Amazon und die Kunden

ISBN, VLB, Barsortiment, E-Book-Verleih und Buchhandel: Alles rund um den Buchvertrieb.


Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5485
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Amazon und die Kunden

von mtg (15.01.2017, 08:53)
Die Diskussion über Amazon ging (geht?) ja hoch her … aber wir sollten nicht vergessen, dass es immer noch der Leser ist, der entscheidet, wo er kauft.

Ich stelle gerade fest, dass es bei Amazon einen Run auf mein Buch »Molle und Medaille« über eine alte Berliner Kneipe gibt, weil diese Kneipe schließen muss. (Der Verkaufsrang ging von 1,7 Mio auf 50.000 runter). Ich habe zwar überall deutllch gemacht, dass der Buchhandel schneller liefern kann (wenige Tage anstatt der Amazon-Meldung »3 - 4 Wochen«), aber wenn die Kunden bei Amazon bestellen wollen, kann ich nichts dagegen machen.

Bin ich jetzt an den Amazon-Verfehlungen schuld?

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3197
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re:

von Monika K. (15.01.2017, 09:50)
Von meinen vier eigenen Büchern wird momentan nur eines immer mal wieder gekauft und zwar hauptsächlich als Print. Es ist über vier Jahre alt, ich mache seit Jahren keine aktive Werbung mehr dafür, pflege aber meine Seite bei Author Central in Bezug auf Neuerscheinungen und würde das auch andernorts tun, wenn es die Möglichkeit gäbe. Ich habe das zwar nicht ständig im Blick, aber häufig ändert sich bei Veränderungen der auf Lager gehaltenen Anzahl auch der Verkaufsrang bei Amazon. Ab und an auch mal nicht. Von den sehr wenigen E-Books wurde 2016 die Hälfte bei Amazon erworben. Ich habe inzwischen überhaupt keine Ahnung mehr, wer meine Leser sind.

Das sind die Fakten. Jeder kann jetzt gern nach Belieben seine Schlüsse daraus ziehen.

Gruß,
Monika
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Eris Ado
Beiträge: 168
Registriert: 14.07.2016, 14:50

Re:

von Eris Ado (15.01.2017, 14:55)
Wenn wir schon beim Thema sind:
http://www.nzz.ch/feuilleton/wie-amazon ... -ld.139515
Amazon hat mittlerweile ein Gutteil des Buchhandels aufgeschluckt und sich auch als Verleger etabliert. Der Online-Gigant beeinflusst, was wir lesen – vielleicht auch bald schon, wie geschrieben wird.

holz
Beiträge: 373
Registriert: 29.11.2011, 09:20

Re:

von holz (16.01.2017, 14:19)
Der Online-Gigant beeinflusst, was wir lesen – vielleicht auch bald schon, wie geschrieben wird.


Dafür sorgen schon die Verlage, z.B. Coliloquy (Interaktion mit dem Leser, die Einfluss auf Inhalt und Handlung der kommenden Bücher hat).
http://www.publishersweekly.com/pw/by-t ... books.html
https://en.wikipedia.org/wiki/Coliloquy

https://logos.vision/der-glaeserne-leser/
"In „Great Escapes“ können sie hingegen die Intensität der Liebesszenen bestimmen und das Erscheinungsbild der Hauptfigur anpassen: Diese hat – so Coliloquy – idealerweise schwarze Haare und grüne Augen, verfügt über eine kräftige Statur und eine leicht behaarte Brust."

Ich käme also in diesen Büchern nicht vor.

Eris Ado
Beiträge: 168
Registriert: 14.07.2016, 14:50

Re:

von Eris Ado (16.01.2017, 16:42)
holz hat geschrieben:

Ich käme also in diesen Büchern nicht vor.


Warum denn nicht? Neben den Hauptfiguren müssen doch noch andere Charaktere der Handlung Spannung oder was auch immer verleihen. So ein kräftiger, brustbehaarter Typ ist doch ein bißchen öde, wenn er allein auftritt.

Franz Hose
Beiträge: 136
Registriert: 03.01.2016, 17:13

Re:

von Franz Hose (18.01.2017, 11:17)
Unter dem Titel "Wie Amazon die Literatur beeinflusst" ein Artikel in der NZZ.

Eris Ado
Beiträge: 168
Registriert: 14.07.2016, 14:50

Re:

von Eris Ado (18.01.2017, 16:38)
Franz Hose hat geschrieben:
Unter dem Titel "Wie Amazon die Literatur beeinflusst" ein Artikel in der NZZ.


Denselben Link habe ich in diesem Thread gepostet. blink3

Franz Hose
Beiträge: 136
Registriert: 03.01.2016, 17:13

Re:

von Franz Hose (18.01.2017, 19:15)
Sorry, denselben Link habe ich übersehen.

Zurück zu „Buchhandel und Vertrieb“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.