Neu: Meine Webseite

Preisaktionen, Social Media, Blogger-Relations, Pressearbeit: Marketingmaßnahmen für euer Buch.


Benutzeravatar
A. L. Hed
Beiträge: 33
Registriert: 06.01.2015, 19:53

Neu: Meine Webseite

von A. L. Hed (28.04.2016, 00:37)
Nun habe ich endlich auch eine Autorenwebseite.

http://alhed.de

Schaut doch gern mal vorbei! Über Rückmeldungen freue ich mich natürlich.

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3797
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re:

von Monika K. (28.04.2016, 07:03)
Hallo A. L. Hed,

ich mag Websites, bei denen nichts flackert oder blinkt. thumbbup Allerdings würde ich, da das Cover ebenfalls recht zurückhaltend gestaltet ist, noch irgendein dezentes Bild als Schmuck und Blickfang auf die Startseite packen, wenn du kein Foto von dir zeigen möchtest.
Momentan sehe ich mir die Seite auf einem sehr billigen Laptop an, und dort werden die Farben so dargestellt, dass das Hellblau der Überschriften nicht optimal zur Zierleiste passt. Da würde ich versuchen, eine der Farben direkt aufzugreifen, wenn das möglich ist, oder einen Kontrast zu suchen.
Den Inhalt habe ich mir nicht komplett durchgelesen, sondern nur die Startseite. Da fängst du für meinen Geschmack etwas unpersönlich an. Zitat: "Willkommen auf der Autorenseite von A. L. Hed. Hier finden Sie Informationen über mich und meine Bücher." Im ersten Satz sprichst du von dir in der dritten Person, um im zweiten Satz den Besucher plötzlich direkt anzusprechen. Ich würde "Willkommen auf meiner Autorenseite!" schreiben und den zweiten Satz sogar strichen, da das aus meiner Sicht selbstverständlich ist. Auch den beruflichen Werdegang würde ich nicht sofort auf die Startseite packen, sondern dort dein Schaffen als Autorin in den Vordergrund stellen. Aber das alles ist natürlich nur meine persönliche Meinung als Leserin und Besucherin deiner Seite. Ich bin keine Expertin für die Gestaltung von Websites.

Viele Grüße,
Monika
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Benutzeravatar
A. L. Hed
Beiträge: 33
Registriert: 06.01.2015, 19:53

Re:

von A. L. Hed (28.04.2016, 22:21)
Hallo, Monika,

danke für das Feedback. Ich mag auch am liebsten Webseiten, die man auch ohne JavaScript, Cookies und Co. lesen kann und versuche meine immer so einfach wie möglich zu halten.

Ich habe die Hauptseite gleich einmal überarbeitet und den Bezug von meiner beruflichen Tätigkeit und dem Schreiben verdeutlicht (es gibt einen, aber den hatte ich im ersten Entwurf unterschlagen).

Mit den Farben bin ich auch noch etwas unzufrieden, habe da leider noch ncht die richtige Kombination gefunden - das Blau gefällt mir ganz gut, also wird wohl die Zierleiste noch mal eine andere Farbe bekommen.

Ein Bild von mir wird es wohl noch geben, da muss ich aber noch einmal in mich gehen, in welcher Form.

Viele Grüße

Benutzeravatar
Atlan_Gonozal
Beiträge: 406
Registriert: 19.03.2008, 17:01
Wohnort: Puchheim

Re:

von Atlan_Gonozal (03.05.2016, 17:08)
Der Block "Aktuelles" hängt ganz unten und ist erst durch Scrollen zu erreichen. Das ist gaaaaanz unglücklich...

Ich würde auch gänzlich auf einen solchen Block verzichten, wenn Du nicht wirklich was Aktuelles zu melden hast (was auch jemanden interessiert, für die uninteressanten Dinge gibt es Facebook und Twitter :-))

Nachdem im Block "Aktuelles" sowieso nur dein Buch aufgelistet ist, würde ich ihn einfach weglassen.
Bücher sind mein Leben - http://www.karsten-heimer.de

Benutzeravatar
A. L. Hed
Beiträge: 33
Registriert: 06.01.2015, 19:53

Re:

von A. L. Hed (03.05.2016, 18:00)
Danke für die Rückmeldung.

Könntest Du mir vielleicht einen Screenshot zukommen lassen, wie es bei Dir aussieht - bei mir ist der Block "Aktuelles" auf der rechten Seite, außer, die Bildschirmauflösung ist gering (z.B. auf dem Handy oder Pad). Da sollte der Block eigentlich oben stehen - muss ich nachher mal korrigieren.

In "Aktuelles" steht zwar im Augenblick nur mein Buch, aber der Block soll eigentlich dazu dienen, immer mal wieder Neuigkeiten zu posten, also sollte das mit dem Layout natürlich schon stimmen.

Benutzeravatar
A. L. Hed
Beiträge: 33
Registriert: 06.01.2015, 19:53

Re:

von A. L. Hed (03.05.2016, 21:38)
Ich habe es geändert - jetzt müsste "Aktuelles" eigentlich ganz oben angezeigt werden.

Atlan_Gonozal hat geschrieben:
...für die uninteressanten Dinge gibt es Facebook und Twitter :-))


Veilleicht ist das der Grund, warum ich mit Twitter und Facebook nie so richtig warm geworden bin...

Benutzeravatar
Atlan_Gonozal
Beiträge: 406
Registriert: 19.03.2008, 17:01
Wohnort: Puchheim

Re:

von Atlan_Gonozal (25.05.2016, 11:58)
Leider ist der Block "Aktuelles" immer noch ganz unten...
Dateianhänge
ALHED.PNG
Ansicht in 1920 x 1200 Pixeln
Bücher sind mein Leben - http://www.karsten-heimer.de

Benutzeravatar
A. L. Hed
Beiträge: 33
Registriert: 06.01.2015, 19:53

Re:

von A. L. Hed (26.05.2016, 01:17)
Oh - das sieht tatsächlich nicht so toll aus. Mit dem Firefox steht der Block links, aber ich habe es jetzt auch mal mit dem IE getestet und da habe ich das gleiche Problem. Den IE nutze ich normalerweise gar nicht, aber natürlich sollte man seine Seiten mit den üblichen Browsern getestet haben... Das muss ich natürlich korrigieren. Danke für die Rückmeldung!


Edit: So, jetzt sollte es auch im IE richtig sein. Ein kleiner Eintrag im CSS und der IE versteht auch, was ich meine :-).

Marene
Beiträge: 16
Registriert: 24.05.2016, 17:46

Re:

von Marene (10.06.2016, 16:56)
Was mich betrifft, ich habe keine Webseite. Ich denke an seine Bildung. Aber ich kann verstehen nicht, inwiefern es notwendig ist ist. Was die eigene Webseite gibt? Wie hilft es in der Arbeit dem Autor? Ich wollte die Räte und die Empfehlungen bekommen….


Danke sehr,
Marene

Zurück zu „Buchvermarktung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.