Im Dutzend witzigers Weihnachtsempfehlungen

Lektorat, Coverdesign, Marketing: Stellt eure Dienstleistungen für Autoren vor.


Benutzeravatar
Pamela
Beiträge: 341
Registriert: 31.07.2010, 22:34

Re:

von Pamela (14.11.2013, 12:03)
Sabine Katharina Wallefeld

Blind von des Lebens Rot

Eine Kurzgeschichte, Gedichte und Bilder

Gedichte über die Liebe zu Mensch, Natur, dem Meer. Die Lust am Wort malt ästhetische Verse in ausdrucksvollen Farben, ergänzt durch farbintensive Aquarelle und Kreidezeichnungen. Zentrales Thema ist immer wieder die Jahreszeit Sommer und die Farbe Rot. Dabei wechseln Melancholie und Lebensfreude. Jede Empfindung hat seine Zeit, so wie das Finden und Verlieren, das Lachen und Weinen, das Lieben und Loslassen.

http://www.amazon.de/Blind-von-Lebens-R ... +wallefeld
Gehe ich auf meine Beerdigung?
Das Haus in der Normandie
Der Kölner Melatenfriedhof in Bildern
Somerset Hall
Finja hat keine Angst vorm Fliegen
Omaha Beach

Benutzeravatar
Nicolas Fayé
Beiträge: 1480
Registriert: 15.11.2009, 15:56
Wohnort: Aix-la-Chapelle

Re:

von Nicolas Fayé (14.11.2013, 14:32)
Heidi Christina Jaax- Eine Kindheit im Eifeldorf

Das Buch habe ich gerade ausgelesen und vieles wieder entdeckt, das auch in meiner Kindheit sehr präsent war. Ich glaube, die Kindheiten in den sechziger Jahren waren wohl überall mehr oder weniger ähnlich, vor allem auf den Dörfern.

Mir hat die Lektüre sehr gefallen und ich empfehle es einfach weiter:

http://www.amazon.de/Eine-Kindheit-Eife ... words=jaax
Viele Grüße von Nicolas

Geduld ist eine Tugend
http://www.romanzeit.de
---------------------------------------------------

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3739
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re:

von Monika K. (14.11.2013, 21:30)
„Malte und die Dampflok“ von Stefan Bischoff (Stoff)

Ein Bilderbuch mit Malbuchelementen für Kinder im Vorschulalter, das die Botschaft vermittelt, dass man gemeinsam mit Freunden alles schaffen und auch Rückschläge besser verkraften kann. Nachdem ich mich auf Facebook in die niedlichen Comicfiguren verliebt hatte, musste ich das Buch einfach haben!

http://www.amazon.de/Malte-die-Dampflok ... ref=sr_1_1

Deshalb befindet sich dieses Jahr der Fortsetzungsband „Malte sucht Madagaskar“ auf meiner Weihnachtswunschliste:

http://www.amazon.de/Malte-sucht-Madaga ... ref=sr_1_1
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Benutzeravatar
Torsten Buchheit
Beiträge: 4241
Registriert: 13.12.2009, 21:10

Re:

von Torsten Buchheit (15.11.2013, 16:43)
Eine exzellente und bissige Politsatire hat Monika Kubach geschrieben:

Gut gelaufen, Thisbe!: Ida Obersteyns Tagebuch 2011

Sehr zu empfehlen!

http://www.amazon.de/Gut-gelaufen-Thisb ... ika+Kubach
Heiteres Gartenlexikon - Heiteres Heimwerkerlexikon - Irgendwas mit Wuppertal - Im Dutzend witziger

http://www.NIMMSmitHUMOR.de
Twitter: @NIMMSmitHUMOR
Amazon: http://tinyurl.com/tbuchheit

Benutzeravatar
Nicolas Fayé
Beiträge: 1480
Registriert: 15.11.2009, 15:56
Wohnort: Aix-la-Chapelle

Re:

von Nicolas Fayé (16.11.2013, 07:30)
Die Lebensgeschichte von Jacki vom Ende des Ersten Weltkrieges bis in die Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg. Spannend und lesenswert.

"Grenzlandfrau" - ein Roman von Maryanne Becker.

http://www.amazon.de/Grenzlandfrau-Mary ... nzlandfrau
Viele Grüße von Nicolas



Geduld ist eine Tugend

http://www.romanzeit.de

---------------------------------------------------

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3739
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re:

von Monika K. (16.11.2013, 21:30)
„Pfeffererdbeeren und andere, ziemlich wahre Kurzgeschichten mit Pep!“ von Anna Dorb

Wer wie ich gerne Kurzgeschichten liest, wird dieses Buch lieben! Die Autorin erzählt Heiteres, Nostalgisches, Romantisches und Nachdenkliches aus ihrem Alltag – immer gewürzt mit einem Augenzwinkern.

http://www.amazon.de/Pfeffererdbeeren-a ... 732243753/
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Benutzeravatar
Anke Höhl-Kayser
Beiträge: 4984
Registriert: 18.04.2010, 00:08
Wohnort: Wuppertal

Re:

von Anke Höhl-Kayser (17.11.2013, 11:55)
Sehr gern gelesen habe ich "Wie das Flüstern der Zeit" von Nicolas Fayé. Ein Fantasyroman vom Feinsten. Fein abgeschmeckte Ingredienzien wie ein magisches Amulett, sympathische Helden und mysteriöse Göttergestalten machen das Buch zu einem süffigen Lesevergnügen.
Kommt da eigentlich bald mal eine Fortsetzung, Nicolas? *peitsch* *treib*


http://www.amazon.de/Wie-Fl%C3%BCstern- ... 878&sr=1-5

Benutzeravatar
Torsten Buchheit
Beiträge: 4241
Registriert: 13.12.2009, 21:10

Re:

von Torsten Buchheit (18.11.2013, 07:59)
Ronar - Zwei Welten

Ronars Abenteuer gehen weiter - in Anke Höhl-Kaysers zweitem Band der Ronar-Trilogie. Wie schon Band 1 ein empfehlenswertes Buch für Jugendliche und Erwachsene.


http://www.amazon.de/Ronar-Zwei-Welten- ... 95&sr=1-12
Heiteres Gartenlexikon - Heiteres Heimwerkerlexikon - Irgendwas mit Wuppertal - Im Dutzend witziger

http://www.NIMMSmitHUMOR.de
Twitter: @NIMMSmitHUMOR
Amazon: http://tinyurl.com/tbuchheit

Benutzeravatar
Pamela
Beiträge: 341
Registriert: 31.07.2010, 22:34

Re:

von Pamela (18.11.2013, 09:41)
Manu Wirtz

Katzenfeuer: Samtpfote jagt Feuerteufel

http://www.amazon.de/Katzenfeuer-Samtpf ... euerteufel
Gehe ich auf meine Beerdigung?

Das Haus in der Normandie

Der Kölner Melatenfriedhof in Bildern

Somerset Hall

Finja hat keine Angst vorm Fliegen

Omaha Beach

Benutzeravatar
Anke Höhl-Kayser
Beiträge: 4984
Registriert: 18.04.2010, 00:08
Wohnort: Wuppertal

Re:

von Anke Höhl-Kayser (18.11.2013, 11:42)
Haben Sie den Herrn Hämpfel gesehen?

Wenn Sie diese Frage mit "Nein" beantworten müssen, dann lege ich Ihnen wärmstens folgendes Buch ans Herz:
http://www.amazon.de/Haben-Herrn-H%C3%A ... =anna+dorb

Um jetzt mal von der förmlichen Anrede wegzukommen: Ich liebe diesen Kater und kann euch die Hämpfel-Bücher von Anna Dorb nur empfehlen. Es gibt jede Menge zu lachen und zu schmunzeln. Der Herr Hämpfel ist für manche Überraschung gut. :shock::
Manchmal bringt er auch kleine Geschenke, über die sich sein Frauchen nicht so sehr freut. Kleine graue Geschenke. angle:
Obwohl man immer sagt, kleine Geschenke erhalten die Freundschaft. Vielleicht ist die Anna da einfach zu empfindlich. cheezygrin

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3739
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re:

von Monika K. (18.11.2013, 20:29)
"Endlos endlich" von Peter Pitsch

Beim Eintauchen in die fremde Gedankenwelt fand ich so ab und an ganz überraschend eigene Gedankenfetzen wieder. Die Lektüre vermittelte mir das Gefühl, nach Hause zu kommen und verstanden zu werden.

"Ferner stellt dieses Buch eine Hommage an all die Dichter und Schriftsteller dar, von denen die allerwenigsten jemals über ihren Bekanntenkreis hinaus wahrgenommen werden." (Peter Pitsch)

Mich ermutigte dieses Buch, meinen Weg nicht zu verlassen.

http://www.amazon.de/Endlos-endlich-Pet ... 3942200724
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Benutzeravatar
Torsten Buchheit
Beiträge: 4241
Registriert: 13.12.2009, 21:10

Re:

von Torsten Buchheit (20.11.2013, 06:01)
Ein sehr schönes Buch, und der Abschluß der Ronar-Trilogie:

Ronar - Drei Ähren

http://www.amazon.de/Ronar-Drei-%C3%84h ... 32&sr=1-13
Heiteres Gartenlexikon - Heiteres Heimwerkerlexikon - Irgendwas mit Wuppertal - Im Dutzend witziger

http://www.NIMMSmitHUMOR.de
Twitter: @NIMMSmitHUMOR
Amazon: http://tinyurl.com/tbuchheit

Benutzeravatar
Anke Höhl-Kayser
Beiträge: 4984
Registriert: 18.04.2010, 00:08
Wohnort: Wuppertal

Re:

von Anke Höhl-Kayser (21.11.2013, 07:26)
Nach einem Buch ist übrigens mit dem Herrn Hämpfel noch lange nicht Schluss.
Mein Lieblingskater hat weiter Sachen angestellt, die das Archivieren für die Ewigkeit lohnen. Und die Anna Dorb hat das alles aufgeschrieben! (Wenn der Herr Hämpfel das wüsste!)
Und zwar hier:

http://www.amazon.de/Neues-von-Herrn-H% ... =anna+dorb

Anna Dorb
Beiträge: 24
Registriert: 04.06.2010, 00:44
Wohnort: Bad Reichenhall

Monika Baitsch - Hilfmir mein kleiner Freund

von Anna Dorb (21.11.2013, 13:02)
Eine große Hilfe für unsere Kleinen sind die Hilfmir-Bücher von Monika Baitsch.
thumbbup
Ob Vorschulkind, Schüler, Pubertierende(r) - der Hilfmir hält, was er verspricht.
Sehr empfehlenswert !

http://www.buch.de/shop/home/suche/;jse ... 5037577709
Haben Sie den Herrn Hämpfel gesehen?
Neues von Herrn Hämpfel
Was nun Herr Hämpfel?
Gschichtli und Gedichtli
Pfeffererdbeeren
www.anna-dorb.de

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3739
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re:

von Monika K. (22.11.2013, 08:52)
"Das Herzogsgut: Ein Kriminalfall aus dem frühmittelalterlichen Altenerding" von Josefa vom Jaaga

Dieser spannende Krimi ist erstklassig recherchiert und entführt den Leser in die Zeit von Karl dem Großen. Da ich mich sehr für Geschichte interessiere, gefällt mir besonders, dass dieses Buch keine albernen Klischees bedient, unter denen so viele historische Romane leiden, sondern den Alltag aus der Sicht des jungen, fränkischen Soldaten Fulcko beschreibt. Ich hoffe, dass es bald eine Fortsetzung gibt, denn die Protagonisten sind mir sehr ans Herz gewachsen!
http://www.amazon.de/Das-Herzogsgut-Kri ... YHPYFA_1_2
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Zurück zu „Freie und Dienstleister“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.