Vorstellung Helmut Gohlisch

Stellt euch im BoD Autorenpool vor und knüpft Kontakte.


Benutzeravatar
Oldenfelde
Beiträge: 269
Registriert: 29.07.2017, 11:32
Wohnort: Hamburg

Vorstellung Helmut Gohlisch

von Oldenfelde (08.08.2017, 12:53)
Wer bin ich?

Ausbildung als Radio- und Fernsehtechniker, Weiterbildung mit Abschluß "Staatlich geprüfter Techniker - Elektrotechnik/Elektronik".
Nach der Bundeswehrdienstzeit sieben Jahre als Programmierer im Baugruppentest tätig, danach Leiter Qualitätswesen bei einem japanischen Druckerhersteller. Anschließend wegen der Jahr-2000-Umstellung und der Euroeinführung bei mehreren Sparkassen und Banken in Süddeutschland eingesetzt. Danach knapp zehn Jahre als Alarmanlagenerrichter im Hamburger Bereich tätig.
Die eigene Erfahrung mit dem GIST* veranlasste mich, ein Buch über mein Leben mit Krebs zu schreiben.
Es ist eine Lebenserinnerung in 42 Kurzgeschichten auf 470 Seiten.
Bild Bild

* GIST = Gastrointestinaler Stromatumor (Krebsart, die überwiegend im/am Darm oder Magen und selten in der Speiseöhre auftritt. Reagiert nicht auf Bestrahlung oder Chemotherapie.)
---

Manchmal geht es ohne Glück nicht weiter:
Wenn Du schon als kleines Kind "den Westen" nur knapp erreichst. Wenn Du als Soldat versehentlich auf dem Übungsziel einer Luftwaffen-Schießübung sitzt. Oder wenn Dir ein wunderbares Medikament in scheinbar hoffnungsloser Krankheit das Leben rettet. Helmut Gohlisch breitet ein buntes, oft lustiges, nur selten trauriges Panorama seines Lebens aus. Wer sich für das Leben im Deutschland der Nachkriegszeit interessiert, der wird hier viele hübsche Anekdoten und Begebenheiten finden. Wer zudem von den Kindertagen der Computertechnik, von treuen VW Käfern, von einem Starfighter im eigenen Garten und anderen kuriosen Dingen aus erster Hand erfahren möchte, der sollte dieses Buch unbedingt lesen.

Dr. Uwe Wolter
Zuletzt geändert von Oldenfelde am 03.10.2017, 22:29, insgesamt 6-mal geändert.
https://latex-buch.de/
Als Autor finde ich auch diese Signatur sehr passend:
Aus Zeitgründen sehe ich meistens von der Korrektur von Schreibfehlern ab. Man möge es mir fazein.

Benutzeravatar
Thorsten Schmidt
Beiträge: 79
Registriert: 04.06.2017, 11:45
Wohnort: Westerwald

Re: Vorstellung Helmut Gohlisch

von Thorsten Schmidt (08.08.2017, 14:41)
Hallo Helmut

& herzlich willkommen. Ich weiß nicht, was der GIST ist - klar, ich könnte es googeln, aber um Interesse für dein Buch zu wecken, wäre vielleicht eine kleine Erläuterung hilfreich.

Viele Erfolg!
Thorsten

Benutzeravatar
Oldenfelde
Beiträge: 269
Registriert: 29.07.2017, 11:32
Wohnort: Hamburg

Re: Vorstellung Helmut Gohlisch

von Oldenfelde (08.08.2017, 18:42)
Hallo Thorsten,
es gibt heute noch viele Ärzte, die GIST nicht kennen und daher auch nicht als GIST erkennen. Wenn dann übliche Chemotherapie oder Bestrahlungen verordnet werden, macht das keinen Sinn, die sind wirkungslos.
GIST ist ein Gastrointestinaler Stromatumor, also eine Krebsart, die den Weg der Speise befallen kann. Meist betroffen sind Magen oder Darm. Da er meist nur durch Zufall entdeckt wird, hat er oft schon gewaltige Ausmaße (bei mir Kindskopfgroß) und leider auch gestreut (in Leber und Bauchraum). Habe bereits vier Bauchoperationen (= Narben) hinter mir.
Seit einigen Jahren gibt es Medikamente (entwickelt für Leukämie), die eine zeitlang hemmend wirken, aber leider auch unangenehme Nebenwirkungen zeigen können.
Mehr im Buch :D oder auf meiner Website.
https://latex-buch.de/
Als Autor finde ich auch diese Signatur sehr passend:
Aus Zeitgründen sehe ich meistens von der Korrektur von Schreibfehlern ab. Man möge es mir fazein.

Benutzeravatar
Haifischfrau
Beiträge: 3844
Registriert: 04.02.2008, 15:07

Re: Vorstellung Helmut Gohlisch

von Haifischfrau (08.08.2017, 19:11)
Ich wünsche dir viel Erfolg für dein Buch und auch für deine Therapie.
NEU: Die Baumwollfarmerin. Roman

Benutzeravatar
Oldenfelde
Beiträge: 269
Registriert: 29.07.2017, 11:32
Wohnort: Hamburg

Re: Vorstellung Helmut Gohlisch

von Oldenfelde (09.08.2017, 11:41)
Danke Haifischfrau,

für die Wünsche.
Zumindest die bisher erfolgreiche Therapie hat mein Leben ja nun schon um 12 Jahre verlängert.
https://latex-buch.de/
Als Autor finde ich auch diese Signatur sehr passend:
Aus Zeitgründen sehe ich meistens von der Korrektur von Schreibfehlern ab. Man möge es mir fazein.

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3858
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re: Vorstellung Helmut Gohlisch

von Monika K. (18.08.2017, 20:28)
Willkommen im Autorenpool, Helmut! thumbbup

Gruß
Monika
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

(Übersetzung: Besser ein weiser Narr, als ein närrischer Weiser.)

Benutzeravatar
Holly O Rilley
Beiträge: 202
Registriert: 16.04.2016, 12:43
Wohnort: Saarland

Re: Vorstellung Helmut Gohlisch

von Holly O Rilley (19.08.2017, 14:06)
welcome: auch von mir! Stressbedingt entgingen mir da einige Neulinge wohl.
Liebe Grüße, Holly.

Ich würde mich sehr über euren Besuch bei mir freuen!
In meinem Blog, oder bei Facebook
Vielen Dank!

Benutzeravatar
Oldenfelde
Beiträge: 269
Registriert: 29.07.2017, 11:32
Wohnort: Hamburg

Re: Vorstellung Helmut Gohlisch

von Oldenfelde (20.08.2017, 12:33)
Liebe Monika,
liebe Holly O Rilley, thanks:

danke für die Begrüßung. Ich finde es ganz toll, dass man hier im Forum nette Menschen und ihre Bücher kennenlernen kann. Ich stöbere gerne auf den angegebenen Webseiten oder Autorenseiten herum. Da kann man immer wieder eine Anregung für ein Buch zum Selberlesen oder Verschenken finden.

Ich wünsche allen hier viel Erfolg mit ihren Veröffentlichungen.
https://latex-buch.de/
Als Autor finde ich auch diese Signatur sehr passend:
Aus Zeitgründen sehe ich meistens von der Korrektur von Schreibfehlern ab. Man möge es mir fazein.

Benutzeravatar
Anke Höhl-Kayser
Beiträge: 4984
Registriert: 18.04.2010, 00:08
Wohnort: Wuppertal

Re: Vorstellung Helmut Gohlisch

von Anke Höhl-Kayser (22.09.2017, 20:13)
Hallo Helmut,

besser spät als nie: herzlich willkommen im Forum! welcome:

Viele Grüße,

Anke

Benutzeravatar
Oldenfelde
Beiträge: 269
Registriert: 29.07.2017, 11:32
Wohnort: Hamburg

Re: Vorstellung Helmut Gohlisch

von Oldenfelde (23.09.2017, 18:16)
Anke Höhl-Kayser hat geschrieben:
Hallo Helmut,

besser spät als nie: herzlich willkommen im Forum! welcome:

Viele Grüße,

Anke


So ist es!
Schönes Wochenende noch und weiterhin viel Erfolg.
https://latex-buch.de/
Als Autor finde ich auch diese Signatur sehr passend:
Aus Zeitgründen sehe ich meistens von der Korrektur von Schreibfehlern ab. Man möge es mir fazein.

Zurück zu „Autorenportraits“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.