Was ist Wahrheit?

Präsentiert euren Roman, Thriller, Fantasy-, Science-Fiction-, Romance-Titel oder euer Kinderbuch.


Detlef Schumacher
Beiträge: 1318
Registriert: 01.09.2008, 21:15

Re:

von Detlef Schumacher (12.04.2013, 17:25)
Definiere bitte den Begriff.

Benutzeravatar
MichaelHA
Beiträge: 2708
Registriert: 06.05.2010, 20:46
Wohnort: Köln

Re:

von MichaelHA (12.04.2013, 17:27)
Ich sagte es doch schon: Was ist Wahrheit?

Beste Grüße

MichaelHA

Benutzeravatar
Isautor
Beiträge: 1452
Registriert: 29.10.2011, 14:02

Re:

von Isautor (12.04.2013, 17:46)
Die Wahrheit ist, dass ich tatsächlich ein paar VK hatte. Brave Ameisenperlen!
Seid gegrüßt,

Isautor

Eines Tages ich Profi sein.
Status: Heftchenromanschreiberin im Nebenberuf.

Benutzeravatar
MichaelHA
Beiträge: 2708
Registriert: 06.05.2010, 20:46
Wohnort: Köln

Re:

von MichaelHA (12.04.2013, 18:05)
Die reine Wahrheit ist, dass ich regelmässig Verkäufe habe. Leider kommt Amazon häufig nicht hinterher mit den Nachbestellungen... cheezygrin

Beste Grüße

MichaelHA

Benutzeravatar
Isautor
Beiträge: 1452
Registriert: 29.10.2011, 14:02

Re:

von Isautor (12.04.2013, 18:40)
Das kann mir nicht passieren, denn Amazon hat meine Bücher immer auf Lager. Und Ebooks sind sowieso immer verfügbar. Das ist der Vorteil von Create Space. Man muss nicht Angst haben, dass Amazon wieder nicht nachbestellt.

Alle 2 Jahre 1 Buch verkauft ist übrigens auch regelmäßig. Das sagt gar nichts aus. Aber bevor du deine Wasserstandsanzeigen hier weiter verbreitest: Es ist mir wurscht. Das Einzige, was mich in dem Zusammenhang wirklich interessiert, ist die Tatsache, dass du Hartz 4 bekommst, immer aussagst, du hättest sehr viele Buchverkäufe und wie die Ämter das anrechnen.
Seid gegrüßt,



Isautor



Eines Tages ich Profi sein.
Status: Heftchenromanschreiberin im Nebenberuf.

Benutzeravatar
MichaelHA
Beiträge: 2708
Registriert: 06.05.2010, 20:46
Wohnort: Köln

Re:

von MichaelHA (12.04.2013, 18:48)
Ich beziehe schon lange kein Hartz IV mehr. Aber dass euch das so mächtig auf den Zeiger geht, wenn ein Hartz IV-Empfänger gleichzeitig Autor ist, so müsste das doch auch für die Presse ein gefundenes Fressen von Mißgunst sein. Sollte ich mal wieder Hartz IV-Empfänger werden, so würde ich all jene outen, die mir so unrühmlich "zur Seite gestanden haben", als ich in der Tat betroffen war.

Mich interessiert übrigens auch Deine Steuererklärung. Stelle sie doch bitte zur Sicherheit ins Netz, damit keine üblen Verdächtigungen aufkommen können. angle:

Beste Grüße

MichaelHA

Benutzeravatar
Isautor
Beiträge: 1452
Registriert: 29.10.2011, 14:02

Re:

von Isautor (12.04.2013, 18:51)
Screenshots der Verkaufszahlen gibt's nur in anderen Foren. Melde dich einfach bei KDP an und schaus dir an.
Seid gegrüßt,



Isautor



Eines Tages ich Profi sein.
Status: Heftchenromanschreiberin im Nebenberuf.

Benutzeravatar
Siegfried
Beiträge: 5856
Registriert: 09.07.2008, 01:14
Wohnort: e-mail: dbs@digibuchservice.de

Re:

von Siegfried (12.04.2013, 20:32)
MichaelHA hat geschrieben:
@Thomas Becks: Glimmt es bei Dir schon oder brennt es bereits lichterloh?

:twisted: :twisted: :twisted:

Beste Grüße

MichaelHA



MichaelHA hat geschrieben:
:twisted: :twisted: :twisted: ...und Du Detlef an Altersstarrsinn...


Beste Grüße

MichaelHA


Ich finde es immer wieder ganz erstaunlich, dass ausgerechnet jene, die sich Jesus von Nazareth als Vorbild nehmen, diejenigen sind, die am heftigsten um sich schlagen. Da hat die Bergpredigt wohl nicht so gezündet. cheezygrin

Benutzeravatar
Nicolas Fayé
Beiträge: 1480
Registriert: 15.11.2009, 15:56
Wohnort: Aix-la-Chapelle

Re:

von Nicolas Fayé (12.04.2013, 21:09)
@Isautor

Du siehst, die Verehrung der tibetanischen Wanderameise durch eine extra "Ameisenstraßenperlenschnur" zeigt Wirkung. Morgen werden wohl die ersten Interviewanfragen kommen und übermorgen wartet der Pulitzerpreis. Ich drück Dir die Daumen. thumbbup
Viele Grüße von Nicolas

Geduld ist eine Tugend
http://www.romanzeit.de
---------------------------------------------------

Benutzeravatar
MichaelHA
Beiträge: 2708
Registriert: 06.05.2010, 20:46
Wohnort: Köln

Re:

von MichaelHA (12.04.2013, 21:10)
Ausgerechnet Siegfried, der stets als erster schreit: "Kreuziget ihn!"


Beste Grüße

MichaelHA

Benutzeravatar
Klonschaf
Beiträge: 532
Registriert: 18.04.2011, 15:35

Re:

von Klonschaf (12.04.2013, 22:47)
Haha lol

Man muss nicht an Gott glauben, um bigott zu sein

:D

Benutzeravatar
Isautor
Beiträge: 1452
Registriert: 29.10.2011, 14:02

Re:

von Isautor (12.04.2013, 23:36)
Also der Pulitzer wäre mir jetzt doch etwas viel an diesem WE. Ich hab noch nen Kindergeburtstag.
Seid gegrüßt,



Isautor



Eines Tages ich Profi sein.
Status: Heftchenromanschreiberin im Nebenberuf.

Benutzeravatar
Siegfried
Beiträge: 5856
Registriert: 09.07.2008, 01:14
Wohnort: e-mail: dbs@digibuchservice.de

Re:

von Siegfried (13.04.2013, 01:17)
MichaelHA hat geschrieben:
Ausgerechnet Siegfried, der stets als erster schreit: "Kreuziget ihn!"


Ja, ausgerechnet!

Aber ich habe von mir auch nie behauptet, einer Religion anzugehören - oder einem Religionsstifter als Idol nachzueifern. Dieses Christentum hat sich zwar Friedfertigkeit aufs Schild geschrieben hat, agiert aber vorzugsweise mit dem Schwert in der anderen Hand.

Oder in anderen Worten: Sie reden zwar von Nächstenliebe, Friedfertigkeit und die Wange für den zweiten Streich hinhalten, schlagen aber ohne Bedenken Missliebigen die Rübe runter.

"Und willst du nicht mein Bruder sein, so schlag' ich dir den Schädel ein" - Religion seit 3.000 Jahren. Wie wir sehen, hat sich da nichts, aber auch gar nichts geändert ...

Ich kenne euch, ihr gewalttätigen Religionsfuzzis, die ihr eure Scheinheiligkeit in der Soutane, im Talar oder im Habit versteckt. Die ihr schöne Worte predigt und böse Taten begeht. Die ihr von Gott und Liebe faselt, aber einen Pakt mit dem Teufel geschlossen habt. Ich kenne euch seit meiner Jugend, und ich weiß, dass das Kreuz, der Halbmond, der Davidstern nichts weiter ist als ein Symbol der Gewalt. Ich kenne euch, und alles, was ich geben kann, ist tiefste Abneigung!

Jetzt, MichaelHA, jetzt kannst du schreiben: Ausgerechnet Siegfried, der stets als erster schreit: "Kreuziget ihn!"

Benutzeravatar
MichaelHA
Beiträge: 2708
Registriert: 06.05.2010, 20:46
Wohnort: Köln

Re:

von MichaelHA (13.04.2013, 01:40)
"Tiefste Abneigung", und dann von Liebe faseln, die Dir im Christentum zu fehlen scheint, das alles passt nicht so recht zusammen.


Beste Grüße

MichaelHA

Benutzeravatar
Siegfried
Beiträge: 5856
Registriert: 09.07.2008, 01:14
Wohnort: e-mail: dbs@digibuchservice.de

Re:

von Siegfried (13.04.2013, 02:04)
MichaelHA hat geschrieben:
"Tiefste Abneigung", und dann von Liebe faseln, die Dir im Christentum zu fehlen scheint, das alles passt nicht so recht zusammen.


cheezygrin cheezygrin cheezygrin

Mir fehlt im Christentum gar nichts, weil ich mit dem Zeug nichts zu tun haben möchte. Wenn ich Verlogenheit und Gewalt suche, dann schlage ich aus Gründen der Einfachheit die BILD auf ... Da brauche ich kein Christentum ...

cheezygrin cheezygrin cheezygrin

Zurück zu „Buchvorstellung: Belletristik“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.