GEZ und Freiberufler???

Preisaktionen, Social Media, Blogger-Relations, Pressearbeit: Marketingmaßnahmen für euer Buch.


Benutzeravatar
mikeminer72
Beiträge: 23
Registriert: 09.02.2011, 14:15
Wohnort: Sindelfingen

GEZ und Freiberufler???

von mikeminer72 (12.04.2013, 16:42)
Hallole zusammen,

GEZ und Freiberufler - wer weiß bescheid?

Bis Ende letzten Jahres musste man bei Werbeaufklebern für die eigenen Dienstleistungen am eigenen Auto das darin befindliche Radio zusätzlich anmelden und bezahlen! ('gewerbliche Nutzung').
Hat sich daran nun mit der Neuregelung etwas geändert?

LG Michael
Nun gibts endlich genau das richtige Geschenk
für alle, die sich nichts gewünscht haben ;-)
www.NICHTS-als-Geschenkbuch.de
---
Ich brauche KEINE DIÄT, wohl aber eine ENTWÖHNUNG vom Essen als SEELEN-JOKER?! www.essen-als-seelen-joker.de

holz
Beiträge: 399
Registriert: 29.11.2011, 09:20

Re:

von holz (12.04.2013, 17:40)
http://www.rundfunkbeitrag.de/unternehm ... dell.shtml

Selbstständige/Freiberufler:
Zahlen Selbstständige oder Freiberufler, die zu Hause arbeiten, bereits für ihre Wohnung einen Rundfunkbeitrag, ist damit auch die Betriebsstätte in der Wohnung abgedeckt. Sie müssen dafür keinen gesonderten Beitrag zahlen. Es fällt nur der Beitrag für betrieblich genutzte Fahrzeuge an: monatlich 5,99 Euro pro Kfz.


Unternehmen:
Pro beitragspflichtiger Betriebsstätte ist ein Fahrzeug frei – unabhängig davon, wo es zugelassen ist. Für jedes weitere müssen Unternehmen und Institutionen mit monatlich 5,99 Euro ein Drittel des Beitrags entrichten

Zurück zu „Buchvermarktung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.