Nackte Frau mit Strümpfen

Präsentiert euren Gedichtband oder eure Liedersammlung.


Benutzeravatar
skipteuse
Beiträge: 5041
Registriert: 30.05.2007, 14:52
Wohnort: Potsdam

Nackte Frau mit Strümpfen

von skipteuse (02.02.2008, 09:34)
Nackte Frau mit Strümpfen


Nackte Frau mit Strümpfen
Klopft an meine Tür.
Nackte Frau mit Strümpfen
Sagt, sie will zu mir.

Nackte Frau mit Strümpfen
Ist nicht gern allein.
Nackte Frau mit Strümpfen
Kann noch nackter sein ...

(Barbara Schilling)
zwinker::

hwg
Beiträge: 6034
Registriert: 24.04.2007, 16:39

Re:

von hwg (02.02.2008, 10:39)
wow3

Benutzeravatar
Bärentante
Beiträge: 1778
Registriert: 30.05.2007, 10:36
Wohnort: bei Frankfurt/M.

Re:

von Bärentante (02.02.2008, 10:53)
hwg (Moderator) hat geschrieben:
wow3


Manchmal sagen Smilies mehr als Worte. thumbbup :lol:
Liebe Grüße
Christel

Benutzeravatar
skipteuse
Beiträge: 5041
Registriert: 30.05.2007, 14:52
Wohnort: Potsdam

Re:

von skipteuse (02.02.2008, 13:58)
Danke...

Reim dich oder ich fress dich... smart2

Benutzeravatar
Vera Wolf
Beiträge: 146
Registriert: 08.01.2008, 17:06

Re:

von Vera Wolf (02.02.2008, 17:11)
Es kam eine Frau nur mit Strümpfen
die wollte mit mir wohl versümpfen
ich ließ sie herein
war auch grad allein
jetzt könnt Eure Nase Ihr rümpfen


Hab' ich Dich jetzt gefressen, skipteuse? book:
www.verawolf.liebe-lebenslust.de

Über Eintragungen der geneigten Leser in mein (neues) Gästebuch würde ich mich sehr freuen!

Benutzeravatar
skipteuse
Beiträge: 5041
Registriert: 30.05.2007, 14:52
Wohnort: Potsdam

Re:

von skipteuse (02.02.2008, 17:52)
Ja, auf jeden Fall: gefressen mit Haut und Haaren ... :P

LG, Babs


CeKaDo

Re:

von CeKaDo (02.02.2008, 21:55)
Ich gebe zu, ich denke männlich.

Der erste Gedanke beim Anblick der Überschrift war das Bild einer nackten Frau in langen Nylon(oder was auch immer durchsichtigem Zeugs)-Strümpfen.

Dann las ich das Gedicht und die sehr weiblichen Strümpfe wurden zu selbstgestrickten Wollsocken.





Öhh.....





Was soll ich nun daraus schließen? Das Gedicht zerstört Illusionen? Oder baut es gar welche auf? cheezygrin

Benutzeravatar
skipteuse
Beiträge: 5041
Registriert: 30.05.2007, 14:52
Wohnort: Potsdam

Re:

von skipteuse (03.02.2008, 10:10)
Eine schöne Beboachtung/Assoziation, freut mich.

Nun, es sei jedem Leser selbst überlassen ... zwinker::

(Ich habe mir ehrlich gesagt keine weiteren Gedanken dazu gemacht. Es kam, es formte sich, es blieb in meinem Kopf; so ist das manchmal, grins ...)
LG, Barbara

Benutzeravatar
thomas
Beiträge: 98
Registriert: 29.10.2007, 15:52
Wohnort: Petershagen bei Berlin

Re:

von thomas (03.02.2008, 17:48)
hi barbara,

auf jeden fall ein richtig cooles gedicht thumbbup. eines was sich super liest, was humor hat und ausserdem freut es mich immer total, wenn leute alltägliche gedanken und beobachtungen in lyrischer form verarbeiten und noch mehr, wenn dabei gedichte herauskommen, die nicht der epoche der romantik zuzuordnen wären. nicht, dass ich was gegen romantik hab, aber bei der wenigen lyrik die heut noch publiziert wird, ist dieser stil doch recht überrepräsentiert.

liebe grüsse,
thomas

Benutzeravatar
skipteuse
Beiträge: 5041
Registriert: 30.05.2007, 14:52
Wohnort: Potsdam

Re:

von skipteuse (03.02.2008, 18:01)
Hi Thomas, vielen Dank!
Ich finde auch vieles in der Lyrik zu schwierig und tragend für meinen ganz persönlichen Geschmack - wiederum gibt es da echte Highlights.

Jo, ich hoffe, dass mich möglichst bald mal wieder so ein Spontaneinfall oder -anfall ;-) ereilt, auf dass das nicht der letzte war ... :shock::
LG, Babs

Benutzeravatar
arno63
Beiträge: 240
Registriert: 12.12.2007, 21:01

Re:

von arno63 (05.02.2008, 17:12)
Sehr anregend!

Als treusorgender Ehemann kann ich die Verse gut anwenden:

Nackter Mann mit Socken
steht vor meiner Tür.
Nackter Mann mit Socken
sagt er will zu ihr.

Nackter Mann mit Socken
ist nicht gern allein.
Nackter Mann mit Socken
lass ihn gern herein.

Um gewichtige Fragen vorwegzunehmen:

Sind die Socken aus Wolle? – Nein!

Handelt es sich um romantische Verse? – Ja!
Manche haben eine so dicke Haut, dass sie ohne Rückgrat aufrecht stehen können.

Zurück zu „Buchvorstellung: Lyrik“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.