Amazon macht Fehler - ich bekomme die schlechte Bewertung

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


Benutzeravatar
Udo Ehrich
Beiträge: 229
Registriert: 11.02.2012, 12:05

Amazon macht Fehler - ich bekomme die schlechte Bewertung

von Udo Ehrich (02.02.2015, 10:51)
Mir ist jetzt vor kurzem etwas sehr Ärgerliches passiert: Amazon machte eine Fehler und die schlechte Bewertung landete sozusagen direkt bei mir. Was ist vorgefallen?

Ein Freund von Amazon war ich, ehrlich gesagt, noch nie, aber ich behalte meine Veröffentlichungen dort trotzdem im Blick, was dazu führt, daß ich jetzt rekonstruieren kann, was da wohl vorgefallen ist.

Beim Grin-Verlag habe ich zahlreiche Hausarbeiten von mir veröffentlicht, darunter auch die Arbeit »Personelle Kontinuität oder Neuanfang?«, die sich mit der Entnazifizierung bei der Polizei befaßt. Bis vor einiger Zeit lag von dieser Arbeit ein Exemplar bei Amazon auf Lager.

Vor etwa zwei bis drei Wochen erschien dann plötzlich ein zweites Exemplar der Arbeit bei Amazon »auf Lager« und kurze Zeit später eine Bewertung der Arbeit mit einem Stern, weil der Bewerter die Arbeit bereits bezahlt, das Exemplar trotzdem nicht erhalten habe. Auf dem Vorgesagten folgere ich, daß Amazon die Bestellung wohl ins Lager statt an den Besteller geschickt hat. Das Ärgerliche: Die schlechte Bewertung klebt jetzt an meiner Arbeit, und wer die Liste nur sieht, also die Begründung nicht liest, sieht nur die schlechte Bewertung.

Dabei liegt der Fehler offensichtlich bei Amazon und nicht etwa bei mir oder beim Grin-Verlag.

http://www.amazon.de/Personelle-Kontinuit%C3%A4t-oder-Neuanfang-Entnazifizierung/dp/364066728X/ref=sr_1_3?s=books&ie=UTF8&qid=1422870089&sr=1-3

Was also tun? Dem Grin-Verlag habe ich bereits geschrieben und ihn auf die Geschichte aufmerksam gemacht (vielleicht geht es ja nicht nur mir so?). Empfiehlt es sich, auch an Amazon zu schreiben? Mein letzter Mailwechsel mit Amazon, als ich um die Löschung zurückgezogener Bücher von mir bat, war nicht so erfolgreich.

Auch das finde ich bei Amazon ausgesprochen ärgerlich: Bücher, die es nicht mehr gibt, werden dort zu Mondpreisen angeboten, was einen unseriösen Eindruck macht. Als Beispiel eine Hausarbeit zur INSM, die ich inzwischen zurückgezogen habe. Das Heft war zu Zeiten der Veröffentlichung für € 11.99 vom Grin-Verlag angeboten, jetzt wird es für € 171.59 als neues Exemplar angeboten, obwohl es keine neuen Exemplare geben kann. Auch ärgerlich.

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5691
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re: Amazon macht Fehler - ich bekomme die schlechte Bewertun

von mtg (02.02.2015, 11:05)
Ja, die Resonanzquote von Amazon bietet Luft nach oben ...

Udo Ehrich hat geschrieben:
Auch das finde ich bei Amazon ausgesprochen ärgerlich: Bücher, die es nicht mehr gibt, werden dort zu Mondpreisen angeboten, was einen unseriösen Eindruck macht. Als Beispiel eine Hausarbeit zur INSM, die ich inzwischen zurückgezogen habe. Das Heft war zu Zeiten der Veröffentlichung für € 11.99 vom Grin-Verlag angeboten, jetzt wird es für € 171.59 als neues Exemplar angeboten, obwohl es keine neuen Exemplare geben kann. Auch ärgerlich.

Bist Du sicher, dass die Angebote von Amazon kamen und nicht von unabhängigen Marketplace-Händlern?

holz
Beiträge: 399
Registriert: 29.11.2011, 09:20

Re:

von holz (02.02.2015, 11:23)
Ich hab mal auf "nicht hilfreich" geklickt.
Wenn das gleich noch 10 andere machen, verschwinden solche Rezis mitunter.

Benutzeravatar
Udo Ehrich
Beiträge: 229
Registriert: 11.02.2012, 12:05

Re: Amazon macht Fehler - ich bekomme die schlechte Bewertun

von Udo Ehrich (02.02.2015, 11:26)
mtg hat geschrieben:
Bist Du sicher, dass die Angebote von Amazon kamen und nicht von unabhängigen Marketplace-Händlern?


Ganz sicher kommt das Angebot von unabhängigen Marketplace-Händlern, aber ich hatte Amazon gebeten, das zu beseitigen. Auch um die Löschung der alten Fassungen der »Wahlen?«-Bücher hatte ich gebeten, die noch immer als untote Buchleichen bei Amazon herumgeistern.

Kein anderer Anbieter zeigt die von mir zurückgezogenen Bücher noch in seinen Suchergebnissen an, somit dürfte Amazon hier wohl nicht überfordert sein, die zurückgezogenen Werke zu löschen.

Amazons Reaktion auf meine Bitte, die Bücher zu löschen, war, daß ich vom Verlag bestätigen lassen solle, daß alle Verkaufskanäle geschlossen seien. Das ist ein Witz, denn nach dem Rückzug der Veröffentlichung liegen bekanntlich alle Rechte wieder bei mir.

Benutzeravatar
Udo Ehrich
Beiträge: 229
Registriert: 11.02.2012, 12:05

Re:

von Udo Ehrich (02.02.2015, 11:27)
@ holz

Vielen Dank!

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5691
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re:

von mtg (02.02.2015, 12:15)
holz hat geschrieben:
Ich hab mal auf "nicht hilfreich" geklickt.

Ich hab mich dem angeschlossen und als Grund angegeben, dass nicht die Ware, sondern die Lieferung thematisiert wird, weshalb die Rezi unangemessen ist.

Benutzeravatar
Samuriel
Beiträge: 112
Registriert: 30.01.2013, 10:42

Re:

von Samuriel (02.02.2015, 12:26)
Ich hab mich gleich mal angeschlossen und auf 'nicht hilfreich' geklickt. Lieferprobleme von Amazon als Rezi zu schreiben ist absolut unangebracht.

Das ist ja schon genauso schlimm, wie es bei GooglePlay häufig der Fall ist. Es wird ne schlechte Bewertung vorgenommen, nur weil man mit der Abwicklung des Einkaufs bei GooglePlay unzufrieden ist, nicht aber mit dem gelieferten Produkt *grml*

holz
Beiträge: 399
Registriert: 29.11.2011, 09:20

Re:

von holz (02.02.2015, 13:30)
Bewertung scheint verschwunden zu sein.

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5691
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re:

von mtg (02.02.2015, 13:35)
holz hat geschrieben:
Bewertung scheint verschwunden zu sein.

Stimmt! Da war Amazon ja mal außergewöhnlich schnell. Und man sieht, was eine konzertierte Aktion bringen kann ...

thumbbup

Benutzeravatar
Udo Ehrich
Beiträge: 229
Registriert: 11.02.2012, 12:05

Re:

von Udo Ehrich (02.02.2015, 15:12)
Das ging ja wirklich schnell. Vielen Dank für Eure Hilfe! thumbbup :D

Mayk
Beiträge: 166
Registriert: 06.01.2015, 22:15

Re:

von Mayk (02.02.2015, 16:15)
sowas hasse ich auch ... haben wir aber häufiger auch bei hotelbewertungen: da bekommt das hotel nur einen stern, weil das wetter scheiße oder helgoland überlaufen war. super. nicht!

Benutzeravatar
Samuriel
Beiträge: 112
Registriert: 30.01.2013, 10:42

Re:

von Samuriel (02.02.2015, 19:29)
Udo Ehrich hat geschrieben:
Das ging ja wirklich schnell. Vielen Dank für Eure Hilfe! thumbbup :D


Hui, die Bewertung is ja echt schon weg. Das is ja mal ein schneller 'Service' thumbbup

Super, dass es geklappt hat :D

hartmannsteffen
Beiträge: 29
Registriert: 22.01.2015, 14:31

Ich wäre froh

von hartmannsteffen (11.04.2015, 08:00)
So ist das im Leben. Ich wäre froh, eine schlechte Bewertung für mein Buch zu bekommen. Hintergrund: ich habe seit Veröffentlichung des Buches nur Ärger mit dem Jobcenter, muss jedoch meinen Vertrag bei BoD erfüllen. Also bitte, Finger weg von meinem Buch...bitte nicht kaufen.

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.