Falsche Kategorie bei amazon

ISBN, VLB, Barsortiment, E-Book-Verleih und Buchhandel: Alles rund um den Buchvertrieb.


Christina W.
Beiträge: 6
Registriert: 29.06.2016, 08:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Falsche Kategorie bei amazon

von Christina W. (08.08.2016, 14:56)
Hallo,

mein Sri Lanka Kochbuch ist jetzt seit dem 13.6. veröffentlich und auch bei Amazon auf Lager. Leider ist es unter der falschen Kategorie gelistet: Es erscheint unter:

Bücher > Reise & Abenteuer, statt:

Bücher > Kochen & Genießen > Kochen nach Ländern

Vor vier (!) Wochen habe ich Amazon gebeten, das Buch richtig einzuordnen. Ich bekam auch prompt die Info, alles wäre paletti. Doch nichts geschah. Ich habe mittlerweile mehrfach nachgehakt und bekam immer nur dieselbe Antwort (von X verschiedenen Help Desk Service Mitarbeitern): Ich möchte Sie noch um etwas Geduld bitten, bla, bla, bla, es gäbe technische Schwierigkeiten, bla, bla bla ... :twisted:

Hat jemand von Euch ähnliche Erfahrungen? Was kann ich tun, damit die Änderung endlich umgesetzt wird bzw. wie lange muss ich mich noch gedulden?

Freu mich über Eure Tipps bzw. Erfahrungsberichte.

LG
Christina

Benutzeravatar
David Damm
Beiträge: 448
Registriert: 19.10.2009, 12:07
Wohnort: Berlin

Re:

von David Damm (08.08.2016, 16:02)
Hallo,

in dem Fall musst du dich vermutlich in Geduld üben und abwarten. Ggf. würde ich in zwei Wochen nochmal vorsichtig nachhaken, falls sich bis dahin nichts getan hat.

Viele Grüße,
David

Eris Ado
Beiträge: 168
Registriert: 14.07.2016, 14:50

Re:

von Eris Ado (08.08.2016, 16:51)
Mein Buch ist unter "Theatergeschichte" eingeordnet. Daran ist wahrscheinlich mein Nachname Schuld. ("Much Ado about Nothing")
Das E-Book wiederum ist in ganz andere Kategorien eingeordnet.
Beschwert habe ich mich nicht. Ich bin froh, dass mein Buch jetzt auf Lager ist.

Christina W.
Beiträge: 6
Registriert: 29.06.2016, 08:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Re:

von Christina W. (08.08.2016, 19:04)
Hi,

danke für Eure Antworten. Mir ist die richtige Einordnung schon wichtig. Wenn man nämlich bei google eingibt: "Sri Lanka Kochbuch", dann erscheint als erstes der link zu Amazon. Wenn man diesen link anklickt taucht mein Buch nicht auf. Anders, wenn ich bei google eingebe: "Reiseführer Sri Lanka", dann erscheint in der Amazon Liste (sortiert nach Erscheinungsdatum) mein Buch. Toll, wenn ich ein Kochbuch suche, gebe ich bei google sicher nicht "Reiseführer"ein ... thumbdown:

Ulkigerweise passiert das nicht, wenn ich direkt bei Amazon den Suchbegriff "Sri Lanka Kochbuch" eingebe. Dann erscheint das Buch an dritter Stelle.

Warum Amazon die Kategorie angeblich derzeit nicht ändern kann (oder will ???), ist mir schleierhaft. Na gut, ich werde mich wohl noch in Geduld üben müssen ....

Benutzeravatar
Richard Bercanay
Beiträge: 1491
Registriert: 27.02.2011, 19:36
Wohnort: Bielefeld

Re: Falsche Kategorie bei amazon

von Richard Bercanay (09.08.2016, 16:02)
Christina W. hat geschrieben:

Freu mich über Eure Tipps bzw. Erfahrungsberichte.


Mein Tip: Sein Wohlbefinden nicht von Amazon abhängig machen. Ich weiß, manchen fällt es schwer, andere glauben, man muß schon total verrückt sein, wenn man Amazon boykottieren möchte, aber es gibt zahlreiche andere Buchshops im Internet, die besser sind, die ihre Mitarbeiter nicht schlecht behandeln und die ihre Marktmacht nicht so offen ausspielen, wie es Amazon tut.

Auch diverse andere Probleme wie die Frage, ob das Buch versankostenfrei oder nur mit drei Euro Versandkosten verschickt werden kann, sind Spezifika von Amazon und treten bei guten Buchshops wie thalia.de, buch.de, buecher.de, ebook.de, jpc.de usw. nicht auf.

Eris Ado
Beiträge: 168
Registriert: 14.07.2016, 14:50

Re: Falsche Kategorie bei amazon

von Eris Ado (10.08.2016, 19:31)
Richard Bercanay hat geschrieben:
Christina W. hat geschrieben:

Freu mich über Eure Tipps bzw. Erfahrungsberichte.


Mein Tip: Sein Wohlbefinden nicht von Amazon abhängig machen. Ich weiß, manchen fällt es schwer, andere glauben, man muß schon total verrückt sein, wenn man Amazon boykottieren möchte, aber es gibt zahlreiche andere Buchshops im Internet, die besser sind, die ihre Mitarbeiter nicht schlecht behandeln und die ihre Marktmacht nicht so offen ausspielen, wie es Amazon tut.

Auch diverse andere Probleme wie die Frage, ob das Buch versankostenfrei oder nur mit drei Euro Versandkosten verschickt werden kann, sind Spezifika von Amazon und treten bei guten Buchshops wie thalia.de, buch.de, buecher.de, ebook.de, jpc.de usw. nicht auf.


Der Nachteil bei den "guten Buchshops" ist allerdings, dass die BoD-Bücher nicht auf Lager nehmen. Da steht immer 5-7 Tage Lieferzeit.

Christina W.
Beiträge: 6
Registriert: 29.06.2016, 08:40
Wohnort: Frankfurt am Main

Update

von Christina W. (03.09.2016, 11:02)
Inzwischen ist das Buch zutreffend kategorisiert. Ursächlich war die Auswahl meiner Wareneingruppierungen bei BoD. Ich hatte dort u.a. (als zweite Wahl) angegeben: Reiseführer - > Essen und Trinken. Die Kombi Reiseführer - Essen und Trinken führte im System bei Amazon zu Problemen. Jetzt habe ich die Eingruppierung geändert und bei Amazon erscheint es richtig. thumbbup

Aber allein über die wirre e-mail Kommunikation mit gefühlten 5.000 verschiedenen Amazon Mitarbeitern könnte ich ein skuriles Buch schreiben. Und dann steht noch unter jeder mail: Amazon möchte das kundenfreundlichste Unternehmen der Welt sein ... Hallo????? :lol:

Eris Ado
Beiträge: 168
Registriert: 14.07.2016, 14:50

Re: Update

von Eris Ado (03.09.2016, 15:56)
Christina W. hat geschrieben:
Und dann steht noch unter jeder mail: Amazon möchte das kundenfreundlichste Unternehmen der Welt sein ... Hallo????? :lol:


In diesem Fall bist Du auch kein Kunde.

Zurück zu „Buchhandel und Vertrieb“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.