Lieferzeiten

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


MarenK.
Beiträge: 98
Registriert: 06.09.2013, 07:42

Lieferzeiten

von MarenK. (15.11.2013, 10:07)
Ja, schon wieder ich.

Ich wollte euch mal fragen, ob ihr wißt, wie lange es bei euren Lesern dauert, bis sie ihr Buch geliefert bekommen (also von Bestellung im Internet bis Auslieferung).

Natürlich weiß ich, daß die bestellten Exemplare erst gedruckt werden, wenn bestellt wird und daß das ein bißchen dauern kann.

Aber jetzt habe ich schon von zwei Lesern gehört, die Wochen gewartet haben bzw. immer noch warten (bei einer Leserin hat es 3 Wochen gedauert, bis das Buch da war; die andere Leserin wartet auch schon 2 Wochen und das Buch ist noch nicht in Sicht - obwohl bei Amazon stand, daß noch ein Exemplar auf Lager wäre).

Ich habe zwar auf meiner HP geschrieben, daß es länger dauern kann, und auch so sage ich jedem Interessenten, daß es länger dauern kann - aber sooo lange?

Wißt ihr, wie lange eure Leser warten mußten? Oder ist gerade viel los in der Druckerei, daß das so lange dauert? Gerade jetzt vor Weihnachten, wenn das jemand verschenken möchte, ist das nicht gerade schön, solch lange Zeiten zu haben.
Viele Grüße
Maren

Hier kommt Maddy!, BoD ISBN 978-3-7322-4870-4

Benutzeravatar
Torsten Buchheit
Beiträge: 4241
Registriert: 13.12.2009, 21:10

Re:

von Torsten Buchheit (15.11.2013, 10:58)
Hallo MarenK.,

diese Frage ist extrem schwer zu beantworten. Die Lieferzeit hängt von sehr vielen Faktoren ab.

Einerseits kommt es auf die Auslastung von BoD (vor der Weihnachtszeit traditionell sehr hoch) an, andererseits auf die Arbeitsweise von BoD. Wir haben schon mehrfach spekuliert, daß BoD aus Rationalisierungsgründen keine Einzelexemplare druckt, sondern Kleinauflagen, um bei der nächsten Bestellung nicht wieder für ein Buch die Druckmaschine anwerfen zu müssen. Dann käme es drauf an, ob noch ein Exemplar auf Lager wäre.

Ein weiterer Faktor ist der Zwischenhandel (die Barsortimente), die möglicherweise schon gedruckte Bücher auf Lager liegen haben, insbesondere, wenn es sich um einen Titel handelt, der öfter nachgefragt wird. Dann würde eine Bestellung auch schneller abgewickelt werden.

Letztlich bleibt keine andere Aussage als: "Nichts Genaues weiß man nicht." :wink:

Viele Grüße

Torsten
Heiteres Gartenlexikon - Heiteres Heimwerkerlexikon - Irgendwas mit Wuppertal - Im Dutzend witziger

http://www.NIMMSmitHUMOR.de
Twitter: @NIMMSmitHUMOR
Amazon: http://tinyurl.com/tbuchheit

Benutzeravatar
Nicolas Fayé
Beiträge: 1480
Registriert: 15.11.2009, 15:56
Wohnort: Aix-la-Chapelle

Re:

von Nicolas Fayé (15.11.2013, 11:13)
Meine Leser müssen in der Regel maximal 2 Tage warten, bis die Bücher bei ihnen eintreffen.

Wie Torsten schon sagte, man kann nicht verallgemeinern. Gut laufende Bücher sind meist bei amazon und Co. auf Lager, andere können auch schon mal 1 - 2 Monate Lieferzeit haben.
Viele Grüße von Nicolas

Geduld ist eine Tugend
http://www.romanzeit.de
---------------------------------------------------

Benutzeravatar
Richard Bercanay
Beiträge: 1497
Registriert: 27.02.2011, 19:36

Re:

von Richard Bercanay (15.11.2013, 12:20)
Bei buch.de dauert es in der Regel vier bis fünf Tage von der Bestellung bis zur Auslieferung.

MarenK.
Beiträge: 98
Registriert: 06.09.2013, 07:42

Re:

von MarenK. (16.11.2013, 09:19)
Bei amazon steht auch bei mir öfter, daß Exemplare auf Lager sind. Stand auch bei der Bestellung von der Leserin da. Aber nun muß sie doch warten.
Bei anderen Internetshops stehen Lieferzeiten von 2 - 5 Tagen, über 7 - 9 Tagen bis 11 - 21 Tagen. Je nach Shop unterschiedlich.
Viele Grüße

Maren



Hier kommt Maddy!, BoD ISBN 978-3-7322-4870-4

Benutzeravatar
Torsten Buchheit
Beiträge: 4241
Registriert: 13.12.2009, 21:10

Re:

von Torsten Buchheit (16.11.2013, 14:47)
Was bei Amazon steht, ist recht unverbindlich. Diese Woche war mein Heiteres Lexikon vom Autofahren ausverkauft, da stand "Lieferung in 1 bis 3 Monaten". Heute ist es wieder auf Lager. Soviel zu den drei Monaten. :wink:
Heiteres Gartenlexikon - Heiteres Heimwerkerlexikon - Irgendwas mit Wuppertal - Im Dutzend witziger

http://www.NIMMSmitHUMOR.de
Twitter: @NIMMSmitHUMOR
Amazon: http://tinyurl.com/tbuchheit

MarenK.
Beiträge: 98
Registriert: 06.09.2013, 07:42

Re:

von MarenK. (18.11.2013, 09:28)
Torsten Buchheit hat geschrieben:
"Lieferung in 1 bis 3 Monaten".


Hilfe! Das tut sich doch keiner an, wenn da so eine lange Lieferzeit steht.

Aber bei meinem Buch ist es ja umgekehrt. Die Leserin meinte, daß da stand, daß noch ein Exemplar auf Lager wäre - und trotzdem wartet sie bereits ein paar Wochen.
Hätte ich mehr Exemplare hier bei mir gehabt, dann hätte ich ihr eins von mir direkt geben können. Tja, dumm gelaufen.
Viele Grüße

Maren



Hier kommt Maddy!, BoD ISBN 978-3-7322-4870-4

Benutzeravatar
chiquitita
Beiträge: 1008
Registriert: 21.09.2007, 14:07
Wohnort: Bayern

Re:

von chiquitita (18.11.2013, 11:59)
Torsten Buchheit hat geschrieben:
Was bei Amazon steht, ist recht unverbindlich. Diese Woche war mein Heiteres Lexikon vom Autofahren ausverkauft, da stand "Lieferung in 1 bis 3 Monaten". Heute ist es wieder auf Lager. Soviel zu den drei Monaten. :wink:


"unverbindlich" ist milde ausgedrückt, Torsten. Ich habe so den Eindruck, dass bei Amazon wahllos in irgendeine Schublade gegriffen wird. Mein "Spanienbuch" läuft kontinuierlich, ist auch (meistens) auf Lager. Was ich in diesem Fall nicht verstehe ist, dass sie nicht rechtzeitig nachbestellen. Man sieht: noch 3 Exemplare auf Lager, noch 2 Exemplare auf Lager etc.. und dann kommt wieder irgendeine Zeitangabe zwischen 1 - 3 Monate (was nie stimmt!!) und plötzlich ist es doch wieder auf Lager.
Bei meinem zweiten Buch "Opa macht den Führerschein", das nicht so kontinuierlich läuft, hatte ich auch erst diese 1-3 Monate, inzwischen wechselt der Liefertermin fast täglich. cool1
Uschi

Die Wege von Amazon sind unergründlich.

MarenK.
Beiträge: 98
Registriert: 06.09.2013, 07:42

Re:

von MarenK. (23.12.2013, 09:49)
Gestern erfuhr ich, daß die genannte Person noch immer kein Buch geliefert bekommen hat!!! Das sind jetzt ungefähr anderthalb Monate, die sie wartet!!!
Vor fast zwei Wochen bekam sie eine Mail von Amazon, daß das Buch wieder lieferbar wäre (obwohl die ganze Zeit auf der Seite stand, daß Exemplare auf Lager wären) und sie das Buch bis Weihnachten auf jeden Fall haben würde.
Nun ist ja seit einiger Zeit Streik bei Amazon, daß es also auch dauern kann.
Die Person ist langsam wütend über die lange Lieferzeit und überlegt sich, die Bestellung zu stornieren. Ich habe ihr angeboten, bei BoD nachzufragen und dann weiterzusehen. Also habe ich vorhin eine Mail geschrieben. Doch ob da heute gearbeitet wird?
Tja, hätte sie gleich ein Buch direkt von mir genommen, dann wäre der Ärger nicht gewesen.
Übrigens hatte ich Anfang Dezember selber nochmal ein paar Exemplare direkt bei BoD bestellt und die waren nach kurzer Zeit da.
Woran kann das liegen? Vor allem ist das überhaupt keine gute Werbung für das Buch, wenn sich das rumspricht, daß das ewig dauert.
Viele Grüße

Maren



Hier kommt Maddy!, BoD ISBN 978-3-7322-4870-4

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3808
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re:

von Monika K. (23.12.2013, 10:40)
Der von dir geschilderte Fall ist sehr ungewöhnlich. Anfang Dezember bestellte ich ebenfalls ein paar Bücher bei Amazon, obwohl ich normalerweise meine Bücher über die örtliche Buchhandlung beziehe. Da alle Titel auf Lager waren, waren sie nach wenigen Tagen bei mir. Von dem Streik bemerkte ich also nichts.

Es kommt natürlich bei jedem Unternehmen mal vor, dass in Einzelfällen der tatsächliche Warenbestand nicht mit dem virtuellen übereinstimmt, weil Artikel falsch einsortiert und daher spontan nicht auffindbar sind. (Ein weiterer Grund kann Diebstahl sein, aber das ist hier eher unwahrscheinlich.) Dann schaut der Mitarbeiter in ein leeres Fach, in dem laut Computer noch zwei Stück liegen sollen, und kann die Bestellung nicht ausführen. Ein kleiner Händler bestellt einfach nach, aber gerade in großen Unternehmen mit Akkordarbeit und automatisierten Bestellsystemen entstehen dann vielleicht recht kuriose Situationen.

Nach so vielen Wochen würde ich die Bestellung stornieren und das Buch im örtlichen Buchhandel oder bei einem anderen Online-Händler bestellen. Diese Fixierung auf Amazon kann ich ohnehin nicht verstehen. Als Autorin kannst du natürlich mal Amazon anschreiben und den Fall schildern. Ob das etwas bringt, ist allerdings eine andere Frage.

Gruß,
Monika
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

(Übersetzung: Besser ein weiser Narr, als ein närrischer Weiser.)

Benutzeravatar
Nicolas Fayé
Beiträge: 1480
Registriert: 15.11.2009, 15:56
Wohnort: Aix-la-Chapelle

Re:

von Nicolas Fayé (23.12.2013, 15:56)
Wenn ich mir den Verkaufsrang von "Hier kommt Maddy" mal anschaue, hege ich echte Zweifel, ob da in den letzten 3 - 4 Monaten überhaupt bei Amazon eine Bestellung gemacht wurde. Bei einem Verkaufsrang über 2 Mio, dauert es ca. 3 Monate, ehe er so hoch ist. Ein vergleichbares Buch ist gerade bei um die 900.000, und da wurden 2 Moante keine Exemplare bestellt. Es kann also kaum sein, dass die Kundin vor 1 1/2 Monaten bestellt hat - der Verkaufsrang wäre dann unmöglich so schlecht.
Viele Grüße von Nicolas



Geduld ist eine Tugend

http://www.romanzeit.de

---------------------------------------------------

Streusalzwiese
Beiträge: 631
Registriert: 17.06.2011, 07:27

Re:

von Streusalzwiese (23.12.2013, 16:34)
Nicolas Fayé hat geschrieben:
Wenn ich mir den Verkaufsrang von "Hier kommt Maddy" mal anschaue, hege ich echte Zweifel, ob da in den letzten 3 - 4 Monaten überhaupt bei Amazon eine Bestellung gemacht wurde. Bei einem Verkaufsrang über 2 Mio, dauert es ca. 3 Monate, ehe er so hoch ist. Ein vergleichbares Buch ist gerade bei um die 900.000, und da wurden 2 Moante keine Exemplare bestellt. Es kann also kaum sein, dass die Kundin vor 1 1/2 Monaten bestellt hat - der Verkaufsrang wäre dann unmöglich so schlecht.


Es kommt auch darauf an, wie oft das Buch schon verkauft wurde. Das Buch auf Verkaufsrang 900.000 wird zuvor häufiger verkauft worden sein.
Wenn ein Buch bisher kaum verkauft wurde, ist ein Verkaufsrang von über 2 Mio in 2 Monaten durchaus realistisch.

Streusalzwiese
Beiträge: 631
Registriert: 17.06.2011, 07:27

Re:

von Streusalzwiese (23.12.2013, 17:24)
MarenK. hat geschrieben:
Gestern erfuhr ich, daß die genannte Person noch immer kein Buch geliefert bekommen hat!!! Das sind jetzt ungefähr anderthalb Monate, die sie wartet!!!
Vor fast zwei Wochen bekam sie eine Mail von Amazon, daß das Buch wieder lieferbar wäre (obwohl die ganze Zeit auf der Seite stand, daß Exemplare auf Lager wären) und sie das Buch bis Weihnachten auf jeden Fall haben würde.
Nun ist ja seit einiger Zeit Streik bei Amazon, daß es also auch dauern kann.
Die Person ist langsam wütend über die lange Lieferzeit und überlegt sich, die Bestellung zu stornieren. Ich habe ihr angeboten, bei BoD nachzufragen und dann weiterzusehen. Also habe ich vorhin eine Mail geschrieben. Doch ob da heute gearbeitet wird?
Tja, hätte sie gleich ein Buch direkt von mir genommen, dann wäre der Ärger nicht gewesen.
Übrigens hatte ich Anfang Dezember selber nochmal ein paar Exemplare direkt bei BoD bestellt und die waren nach kurzer Zeit da.
Woran kann das liegen? Vor allem ist das überhaupt keine gute Werbung für das Buch, wenn sich das rumspricht, daß das ewig dauert.


Vielleicht hat die Person das Buch gar nicht in den Einkaufswagen, sondern in ihre Wunschliste aufgenommen. Ansonsten kann ich mir das nicht erklären. Wenn sie bestellt hätte, dann hätte ihr Amazon das Buch auch geschickt.
Ich gehe hier von einem Fehler des Kunden aus.

Aber Du kannst Dir ja selbst mal ein Buch bestellen. Dann kannst Du die Lieferzeiten selbst in Erfahrung bringen.

Benutzeravatar
Anke Höhl-Kayser
Beiträge: 4984
Registriert: 18.04.2010, 00:08
Wohnort: Wuppertal

Re:

von Anke Höhl-Kayser (23.12.2013, 23:38)
Streusalzwiese hat geschrieben:
Vielleicht hat die Person das Buch gar nicht in den Einkaufswagen, sondern in ihre Wunschliste aufgenommen. Ansonsten kann ich mir das nicht erklären. Wenn sie bestellt hätte, dann hätte ihr Amazon das Buch auch geschickt.
Ich gehe hier von einem Fehler des Kunden aus.

Genau das war auch mein Gedanke.
Mir ist einmal etwas Ähnliches mit einem Geschenk für meine Tochter passiert. Ich war im Glauben, es bestellt zu haben, hatte es aber doch nur im Einkaufswagen "für einen späteren Zeitpunkt" gespeichert.

bilderbuch
Beiträge: 34
Registriert: 08.07.2013, 17:11

Lieferzeit

von bilderbuch (25.12.2013, 13:47)
text gelöscht
Zuletzt geändert von bilderbuch am 30.10.2018, 21:15, insgesamt 1-mal geändert.

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.