusst nur Bilder der Gegenwart. Es gibt unzählige und darunter auch sehr gute Publikationen mit Fotografien der damaligen Zeit, in denen die Kriegsstrategien dargelegt und verwendete Panzer, Kanonen, Waffen und weiteres Kriegsmaterial detailliert beschrieben sind. Bücher, in denen die Geschehnisse seitens der Alliierten und der Deutschen erzählt werden.

Was mir jedoch immer wieder fehlt, ist ein Buch, dass die Orte von damals in der heutigen Zeit widerspiegelt. Und so habe ich mich selbst an die Arbeit gemacht.


Viele Grüße

Pamela
Gehe ich auf meine Beerdigung?

Das Haus in der Normandie

Der Kölner Melatenfriedhof in Bildern

Somerset Hall

Finja hat keine Angst vorm Fliegen

Omaha Beach

Benutzeravatar
ricochet
Beiträge: 821
Registriert: 13.12.2009, 16:58
Wohnort: Graz

Re:

von ricochet (25.03.2013, 09:51)
Pamela hat geschrieben:
Es gibt unzählige und darunter auch sehr gute Publikationen mit Fotografien der damaligen Zeit, in denen die Kriegsstrategien dargelegt und verwendete Panzer, Kanonen, Waffen und weiteres Kriegsmaterial detailliert beschrieben sind.


An eine solche detaillierte Darstellung denke ich gar nicht. Deren gibt es genug, da bin ich deiner Meinung. Aber eine gestraffte Darstellung, etwa über ein oder zwei Seiten den Fotos vorangestellt, würde dem Leser das Ankommen im Thema erleichtern. Schließlich verweist du auch auf die Vergangenheit. So, wie du das Buch konzipiert hast, findet sich zuviel Gegenwart. Das fühlt sich nicht rund an.
Ich fürchte, du hast viel Potenzial verschenkt.

LG


rico
Texte mit Pfiff.

Benutzeravatar
Pamela
Beiträge: 341
Registriert: 31.07.2010, 22:34

Re:

von Pamela (25.03.2013, 10:23)
Sei dir versichert, dass ich mit ausreichend Text auf die Geschehnisse sowie die Friedhöfe, die Pointe du Hoc und allem was noch dazugehört eingehe. Du hast etwas mehr als 10% des Buches gesehen. Ich denke nicht, dass dies ausreichend ist, um das Urteil zu fällen, die Sache wäre nicht rund genug!
Gehe ich auf meine Beerdigung?

Das Haus in der Normandie

Der Kölner Melatenfriedhof in Bildern

Somerset Hall

Finja hat keine Angst vorm Fliegen

Omaha Beach

Zurück zu „Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.