Kann ich den Buchpreis nachträglich ändern?

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


puravida
Beiträge: 10
Registriert: 13.10.2014, 17:32

Kann ich den Buchpreis nachträglich ändern?

von puravida (25.10.2014, 09:21)
Hallo,

ich bin noch neu und unerfahren und habe gerade meinen ersten kleinen Bildband veröffentlicht.
Es ist ein Minibuch.
Der Mindestpreis wurde mit 18,99 kalkuliert. Da lag die Marge gerade mal bei 1 Euro.
Jetzt hab ich ein Exemplar zur Ansicht bestellt und glaube nicht, daß das kleine Buch für 23,95 verkauft werden kann, auch wenn es in allerbester Fotoqualität und Hardcover erstellt wird.
Ich würde jetzt gerne mit einer kleineren Marge den Preis senken auf 19,50, obwohl das für so ein kleines Buch immer noch viel ist.

Geht das so einfach oder muß ich als Neuauflage nochmal mit Kosten rechnen, auch wenn ich nur den Preis ändere?

Danke für Eure Hilfe.

LG Uschi

Sir Adrian Fish
Beiträge: 425
Registriert: 30.09.2007, 19:23
Wohnort: Hamburg

Re:

von Sir Adrian Fish (25.10.2014, 20:40)
Wenn du das Buch bereits mit ISBN veröffentlicht hast, dann kannst du den VK-Preis nicht so ohne weiteres ändern, es sei denn, du stornierst den Auftrag bzw. kündigst den Vertrag auf und zahlst die entsprechende Ablösesumme. Wenn ich das recht erinnere, dann kannst du im Rahmen einer Neuauflage, den Preis nicht verändern - aber hier mag ich mich irren.

Solltest du, was immer ratsam ist, dein Werk probeweise als FUN-Projekt erstellt haben, dann ist eine Preisanpassung bzw. -korrektur kein Problem.

Schau doch mal auf der BoD-Website in der Hilfe nach. Dort solltest du zu deiner Frage auch entsprechende Punkte finden.

holz
Beiträge: 378
Registriert: 29.11.2011, 09:20

Re:

von holz (25.10.2014, 22:16)
Sir Adrian Fish hat geschrieben:
Schau doch mal auf der BoD-Website in der Hilfe nach. Dort solltest du zu deiner Frage auch entsprechende Punkte finden.



http://www.bod.de/hilfe.html?cmd=SINGLE ... reis-bei-b

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re:

von hawepe (26.10.2014, 12:43)
Hallo Uschi,

so abstrakt ist es natürlich immer schwierig, etwas Substantielles zu schreiben, aber ich erst einmal würde ich die Wahrscheinlichkeit als gering einschätzen, dass du durch einen niedrigeren Preis spürbar mehr verkaufen würdest.

Auch für 19,50 müsstest du deinen Lesern schon etwas Außerordentliches bieten. Aber vermutlich würden sie dann auch einen Preis von 23,95 akzeptieren.

Eher würde ich über eine parallele Paperback-Ausgabe nachdenken. Die sieht dann natürlich nicht mehr so repräsentativ aus, wäre aber deutlich preiswerter.

Beste Grüße

Heinz

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.