Bluescreen oder Schlips & Vorurteil

Präsentiert euren Roman, Thriller, Fantasy-, Science-Fiction-, Romance-Titel oder euer Kinderbuch.


Jolle
Beiträge: 12
Registriert: 16.06.2011, 13:01
Wohnort: München

Bluescreen oder Schlips & Vorurteil

von Jolle (18.11.2015, 13:00)
Titel: Bluescreen oder Schlips & Vorurteil
Autor: J. K. Hilgenberg

Verlag: BoD
ISBN: 978-3-7392-0084-2 (Hardcover) / 978-3-7386-5678-7 (Paperback)
Seiten: 348
Preis: 20,99 (Hardcover) / 11,49 (Paperback)

Der Autor über das Buch:

Wieder einmal Jane Austen, wieder einmal in modern - kann das noch gut gehen? Ich meine, es kann.
Vor Jahren traf ich bei meiner Arbeit in einem Sender auf einen TV-Moderator, der mich in seiner herablassenden Haltung schwer an den Einstand des allseits bekannten und beliebten Mr. Darcy aus "Stolz und Vorurteil" erinnerte, und damit war die Idee zu dieser Adaption geboren. Ob gelungen oder nicht, entscheidet sich wohl letztendlich immer am Geschmack des Lesers, aber wer sich mit den Originalfiguren anfreunden konnte, fühlt sich womöglich auch mit diesem Buch ganz wohl - denn es war mein erklärtes Ziel, den Figuren nichts von ihrem Charakter zu nehmen. Und das ist mir offenbar, so ich meinen bisherigen Lesern glauben darf, doch recht passabel gelungen.
Unterm Strich sind es fünf Jahre Herzblut zwischen zwei Buchdeckeln, und ich wünsche mir nichts mehr, als dass ein paar Menschen ihre Freude an dieser Interpretation haben werden!

Klappentext:

Das Fernsehen ist eine Errungenschaft unserer Zeit, um die uns Jane Austen womöglich beneidet hätte. Doch ein Blick hinter die Mattscheibe offenbart Erstaunliches:
Die selbstbewusste junge Technikerin Elizabeth Bennet und der ebenso mürrische wie überhebliche Moderator Will Darcy haben mit ihren gut zweihundert Jahre alten Pendants nicht nur die Namen gemein. Wenn sie im Studio aufeinandertreffen, fliegen die Fetzen, und schon bald stehen die Vorurteile und die Missverständnisse denen aus dem frühen 19. Jahrhundert in nichts mehr nach.
Ein modernes Stolz & Vorurteil unter der Regie des ganz alltäglichen Wahnsinns voller Irrungen und Wirrungen!

Inhalt:

Inhalt, na, Ihr wisst schon - Stolz und Vorurteil und ein ziemlich unverblümter Blick hinter die Kulissen des Regionalfernsehens. Nicht literarisch hochtrabend oder gar preisverdächtig, aber durchaus unterhaltsam und bei allen Parallelen zum Original doch nicht vorhersehbar.
Womöglich ein gutes Geschenk ...! :wink:

Ich bedanke mich für die Aufmerksamkeit! Und ich bedanke mich für all die fleißigen Schreiber hier; denn obgleich ich mich aktiv nicht am Forumsgeschehen beteiligt habe, waren all die Tipps und Ratschläge und Erfahrungsberichte unbezahlbar. thanks: love1 Ohne Euch hätte dieses Buch niemals das Licht der Welt erblickt.

Der Link ist in der Signatur! angle:

Benutzeravatar
Anke Höhl-Kayser
Beiträge: 4960
Registriert: 18.04.2010, 00:08
Wohnort: Wuppertal

Re:

von Anke Höhl-Kayser (18.11.2015, 17:37)
Das Buch ist auf meiner Wunschliste gelandet, ich bin sehr neugierig.

Jolle
Beiträge: 12
Registriert: 16.06.2011, 13:01
Wohnort: München

Re:

von Jolle (23.11.2015, 11:37)
Oh Freude! bash: :D
Dann hoffe ich, die Neugierde kann zufriedenstellend gestillt werden ... book:

Benutzeravatar
Anke Höhl-Kayser
Beiträge: 4960
Registriert: 18.04.2010, 00:08
Wohnort: Wuppertal

Re:

von Anke Höhl-Kayser (23.11.2015, 12:21)
Ich bin echt gespannt, ich habe es mir schon für den Kindle heruntergeladen. book:

Zurück zu „Buchvorstellung: Belletristik“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.