Software und Bilder für die Covergestaltung

Buchblock, Cover, Print on Demand, E-Book-Konvertierung: Euer Forum rund um die Bucherstellung.


Benutzeravatar
Isautor
Beiträge: 1452
Registriert: 29.10.2011, 14:02

Re:

von Isautor (04.04.2013, 23:11)
Ja, werde ich so machen.
Bin dir total dankbar für die Hinweise auf diese Sofware, auch wenn ich nicht die 11er Version, sondern was abgespecktes gekauft habe. Vielleicht hole ich mir später noch sowas wie Frontier oder so dazu, dann kann ich von DAZ importieren.

Habe Daz neu installiert und dann ging nichts mehr. Musste ne Systemwiederherstellung machen, weil auch der PC hing. Aber jetzt läuft sogar DAZ einigermaßen. Konnte auch schon Content installieren. Ich trau mich noch nicht, aus dem Shop die Mermaids zu bestellen, weil ich Angst habe, die passen dann doch nicht richtig zu Victoria. Bei Aiko oder wie die heißt, bin ich mir auch nicht sicher, ob das funzt. Ich will keine Kohle ausgeben für Add ons, die dann nicht laufen. Hast du das schon mal gemacht? Also keine Freebies, sondern was gekauftes geholt?

Hab heute einige Daz Tutorials durchlaufen und das klappte auch alles. Die Hintergründe hab ich leider noch nicht gefunden.

Bin jetzt schon ganz glücklich mit den Programmen und werde in meinem Urlaub Zeit für das Cover haben. Es ist nichts Schweres. Die Geschichte heißt Sandbank, also brauch ich nur ne Sandbank. Das ist wohl zu schaffen.
Vielen, vielen Dank dir! Das ist echt was richtig Cooles!
Seid gegrüßt,

Isautor

Eines Tages ich Profi sein.
Status: Heftchenromanschreiberin im Nebenberuf.

Benutzeravatar
TipEx
Beiträge: 139
Registriert: 23.07.2009, 08:50

Re:

von TipEx (05.04.2013, 03:40)
Vielleicht hole ich mir später noch sowas wie Frontier oder so dazu, dann kann ich von DAZ importieren.


Um von DAZ nach Vue zu ex/importieren brauchst Du kein zusätzliches Programm. Ganz im Gegenteil: Wenn ich z.B. Gebäude von Sketchup (wie dieses Spukhaus weiter oben) nach Vue übernehmen will, importiere ich es erst nach DAZ, speichere es dort ab und kann es erst dann nach Vue importieren weil Vue das Format der freien Sketchup-Version nicht erkennt.
Mit DAZ ist das kein Problem. Einfach über den Öffnen-Dialog auf die Festplatte zugreifen.

Ich trau mich noch nicht, aus dem Shop die Mermaids zu bestellen, weil ich Angst habe, die passen dann doch nicht richtig zu Victoria. Bei Aiko oder wie die heißt, bin ich mir auch nicht sicher, ob das funzt. Ich will keine Kohle ausgeben für Add ons, die dann nicht laufen. Hast du das schon mal gemacht? Also keine Freebies, sondern was gekauftes geholt?


Ein einziges mal vor Jahren. Nie wieder!
Du mußt Dir nur mal bei jedem dieser Bundles durchlesen was alles vorausgesetzt wird. Manchmal sind nur Posen enthalten. Dann schwebt oder schwimmt die nackige Figur im Nirwana. Oder es sind nur Lichter enthalten.

Wenn ich mit dem Standardcontent nicht weiter komme, ziehe ich die Figuren nachträglich in Photoshop an aber kaufen werde ich da nichts mehr.

Du mußt auch höllisch aufpassen, für welche Figuren die Bundles ausgelegt sind. Es gibt Victoria (in mehreren Versionen), es gibt Michael (auch in mehreren Versionen, Akio und zahlreiche andere.
Seit der letzten DAZ-Version ist aber alles anders. Jetzt steht Genesis sozusagen für alle Figurentypen, läßt sich leicht dicker oder dünner machen, mit mehr oder weniger Muskeln bepacken etc. Aber: Genesis dürfte nach Adam Riese nichts passen, das für Victoria gemacht wurde. Genesis ist androgyn und kann in alles verwandelt werden was man sich vorstellen kann.

Der Hinweis auf DAZ bezog sich auf das, in dem anderen Thread vorgestellte Cover mit der, eher comichaft dargestellten Frau von hinten. Sowas wäre mit DAZ gar kein Problem, auch nicht mit dem Standardcontent. Da hat DAZ sogar ganz besondere Stärken. Man kann alles auch im Zeichenstil rendern lassen.

Benutzeravatar
Isautor
Beiträge: 1452
Registriert: 29.10.2011, 14:02

Re:

von Isautor (05.04.2013, 12:23)
Das ist ja großartig! Ich werde später versuchen, meinen weißen Hai nach Vue zu importieren, als Experiment. Melde mich, wenns geklappt hat.
Seid gegrüßt,



Isautor



Eines Tages ich Profi sein.
Status: Heftchenromanschreiberin im Nebenberuf.

Benutzeravatar
Isautor
Beiträge: 1452
Registriert: 29.10.2011, 14:02

Re:

von Isautor (05.04.2013, 17:38)
Habs versucht, geht nicht. Recherche ergab, bei meinen Vue packs ist das nicht möglich. Ich muss mir überlegen, ein zusätzliches Modul oder eine neuere Version zu kaufen, die T-Packs geben das nicht her.
Vue 11 Frontier kann die Figuren importieren, das müsste ich dann kaufen.

Ich weiß, was du meinst. Habe jetzt einiges an Content runtergeladen, nicht alles war installierbar und funzt auch. Vor allem Haare, da kommt man kaum an GratisDownloads dran.
Victoria passen die Haare sowieso nicht, die hängen in der Luft rum. Und ich hatte noch keine Zeit, die Hauttexturen zu suchen, wenn es sie gibt.
Im Prinzip kann ich ja Genesis verändern, wie ich will.

Ich wollte halt noch ein Pferd haben, da komm ich wohl um kostenpflichtigen Download nicht herum. hast du schon mal Tierpakete gekauft? Ich hätte gern Meerestiere.
Seid gegrüßt,



Isautor



Eines Tages ich Profi sein.
Status: Heftchenromanschreiberin im Nebenberuf.

Benutzeravatar
TipEx
Beiträge: 139
Registriert: 23.07.2009, 08:50

Re:

von TipEx (06.04.2013, 02:37)
Habs versucht, geht nicht. Recherche ergab, bei meinen Vue packs ist das nicht möglich.


Das ist ja ein Ding. Dann haben die diese Option nur noch für die teureren Pakete geöffnet. Schweinerei!

Victoria passen die Haare sowieso nicht, die hängen in der Luft rum.


Das ist normal. Du mußt sie sorgfältig von Hand platzieren und dann mit Victorias Kopf verknüpfen damit sie in Position bleiben wenn Du die Figur bewegst. Manchmal muß man tricksen. Bei einigen Schuhen schauen die Zehen vorn raus. Dann, ruckediguh, Blut ist im Schuh, werden die Zehen einfach unsichtbar gemacht.

Ich wollte halt noch ein Pferd haben, da komm ich wohl um kostenpflichtigen Download nicht herum.


Es gibt noch die Option, .*obj-Dateien, also normale 3D-Dateien für Wavefront zu importieren. Der Nachteil ist dann aber, daß die sozusagen starr vorliegen, also nicht posiert werden können.
Ich weiß, daß es bei DAZ eine Möglichkeit gibt, das zu ändern indem man ihnen ein Skelett aus "Bones" verpaßt aber wie das geht, weiß ich leider auch nicht.

Der Vorteil bei *.obj-Dateien ist, daß es viele kostenlos im Internet gibt...wobei sich dann allerdings auch automatisch wieder die Frage nach den Urheberrechten stellt.

hast du schon mal Tierpakete gekauft?


Nein, ich hatte damals ein Paket gekauft mit dem ich mir erhofft hatte, eine mittelalterliche Szene erstellen zu können. Aber das hat sich nicht gelohnt.
Wenn ich heute tatsächlich mal etwas anderes brauche als das, was im Standardcontent vorliegt, dann versuche ich das möglichst selber zu machen.
Du kannst die Textturdateien der Figuren auch direkt mit einem Bildbearbeitungsprogramm verändern. Auf diese Weise kannst Du Victoria z.B. Tattoos verpassen oder eine andere Hautfarbe. Das geht auch mit den Augen etc. Auf diese Weise erübrigt es sich, andere Augenfarben zu kaufen.
Für meine Ritter hatte ich das Zubehör damals mit Blender erstellt nachdem das gekaufte Pack ein Schuß in den Ofen war. Das geht aber nur wenn es starre Objekte sind, die sich nicht fließend bewegen müssen. Bei Kleidern oder Hosen geht das nicht so einfach.

C.T.Gloover
Beiträge: 4
Registriert: 03.04.2013, 17:04

Re: Software und Bilder für die Covergestaltung

von C.T.Gloover (08.04.2013, 16:13)
Isautor hat geschrieben:

Wie gesagt, hab ich mir diese Vue-Pakete bestellt und wenn sie da sind, kann ich euch melden, wie ich damit zurecht komme. Bin sehr gespannt. Für mich sieht es so aus, dass man jedes Fantasy/SF Theme Paket auch insoliert verwenden kann.


Wo gibt es denn dieses Paket zu bestellen?

LG C.T.Goover

Benutzeravatar
Isautor
Beiträge: 1452
Registriert: 29.10.2011, 14:02

Re:

von Isautor (08.04.2013, 18:13)
Ich kaufe mir jetzt wahrscheinlich Cinema4D. Wenn du willst, kannst du mein eines Paket haben, ich hab erst 2 von 3 ausgepackt. Das Science Fiction Paket ist noch zu.
Oder du kaufst es auf Amazon.
Seid gegrüßt,



Isautor



Eines Tages ich Profi sein.
Status: Heftchenromanschreiberin im Nebenberuf.

C.T.Gloover
Beiträge: 4
Registriert: 03.04.2013, 17:04

Re:

von C.T.Gloover (09.04.2013, 09:52)
Isautor hat geschrieben:
Wenn du willst, kannst du mein eines Paket haben, ich hab erst 2 von 3 ausgepackt. Das Science Fiction Paket ist noch zu.
Oder du kaufst es auf Amazon.


was hat es damals gekostet ? oder mal so gefragt was verlangst du dafür book:

Benutzeravatar
Isautor
Beiträge: 1452
Registriert: 29.10.2011, 14:02

Re:

von Isautor (09.04.2013, 10:10)
Da ich es gerade erst gekauft habe, würde ich den Kaufpreis verlangen, den ich bezahlt habe. aber schau mal auf Amazon. Vue Fantasy und so weiter gibts da für knapp 20 Euro inkl. Versand.
Das ist das günstigste Angebot.
Seid gegrüßt,



Isautor



Eines Tages ich Profi sein.
Status: Heftchenromanschreiberin im Nebenberuf.

C.T.Gloover
Beiträge: 4
Registriert: 03.04.2013, 17:04

Re:

von C.T.Gloover (09.04.2013, 10:43)
vielen Dank @ Isautor :)

Zurück zu „Buchgestaltung und -herstellung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.